PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : www.il-grupetto.de



ALU-Locke
13.01.2005, 15:53
Hallo JTT-Teams,

wie ihr schon gesehen habt, können wir es kaum abwarten, bis die TransAlp-Tour losgeht. Aus diesem Grund haben wir uns neben dem Radtraining auch damit beschäftigt unser Team im Internet bekannt zu machen (man muss die Zeit ja rumkriegen bis zum 26.06.).

Wir sind natürlich schon neugierig, ob es Euch anderen auch so geht und ob da ähnliche Aktivitäten vonstatten gehen. Berichtet doch einfach mal, wie Ihr die Vorfreude "in den Griff bekommt". Falls dabei herauskommt, dass Ihr ähnliche Internet-Aktivitäten vorangetrieben habt, wie wir, möchten wir die Möglichkeit bieten, den Kontakt zu anderen Teams herzustellen, in dem wir alle JTT-Teams mit einer Homepage in unserer Linkliste eintragen.

Wir freuen uns auf Eure Antworten und hoffen, dass wir nicht die einzigen Verrückten im WWW sind.

Gruß vom
il-grupetto Team

http://www.il-grupetto.de

Transalp
14.01.2005, 12:24
Hallo Achim,

schöne Seite, die Idee finde ich gut.
Werde versuchen etwas ähnliches hinzubekommen.

Wir fahren das erste mal die Transalp, "Team Rheinhessenpower".

Wenn die Seite bereit ist melde ich mich.

Gruß

Transalp

BastiBEN
14.01.2005, 13:16
Na aber hallo,
nette seite habt ihr da.
man sieht sich bei der Jeantex Tour Transalp.
und immer schön trainieren :schaap:

bastiBEN

http://www.krafft-voll.de

Transalp
07.02.2005, 08:16
Hi,

habe es geschaft, meine erste Homepage.

www.tratti.de

Noch nicht ganz so wie ich mir das vorstelle,
aber für meine ersten Versuche ganz ok.

Wenn Euch noch irgendwo was auffallen sollte,
wäre ein Feedback klasse. :Applaus:

Gruß

Transalp

ALU-Locke
07.02.2005, 18:46
Hallo transalp,

sieht sehr gut aus dein "erster Wurf".
Falk unser Web-Master wird bei der nächsten Gelgenheit einen Link auf deine Seite in unserer Linkliste aufnehmen. In welcher Kategorie startet Ihr bei der diesjährigen JTT und wo trainiert ihr zusammen ?
Weiterhin viel Spaß mit www.Tratti.de und viele schöne Trainingskilometer.

Bis bald - Grüße vom il-grupetto-Team

Mail: achim.linsser@il-grupetto.de
Home: www.il-grupetto.de

Transalp
08.02.2005, 10:32
Hallo Achim,

danke für Dein Feedback, wir starten in der "normalen Männer Klasse",
also wir sind beide noch unter 40 Jahre.

Unser Trainingsgebiet ist Rheihessen/Pfalz (Worms/Alzey/Kirchheimbolanden/Bad Dürkheim).

Unser höchster Berg in der näheren Umgebung ist der Donnersberg 686 m.

Aber ansonsten kann man ein paar Hügel hintereinader fahren und hat dann
auch so 1000 bis 2000 Hm.

Bis bald

Transalp :xdate:

BastiBEN
08.02.2005, 19:28
ha kommt halt mal hier runter an den bodensee, hier hat man genug berge zum trainieren. berge soweit das auge sieht.
viel spass noch bei der vorbereitung auf die tour.

M.f.G.

Basti

http://www.krafft-voll.de

ALU-Locke
09.02.2005, 08:59
Hallo Basti,
klingt wie eine Einladung zum Bergtraining - ab März können wir über das Angebot noch mal reden.
Bis dahin - :6bike2:
Grüße vom il-grupetto-Team

Home: www.il-grupetto.de

Da'Flow
09.02.2005, 10:36
Klar, ein gemeinsames Bergtraining wär auf alle Fälle mal drin.
Könnte man sich ja mal einen schönen Pass hier in der Gegend vornehmen. Vorarlberg ist gar nicht weit weg von uns...

Gruß, Flo


www.krafft-voll.de

Transalp
12.02.2005, 16:07
Hallo Flo, Hallo Achim,

würde gerne einen Link von Euren Homepage's auf meine legen!
Dies dies für Euch O.K?

Gruß

Transalp :5bike:

ALU-Locke
13.02.2005, 11:07
Hallo transalp,

na klar kannst Du einen Link auf unsere Homepage legen.
Wir waren so frei und haben das Gleiche bereits schon getan.

Bis bald - Grüße vom il-grupetto-Team

Mail: achim.linsser@il-grupetto.de
Home: www.il-grupetto.de

Da'Flow
14.02.2005, 10:39
aber sicher doch und gerne...
sobald ich wieder mal zeit finde an der page zu basteln, wird deine adresse mit aufgenommen!!

gruß, flo



www.krafft-voll.de

ALU-Locke
24.02.2005, 18:31
Hallo JTT-Teams,
wie sieht es bei Euch z. Zt. mit dem Training aus?
Ist die Wetterlage so gut, dass eine Ausfahrt überhaupt möglich ist oder beschäftigt Ihre Euch mehr
mit der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten, Fahrgemeinschaften oder den ersten RTF-Starts ?

Mich hat die Grippewelle erfasst und ich bin ausser Gefecht - kein radeln im Augenblick.

Von daher suche ich nach Neuigkeiten, Gerüchten oder nur Infos aus der JTT-Szene.
Was in unserem Grupetto so abgeht könnt Ihr ja jederzeit erfahren - einfach klicken : www.il-grupetto.de

Würde mich über etwas Feedback freuen.

Achim :new_argue :new_argue :new_argue :new_argue :new_argue :new_argue :new_argue :new_argue :new_argue :new_argue :new_argue

domo
24.02.2005, 21:16
Mich hat die Grippewelle erfasst und ich bin ausser Gefecht - kein radeln im Augenblick.

Gute Besserung! :geeftbloe

Hier sieht es irgendwie nicht nach RTF aus, mehr nach Schlittenfahren. Streusalz auf allen Straßen, eisiger Nordoststurm - also Ergo quälen, Quartierliste vervollständigen :computeru und vom Sommer träumen!
Ohne Rolle/Ergo wäre meine Vorbereitung schon ziemlich hin. Dafür habe ich Zusatztraining nach Saison: Schneeschippen, bis der Arzt kommt *grummel*...

Wenn du den Frühling sichtest, schicke ihn bitte her!!!

Transalp
25.02.2005, 08:32
Hi Achim,

die ganze Woche über hatte uns der Schnee fest im Griff,
keine Möglichkeit auf der Straße zu trainieren! :ybel:

Bei uns hier in Rheinhessen kannst fast immer fahren durch unser doch sehr mildes Klima das wir haben. :D

Normalerweise fahre ich so ca. 3 mal die Woche mit dem Rad zur Arbeit,
(24km*2) dies war nicht möglich. Das ist schon ein schönes GA Training.

Aber ab Morgen sollte wieder Straßentraining drin sein. :5bike:

Habe leider noch kein einziges Quartier buchen können, alle die ich schon kontaktiert habe, behaupten Sie wären schon voll besetzt!

Hat jemand en Tip, wo noch was frei ist?

Gruß

Transalp ;)

Da'Flow
25.02.2005, 08:44
Tja, Schnee haben wir hier im Allgäu, bzw. Oberschwaben auch massenweise. Ab heute sind die Straßen auch wieder mal trocken weil es tierisch kalt geworden ist.
Leider kann ich das nicht ausnutzen. Datenbanken-Klausur am Montag schreit nach mir!! Hört Ihr sie?! Sie lechzt nach Studentenblut :heulend:

Pride Rider
25.02.2005, 11:34
Mich hat die Grippewelle erfasst und ich bin ausser Gefecht - kein radeln im Augenblick.

Hallo Achim,
erstmal gute Besserung, und kurier dich richtig aus!
Das Wetter ist zur Zeit bei uns in Tirol optimal, Snowboarden auf und abseits der Piste bis zum abwinken, dazu reichlich GA in herrlich verschneiten Loipen.
Zum Radeln auf der Strasse ist's momentan noch wenig einladend.

So rolle ich gezwungenermassen auch öfters vor einer weissen Wand und träume vor mich hin.............

macmax
25.02.2005, 12:37
Gute Besserung! :geeftbloe

Hier sieht es irgendwie nicht nach RTF aus, mehr nach Schlittenfahren. Streusalz auf allen Straßen, eisiger Nordoststurm - also Ergo quälen, Quartierliste vervollständigen :computeru und vom Sommer träumen!
Ohne Rolle/Ergo wäre meine Vorbereitung schon ziemlich hin. Dafür habe ich Zusatztraining nach Saison: Schneeschippen, bis der Arzt kommt *grummel*...

Wenn du den Frühling sichtest, schicke ihn bitte her!!!


hier bei mir in der Rheinebene( zwischen Bonn und Neuwied) ist z.Zt. knochentrocken auf den Straßen, gestern und heute sonnig um +2 Grad - ist zwar kein sommerfeeling aber für GA2 in der Ebene reicht es :6bike2:

ALU-Locke
25.02.2005, 14:53
Hallo JTT-Mitstreiter,

Danke für die Genesungswünsche.

Wie ich aus den vielen Einträgen entnehmen kann, ist bis auf wenige Ausnahmen „Hamstertraining“ angesagt.
Zur Zeit sicherlich eine reizende Vorstellung, die 48 Kehren von Pride Rider mal auszuprobieren –
wie lange brauchst Du auf der Rolle dafür ? Und bitte sei nachsichtig – wo ist das bitteschön ?
Sag nicht, das ist Dein täglicher Weg zum Bäcker.

Stefan kann ich nur den Tipp geben mal mit Valério(unser Quartiermeister) Kontakt aufzunehmen.
Ich meine, er hat für uns bereits an sämtliche Etappenorte Übernachtungsmöglichkeiten reserviert.
Seine Email-Adresse findest Du auf unserer Homepage.

Flo drücke ich die Daumen für die DB-Klausur am Montag. :boksbal: Dich durch !!!
Ist anscheinend eine neue Methode der Bluterneuerung – staatlich anerkannt und erlaubt ?! :jump:

Wünsche Euch trotz aller Begleitumstände ein schönes WE.

Bis bald

Achim

www.il-grupetto.de

Pride Rider
28.02.2005, 08:35
Zur Zeit sicherlich eine reizende Vorstellung, die 48 Kehren von Pride Rider mal auszuprobieren –
wie lange brauchst Du auf der Rolle dafür ? Und bitte sei nachsichtig – wo ist das bitteschön ?
Sag nicht, das ist Dein täglicher Weg zum Bäcker.
www.il-grupetto.de

Hallo Achim,

nein, es ist nicht mein Weg zum Bäcker, der hat seinen Laden nämlich nicht in Bormio!
Du ahnst es schon, es sind die Kehren zum Stilfser Joch.
Brauchen tue ich dafür auf der Rolle ca. 5-7 min! Erfahrungsgemäß sind die letzten 10 Kehren die härtesten, und ausschließlich diese trainiere ich auf der Rolle, die restlichen 38 fahre ich sowieso im Juni beim Transalp.

Schöne Woche

Transalp
01.03.2005, 12:22
Hallo,

hat von Euch einer die Transalp DVD 2004?

Ist die besser als die von 2003 (habe ich)?

Bin auf der Suche nach Rad-DVD's, da das Wetter
mich auf die Rolle zwinkt!

Danke im voraus :Applaus:

Gruß

Transalp

ALU-Locke
01.03.2005, 12:40
Hallo Stefan,

Könnte Dir die Zeit auf der Rolle mit der org. Höllentour verkürzen.
Wenn Du willst, schick mir eine E-Mail mit deiner Anschrift.
Meine E-Mail-Adresse findest Du auf der Homepage www.il-grupetto.de

Gruß Achim

Transalp
01.03.2005, 15:42
Hallo Stefan,

Könnte Dir die Zeit auf der Rolle mit der org. Höllentour verkürzen.
Wenn Du willst, schick mir eine E-Mail mit deiner Anschrift.
Meine E-Mail-Adresse findest Du auf der Homepage www.il-grupetto.de

Gruß Achim

Hallo Achin,

danke für Dein Angebot, aber den habe ich schon! :ü

Liebe Grüsse

Transalp

kramersbuero
02.03.2005, 11:52
Hallo Leuts,

ich möchte euch mal loben,nette Seiten habt ihr da gemacht. Finde ich klasse :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Sag mal Transapl aus Worms, ich möchte gerne die rtf in Göllheim mitfahren, am Ostermontag, starten die da :confused: wirklich schon um 7 00 Uhr in der Früh, ich bin nicht so ein Frühaufsteher und wollte gegen 9 losfahren. WAnn fahrt ihr denn los?

Eine BEdingungen: Temperaturen über 8 Grad und kein Regen

Kramer Ralf, der über Ostern in Flohnheim ist und der das GEbiet rund um den Donnersberg aufgrund der wenigen Autos liebt

Transalp
02.03.2005, 13:50
Hallo Kramersbuero,

also letztes Jahr war es so um die 2 -3 Grad +, war *******
kalt, wir sind da so um 7:30 Uhr gestartet.

Wenn es richtig Regenen sollte, starten wir da auch nicht.

:6bike2:

Aber die Runde ist ganz schön.

Die letzten Jahre kam immer die Sonne raus.

Melde Dich wenn es bei Dir klappen sollte.

Gruß

Transalp

kramersbuero
03.03.2005, 11:38
Hallo,

wir haben ja ncoh gut 3 Wochen Zeit und bis dahin hat hoffetnlich der Frühling Rheinhessen erreicht.

Ich melde mich ca . eine Woche vorher mal, denn dann kann man ja auch das Wetter besser einschätzen

Kramer Ralf, der sich schon auf 10 Tage Rheinhessen mit Fahrt auf den Donnersberg freut

Transalp
14.03.2005, 07:57
Hallo,

wir haben ja ncoh gut 3 Wochen Zeit und bis dahin hat hoffetnlich der Frühling Rheinhessen erreicht.

Ich melde mich ca . eine Woche vorher mal, denn dann kann man ja auch das Wetter besser einschätzen

Kramer Ralf, der sich schon auf 10 Tage Rheinhessen mit Fahrt auf den Donnersberg freut

Hi,

habe vor lauter Wetterfrust nun 11 Tage Malle gebucht, vom21.03 - 02.04.05, bin also an Ostern nicht in Rheinhessen. Aber wenn Du auch noch am 03/04/05.04 in Rheinhessen verweilen solltest, können wir gerne eine schöne Tour zusammen fahren. :)

Liebe Grüsse
Transalp

ALU-Locke
18.03.2005, 10:58
Hallo Transalp,

ist das Rad schon im Koffer und die restlichen Sachen auch bereits eingepackt oder gehts am WE noch mal auf die Heimstrecke.
11 Tage Trainingslager – beneidenswert !
Wir wünschen Dir gutes Wetter, schöne viele Kilometer und eine gute Zeit auf der Rad-Insel. :6bike2:
Tourbericht kann man bestimmt danach auf Deiner Homepage lesen – bis dahin

Grüße vom il-grupetto-Team

Mail: achim.linsser@il-grupetto.de
Home: www.il-grupetto.de

Transalp
19.03.2005, 07:39
Hi Achim,

danke für Deine lieben Wünsche, Koffer muß ich noch packen. Fahren heute noch mal 4 Std. und genießen das
tolle Wetter. Letzten Samstag Schneesturm, und heute 21 Grad gemeldet!

Wünsche Euch auch gute Trainingsbedingungen!

Bericht nach Malle, versprochen.

Liebe Grüsse

Transalp :6bike2:

BastiBEN
19.03.2005, 10:40
hey leute ich will auch nach malle. nicht weil hier das wetter ******* wäre aber ich muss halt arbeiten:(.
aber heute steht erstmal das erste rennen an. ein trainingsrennen im hegau am bodensee. mal die form antesten.

ich wünsch auch viel spass auf malle und übertreibs nicht.

mfg

bastiBEN

http://www.krafft-voll.de

kramersbuero
22.03.2005, 10:39
"Aber wenn Du auch noch am 03/04/05.04 in Rheinhessen verweilen solltest, können wir gerne eine schöne Tour zusammen fahren. "

Hallo schon biste weg und da kommt der Frühling.

Ich bin am 02.04. wieder auf dem Weg nach Berlin :heulend: :heulend:

WErde aber wohl am Ostermontag an der RTF in Göllheim teilnehmen, starte aber nicht vor 8 >Uhr

Kramer Ralf, der in Berlin noch keinen Frühling hat

ALU-Locke
24.03.2005, 12:17
:zwaai: Hallo JTT-Teams,

noch 93 Tage bis zum Start - da wird es langsam Zeit auch mal den „Stand der Dinge“ zu prüfen.

Viele von Euch werden bestimmt die Ostertage nutzen, um an RTF’s oder sonstigen Rennradveranstaltungen teilzunehmen.
Auch wir, das Team „Dank an unsere Frauen“ wollen einen „Formtest“ durchführen und sind Ostermontag bei „Rund um Köln“ am Start.

Wir wünschen Euch und uns „radfreundliches Wetter“, viel Spaß und Erfolg bei den angestrebten Ausfahrten.

Schöne Ostertage !!! :coolfeest :singingsu

Gruß vom
il-grupetto Team

http://www.il-grupetto.de

bernd50
24.03.2005, 12:37
Na, denn haut rein, alte Schweden!

macmax
24.03.2005, 12:57
:zwaai: Hallo JTT-Teams,

noch 93 Tage bis zum Start - da wird es langsam Zeit auch mal den „Stand der Dinge“ zu prüfen.

Viele von Euch werden bestimmt die Ostertage nutzen, um an RTF’s oder sonstigen Rennradveranstaltungen teilzunehmen.
Auch wir, das Team „Dank an unsere Frauen“ wollen einen „Formtest“ durchführen und sind Ostermontag bei „Rund um Köln“ am Start.

Wir wünschen Euch und uns „radfreundliches Wetter“, viel Spaß und Erfolg bei den angestrebten Ausfahrten.

Schöne Ostertage !!! :coolfeest :singingsu

Gruß vom
il-grupetto Team

http://www.il-grupetto.de



na dann mal los, kann im moment nichts tun - man hat mir heute die kauleiste um einen beisser gelichtet - denke aber, di. oder mi. geht es wieder los :piano:

domo
30.03.2005, 11:27
Auch wir, das Team „Dank an unsere Frauen“ wollen einen „Formtest“ durchführen und sind Ostermontag bei „Rund um Köln“ am Start.


Hallo Achim,

erzähl' doch mal, wie ist es für Euch beide gelaufen? Hoffentlich hattet ihr viel Spass und seid heil in's Ziel gekommen!

Die guten Osterwünsche haben gewirkt, wir hatten feinstes Radwetter. Der Gegenwind war ein guter Trainingspartner ;)

Allen weiterhin eine gute Vorbereitung :oke:

ALU-Locke
30.03.2005, 12:41
Hallo Domo,

auch wir hatten gute Wetterbedingungen und das Rennen war Dank Falk für uns ein voller Erfolg
sowie eine wertvolle aufschlussreiche Bestandsaufnahme.
Der Erlebnisbericht von Falk auf unserer Homepage www.il-grupetto.de (Vorbereitung)
gibt einen genaueren Eindruck wieder.

Bis bald – Grüße vom Team „Dank an unsere Frauen“

Home: www.il-grupetto.de

ALU-Locke
07.04.2005, 10:13
Hallo Stefan,

bist Du ausgewandert und auf Mallorca geblieben ?
Gut vorstellen könnte ich mir die Sache sehr wohl.
Wir vermissen Deinen „11-Tage-Radfahren-ohne-Ende-Mallorca-Tour-Bericht“.
Oder war nur Party :coolfeest und „abhängen“ :singingsu angesagt ?


Grüße vom il-grupetto-Team

Home: www.il-grupetto.de

kramersbuero
07.04.2005, 14:41
Hallo lieber Rheinhesse,

ich war in Göllheim am Start . Wenn es jemanden interessieren sollte, habe ich mal die Strecke im Profil angehängt. Die ersten 26 Kilometer sind verlorengegangen, entschuldigung, denn ich habe den HAC noch nicht solange, sie entsprechen aber den Kilometern 90 bis 116.

So und jetzt freuen wir uns auf Mallorcaberichte

Kramer Ralf, der wieder in Berlin ist

Transalp
07.04.2005, 17:48
Hi meine lieben Tourmitstreiter,

mußte nach meinem Malle - Trainingslager gleich auf Dienstreise nach Bologna. Bin gerade wieder nach Hause gekommen.


Hier nun Kurzbericht:
Hatte 11 Tage super Wetter auf Malle, 9 Tage gefahren und fast 1100 km und 13.000 Hm gespullt! War echt Klasse, war das erste mal dort, und muß sagen tolle Insel, wunderschön, sobald man von der Touristenzentren weg ist ein Radlertraum. Radler sieht man überall, kontakte hat man schnell geknüpft. Das hätte Euch bestimmt auch allen gut gefallen! Mein Standort war Paguera, Westküste, da ging es immer erst mal 2 HÜGEL hoch, also mindestens jeden Tag 800 Hm ob man wollte oder nicht! :6bike2:
Bin den Col de Puig, Col de Soller und jede menge weiterer Col's gefahren, wunderschön diese grünen Wiesenen, die Olivenhaine also wirklich Klasse.

@Achim, wir haben nun alle Tour-Unterünfte zusammen, war ne harte Nuss, in 2 Unterkünften von Euch haben wir auch noch 1 Zimmer bekommen, schön, da freuen wir uns auf ein schönes Bier Abends mit Euch.

@kramersbuero, wie war das Wetter in Göllheim? Hat Dir die Runde gefallen? Wäre gerne mit Dir gefahren, schade! Können wir hoffentlich nochmal nachholen!

So nun packe ich mal meine Koffer aus.

Freue mich über Eure Anteilnahme. :Applaus:

Liebe Grüsse

Transalp

BastiBEN
08.04.2005, 07:31
Boa das is ja mal echt gemein.
Trainieren auf Malle. Wir machen gerade Trainingslager zuhause bei Mama. Das Gute daran: Es kostet nix und man wird rundum versorgt.
Wir konnten bisher echt gut Kilometer spulen. Heute ist der erste Regentag aber was will man machen?? Muss man eben bei Regen trainieren es hilft ja alles nix.
Wünsch euch noch viel Spass beim Training.

Man sieht sich spätestens in 78 Tagen

Mfg

bastiBEN

http://www.krafft-voll.de

ALU-Locke
09.04.2005, 20:53
Hallo Stefan,

freut mich, dass ihr jetzt auch in allen Etappenorten ein Dach über dem Kopf habt und wisst wo Ihr Abends die Beine ausstrecken könnt.
Das mit dem Bierchen ist eine gute Idee :duimop: :duimop:
Bestimmt eine willkommene Abwechselung zu den täglichen Elektrolytgetränken vom „gelben Fisch“.

Unsere Vorliebe erkennt man ganz schell auf unserer Sponsorenseite.

Auf das Bier freuen wir uns jetzt schon. :drinken2: :drinken2: :drinken2:
Schreib mir doch mal kurz (Mail-Anschrift s. u.) wo wir gemeinsam unter gekommen sind - ich lass dann schon mal das Bier kalt stellen.

Ist der Umstieg auf die heimischen Straßen nach Mallorca schwer gefallen oder hast Du seitdem das Rad nicht mehr bewegt ?

Nächsten Samstag startet ein Teil aus unserem Grupetto beim Amstel-Gold-Race.
Wir hoffen auf „radfreundliches Wetter“ (20 Grad oder mehr, Sonne ohne Ende, kein Wind) und werden dann hier sowie bei uns auf der Homepage von der Veranstaltung berichten.

Bis dann – und weiterhin viele Kilometer ohne Pannen. :6bike2:

Gruß vom il-grupetto Team

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de

Transalp
10.04.2005, 09:08
Hi Achim,

in Scuol und in Bormio haben wir die gleiche Herberge.

Leider konnte ich wegen meiner Dienstreise und dem schlechten Wetter seit Malle nur 1 mal fahren, heute auch Dauerregen!

Gruß

Transalp

kramersbuero
11.04.2005, 10:00
Hallo Rheinhesse


@kramersbuero, wie war das Wetter in Göllheim? Hat Dir die Runde gefallen? Wäre gerne mit Dir gefahren, schade! Können wir hoffentlich nochmal nachholen!

Die Tour war sehr schön und genau das richtige für das Frühjahr. Ich war froh, dass ich beim vorletzten Anstieg nicht der einzige war, der reißen lassen mußte und habe mit noch einem Begleiter das Ziel gefunden :4bicycle: .

Die meisten sind nur die 112 Runde gefahren und haben es am letzten Anstieg der 112 Runde richtig krachen lassen. WEnn ich das gewußt hätte, hätte ich viel früher reißen lassen.


Schade fande ich , dass einige STreckenteile auf der Bundestr. - Autos-und im bewohnten Bereich von Worms verliefen. So wie ich die Ecke kenne, gibt es dort so viele schöne kleine autofreie STrassen . dAs könnt man sicher besser machen.

WEtter war bedeckt und immer so zwischen 13 und 15 Grad, man konnte also kurz fahren, doch die Sonne haben wir nicht gesehen dafür sind wir komplett trocken geblieben.

Grüße aus Berlin von Kramer Ralf, der leider dicke Mandeln hat :ybel:

ALU-Locke
18.04.2005, 09:18
Hallo JTT-Mitstreiter,

ein Teil unseres Grupetto’s war am Samstag beim Amstel-Gold-Race auf der 150-KM Strecke unterwegs.
Mal abgesehen von der anspruchsvollen Streckenführung, der sehr großen Teilnehmeranzahl und den widrigen Witterungsbedingungen, waren wir über die vielen Reifenschäden sehr erstaunt.

Valério hat es innerhalb von 10 KM insgesamt 3-mal erwischt und auf dem gesamten Streckenverlauf (ausserhalb von Valkenburg)
sah man unzählige Mitstreiter ihre defekten Schläuche wechseln.

War das dieses Jahr eine absolute Ausnahme oder ist generell auf den Straßen und Radwegen bei unserem europäischen Nachbarn die Anzahl von 3-4 Ersatzschläuchen die Regel ?

Ist sonst jemand aus dem JTT-Teilnehmerkreis am Start gewesen und wie ist es Euch ergangen ?

Bis bald - Grüße vom il-grupetto-Team

Mail: achim.linsser@il-grupetto.de
Home: www.il-grupetto.de

Nippes
18.04.2005, 09:46
das es so viele defekte im letzten jahr gab, kann ich mich nicht mehr dran erinnern. wenn es so gewesen wäre, dann wäre mir das wohl noch ad oculus. in diesem jahr kann ich nur bestätigen, dass es sehr viele defekte gab. von daher denke ich, dass es wirklich ein zufall gewesen sein muß.

s. auch berichte im radsport bereich

guten tritt
nippes

webmiles
20.04.2005, 08:27
Wer hat denn nochmal eine Idee fü reine Unterkunft in Scuol oder kann seinen Vermieter fragen.

Wir sind bisher vergeblich gescheitert bei Buchungen die unter 75€ pro Person am Tag liegen.

Danke für einen Tipp.
o.connor@web.de

ALU-Locke
20.04.2005, 10:55
Hallo webmiles,

frag mal bei Valério, unserem Quartiermeister, per Mail nach.
Genaue Mail-Adresse findest unter GRUPETTO auf unsere Homepage.

Viel Erfolg beim Buchen und der weiteren Vorbereitung zur JTT 2005.

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de

Transalp
20.04.2005, 11:54
Hallo Webmiles,

habe Dir unsere Unterkunft gesendet, hoffe die haben noch was frei!

Wir haben nur noch außerhalb von Scuol ein Hotel bekommen, da wir ohne Begleitfahrzeug unterwegs sind, weis ich auch noch nicht so genau wie das dann abläuft! Scuol ist schon etwas unglücklich :confused: , da gibt es wenige Unterkünft, und die es gibt sind sehr teuer. War unsere schwierigste Unterkunftssuche.

Gruß

Transalp :6bike2:

ALU-Locke
02.05.2005, 14:54
Hallo JTT-Teams,

am 05.05.05 genau 50 Tage (+1) vor unserem großen Start in Oberammergau, ist Christi Himmelfahrt -
in Deutschland ein bundesweiter Feiertag.

Genau die richtige Gelegenheit, um an diesem einmaligen Datum nochmals seine Form zu prüfen oder auch nur,
um auf einer „gemütlichen Vatertagstour“, mit dem Rad unterwegs zu sein.

Ein Teil der il-grupetto-Mitstreiter startet auf der sehr schön geführten RTF „Rund um den Altenberger Dom“.
http://www.rad-net.de/modules.php?name=Breitensport&mid=231&ID_Termine=13220&mode=breiten_detail

Wer also aus der Kölner-Region noch nichts für diesen Tag geplant hat, reichlich Kilometer und Höhenmeter sammeln möchte,
dem sei diese RTF empfohlen.

Wie steht es bei Euch anderen JTT-Teams mit einen Ausfahrt am 05.05.05 - bestimmt steht ähnliches auf dem Programm ?

Wir wünschen Euch und uns „radfreundliches Wetter“, viel Spaß und Erfolg bei den angestrebten Ausfahrten.

Gruß vom
il-grupetto Team

http://www.il-grupetto.de

ALU-Locke
12.05.2005, 17:02
Hallo Tratti,

auf Deinem Eventkalender steht der Radmarathon „Nordpfäler Bergland“ Rockenhausen für den 14.05.2005 auf dem Programm.
Welche Strecke hast Du Dir vorgenommen 238 km oder 303 km ?

Wir wünschen Dir auf jeden Fall gute Wetterbeginnungen, viel Spaß und Erfolg.

Gruß vom
il-grupetto Team

http://www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

Transalp
13.05.2005, 08:17
Hallo Achim,

wir wollen die 303 km (4400Hm) fahren, leider sagt der Wetterbericht 98 % Regenwahrscheinlichkeit voraus! :heulend:

Warten wir es halt mal ab wie es wird, würde den schon gerne mal 300 km auf dem Tacho sehen.

Wenn es wenigstens wärmer als 15 Grad wäre, dann ist die Feuchtigkeit leicheter zu ertragen! :D

Hoffe das es irgend wie läuft. :6bike2:

Wie sieht es bei Euch den so mit den nächsten Vorbereitungsterminen aus?

Als nächstes kommt bei uns der GP Schwarzwald (260km/5600Hm), das wird wohl unser härteste Tag des
Jahres! :D

Liebe Grüsse aus Rheinhessen

Transalp

Transalp
16.05.2005, 05:52
Hi,

aus meinen geplanten 300 km wurden leider nur 155 km.
Bei 9 -11 Grad und Dauerregen (kurzer heftiger Hagel) haben Norbert und ich die Pfingstsamstagtour gekürzt.
Bei solch einem Wetter macht das wirklich überhaupt keinen Spaß, im Training tu ich mir das nicht mehr freiwilig an, das das Wasser in den Schuhen hin und her läuft...... :mad:
Gut ist das wir die Geschichte ohne Erkältung und sonstiges überstanden haben ;) , nur Norbert's Bremsbeläge haben sich total aufgelöst.

In der Hoffnung auf bessers Wetter wird nun fleißig weiter trainiert Richtung 26.06.2005!

Gruß

Transalp :6bike2:

PS: Hatte noch jemand an Pfingsten so ein tolles Wettererlebnis auf dem Rad?

ALU-Locke
20.05.2005, 08:19
Hallo JTT-Teams,

Sonntag auf der Rolle vor dem Fernseher ?
Zur mentalen und physischen Vorbereitung auf das Dach der Jeantex-TOUR-Transalp 2005 - das Stilfser Joch/Passo Stelvio !!!

Beim Giro steht am Sonntag der Pass auf dem Fahrplan und jeder kann aus der Ferne einen Eindruck von der Umgebung und der kommenden Aufgabe „erfahren“.

Wir wünschen beste Unterhaltung und eine gute Trainingseinheit.

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team

Home : www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich - täglich Neuigkeiten von den Profis

Pride Rider
20.05.2005, 10:03
[QUOTE=Achim Nr.1]Hallo JTT-Teams,

Sonntag auf der Rolle vor dem Fernseher ?

Bei mir wird es weder Rolle noch Fernseher sein.
Nachdem die Vorbereitung auf den Transalp bis jetzt gut gelaufen ist
(3.600km/40.000Hm) werde ich am Sonntag, mit Frau und Freunden, für eine Woche nach Kreta fliegen, und zwar OHNE RAD.
Eine Woche nur :smullen: :proost: :knuf: :slapen:
Danach sehen wir weiter........

ALU-Locke
20.05.2005, 10:31
Hallo Pride Rider,

eine Woche „Rennrad-Null-Diät“ - na denn viel Vergnügen,:coolfeest gute Regeneration :opbank: :singingsu und
halt die hart erkämpfte Form bis zur Rückkehr. :wave:

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team

Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer wieder

ALU-Locke
25.05.2005, 09:13
Hallo JTT-Teams,

die Wettervorhersage für NRW verspricht für den 26.05.2005 (Fronleichnam)
beste Radsportbedingungen - Sonne , bis zu 30 Grad und leichter Süd-Wind.

Eine passende JTT-Vorbereitungstour habe wir auch in der Nähe gefunden -

die 5. Seelscheider Höhentour – 151 Km mit über 1700 Hm

http://www.rad-net.de/modules.php?name=Breitensport&mid=287&ID_Termine=13522&mode=breiten_detail oder
http://www.tsv-seelscheid.de/neu.htm

Einige „Grupetti’s“ sind auf jeden Fall am Start und wir würden uns freuen,
wenn wir andere JTT-Teams aus der Region dort treffen würden.

„Radsportliche“ Grüße von
il-grupetto Team

Home : www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich immer

Matz
25.05.2005, 17:50
Werde nicht starten, wünsche aber allen viel Spass bei der Runde.

:mop:
Matu

ALU-Locke
02.06.2005, 13:43
Hallo JTT-Teams,

am kommenden Wochenende hat nicht nur „Ulle“ in Triberg seine Auftritt, sondern auch einige JTT-Teilnehmer.
Allen Starter(i)n wünschen wir gutes Gelingen und kommt gesund ins Ziel.

Ein Teil aus unserem „Grupetto“ startet am 04.06.05 bei der RTF „Durch die Ardennen“
http://www.rad-net.de/modules.php?name=Breitensport&mid=231&ID_Termine=13580&mode=breiten_detail

und am 05.06.05 beim 6. Radmarathon "Mit Ford durchs Bergische Land" – selbstverständlich mit den Rennrad.
http://www.rad-net.de/modules.php?name=Breitensport&mid=231&ID_Termine=14153&mode=breiten_detail


Falls andere JTT-Teilnehmer ebenfalls an einer der Veranstaltungen teilnehmen will und
Interesse an einem gemeinsamen Start mit uns hat, sollte eine Mail an die u.a. Adresse schicken.

Wir wünschen Euch und uns „radfreundliches Wetter“, viel Spaß und Erfolg bei den angestrebten Ausfahrten.

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich immer

Tria-K
02.06.2005, 23:47
Hallo Ihr,
Wir,Katharina und Jochem (Vater-Tochter mixed-Team,wer wen schiebt wird noch ausgelost) starten am Samstag auch bei der Fahrt in die Ardennen.Habt Ihr Lust mit uns zusammen zu fahren?Wenn ja,würden wir so um 9.30 losfahren.Wär das ok für Euch?
Grüße
Katharina :4bicycle: :6bike2:

ALU-Locke
03.06.2005, 11:10
Hallo JTT-Teilnehmer,

die RTF „Durch die Ardennen“ wird ja zum „kleinen JTT-Peloton“ aus der Region NRW.

:6bike2: :6bike2: :6bike2: :6bike2: :6bike2: :6bike2: :6bike2: :6bike2: :6bike2: :6bike2:

Neben den Teams: „Domschatten“, „Niederrhein“ und „bestbike“ sind auch „Grupetti’s“ -
Teilnehmer der Teams „Pat & Patachon“ und „Dank an unsere Frauen“ - am Start.
Weitere JTT-Einzelkämpfer haben ihr Kommen angekündigt.

Da wir uns teilweise untereinander kennen und bereits den Start abgesprochen haben, möchten wir hier allen anderen JTT’lern,
die auch mitfahren wollen, den Treffpunkt bekannt geben.

****** JTT-Treffpunkt ist in der Nähe der Anmeldung um 9:30 Uhr.******

Die „Grupetti’s“ erkennt man am blauen „Radsport Mölls“-Outfit. (==> http://www.il-grupetto.de unter das Grupetto)

Wir würden uns freuen, wenn das „JTT-Peloton“ noch weiteren „Zuwachs“ bekommen würde.

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team

Achim Linßer Falk Füllers Henning Füllers Valério da Silva

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich immer

Transalp
06.06.2005, 07:26
Hallo,

das Team Rheinhessenpower hat den letzten härtetest absolviert, den Radmarathon GP Schwarzwald (263 km/5300 Hm). Start wie bei jedem Marathon in diesem Jahr im strömenden Regen und 10 Grad. Die Strecke an sich war sehr schön, nur die Organisation und Verpflegung war der Veranstaltung nicht würdig (nähers in ein paar Tagen in meinem Bericht auf HP). Für uns lief es ganz gut, bis auf eine Reifenpanne hat alles geklappt, gutes Teamwork und ohne größeren Schwierigkeiten. Nun folgt noch etwas Krafttraining und lockeres treten bis zum Start.

Bis bald

Transalp :6bike2:

PS.: Wie ist Euch am Wochenende Ergangen?

ALU-Locke
06.06.2005, 13:58
Hallo Rheinhessenpower,

Glückwunsch und Respekt zu Eurem „Sonntagsausflug“. :Applaus:

263 Km mit 5300 Hm an einem Tag !!!

Das sind 2 Etappen der Transalp - von Oberammergau über Imst nach Ischgl - was braucht man da noch für Krafttraining ?

„Radsportliche“ Grüße von
Achim

Home : www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich immer... wieder

PS: Kurzer Bericht vom kleinen JTT-Treffen in den Ardennen folgt in Kürze auf unserer Hompage.

ALU-Locke
10.06.2005, 11:46
Hallo Rheinhessenpower,

schöner Bericht auf der Homepage www.tratti.de zum GP im Schwarzwald - Triberg.

Wir haben auch einen Erlebnis-Bericht vom "kleinen JTT-Treffen" auf der RTF "Durch die Ardennen" auf www.il-grupetto.de (Vorbereitung) eingestellt.

So wie es aussieht ist am Sonntag, den 12.06.05 auf der RTF in Rodenkirchen abermals ein JTT-Teamtreffen angesagt. Ob einige der "Grupetti's" dort auch starten ist zurzeit noch nicht sicher - mal sehen.

Ansonsten Euch und den anderen JTT-Teams schönes WE.

Bis die Tag - oder aber am 26.06.05 in Oberammergau.

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team

Achim Linßer Falk Füllers Henning Füllers Valério da Silva

Mail: achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer .... immer wieder

Transalp
10.06.2005, 12:38
Hallo Achim,

ich muss Dir mal ein dickes Lob aussprechen :Applaus: Wie Du diesen Thread hier am Leben erhältst, finde ich echt klasse!
Die Atmosphäre die Du und alle die sich hier beteiligen erzeugst, finde ich prima, das macht richtig Spaß! ;)

Und die freude auf das erste Treffen in Oberammergau ist groß.

Welche Startnummer haben den alle hier, die sich mit beteiligen an diesem Thread?

Wir das Team Rheinhessenpower haben die tolle Nummer 499!

Wir fahren am Samstag noch mal in die Pfalz und nehmen die Lindenmannsruhe unter die Räder.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Gruß

Transalp :6bike2:

ALU-Locke
10.06.2005, 15:19
Hallo Stefan,

Dein Lob will ich gerne an Euch Mitstreiter zurückgeben.
Die Sache hier läuft ja ganz nach unserem JTT-Motto:

In der Gemeinsamkeit liegt die Stärke und Freude am Geschehen.

Dem Treffen in Oberammergau sehnt wohl jeder stark entgegen - langsam wird man schon ungeduldig und kann es kaum erwarten.

Ja, Start-Nr. war bei uns im „Grupetto“ auch schon vielfach Thema und wie Ihr uns kennt,
haben wir diesbezüglich in Oberammergau noch eine kleine Überraschung parat.

Henning und Valério - das Team „Pat & Patachon“ –– haben eine 3-stellige Start-Nr. und
das Team „Dank an unsere Frauen“ – Falk und Achim – gehen mit einer Start-Nr. kleiner 100 an den Start.

Wie gesagt in Oberammergau seht ihr mehr.

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team

Achim Linßer Falk Füllers Henning Füllers Valério da Silva

Mail: achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer .... immer wieder

Rapide B
10.06.2005, 21:51
Grosses Lob auch vom Team "Rapide" aus Ostwestfalen. Ich habe sowohl dieses Forum als auch die "Gruppetto-HP" mit grossem Interesse verfolgt.

Der Vergleich zwischen euren und meinen Trainingsleistungen lässt mich allerdings befürchten, dass wir uns bei den Etappen nur am Start sehen werden.....daher jetzt schon die besten Wünsche für gutes Gelingen an alle, die sich hier so rege beteiligt haben.

Viele Grüße vom Ende des Feldes......

Wolfgang

Transalp
13.06.2005, 08:26
Hi,

wir haben doch noch ein Bekleidungssponsoring bekommen!
Wir fahren nun im Roseversanddesign über die Alpen! :Applaus:

Gruß

Transalp :6bike2:

Transalp
14.06.2005, 05:51
Hi Leute,

was ist mit Euch los, bei uns steigt die Spannung, aber hier ist nichts mehr los? Wie war Euer Wochenende? Der Countdown läuft!!! :6bike2:

Grüsse aus Rheinhessen

Transalp

Da'Flow
14.06.2005, 06:58
wir haben noch 'nen marathon in die beine gepumpt, damit unsere beine gar nicht erst auf die idee kommen und meinen, dass sie es für dieses jahr geschafft hätten :D
tja, jetzt werden dann so langsam die räder getuned (ihr wisst schon: sattelstützen kürzen und dann merken, dass sie zu kurz sind, speichen hohlbohren, lenkerband halbieren, kettenblätter alle zwei zähne abzwicken).

aber das wetter macht sorgen...so richtigen sommer haben wir hier im süden noch nicht und wir sind "nur" ca. 100km von oberammergau entfernt. ab freitag soll sich aber stabileres wetter einstellen. wir hoffen...

gruß, flo

visit us.
www.krafft-voll.de
www.team-assesso.de

ALU-Locke
14.06.2005, 14:11
Hallo zusammen,

wer aufmerksam unsere Homepage verfolgt hat, der wird von dem Missgeschick, das Falk ereilt hat, gelesen haben.
Seit dem 12.06. sitzt er, zwar noch mit Schmerzen in der linken Schulter, wieder auf dem Rad und treibt aktive Regeneration. :6bike2:

Große „Ausflüge“ haben wir jetzt nicht mehr auf dem Plan, dafür organisieren wir zurzeit unsere Anreise zur Transalp.
Da Henning in dieser Woche auch wieder aus Shanghai zurückkehrt gibt es noch Abstimmbedarf beim Materialtransport.

Ansonsten sind wir ebenso gespannt wie Ihr und fiebern dem Start entgegen.

Bis bald - „Radsportliche" Grüße vom
il-grupetto-Team
Achim Linßer Falk Füllers Henning Füllers Valério da Silva

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de – auch hier sind wir für die Transalp-Etappen gut gerüstet

ALU-Locke
24.06.2005, 11:14
Hallo JTT-Teams,

da es jetzt nur noch Stunden sind bis die diesjährige Jeantex-TOUR-Transalp gestartet wird,
möchten wir uns hier zunächst einmal von allen interessierten Lesern sowie Mitgestaltern dieses Threads verabschieden und
uns für die anregende Unterhaltung bedanken.

Es hat sehr viel Spaß gemacht die Zeit, von der Anmeldung zur Transalp bis zum jetzigen Zeitpunkt,
über dieses Forum und unserer Homepage www.il-grupetto.de zu überbrücken.

Viele nette Kontakte zu anderen JTT-Mitstreitern haben sich daraus ergeben und wir sind über die freundliche und große Resonanz aus der Radszene positiv überrascht.

Wir wünschen allen JTT-Starter(in)n, dass neben dem sportlichen Ehrgeiz auch die anderen Aspekte der JTT zum Tragen kommen und
das Ziel Riva del Garda erreichen.

Konzentriert und rücksichtsvoll auf der Strecke wenn es drauf ankommt, um sich nicht selbst oder andere Teilnehmer zu gefährden.
Auf der anderen Seite dann locker und entspannt Landschaft, Leute, die Atmosphäre und den „Geist“ dieser Veranstaltung aufnehmen,
um „sein Erlebnis JTT 2005“ zu erfahren.

In diesem Sinne – allen eine gute Anreise – wir sehen uns in Oberammergau.

Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto - Team

Achim Linßer - Falk Füllers - Henning Füllers - Valério da Silva


die „Grupetti’s“ sind auf dem Weg – seht selbst www.il-grupetto.de

Wilfried Linden
24.06.2005, 12:20
Hallo JTT-Teams,

da es jetzt nur noch Stunden sind bis die diesjährige Jeantex-TOUR-Transalp gestartet wird,
möchten wir uns hier zunächst einmal von allen interessierten Lesern sowie Mitgestaltern dieses Threads verabschieden und
uns für die anregende Unterhaltung bedanken.

Es hat sehr viel Spaß gemacht die Zeit, von der Anmeldung zur Transalp bis zum jetzigen Zeitpunkt,
über dieses Forum und unserer Homepage www.il-grupetto.de zu überbrücken.

Viele nette Kontakte zu anderen JTT-Mitstreitern haben sich daraus ergeben und wir sind über die freundliche und große Resonanz aus der Radszene positiv überrascht.

Wir wünschen allen JTT-Starter(in)n, dass neben dem sportlichen Ehrgeiz auch die anderen Aspekte der JTT zum Tragen kommen und
das Ziel Riva del Garda erreichen.

Konzentriert und rücksichtsvoll auf der Strecke wenn es drauf ankommt, um sich nicht selbst oder andere Teilnehmer zu gefährden.
Auf der anderen Seite dann locker und entspannt Landschaft, Leute, die Atmosphäre und den „Geist“ dieser Veranstaltung aufnehmen,
um „sein Erlebnis JTT 2005“ zu erfahren.

In diesem Sinne – allen eine gute Anreise – wir sehen uns in Oberammergau.

Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto - Team

Achim Linßer - Falk Füllers - Henning Füllers - Valério da Silva


die „Grupetti’s“ sind auf dem Weg – seht selbst www.il-grupetto.de

Seid gegrüßt liebe il-grupettos,

die Hits belegen es, daß Euer Thread großartig angekommen ist.

Ich wünsche Euch eine gute Plazierung und viel Spaß auf der Transalp.

Schöne Grüße

Wilfried Linden

Tribun72
19.07.2005, 07:21
So, nachdem uns der Alltag wieder hat, habe ich es geschafft, unsere Erlebnisse zu dokumentieren. Ihr findet sie auf www.il-grupetto.de (http://www.il-grupetto.de) unter "Etappenberichte".

Wer mag, ist herzlich eingeladen, sie zu lesen und kann sich einen Eindruck verschaffen, wie es uns so ergangen ist. Vielleicht findet sich der ein oder andere ja in den Schilderungen wieder oder stellt interessiert fest, dass er eventuell in Teilen völlig gegensätzliche Erfahrungen gemacht hat.

Ich hoffe, Ihr habt ein wenig Spaß beim Lesen und "kramt" ein bißchen in Euren persönlichen Erinnerungen zur Jeantex-TOUR-Transalp 2005.

Gruß
Falk

von
Il Grupetto

Tribun72
08.08.2005, 22:28
... wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Die "Italia- und Grupetto-Connection" hat sich nach der Transalp zusammen getan und eine private Ausgabe der beliebten Gazetta erstellt, da die rasende Isa vom "Team Italia" nach der Alpenüberquerung vom Arzt 6 Monate komplette Ruhe verschrieben bekommen hatte.

Sehen könnt Ihr sie unter www.il-grupetto.de (http://www.il-grupetto.de)

P.S.: Liebe Carola Felchner, Deine Originalausgaben sind natürlich nie zu toppen. :)


http://www.tourtransalp.de/bilder/small/0207_101.jpg

ALU-Locke
10.08.2005, 15:31
Hallo JTT-Finisher in NRW,

die Grupetti’s ( Team 68 + Team 111 ) treffen sich am 28.08.2005 in Essen und wollen den 3. Krayer Radmarathon mitfahren.

http://www.blitzkray.de/Menue/Events/Veranstaltungen/veranstaltungen.htm

Veranstalter: RRC Blitz Essen-Kray 1953 e.V.
Startplatz: Sportanlage; Im Löwental;
45239 Essen-Werden; S-Bahnhof


Wer ist noch dabei und nutzt die Gelegenheit „Transalp-bekannte“ Gesichter wiederzusehen und im welligen Gelände, auf ausgeschilderter Strecke ohne Zeitdruck gemeinsam einige Höhenmeter zu „erfahren“ ?

Treffpunkt um 07:00 an der Anmeldung – Start 7:15 Uhr


„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team


Achim Linßer + Falk Füllers - Henning Füllers + Valério Silva

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de – so sehen JTT-Finisher aus - ein Blick lohnt sich immer :jump: :jump:

bernd50
12.08.2005, 08:26
Hallo Achim,

jetzt muss ich doch mal etwas los werden. Ich unterstelle Euch eine gewisse Kritikfähigkeit.

Eure Leistung in allen Ehren,
aber bei dem monatelangen Trara in diesem Forum und auf Eurer tollen website,
mit den tollen Trikots, Socken etc. von diversen Sponsoren,
den tollen einheitlichen blauen Poloshirts mit abklettbaren Powerbar Logo auf der Tour,
den online gestellten Trainigsplänen,

ist Euch bisher noch nie in den Sinn gekommen, das dass auf Mitteilnehmer etwas angestrengt bzw. aufdringlich gewirkt hat und wirken könnte? Zudem Eure Platzierungen z.T. nach dem ganzen Getöse zeigen, dass Euer Teamname doch eher Programm als zuvor vermutete Ironie war.

Euer Erlebnisbericht läßt schmunzeln - die ausführlich beschriebene Anreise, Eure Gesäß-Leiden, das Pausenfoto mit ausgezogenen Socken am Stilfserjoch, der Hinweis am Tagesende auf die Platzierung. Einfach super!!!!

DARF ICH EUER NÄCHSTER SPONSOR WERDEN?

CU @ O-Gau 2006.

Bernd.

Tribun72
12.08.2005, 10:58
Hallo Bernd,

erst einmal Glückwunsch zu Deinem 103. Platz. Eine reife Leistung!

So gut waren wir sicherlich nicht (obwohl Henning und Valerio nur 14 Plätze hinter Euch gefinisht haben), das war aber sicherlich auch nicht unser vorrangiges Ziel.

Wenn Du die Korrespondenz hier im Forum aufmerksam verfolgt hast, wird Dir aufgefallen sein, dass es uns in erster Linie um "den Spaß an der Freud" und nicht um einen verbissenen Ehrgeiz gegangen ist. Du hast sehr richtig bemerkt, den Namen "il-Grupetto" haben wir uns ganz bewusst ausgesucht!

Sicherlich sind wir kritikfähig und freuen uns über Deine offenen Worte. Wir wollten ganz sicher nicht erreichen, dass unsere Mitstreiter auf uns genervt reagieren, vielmehr wollten wir die positive Stimmung, die uns in der Vorbereitung der Transalp vorangetríeben hat, mit anderen teilen und weitergeben. An den vielen Reaktionen, die wir erhalten haben, konnten und können wir erkennen, dass uns das auch gelungen ist.

Außerdem haben wir als Transalp-Neulinge gemerkt, dass wir nach Orientierung für die Vorbereitung gesucht haben, weil sich ja doch viele Fragen stellen, wenn man so eine Alpenüberquerung noch nicht gemacht hat. Da wir wenig dazu im Netz gefunden haben, haben wir halt versucht, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen um anderen Suchenden eine Orientierung zu liefern.

Viel mehr Worte möchte ich eigentlich aber auch nicht dazu schreiben, da ich mich nicht rechtfertigen möchte.

Ich denke, vielen hat "unsere Geschichte" Spaß gemacht und das haben wir auch durch mehrere Reaktionen bestätigt bekommen. Das es nun auch jemanden geben kann, dem wir unser Anliegen anscheinend nicht vermitteln konnten, betrübt mich, aber so ist die Welt.

In Köln sagt man "jeder Jeck ist anders".
Wir haben also festgestellt, das wir wohl unterschiedliche "Jecken" sind.

Viele Grüße
Falk

Einer der Fahrer aus dem (il-) Grupetto.

Ganz nebenbei bemerkt, passt mir sicherlich auch nicht alles, was hier im Forum so veröffentlicht wird. Ich mache es dann auch genau wie Du, ich sage meine Meinung. Insofern scheint es ja doch Gemeinsamkeiten zwischen uns "Jecken" zu geben.

Bezüglich Deines Sponsor-Angebots muss ich Dir leider eine Absage erteilen. Wir haben bereits eine Kooperation mit einem großen Kölner Karnevalsverein.... ;-)

Buettgen
08.09.2005, 09:14
Guten Tag, ich habe da mal eine Frage: seid ihr eine Düsseldorfer Truppe? Ich frage das deshalb, weil Euer Unterfangen bestimmt eine Geschichte in einer Zeitung wert ist. Quasi als Ansporn für Leute von nebenan - wir ihr halt, die in keinem Verein sind.

ALU-Locke
10.09.2005, 22:24
Hallo Buettgen,

wie Du bereits recht vermutet hast kommen wir zum größten Teil aus der besagten Region.
Dein Name wiederum lässt nahe Städteverwandschaft zu - richtig ?!

Das mit dem Zeitungsartikel hatten wir auch mal im Sinn(Transalpberichte), aber letztendlich sind wir zu dem Entschluss gekommen, das sich Radsportinteressierte auch in den entsprechenden Foren oder Websites informieren.

Falls Du oder andere Mitstreiter aus Deinem Kreis an gemeinsamen Ausfahrten interessiert sind, so nutzt die u.a. Mail-Anschriften um weiteres abzustimmen.

Übrigens, am 16.10.2005 werden wir alle bei der 30. Internationale Zweiländerfahrt in 41179 Mönchengladbach-Rheindahlen starten.

Vielleicht bis dahin...

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team

Achim Linßer + Falk Füllers - Henning Füllers + Valério da Silva

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

Janny10
20.09.2005, 11:04
:qullego: www.jan-iffert.de :qullego:

ALU-Locke
04.01.2006, 21:50
Hallo JTT-Mitstreiter(innen),

ein gutes und erfolgreiches Jahr 2006 wünschen Euch
die JTT'ler von www.il-grupetto.de.

Auch dieses Jahr ist wieder viel Neues auf unserer Homepage zu entdecken und
wir freuen uns auf einen ähnlich regen und freundlichen Austausch mit Euch wie im letztes Jahr.


„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team


Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - ab heute umsomehr ;)

menis
05.01.2006, 10:01
sag mal, wo habt ihr denn die starterliste 2006 her? ist die im netz verfügbar? danke... menis

jism
05.01.2006, 11:16
sag mal, wo habt ihr denn die starterliste 2006 her? ist die im netz verfügbar? danke... menis

Ja, das würde mich auch interessieren, alleine vor dem Hintergrund, daß ich meinen Startplatz bzw. Namen finde, mein Teampartner aber ein vollkommen anderer ist ;-)
Mal sehen was ich da für eine Antwort bekommen.
Gruß
Der jism

Lasso
05.01.2006, 14:17
@ il grupetto: Ihr seit also auch wieder dabei, schön! Vielleicht sieht man sich hin und wieder auf einer RTF im Pott! Wie kommt Ihr denn an die Liste??? Einige Daten stimmen nicht, schaut mal bei den Laktatexpress-Teams, hier sind einige Teilnehmer in mehreren Teams aufgeführt, bzw. fehlen dafür 2 Teilnehmer!

Lasso

ALU-Locke
05.01.2006, 16:43
wenn wir hier für Wirbel gesorgt haben.
Es liegt nicht in unserer Absicht Transalpteams zu mischen oder neu zu besetzen.

Das Tool, womit wir die Daten aufbereitet haben, hat eine „kleine„ Schwäche bei gleichem Teamnamen,
wie z. B. - wird nachgemeldet oder Laktatexpress.de
Nun Fehler sind menschlich, deswegen versucht mal selber beim Team Laktatexpress.de
den richtigen Fahrer B zu Fahrer A zuzuordnen. :confused:

Wir könnten ja daraus eine kleine Rätselrunde eröffnen und die beiden Teams sind Schiedsrichter.
Ok, war ein Scherz, wir nehmen die Tabelle wieder aus dem Netz und dann ist gut.

Die andere Frage zur Datenbeschaffung – ganz einfach von der offizielle Transalp-Page.


„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team


Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - ab heute umsomehr

jism
05.01.2006, 18:28
Ok, war ein Scherz, wir nehmen die Tabelle wieder aus dem Netz und dann ist gut.

Nein, das braucht Ihr nicht machen, denn ich finds ganz interessant zu wissen, wer wo herkommt, um vielleicht schon mal im Vorfeld über gemeinsame Ausfahrten nachzudenken, denn Ihr wisst ja...gemeinsames Leid ist gemeinsame Freud :D
Sportliche Grüße
Der jism

ALU-Locke
05.01.2006, 21:47
Aufgrund der Veröffentlichung besagter Tabelle auf unserer Homepage,
machte die neue Hotline (+49 (0)40 319 79 29 10 ) vom Transalp-Office heute ihrem Namen alle Ehre.
Die Telefon-/Faxleitungen glühten heiß und das Team von ley-events hat wohl mit dem halben Starterfeld gesprochen.

Wie Moritz Schubert (le-Team) bereits am Telefon verdeutlicht - es lag nicht in unserer Absicht.

Auch von hieraus nochmals - Entschuldigung für den ausserplanmässigen Wirbel und die nicht gewollte „Kennenlernaktion“.

Wir sind trotzdem weiterhin bemüht im Vorfeld der Jeantex-TOUR-Transalp - hier über das Forum und mit unserer Homepage -
die Vorfreude und Stimmung auf diese Veranstaltung mit den anderen Teilnehmern zu erleben und auszutauschen.

In diesem Sinne - bis bald !!!

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team


Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

karsten13
05.01.2006, 23:44
Nein, das braucht Ihr nicht machen, denn ich finds ganz interessant zu wissen, wer wo herkommt, um vielleicht schon mal im Vorfeld über gemeinsame Ausfahrten nachzudenken, denn Ihr wisst ja...gemeinsames Leid ist gemeinsame Freud :D


kann ich mich nur anschliessen, find's schade, dass die Liste schon wieder verschwunden ist bevor ich eine Chance hatte sie runter zu laden...

Wenn eine erneute Veröffentlichung nicht in Frage kommt, könnt ihr sie mir zumailen?

Danke und Gruss,

Karsten.

P.S.: Werde auch garantiert bei le anrufen :icon_mrgr

Lasso
06.01.2006, 07:17
Wegen mir hätte die Liste nicht verschwinden müssen, ist doch interessant mal einen Überblick zu bekommen! Gut dass ich Sie gestern schon bei Euch runtergeladen habe! ;) Zur Aktualisierung kann ich Euch aber gerne die korrekten Teamzugehörigkeiten mailen!

Lasso

ALU-Locke
07.01.2006, 10:11
Was glaubt Ihr wie viele „Wiederholungstäter“ sich für dieses Jahr bei der Transalp angemeldet haben ?
Wie die Gewichtung in den einzelnen Kategorien gegenüber dem Vorjahr aussieht und
wieviel mehr an „Frauen-Power“ im JTT-Peloton 2006 zu sehen ist ?

:confused: :rolleyes::confused: :rolleyes::confused: :rolleyes: :confused:

Überbrücken wir doch die Zeit bis zum Start mit einigen kurzweiligen Rätselspielen.

„Radsportliche“ Grüße vom
il-grupetto-Team


Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

ForEigner
07.01.2006, 16:33
hi hi
heuer wieder die TA-Teilnehmerliste gehackt
924 Einträge gefunden.

Und nun
Vorschläge wie die Information unters Volk kommt
Natürlich ohne Gewähr

so long
Wolfgang
Team Telekom

marvin
07.01.2006, 16:52
hi hi
heuer wieder die TA-Teilnehmerliste gehackt
924 Einträge gefunden.

Und nun
Vorschläge wie die Information unters Volk kommt
Natürlich ohne Gewähr

so long
Wolfgang
Team Telekom

Hi, bin eben auch mit meiner "Hackaktion" durch und komme auf 988 Teilnehmer. Mit welcher Methode "hackst" Du denn die Liste ?
Ich habe es mit viel Handarbeit und unter Zuhilfenahme von Excel und Access geschafft.

Offenbar führt es ja zu Problemen in der Hotline, wenn man die Liste veröffentlicht...

ForEigner
07.01.2006, 17:09
hi Marvin
gratuliere mit 988 Einträgen hast Du gewonnen.
Meine Hack-Aktion war recht schlicht, jedoch gegenüber 2005 etwas verschärft.
Wenn ich die Methode hier poste, so sensibilisieren die Admins das Tool.
Jedenfalls war's 2005 so gelaufen.

bekommst eine Mail von mir
so long Wolfgang

toboxx
07.01.2006, 17:28
Hallo Marvin und ForEigner,

mit der Sendung Eurer Teilnehmerdateien an toboxx@gmx.de würdet Ihr mir einen dicken Gefallen tun!

Danke --toboxx

ForEigner
07.01.2006, 17:38
hi toboxx
Post ist raus

PS:
Wir Ganoven müssen doch zusammenhalten

toboxx
07.01.2006, 17:47
hi toboxx
Post ist raus

PS:
Wir Ganoven müssen doch zusammenhalten

:geeftbloe

Highp
07.01.2006, 18:03
Mich würde ja mal interessieren, wie das rechtlich zu Bewerten ist was Ihr da tut, also die Weitergabe der Teilnehmerdaten (die Ihr ja so als Liste eigentlich garnicht haben dürft...).
Meine Daten sind da auch dabei, dem Veranstalter hab ich die Erlaubnis ja gegeben, bei allen anderen die das jetzt hier hin- und hermailen, kann ich mich da nicht dran erninnern. :rolleyes:
Macht mir nix aus, wir haben uns ja alle lieb hier. :D
Würde mich trotzdem mal interessieren. Glaube eigentlich nicht, dass das rechtens ist.

toboxx
07.01.2006, 18:09
Mich würde ja mal interessieren, wie das rechtlich zu Bewerten ist was Ihr da tut, also die Weitergabe der Teilnehmerdaten (die Ihr ja so als Liste eigentlich garnicht haben dürft...).
Meine Daten sind da auch dabei, dem Veranstalter hab ich die Erlaubnis ja gegeben, bei allen anderen die das jetzt hier hin- und hermailen, kann ich mich da nicht dran erninnern. :rolleyes:
Macht mir nix aus, wir haben uns ja alle lieb hier. :D
Würde mich trotzdem mal interessieren. Glaube eigentlich nicht, dass das rechtens ist.

Wie es formaljuristisch ist -- keine Ahnung. Aber so lange ich nur sehen will, wen ich von den Mitfahrern 2006 kenne, ist es sicherlich nicht verwerflich. Hast nichts von mir zu befürchten, Highp!

marvin
07.01.2006, 18:24
Die Daten sind für jedermann auf der Website einsehbar.
Jeder, der die Suchfunktion bemüht, hat Einsicht in diese Daten.

Nur mal so als Tip: Wenn man z.B. "tea" als Suchbegriff eingibt, bekommt man 274 Treffer von allen Teilnehmern, in deren Teamname der Begriff "Team" vorkommt.

Da liegt mir dann also ohne irgendwelche "Hackattacken" eine Liste mit mehr als einem Viertel der Teilnehmer vor - dafür wirst Du mich nicht verklagen können.
:Angel:

Highp
08.01.2006, 17:18
Die Daten sind für jedermann auf der Website einsehbar.
Jeder, der die Suchfunktion bemüht, hat Einsicht in diese Daten.

Nur mal so als Tip: Wenn man z.B. "tea" als Suchbegriff eingibt, bekommt man 274 Treffer von allen Teilnehmern, in deren Teamname der Begriff "Team" vorkommt.

Da liegt mir dann also ohne irgendwelche "Hackattacken" eine Liste mit mehr als einem Viertel der Teilnehmer vor - dafür wirst Du mich nicht verklagen können.
:Angel:

Es geht doch nicht ums Verklagen.
Formal gesehen darfst Du diese Daten ohne Erlaubnis so nicht zusammenstellen und weitergeben. Punkt.
Nur weil es allen wohl egal ist, ist es rechtlich immer noch nicht in Ordnung.

toboxx
08.01.2006, 17:28
Es geht doch nicht ums Verklagen.
Formal gesehen darfst Du diese Daten ohne Erlaubnis so nicht zusammenstellen und weitergeben. Punkt.
Nur weil es allen wohl egal ist, ist es rechtlich immer noch nicht in Ordnung.

Wenn Du's so genau weißt, warum hast Du dann gefragt?

Highp
08.01.2006, 17:37
Weil zwischen gestern und heute einige Stunden Zeit waren sich schlau zu machen. Soll Leute geben die dazulernen...

toboxx
08.01.2006, 18:50
Weil zwischen gestern und heute einige Stunden Zeit waren sich schlau zu machen. Soll Leute geben die dazulernen...

Dann lass uns teilhaben an Deiner Weisheit und lege Deine Quellen offen.

ALU-Locke
08.01.2006, 20:58
.... so, darf ich die Sache hier mal wieder einfangen und die Beteiligten darauf hinweisen, dass man sich auch private Mails zu senden kann.

OK, das Wetter ist zurzeit nicht überall das Beste um seinem geliebtem Hobby an der frischen Luft entsprechend nachzukommen,
aber deswegen sollte man sich doch mit verheissungsvollen Dingen beschäftigen.
Wie z. B. dem 1. Gerolsteiner-TOUR-Festival.
Ab morgen soll die offizielle Festival-Page www.tour-festival.de mit ergiebigen Info's bestückt sein.

Ein Teil aus unserem "Grupetto" plant am 20. Mai 2006 den Marathon zu fahren.
Von anderen JTT-Teams aus der NRW-Region habe ich vernommen, das sie ebenso starten wollen.
Wer ist sonst noch dabei ? Ist doch eine gute Möglichkeit vor der Transalp das ein oder andere (neue / altbekannte) Team dort zu treffen.

"Radsportliche" Grüße

Achim

Home: www.il-grupetto.de - wer mehr wissen will, nimmt die Newsletter

marvin
08.01.2006, 22:17
Ein Wort noch dazu:

Zu jedem Dorfrennen werden komplette Teilnehmer- und Ergebnislisten im Netz veröffentlicht. Such doch mal spasshalber nach den Ergebnislisten der Transalp 2005 - die findest Du ruckzuck - mit allen Daten.

Ich kann das ganze Heckmeck nicht verstehen, wir reden hier ja nicht über die Teilnehmerliste vom Jahrestreffen des Bundes der übergewichtigen Pädophilen...

Also haltet mal bitteschön den Ball flach.

Highp
09.01.2006, 07:30
Ein Wort noch dazu:

Zu jedem Dorfrennen werden komplette Teilnehmer- und Ergebnislisten im Netz veröffentlicht. Such doch mal spasshalber nach den Ergebnislisten der Transalp 2005 - die findest Du ruckzuck - mit allen Daten.

Ich kann das ganze Heckmeck nicht verstehen, wir reden hier ja nicht über die Teilnehmerliste vom Jahrestreffen des Bundes der übergewichtigen Pädophilen...

Also haltet mal bitteschön den Ball flach.

Das ist aber ein Unterschied, die haben nämlich durch die Teilnahme und eine Unterschrift die Erlaubnis dazu bekommen diese Daten zu veröffentlichen. Und genau die hast Du nicht.
Noch nie was vom informationeller Selbstbestimmung gehört?
Du hast es noch immer nicht verstanden, worum es mir ging...

Highp
09.01.2006, 07:31
Dann lass uns teilhaben an Deiner Weisheit und lege Deine Quellen offen.

Bundesdatenschutzgesetz.

marvin
09.01.2006, 10:16
Das ist aber ein Unterschied, die haben nämlich durch die Teilnahme und eine Unterschrift die Erlaubnis dazu bekommen diese Daten zu veröffentlichen. Und genau die hast Du nicht.
Noch nie was vom informationeller Selbstbestimmung gehört?
Du hast es noch immer nicht verstanden, worum es mir ging...

Ich habe schon an etlichen Rennen teilgenommen, ohne dabei was unterschrieben zu haben (ausser der üblichen Haftungsausschlussklausel) und trotzdem waren die Ergebnislisten später online.

Ausserdem haben weder ich noch ForEigner die Listen "veröffentlicht".

Wenn sonst niemand Probleme mit der ganzen Sache hat (und danach sieht es meiner Meinung nach aus) dann würde ich wirklich dafür plädieren, das jetzt zu schliessen, das bringt alles nix mehr.

Als Friedensangebot gebe ich das Versprechen, die Liste strikt bei mir zu behalten und ich hoffe, damit können alle Beteiligten leben und sich wieder aufs Radfahren konzentrieren. Basta.

Highp
09.01.2006, 10:19
Ich habe schon an etlichen Rennen teilgenommen, ohne dabei was unterschrieben zu haben (ausser der üblichen Haftungsausschlussklausel) und trotzdem waren die Ergebnislisten später online.

Ausserdem haben weder ich noch ForEigner die Listen "veröffentlicht".

Wenn sonst niemand Probleme mit der ganzen Sache hat (und danach sieht es meiner Meinung nach aus) dann würde ich wirklich dafür plädieren, das jetzt zu schliessen, das bringt alles nix mehr.

Als Friedensangebot gebe ich das Versprechen, die Liste strikt bei mir zu behalten und ich hoffe, damit können alle Beteiligten leben und sich wieder aufs Radfahren konzentrieren. Basta.

Das hat schon vorher nix gebracht, weil Du nicht verstanden hast worum es mir geht.

marvin
09.01.2006, 10:53
Ja so wirds wohl sein.

ALU-Locke
13.01.2006, 13:03
Hallo Mitstreiter(innen) der Jeantex-TOUR-Transalp,

163 Tage vor dem Start der diesjährigen Klettertour kommt es mir vor,
als würden alle nur auf den Startschuss warten.

Ich vermisse etwas den netten und freundlichen Austausch (wie letztes Jahr)
über Training, Zimmerreservierung, Angebote von Mitfahrgelegenheiten, Vorbereitungspläne und Termine, ...... hier im Forum.

Seid Ihr alle im Schnee oder im Winterschlaf ?

„Radsportliche“ Grüße von
Achim

Home : www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich immer

jism
13.01.2006, 16:23
Hallo Mitstreiter(innen) der Jeantex-TOUR-Transalp,

163 Tage vor dem Start der diesjährigen Klettertour kommt es mir vor,
als würden alle nur auf den Startschuss warten.

Ich vermisse etwas den netten und freundlichen Austausch (wie letztes Jahr)
über Training, Zimmerreservierung, Angebote von Mitfahrgelegenheiten, Vorbereitungspläne und Termine, ...... hier im Forum.

Seid Ihr alle im Schnee oder im Winterschlaf ?

„Radsportliche“ Grüße von
Achim

Home : www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich immer

Hallo Achim
ich habe einen Startplatz gelost bekommen :D und nun wird fleißig trainiert. Ich werde im MÄRZ mit meinem Teampartner und einem anderen Starterpaar im Harz für ein Wochenende fahren. Dort finden wir nette Anstiege und man kann Touren um die 120km machen und dabei 1800hm hinter sich lassen. Zusätzlich werden sich noch 4 Fahrer einfinden, die zwar bei der JTT 06 nicht starten, aber "bergfest" sind.
Wenn Interesse besteht mitzufahren, kurze pn an mich. In Goslar finden sich preiswerte Hotels, es ist bisher geplant am Samstag und Sonntag zu fahren. Melde Dich doch mal
Radsportliche Grüße aus Hannover
Der jism

ALU-Locke
18.01.2006, 18:07
Hallo jism,

Danke für die Einladung !!! :)
Ich hoffe, das im März die Witterungsbedingungen im Harz auch ein kleines JTT-Teamtreffen zulassen.

Generell kann ich deine Aufforderung zu mehr Kontakt unter den Transalpteilnehmern in Vorfeld der Veranstaltung nur begrüssen.

Wir bereiten gerade eine Deutschlandkarte vor, auf der wir die einzelnen Teams mit Wohnort/Trainingsgebiet, Team-Kategorie, Domainen oder sonstigen Webauftritte aufführen wollen. Das passiert natürlich nur auf freiwilliger Basis.
Soll bedeuten, die Teams, die daran teilnehmen wollen, können uns die entsprechenden Daten per Mail zu senden und wir werden diese dann aufbereitet hier im Forum sowie auf unserer Homepage veröffentlichen.

Also, wer Lust hat !!!.


„Radsportliche“ Grüße aus Düsseldorf
Achim

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich immer

ALU-Locke
24.01.2006, 21:37
Hallo JTT-Teams,

einige aufmerksame Leser dieses Forums haben uns ihren Team-Name, Start-Kategorie, Wohnort und Web-Adresse genannt und
sind bereits auf der "Jeantex-TOUR-Transalp-Landkarte" eingetragen.

Wie gesagt - wer mit anderen Transalp-Teilnehmern in der Form in Kontakt treten möchte, kurze Mail an u.a. Adresse.


Sport verbindet – auch über diesen Augenblick hinaus.

„Radsportliche“ Grüße vom
Team POWER-ON

Achim Linßer + Falk Füllers


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - Kleine Vorschau ist jetzt schon möglich - man muss nur die richtige Stelle finden.

ALU-Locke
25.01.2006, 17:31
Der UPDATE läuft und es scheint, als würden die Teams aus NRW eine stark Fraktion im diesjährigen Peloton der Jeantex-TOUR-Transalp bilden.

Sport verbindet – auch über diesen Augenblick hinaus.

„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - immer wieder

ALU-Locke
26.01.2006, 18:49
So, wie versprochen habe ich die neuen Team-Einträge vorgenommen.

Selbstverständlich können sich auch Teams aus Holland, Belgien, Frankreich, Österreich, der Schweiz.........
bei uns melden.

Leider habe ich nur einen begrenzten Kartenausschnitt zur Verfügung, sodass Italien nicht mitaufgeführt werden kann.

Sport verbindet – auch über diesen Augenblick hinaus.

„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - immer wieder

Ramses
27.01.2006, 15:34
So, wie versprochen habe ich die neuen Team-Einträge vorgenommen.
Selbstverständlich können sich auch Teams aus Holland, Belgien, Frankreich, Österreich, der Schweiz.........
bei uns melden.
Leider habe ich nur einen begrenzten Kartenausschnitt zur Verfügung, sodass Italien nicht mitaufgeführt werden kann.
Sport verbindet – auch über diesen Augenblick hinaus.

Sonderlob: Die Karte ist spitze und wäre mit mehr Einträgen sicher noch interessanter! Also, Leute: Melden!
:Applaus: :Applaus: :Applaus:

ALU-Locke
29.01.2006, 18:55
Danke - für die Motivation.

Wir hoffen, dass sich noch weitere Teams beteiligen und Aktivität untereinander dadurch entsteht.

Sport verbindet – auch über diesen Augenblick hinaus.

„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

ALU-Locke
31.01.2006, 11:23
Es freut uns, täglich neue Teams in der JTT-Landkarte einzutragen.
Gleichzeitig sind wir auf das 1. Team gespannt, dass ist bei uns meldet und ausserhalb von Deutschland wohnhaft ist.

Als keinen Spaß am Rande haben wir ein Höhenprofil erstellt, das die Strecke von Düsseldorf nach Oberammergau zeigt,
in dem die bisherigen Team-Orte als Zwischenstation ausgewiesen sind.

Satte 4.147 Kilometer mit über 36.000 Höhenmeter kommen da zu Stande - eine Deutschland-Tour der besonderen Art.

Mal sehen welche Zahlen sich bis zum Start der Jeantex-TOUR-Transalp 2006 ergeben.

Sport verbindet – auch über diesen Augenblick hinaus.

„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

Nippes
01.02.2006, 09:38
Es geht doch nicht ums Verklagen.
Formal gesehen darfst Du diese Daten ohne Erlaubnis so nicht zusammenstellen und weitergeben. Punkt.
Nur weil es allen wohl egal ist, ist es rechtlich immer noch nicht in Ordnung.

es sollte rechtlich überhaupt kein problem darstellen, alle teams mit team- und fahrernamen ohne adresse anzuzeigen.

ansonsten dürfte es auch keine ergebnislisten am abend oder im internet geben.

Highp
01.02.2006, 10:31
es sollte rechtlich überhaupt kein problem darstellen, alle teams mit team- und fahrernamen ohne adresse anzuzeigen.

ansonsten dürfte es auch keine ergebnislisten am abend oder im internet geben.

Nochmal, obwohl schon mal geschrieben:
1. der Veranstalter darf das, dem hast Du nämlich Dein Einverständnis gegeben (Teilnahmebedingungen)
2. das bedeutet nicht, dass es der Rest der Welt auch darf
3. ohne Adressen sind die Daten doch eh uninteressant

Lasso
01.02.2006, 11:09
Ich dachte das Thema wäre durch?

Eine Gesamtliste findet sich meines Wissens nicht mehr im Netz und die Angaben in der Il Grupetto-Karte sind alle freiwillig von den entsprechenden Teilnehmern, also inkl. deren Einverständnis!

Immer schön locker bleiben!

Lasso

Highp
01.02.2006, 11:14
Ich dachte das Thema wäre durch?

Eine Gesamtliste findet sich meines Wissens nicht mehr im Netz und die Angaben in der Il Grupetto-Karte sind alle freiwillig von den entsprechenden Teilnehmern, also inkl. deren Einverständnis!

Immer schön locker bleiben!

Lasso

Röschtösch.

:D

Nippes
01.02.2006, 11:48
Ich dachte das Thema wäre durch?

Eine Gesamtliste findet sich meines Wissens nicht mehr im Netz und die Angaben in der Il Grupetto-Karte sind alle freiwillig von den entsprechenden Teilnehmern, also inkl. deren Einverständnis!

Immer schön locker bleiben!

Lasso

es geht nicht um eure daten!

lies mal oben nach.

Lasso
01.02.2006, 14:43
Hallo Nippes!

Ja, schon klar, hab den Thead verfolgt. Ich meinte nur die ganze Diskussion die hier eh zu nix führt...

Habt Euch alle lieb!!!

:Angel: :Angel: :Angel:


es geht nicht um eure daten!

lies mal oben nach.

ALU-Locke
01.02.2006, 17:26
.... na also - aus Österreich hat sich das 1. Team gemeldet und es ist bereits auf der JTT-Karte (Team-Seite) eingetragen.

Neben dem Team-Namen haben wir zurzeit auch den Link auf eine vorhandene Homepage der Teams ausgewiesen sowie
teilweise die aktuellen Wetterdaten der Orte aufbereitet.

Wir möchten darüber hinaus aber auch die "Hausrunde" der einzelnen Teilnehmer veröffentlichen.
Das kann in kurzen Stichworten (Ortsangaben, Bundesstrassen ....) geschehen oder
in Form einer ausführlichen Streckenbeschreibung mit Karte / Profilansicht erfolgen.

Wer Lust hat, so den anderen Teilnehmern sein "Revier" vorzustellen und damit versuchen will,
die/den ein oder andere(n) Mitfahrer(in) aus seiner Umgebung zum Mitfahren zu bewegen,
der sollte uns die Unterlagen per Mail übermitteln.

Wir würden uns auch hier über eine große Resonanz freuen.

Sport verbindet – auch über diesen Augenblick hinaus.

„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - auch mal hinter die Kulissen

ALU-Locke
05.02.2006, 17:36
Danke Corinna - Deine Hausrunde gefällt mir sehr gut.
Ich habe die Karte und das Höhenprofile vorerst zu deinem Wohnort platziert.

Weiterhin eine gute Vorbereitung - POWER-ON.

Grüße aus Düsseldorf

Achim


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

ALU-Locke
10.02.2006, 15:26
Hallo JTT-Teams,

es werden immer mehr, die sich trauen und ich bin gespannt, wann wir die Zahl 100 erreichen.


Weiterhin eine gute Vorbereitung :6bike2: :6bike2:

solong - POWER-ON.

Grüße aus Düsseldorf

Achim


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

ALU-Locke
20.02.2006, 12:02
Hallo JTT-Teilnehmer,

von den Teams, die sich bisher für einen Eintrag auf unserer JTT-Landkarte gemeldet haben, hat das Team "La Tribu - Tarifa Bike"
die weitesten Anreise zur Jeantex-TOUR-Transalp 2006.

14 Kilometer von Afrika entfernt bereitet sich das Team bei beneidenswerten Bedingungen auf ihren diesjährigen Start vor.

Temperaturen heute 13 Grad - 7 Stunden Sonnenscheinvorhersage.

Trotz deutlichem Unterschied zu unserem Wetter - allen weiterhin eine gute Vorbereitung.

Solong - POWER-ON


Grüße aus Düsseldorf

Achim


Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

ALU-Locke
27.02.2006, 21:35
... kommt endlich Bewegung in die Warteliste und die Hoffnung steigt bei vielen Teams, dann doch in 118 Tagen am Start zu stehen.

Die aktuelle JTT-Landkarte als Anhang -
weitere Info's wie immer auf www.il-grupetto.de und auf der Team-Page vom Team POWER-ON.

Wünsche weiterhin eine gute Vorbereitung - solong POWER-ON

Gruß Achim

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer

ALU-Locke
03.03.2006, 16:33
Hallo JTT-Mitstreiter(innen),


... bei dem Wetter kommt man ja auf die verrücktesten Ideen. :jongleur: :jongleur:

Getreu dem alten Motto "Brot und Spiele" wollen wir Euch die Zeit bis zum Start der Jeantex-TOUR-Transalp
mit einem Rätselspiel etwas kurzweiliger gestalten.


POWER-ON Memory

haben wir, dank Unterstützung eines Sponsors, zu einem Gewinnspiel erweitern können.


Jeder darf mitspielen und um was es geht, erfahrt ihr auf

www.il-grupetto.de - Team-Page : Team POWER-ON.


Viel Spaß dabei. :)



"Radsportliche" Grüße vom
Team POWER-ON

Achim Linßer + Falk Füllers

Home : www-il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - ab heute ganz besonders

ALU-Locke
10.03.2006, 12:08
... nach einer weiteren "Schlechtwetterwoche", ist die Spielfreude im Umfeld der Jeantex-TOUR-Transalp-Teilnehmer deutlich zu verspüren und es freut uns mit dem "POWER-ON Memory" etwas zur Abwechselung beizutragen.

Da einige Fragen an uns herangetragen wurden, möchten wir diese hier kurz beantworten.

1. Selbstverständlich beteiligt sich das Team POWER-ON nicht an dem Gewinnspiel.
2. Gültige Antworten auf die gestellte Frage sind das rotgeschriebene "Lösungswort" oder aber auch die richtige Produktbezeichnung.
3. Statt der Trägerhose kann auch eine "normale" Radhose geliefert werden.
4. Größenangabe erfragen wir vorweg bei der Gewinnerin / dem Gewinner.
5. Die Ziehung der 10 Preise führt das Team POWER-ON durch.
6. Antwort-Mails werden bis zum 25.03.2006 - 23:00 Uhr - gesammelt.


Alle die erst jetzt mit spielen wollen - schaut auf www.il-grupetto.de unter "die Neuigkeiten" -
wir wünschen viel Spaß und viel Glück dabei.


Übrigens - das Wetter soll sich nicht schlagartig ändern - unser nächstes "Spielchen" ist schon in Planung.



"Radsportliche" Grüße vom
Team POWER-ON

Achim Linßer + Falk Füllers

Home : www.il-grupetto.de - wie immer ..... ein Blick lohnt sich

ALU-Locke
17.04.2006, 07:47
... viele JTT-Teams hier aus der Region gehen heute an den Start zur FOCUS Challenge-"Rund um Köln" .

Wir wünschen uns allen ein gutes Rennen, keinen Regen und unfallfreie Zielankunft.


„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Finisher, die erneut ein Ziel haben - Riva del Garda

ALU-Locke
28.04.2006, 11:06
Hallo JTT-Mitstreiter,

wie auch im letzten Jahr nutzt ein Teil der Teams von "il-grupetto" den 1. Mai zu einer gemeinsamen Tour.
Diesmal haben wir uns für die 115 Km-Strecke bei der RTF "Rund um das Schloß Bensberg" entschieden und
wollen um 8:00 Uhr vom Start losfahren.

Sind weitere JTT-Teilnehmer aus der Region dabei und haben Lust ein Teil der Strecke im "grupetto" mitzufahren ?

Ansonsten - schönen "Tanz in den Mai" und danach auf's :6bike2: .


„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Finisher, die 2006 erneut ein Ziel haben - Riva del Garda



Genauere Informationen über Strecke/Profil oder Anfahrtsplan zur RTF findet ihr
unter www.staubwolke-refrath.de oder http://www.rad-net.de/modules.php?name=Breitensport&mid=287&ID_Termine=16850&mode=breiten_detail

karsten13
28.04.2006, 23:00
um mal hier die Selbstgespräche von ALU-Locke zu unterbrechen ... ;)


... nutzt ein Teil der Teams von "il-grupetto" den 1. Mai zu einer gemeinsamen Tour.

Falls Transalpler am Jedermann-Rennen am 1. Mai in Frankfurt teilnehmen :quaeldich , könnte man sich dort vielleicht nach dem Rennen irgendwo am MTZ verabreden...

Bei Interesse hier posten, damit wir einen Treffpunkt festlegen können.

Gruss,

Karsten.

ALU-Locke
30.04.2006, 18:15
karsten13
...um mal hier die Selbstgespräche von ALU-Locke zu unterbrechen ... ;)

Danke für Deinen Einwurf - ich habe langsam auch das Gefühl, dass dieses Forum fast vom "Aussterben" bedroht ist.
Würde mich freuen, wenn noch weitere Mitstreiter sich aktiver und lebhafter hier miteinbringen würden.

Wünsche Dir für Deinen Aufruf viel Zuspruch, viel Spaß auf der Mai-Tour und im Anschluss im MTZ.

„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers

Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Finisher, die 2006 erneut ein Ziel haben - Riva del Garda

ALU-Locke
03.05.2006, 14:32
Hallo JTT-Mitstreiter,

traditionell gehen auch in diesem Jahr wieder einige Teilnehmer von "il-grupetto" beim Radmarathon " Rund um das Gladbacher Münster"
am 7. Mai an den Start.
Die 230 Km-Strecke wird um 6:30 freigegeben und wir wollen entsprechend früh losfahren.

Wer aus der Region ist mit dabei ?


„Radsportliche“ Grüße vom
POWER-ON -Team

Achim Linßer + Falk Füllers

Mail : achim.linsser@il-grupetto.de
Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Finisher, die 2006 erneut ein Ziel haben - Riva del Garda



Genauere Informationen über die RTF findet ihr hier:
http://www.rad-net.de/modules.php?name=Breitensport&mid=231&ID_Termine=15874&mode=breiten_detail

http://www.fahrradportal-moenchengladbach.de/modules.php?op=modload&name=Kalender&file=index&type=view&eid=23

jism
03.05.2006, 15:08
[QUOTE=ALU-Locke]Hallo JTT-Mitstreiter,

traditionell gehen auch in diesem Jahr wieder einige Teilnehmer von "il-grupetto" beim Radmarathon " Rund um das Gladbacher Münster"
am 7. Mai an den Start.
Die 230 Km-Strecke wird um 6:30 freigegeben und wir wollen entsprechend früh losfahren.

Wer aus der Region ist mit dabei ?

Hallo Achim...leider kann ich nicht :heulend: :heulend: ich laufe am 07.05 den Hannover Halbmarathon, zum Glück haben wir beide wohl sommerliches Wetter, aber ich wäre gerne mit Euch mitgefahren! Hast Du meine Mail bekommen? (Rad)sportliche Grüße von Jan vom ridersonthestorm team!

ALU-Locke
30.05.2006, 18:35
... letzte Woche hatte ich noch auf Sizilien Temperatur von über 30 Grad und Sonnenschein und hier in Deutschland -
nur Mistwetter mit Regen, Sturm und Hagel.

Da man ja trotzdem für die Transalp trainieren muss, habe ich mir eine neue wasserdichte Ausrüstung zugelegt.

Meine neue Trainingshose ist aus 4mm doppelt beschichtetem NEOPREN, angeschweißten Gummistiefeln und bestückt mit den entsprechenden Fußplatten für meine Rennradpedale. (s. Anhang)

Nicht ganz so angenehm wie etwas Sonnencreme auf der Haut und umständlich beim An-und Ausziehen, aber hilft gegen Nässe. :)

Was macht Ihr denn so - sitzt Ihr nur auf der Rolle oder seid Ihr eingecremt mit Haifischfett bei Wind und Wetter draussen?

Was mich aber auch interessieren würde, sind die jetzigen Witterungsverhältnisse auf unserer JTT-Strecke. Hat jemand von Euch die einzelnen Pässe im Blick oder stellt das ORGA-Team mal die aktuellen Daten auf die offizielle Transalp-Page ein?



„Radsportliche“ Grüße von

Achim

POWER-ON -Team


Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Finisher, die 2006 erneut ein Ziel haben - Riva del Garda

Lasso
31.05.2006, 08:42
Wir habe tatsächlich am letzten Wochenende zwei Tage auf der Rolle gesessen...

Jeweils 1,5 und 2h Intervalltraining, dazu dann die Giro-Übertragung zum motivieren.

Lasso

ALU-Locke
31.05.2006, 16:16
Hallo JTT-Mitstreiter(innen),

ich hatte heute eine kleine Anfrage an Monika Weber geschickt, die Sie an Uli Stanciu weitergeleitet hat und möchte Euch die umgehende Antwort von ihm nicht vorenthalten.

Meine Frage :
Was uns und viele andere Teilnehmer aus dem "JTT-Peloton" interessieren würde, sind die augenblicklichen Wetterverhältnisse auf der geplanten Strecke.
Sind alle Pässe befahrbar, gibt es Streckenänderungen ....

Könnt Ihr nicht auf der Transalp-Page einen kleinen Wetter-/Streckeninfodienst einrichten und diese sporadisch aktualisieren?

Antwort von Uli:
Hallo Herr Linser,
vielen Dank für Ihr mail, das mir der DK Verlag zur Beantwortung weiter geleitet hat. Die Wetterverhältnisse in den nördlichen Alpen sind im Moment katastrophal, es hat bis auf 1000 Meter herunter geschneit, das Timmelsjoch ist noch nicht offen. Aber bis zum 15. Juni wird es geöffnet, die Straße wird mit Maschinen von den Schneeresten geräumt. Bei der JTT werden wir hier vermutlich wieder durch hohe Schneewände fahren – arctic feeling.
In den südlichen Alpen ist der Schnee weg – die Dolomitenpässe werden bis zum Event alle frei sein. Streckenänderungen gibt es nicht – mal abgesehen von einer kleinen Umfahrung im Ort Agordo, wo an unserem Durchfahrttag das Fest des Dorfpatrons stattfindet. Ich wünsche Ihnen trotzdem viel Vorfreude und kann Sie nur mit der alten Bauernregel trösten: Ist der Mai kühl und nass, füllt der Sommer Scheun’ und Fass.
Beste Grüße
Uli Stanciu

Mein Fazit -
1. habe ich jetzt endlich den richtigen Ausdruck für unsere augenblickliche Wetterlage - arctic feeling

2. der Bauernregel zur Folge wird das im Juni eine "große Sauferei" auf der Transalp werden.


Weiterhin viel Spaß bei "artic-Training" - POWER-ON
Wir sehen uns in Oberammergau.


Grüße aus Düsseldorf

Achim Linßer - Team : POWER-ON

Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Finisher, die 2006 erneut ein Ziel haben - Riva del Garda

Laktatgirl
31.05.2006, 17:48
Ich hab schon zu allen meinen Bekannten gesagt, dass mich ja dieses Jahr nix mehr schocken kann. Auf Mallorca wars kalt und regnerisch. Im April sind wir im Schwarzwald 3 mal im Schneetreiben und einmal im Hagelschauer gefahren. Kälte, Nässe, Regen, Schnee, Hagel - kann mich nicht mehr schocken.
2 Radrennen bin ich schon mitgefahren: Rund um Köln (Regen und kalt) und vergangenen Sonntag den Amadé Radmarathon in Sölden (anfangs Sonne - später Regen, aber zum Glück nicht ganz so kalt).

Aber was mach ich, wenn die Sonne scheint und es warm wird????Das hab ich bis jetzt noch nicht gehabt!!! Dann geh ich ein wie ein Primelchen :D

casati-challenge
31.05.2006, 17:55
Ich hab schon zu allen meinen Bekannten gesagt, dass mich ja dieses Jahr nix mehr schocken kann. Auf Mallorca wars kalt und regnerisch. Im April sind wir im Schwarzwald 3 mal im Schneetreiben und einmal im Hagelschauer gefahren. Kälte, Nässe, Regen, Schnee, Hagel - kann mich nicht mehr schocken.
2 Radrennen bin ich schon mitgefahren: Rund um Köln (Regen und kalt) und vergangenen Sonntag den Amadé Radmarathon in Sölden (anfangs Sonne - später Regen, aber zum Glück nicht ganz so kalt).

Aber was mach ich, wenn die Sonne scheint und es warm wird????Das hab ich bis jetzt noch nicht gehabt!!! Dann geh ich ein wie ein Primelchen :D

Hallo Girl,

ich war in Radstadt(Sölden?) bei Amade-Marathon. In anbetracht der diesjährigen bescheidenen Wetterlage war das Wetter doch recht ordentlich, wer bis 14.00 Uhr zurück war wurde auch nicht nass.

karsten13
31.05.2006, 22:47
1. habe ich jetzt endlich den richtigen Ausdruck für unsere augenblickliche Wetterlage - arctic feeling

2. der Bauernregel zur Folge wird das im Juni eine "große Sauferei" auf der Transalp werden.


zu 1.: Bei arctic feeling ist Bimbach nicht weit :D , wer fährt denn von Euch am Sonntag mit?

zu 2.: was sonst? :drinken2:

Gruss,

Karsten.

Ramses
01.06.2006, 23:03
Ich hab schon zu allen meinen Bekannten gesagt, dass mich ja dieses Jahr nix mehr schocken kann. Auf Mallorca wars kalt und regnerisch. Im April sind wir im Schwarzwald 3 mal im Schneetreiben und einmal im Hagelschauer gefahren. Kälte, Nässe, Regen, Schnee, Hagel - kann mich nicht mehr schocken.
2 Radrennen bin ich schon mitgefahren: Rund um Köln (Regen und kalt) und vergangenen Sonntag den Amadé Radmarathon in Sölden (anfangs Sonne - später Regen, aber zum Glück nicht ganz so kalt).

Aber was mach ich, wenn die Sonne scheint und es warm wird????Das hab ich bis jetzt noch nicht gehabt!!! Dann geh ich ein wie ein Primelchen :D

Sieh es doch mal positiv: Wir hatten beim Amadé in RADSTADT doch feinstes Wetter! Wenn der Wetterbericht so eingetreten wäre wie angekündigt, wären vermutlich noch heute unsere Finger zu klamm zum Tippen. Bislang hätte jeder Tag dieser Woche nach dem Marathon den Amadé an den Rand des Abrruchs gebracht! Also, freut Euch doch über den Tag, wie er war! :)

ForEigner
03.06.2006, 21:43
[QUOTE=karsten13]zu 1.: Bei arctic feeling ist Bimbach nicht weit :D , wer fährt denn von Euch am Sonntag mit?


Bimbach?
wir sind dabei, in unseren TA-Finisher-Trikots 2005.
so long
Team-Mobile Trans-Alper 2006

ALU-Locke
13.06.2006, 15:56
... jetzt ist endlich „Transalp-Wetter“ hier im Rheinland und man hat sich an Temperaturen über 29 Grad gewöhnt, da ist auch schon wieder Schluss mit lustig. Pünktlich zum Feiertag – Donnerstag 15.06. – sagen die Wetterfrösche Schauerwetter bei 19 Grad voraus.

Ausgerechnet zu diesem Termin, an dem sich viele JTT-Team aus dem Raum Köln/Düsseldorf für die „6.Seelscheider Höhentour“ verabredet haben.

Ausrichter ist der TSV Seelscheid 1920 e.V.
Auf der vereinseigenen Homepage : www.tsv-seelscheid.de findet ihr Anfahrtsskizze, Streckeninfos, Höhenprofile, einen Tourbericht von 2005 und vieles mehr.

Ich denke die „West-Teams“ von il-grupetto lassen sich nicht von „rheinischen Wetterprognosen“ schrecken und werden trotzdem dort um 8:15 Uhr starten.

Weitere Teams - „Freunde der Ratinger“ , „SAY YES“, „Minibarista“ - haben ihr Erscheinen angekündigt und wir wollen die gut organisierte und landschaftlich sehr schön geführte RTF zu einem kleinen „JTT-Vortreffen“ nutzen.

Wer aus dem Sektor packt die Regenjacke ein und spult mit uns einige Kilometer im „Bergischen Land“ ?

Grüße aus Düsseldorf

Achim

Team : POWER-ON

Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Finisher, die 2006 erneut ein Ziel haben - Riva del Garda

ALU-Locke
22.06.2006, 11:23
Hallo JTT-Teams,

kurz vor der Abreise nach Oberammergau möchten wir uns bei allen interessierten Lesern sowie Mitgestaltern dieses Eintrags
im Transalp-Tour-Forum verabschieden und uns für die anregende Unterhaltung bedanken.


Es hat die letzten Monate sehr viel Spaß gemacht neben dem Training auch über dieses Forum,
die Homepage www.il-grupetto.de sowie unsere Team-Page www.team-power-on.blog.de die Zeit zu überbrücken.

Viele nette Kontakte zu anderen JTT-Mitstreitern haben sich aus den Aktionen JTT-Landkarte oder dem Eintrag "Brot und Spiele" ergeben und wir sind wiedereinmal über die freundliche und große Resonanz aus der "Szene" positiv überrascht worden.

Wir wünschen allen JTT-Starter(in)n, dass neben dem sportlichen Ehrgeiz auch die anderen Aspekte der JTT zum Tragen kommen und alle Beteiligte das Ziel Riva del Garda unfallfrei erreichen.

Letztes Jahr hatte wir folgendes geschrieben:

Konzentriert und rücksichtsvoll auf der Strecke wenn es drauf ankommt, um sich nicht selbst oder andere Teilnehmer zu gefährden.
Auf der anderen Seite dann locker und entspannt Landschaft, Leute, die Atmosphäre und den „Geist“ dieser Veranstaltung aufnehmen, um „sein Erlebnis JTT 2005“ zu erfahren.

Als "Wiederholungstäter" dieser Veranstaltung werden wir dieses Jahr versuchen "das Erlebnis Jeantex-TOUR-Transalp" deutlicher in den Vordergrund zu stellen. Tachowerte oder Platzierung ergeben sich von selbst und sind nebensächlich.

Wir glauben in der "Folkore-Gruppe" erlebt man diese Herausforderung in allen Belangen sehr intensiv. :quaeldich



In diesem Sinne – allen eine gute Anreise – wir sehen uns in Oberammergau.


"Radsportliche“ Grüße vom
Team POWER-ON Start.-Nr. 68

Achim Linßer + Falk Füllers

Home : www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Finisher, die 2006 erneut ein Ziel haben - Riva del Garda

marvin
22.06.2006, 12:11
Konzentriert und rücksichtsvoll auf der Strecke wenn es drauf ankommt, um sich nicht selbst oder andere Teilnehmer zu gefährden.
Auf der anderen Seite dann locker und entspannt Landschaft, Leute, die Atmosphäre und den „Geist“ dieser Veranstaltung aufnehmen, um „sein Erlebnis JTT 2005“ zu erfahren.

Das ist ein gutes Fazit.
Wir haben uns alle Ziele gesteckt. Der eine will nur ankommen, der nächste schneller sein als im Vorjahr und wieder einer schielt aufs Podium.
Wichtig ist, dass wir das in unserer Freizeit tun und keiner von uns seinen Lebensunterhalt mit Gewinn oder Verlust von Platzierungen auf der JTT bestreitet.
Daher meine Bitte und Empfehlung an alle:
Fahrt vorsichtig, nicht auf der letzten Rille und rechnet immer auch mit Fehlverhalten und Unaufmerksamkeit anderer. Windschatten fahren ist z.B. eine schöne Sache und ohne kommt man auch nicht aus, aber statt 3cm zum Hinterrad diesmal vielleicht lieber 15cm Abstand halten. Wir wollen alle wieder gesund ankommen und keiner von uns verdient sein Geld mit Radrennen.

Also immer schön entspannt bleiben - ein Sturz passiert schneller als man denkt und im Nachhinein ärgert man sich, warum man nicht einfach mit weniger Risiko gefahren ist.

In diesem Sinne bis Samstag/Sonntag in Oberammergau. Auf gehts.

ALU-Locke
20.07.2006, 16:58
Hallo JTT-2006-Mitstreiter(innen),

ich hoffe, der Staub der letzten Transalp-Etappe ist von Euren Rädern verschwunden, die Ketten sind wieder geölt, die Beine geschmeidig und die Lust am "Rennradfahren" ist ungebrochen.

Die Wetterlage in Deutschland ist ja auch recht stabil und "Transalpin" (30 Grad), so dass durchaus kleinere/größere Touren gemacht werden können.

Zusätzlich werden immer mehr Bilder und Berichte von der Transalp ins WEB gestellt und so kommt es, dass ich mich immer wieder gerne an bestimmte Rennsituationen oder Erlebnisse mit einigen Teilnehmern der Transalp erinnere.
Gleichzeitig ärgere ich mich darüber, dass ich mir nicht den Name oder die Start-Nr. von den Leuten gemerkt habe,
um später - nach der Transalp - mit ihnen nochmals Kontakt aufnehmen zu können.

Zwei sehr hilfreiche Begegnungen habe ich, wie sich dann zufällig in Kaltern herausstellte, mit einem Mixed-Team erlebt.
Mit dem Mann bin ich eine ganze Weile den Anstieg zum Passo Duran hoch gefahren und wir haben uns durch unsere Unterhaltung gut von dem Regen und der Steigung ablenken können. Er trug eine rote Regenjacke und hat mir Energy-Gels gegeben, damit ich besser das Ziel erreichen konnte.
Seine Partnerin habe ich auf der Passage - Deutschnofen - Coyotenpass - Kaltern kennen gelernt.
Vom gemeinsamen "erobern" des Coyotenpass gibt es auch ein Foto(s. Anhang), nur leider kann man die Start-Nr. nicht erkennen.
Falls das hier angesprochene Team vielleicht Interesse an dem Foto haben sollte, ich schicke es gerne per Mail zu und sage nochmals
"Danke - für die sehr sportliche und nette Begegnung".

Ein anderer Teilnehmer aus dem breiten Fahrerfeld der diesjährigen "Folkore-Gruppe" ist Michael aus Sprockhövel.
Der Kerl hatte bei all den Unwägbarkeiten auf der Strecke nie seinen Humor verloren und immer einen lustigen Spruch parat. Einmal verabschiedet er sich von einer Verpflegungsstelle mit dem Spruch:
"So Männer, ich fahr schon mal vor und schlag ne Schneise, damit ihr besser ins Ziel kommt".
Mit ihm bin ich beispielsweise die Abfahrt vom Furkelpass bis ins Ziel nach St Virgil gefahren und ich muss respektvoll anerkennen - Bombenabfahrer ohne Furcht und Tadel. Ein Foto von unserer Zielankunft (s. Anhang) gibt es auch. Auf der Finisher-Party hat er mir zwar seine Mail-Anschrift genannt, aber im Freudentaumel und durch reichlichem Verzehr von alkoholischen Elektrolytgetränken, habe ich diese leider vergessen.
Ich würde mich freuen wenn ich über diesen Weg den Kontakt noch mal herstellen könnte, zumal Spröckhövel nicht sooo weit von Düsseldorf entfernt ist und wir planen, am 02.09.2006 an der 18. Sprockhöveler RTF teilzunehmen.

Ich denke viele von Euch haben ähnliche Gegebenheiten erlebt und erinnern sich gerne an die Jeantex-TOUR-Transalp 2006 zurück. Vielleicht trifft man ja den ein oder anderen Mitstreiter auf einer Veranstaltung wieder und erzählt sich von den "harten Tagen" südlich von Oberammergau.

Wünsche Euch noch eine schöne Radsaison 2006 :6bike2:

Achim vom Team POWER-ON

Mail: achim.linsser@il-grupetto.de
Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - jetzt mit Bildern von der Transalp 2006
und...: www.team-power-on.blog.de - das 2006 erneut ihr Ziel - Riva del Garda - als Finisher erreicht hat

ALU-Locke
03.09.2006, 13:09
hallo zusammen,

also wenn man schon kein Rad mehr bewegt, dann hat man ja bestimmt Zeit um die Transalp-Eindrücke etwas aufzubereiten.
So geschehen und zu sehen auf unserer Team-Page.

Gruß an alle Transalp-Mitstreiter(innen)

Achim
Team POWER-ON

Mail: achim.linsser@il-grupetto.de
Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - und Neuigkeiten gibt es auch
und...: www.team-power-on.blog.de - das 2006 erneut ihr Ziel - Riva del Garda - als Finisher erreicht hat

ALU-Locke
12.09.2006, 12:31
Hallo zusammen,

wer aus der Region startet den vom 15.-17.9.2006 bei der Veranstaltung „Rad am Ring“ oder
ist am Wochenende auf der IFMA in Köln anzutreffen?

Wir, das Team POWER-ON, werden uns auf der Rad-Messe informieren und umsehen, was es an Neuerungen gibt - Foto-Bericht folgt.

Vielleicht treffen wir aber auch den ein oder anderen Bekannten aus der Region !?!

Achim
Team POWER-ON


Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer - und Neuigkeiten gibt es auch
und...: www.team-power-on.blog.de - das 2006 erneut ihr Ziel - Riva del Garda - als Finisher erreicht hat

ALU-Locke
21.09.2006, 10:21
Hallo zusammen,

wie angekündigt, haben wir einen kleinen Bericht von unserem Besuch auf der IFMA erstellt,
den ihr über den Link www.il-grupetto.de – "die Neuigkeiten" einsehen könnt.
Die IFMA ist zwar nicht die EUROBIKE, aber informativ und interessant war’s trotzdem und
unseren Spaß – besonders Falk - hatten wir auch.

"Radsportliche“ Grüße vom
Team POWER-ON

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de - das 2006 erneut ihr Ziel - Riva del Garda - als Finisher erreicht hat

ALU-Locke
13.10.2006, 11:57
Hallo Zusammen,

ein großer Teil der „il-grupetto-Mannschaft“ nutzt die Gelegenheit und geht auf die letzte RTF-Runde in diesem Jahr und startet in M’Gladbach-Rheindahlen bei der 31. Internationale Zweiländerfahrt.

Wir treffen uns um 08:15 am Aldiparkplatz - Start ist 15 Min. später.

Es würde uns freuen, wenn wir einige JTT-Mitstreiter aus der Region zur Teilnahme bewegen könnten.

"Radsportliche“ Grüße von der
ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

ALU-Locke
20.10.2006, 19:11
.... bis zur Anmeldung für die Jeantex-TOUR-Transalp 2007.


Genau genommen noch 41 Tage.

Es ist ja schon recht verrückt, mit welcher Spannung man dem 1.12.2006 entgegen fiebert oder ?

Wie geht es Euch ? Habt ihr schon fleissig das eintippen von Name, Anschrift, Kontoverbingung .... geübt, um auch ja unter den ersten 250 Anmeldungen zu sein?

Überbrücken wir die Zeit mit etwas Unterhaltung bis zum "Tag der Wahrheit"

"Radsportliche“ Grüße von der
ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp
Mit Zitat antworten

u17 power
20.10.2006, 19:30
hi, ihr seid ja fast alle schon die jtt gefahren seid ihr alle rennfahrer oder auch nur hobbyfahrer

ich würd auch gerne die jtt transalp fahren meint ihr man kann die als fliegengewichtiger, zäher u17 durchstehen?
(ach ja rp 51 mp 217)


durch die schmerzen weiß ich das ich noch lebe!
lance armstrong

Banesto
20.10.2006, 20:28
hi, ihr seid ja fast alle schon die jtt gefahren seid ihr alle rennfahrer oder auch nur hobbyfahrer

ich würd auch gerne die jtt transalp fahren meint ihr man kann die als fliegengewichtiger, zäher u17 durchstehen?
(ach ja rp 51 mp 217)


durch die schmerzen weiß ich das ich noch lebe!
lance armstrong

u17? Du musst 18 sein

u17 power
21.10.2006, 18:13
u17? Du musst 18 sein

echt warum denn?

Highp
21.10.2006, 18:21
(ach ja rp 51 mp 217)


In dem Zusammenhang echt interessant...

Banesto
24.10.2006, 12:04
echt warum denn?

Ist auch ganz sinnvoll.

Da'Flow
27.10.2006, 10:12
mensch, es ist schon eine weile her - aber vielleicht erinnert sich die kern-il-grupetto-crew noch an meinen bruder und mich. leider haben wir uns während der transalp 2005 nie live gesehen (ich dachte mal, dass ich euer trikot im startbereich gesehen habe).
wie geht es mit der il-grupetto-bewegung? habt ihr die welt schon eingenommen? :D

ALU-Locke
27.10.2006, 16:29
... letztens habe ich mir noch mal so die ersten Beiträge von diesem Eintrag hier durchgelesen und mit viel Freude und Spaß an die Anfänge unseres Treibens um die Jeantex-TOUR-Transalp zurück erinnert.

Das erste Erscheinungsbild unserer Homepage www.il-grupetto.de , der Aufruf zum Austausch hier im Forum, andere Mitstreiter der JTT wie Tratti - www.tratti.de oder ihr Kraft-Brüder – www.kraftvoll.de - , die ebenfalls ihre Vorbereitung und Vorfreude auf die Transalp im WWW präsentierten. Es war immer ein netter Austausch untereinander und zu vielen Leuten, die sich hier mit eingebracht haben, besteht heute noch Kontakt.

Umso mehr freut es mich, dass sich (alte) „Mitstreiter der ersten Stunde“ mal wieder melden.:Applaus:

Wie sieht es für die Transalp 2007 bei euch aus?
Mischt ihr wieder als „Bruderpaar“ in den TOP 10 mit oder ist eine Revanche als “Leichtgewicht“ wie 2006 geplant?

Was im „il-grupetto“ so los ist, hängt nicht nur vom 1.12.2006 ab, sondern ist wie immer auf unserer Homepage zu sehen.

Grüsse an euch – bis bald – POWER-ON

ALU-Locke


Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Da'Flow
28.10.2006, 09:09
tja, 2007 wird es wieder ernst. wir haben uns tief in die augen geschaut und ausgemacht, dass es 2007 wieder gilt.
einziges manko: wir werden wohl nicht mehr das jüngste team sein. dieses jahr war ja ein 18/19jähriges team mit am start. aber das hält uns nicht ab :D

oh, die seite besteht sogar noch: www.krafft-voll.de :)

Ramses
28.10.2006, 13:02
Tja Mädels,
2007 geht die JTA wohl ohne das Flaggschiff des Laktatexpresses über die Bühne... :heulend:

Ich werde in Ogau evtl. mal :hidesbehi vorbeischaun, wenn ich das mental verkrafte...

Da'Flow
30.10.2006, 07:13
Tja Mädels,
2007 geht die JTA wohl ohne das Flaggschiff des Laktatexpresses über die Bühne... :heulend:

Ich werde in Ogau evtl. mal :hidesbehi vorbeischaun, wenn ich das mental verkrafte...

laktatexpress? den team-namen kenn ich noch aus 2005. kann das sein?

ALU-Locke
30.10.2006, 12:40
Tja Mädels,
2007 geht die JTA wohl ohne das Flaggschiff des Laktatexpresses über die Bühne... :heulend:

Ich werde in Ogau evtl. mal :hidesbehi vorbeischaun, wenn ich das mental verkrafte...

Hallo Ramses,

meines Wissens waren aber mehrere Teams mit dem „Laktatexpress“ unterwegs –
wird daraus jetzt ein D-Zug oder bleibt der „Zug“ jetzt in Wuppertal ganz stehen?


Grüße von der

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Lasso
30.10.2006, 13:59
Hallo Ramses,

meines Wissens waren aber mehrere Teams mit dem „Laktatexpress“ unterwegs –
wird daraus jetzt ein D-Zug oder bleibt der „Zug“ jetzt in Wuppertal ganz stehen?


Grüße von der

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Der Laktatexpress wird nicht stehen bleiben, wahrscheinlich sind auch 2007 wieder einige Teams dabei!

@da´flow: In 2005 waren wir auch dabei!

Ich fahre nächstes Jahr mal wieder die TAC und 2008 greifen wir wieder an, gell Ramses!!!

Da'Flow
31.10.2006, 08:25
werden die grupettos 2007 mit dabei sein?
wenn gab es denn 2005 noch so? ich recherchiere gerade in den alten threads...alles sehr interessant :)

wenn man diese dinge liest, kribbelt es schon richtig in den beinen...aber es sind ja noch 236 tage bis zum start - *schluck* und die anmeldung stellt schonmal die erste prüfung dar :rolleyes:

Ramses
31.10.2006, 14:37
werden die grupettos 2007 mit dabei sein?
wenn gab es denn 2005 noch so? ich recherchiere gerade in den alten threads...alles sehr interessant :)

wenn man diese dinge liest, kribbelt es schon richtig in den beinen...aber es sind ja noch 236 tage bis zum start - *schluck* und die anmeldung stellt schonmal die erste prüfung dar :rolleyes:

Klar Lasso,
2008 kriegen die Kurbeln eine Biegung!
Natürlich wird 2007 der Laktatexpresse wieder vertreten sein, aber die Lokomotive wird fehlen ;)

Es kribbelt atstächlich um den Vorweihnachtsspeck, aber es sind ja noch 236+365=601Tage

ALU-Locke
31.10.2006, 17:23
werden die grupettos 2007 mit dabei sein?


@ Da'Flow -
ein "Gruppetto" gibt es bei jeder Transalp :D
Ob auch welche von 'il-grupetto' dabei sind, hängt von vielen Dingen ab - wait and see
Wen es noch aus der "alten Zeit" gibt ist Tratti - www.tratti.de -
Ich glaube er wird noch mal mit seinem Teampartner das Kapitel "Transalp" 2007 aufschlagen.

@ Ramses + Lasso
habt ihr schon ein "Ausgleichprogramm" für die JTT bzw. startet ihr beide bei der TAC 2007?

Was ist mit dem Gerolsteiner-TOUR-Festival - sollen wir das mal zum "Veteranentreffen der JTT-Mitstreiter" vorsehen?

Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Da'Flow
31.10.2006, 21:07
tour-festival ist bei uns auch schon angedacht. wir müssen unseren titel von diesem jahr im mannschaftszeitfahren schließlich verteidigen...oder noch ausbauen. auch den marathon haben wir schon angedacht...

wir werden sehen :D

Ramses
01.11.2006, 12:37
@ Da'Flow -

@ Ramses + Lasso
habt ihr schon ein "Ausgleichprogramm" für die JTT bzw. startet ihr beide bei der TAC 2007?


Nur teilweise: Ein Teil von uns ist kaum geländegängig, daher nur Ausgleich mit der TAC für eine Hälfte:Angel: .
Die andere Hälfte weiß noch gar nicht so recht, was 2007 passieren wird...:confused:

ALU-Locke
01.11.2006, 20:49
... wissen wir mehr.

Dann ist die Online-Anmeldung zur Jeantex-TOUR-Transalp 2007 gelaufen und es gibt bereits schon die ersten Gewinner.
Der Rest kommt in die Lostrommel und hofft und bangt weiter.

Ich wünsche Euch allen noch eine spannende und gute Zeit.

Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Da'Flow
02.11.2006, 15:51
... wissen wir mehr.

Dann ist die Online-Anmeldung zur Jeantex-TOUR-Transalp 2007 gelaufen und es gibt bereits schon die ersten Gewinner.
Der Rest kommt in die Lostrommel und hofft und bangt weiter.

Ich wünsche Euch allen noch eine spannende und gute Zeit.

Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp


das wird ja auch jeden tag krasser...irgendwann gibt's eine einladung zum ausscheidungszeitfahren...alle, die das stilfser joch unter 1:30h hochfahren, dürfen bei der jtt starten :D

Fixie66
02.11.2006, 15:59
Wer braucht den da länger hoch? Die können doch nicht 5000 Leute starten lassen bei der JTT07 ?? :respekt:

Da'Flow
03.11.2006, 09:26
Wer braucht den da länger hoch? Die können doch nicht 5000 Leute starten lassen bei der JTT07 ?? :respekt:

mmh, hätte auch seinen reiz. 5000 starter, das ergibt einen schönen zug. bis die letzten dann endlich losfahren dürfen, sind die ersten schon fast beim duschen. ist ja fast wie beim ötzi :Applaus:

ALU-Locke
13.11.2006, 11:54
Danke für die freundlichen und netten Hinweise per Mail – der „Virus“, der unsere Sponsoren-Seite befallen hatte, ist beseitigt.


Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Da'Flow
20.11.2006, 09:41
halliundhallo il-grupettos.

ich habe gerade gesehen, dass ihr im mai 2006 den amadé radmarathon gefahren seit. basti und ich sind am überlegen, ob wir dieses event nächstes jahr auch angehen sollen. könnt ihr da im sinne von 5 schlagworten "erzählen", wie es euch dort gefallen hat!?

ALU-Locke
20.11.2006, 13:03
Hallo Da’Flow,

schön zu hören, dass unsere Homepage doch als „Info-Board“ ganz brauchbar ist.

Leider hat Henning aus Zeitgründen keine Gelegenheit gehabt über den Amade-Rad-Marathon zu berichten,
doch ich bin sicher, er wird Dir gerne seine Eindrücke von diesem Rennen per Mail geben.
Seine Mail Adresse findest Du auf der Homepage.

Wie steht es bei Euch mit der Vorbereitung zur Jeantex-TOUR-Transalp 2007?
Vor 2 Jahren hatte ihr einen exzellenten Trainingsplan, der ja auch mit einer TOP-10-Platzierung belohnt wurde. :Applaus: :Applaus:
Wie ich an anderer Stelle hier im Forum lesen konnte, habt ihr neben der ausgeprägten Fitness auch
taktische und strategische Elemente auf dem Zettel.
Das verspricht ja wieder eine – Krafft (volle) – Saison zu werden.;)

Falls ihr für die dunklen Tage im Jahr noch Beleuchtung am Rad gebrauchen könnt –
bei unserem neuen Rätselspiel „LUX und WATT (http://www.team-power-on.blog.de)“ gibt es ein TOP-Beleuchtungset zu gewinnen.

Weiterhin viel Erfolg und gute Vorbereitung auf die kommenden Ziele.

Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Da'Flow
20.11.2006, 13:38
heidiho...

nein, an dem gewinnspiel werde ich mich nicht beteiligen. eine derartige ausrüstung verpflichtet zu bei-nacht-draußen-fahr-aktionen. das habe ich im vergangenen jahr EINMAL versucht und es war alles andere als entspannend :rolleyes: . gekoppelt mit einer übermenge an schnee, die es hier im süden immer wieder gibt, wird eine ausfahrt zum richtigen aben(d)teuer. da verbleibe ich lieber im warmen keller und schwitze mir den boden sauber :Applaus:

gruß, flo

ALU-Locke
30.11.2006, 19:53
Wir können uns noch sehr genau daran erinnern wie wir Ende 2004,
angestachelt und motiviert durch das Transalp-Team „Pat & Patachon“,
vor dem Bildschirm saßen und überlegten – machen wir mit oder machen wir nicht mit?

Ja und dann, dann hatte es uns erwischt –
dieses anhaltende, hochgradig ansteckende, immer wiederkehrende und unberechenbare „Transalpfieber“.

2005 entstand durch diesen „Virus erster Güte“ unsere Homepage www.il-grupetto.de und auch hier zeigte sich sehr schnell die Ansteckungsgefahr. www.tratti.de und die beiden krafft(vollen) Brüder folgten, im TOUR-Forum entstand ein reger Austausch unter den „Infizierten“.
Als Team „Dank an unsere Frauen“ meisterten wir das Stillfserjoch (2753) – „Fieberhöhepunkt der Transalp“ – und erreichten gemeinsam das Ziel –


Riva del Garda.

2006 erwischte es einen von uns ganz heftig und
damit verbunden war auch gleich einer der begehrten Startplätze im Block A.
Mit der Start-Nr. 68, dem Motto als Team-Name und den gewonnenen Erkenntnissen wie mit dem gefährlichen „Transalpfieber“ umzugehen ist, kam die nächste „Attacke“. POWER-ON das war auch eine Art „Medizin“ und Gott sei Dank - wie im Jahr zuvor -


Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Jetzt, Ende 2006 verspüren wir wieder dieses „Transalpfieber“ und die Unruhe unter den „Infizierten“.

Doch hat es uns jetzt leider mal ganz anders erwischt – kein „Fieberhöhepunkt“ für uns in 2007 –
eine qualvolle „Transalpfieber-Kur“ steht uns bevor.

Wir sorgen aber hoffentlich dafür, dass sich dieses hochgradig ansteckende „Transalpfieber“
weiter verbreitet und „noch FIEBERFREIE“ erwischt.


Wir wünschen Euch allen viel Erfolg
bei der schwierigsten Etappe der Jeantex-TOUR-Transalp 2007

Der ONLINE-Anmeldung

Bis bald - Team POWER-ON

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich auch weiterhin, denn Neuigkeiten gibt es sehr bald
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

karsten13
30.11.2006, 20:03
Doch hat es uns jetzt leider mal ganz anders erwischt – kein „Fieberhöhepunkt“ für uns in 2007 –
eine qualvolle „Transalpfieber-Diät“ müssen wir einlegen.

schwanger? Oder gar verletzt? :eek:
Was hält Euch denn 2007 davob ab? :confused:

ALU-Locke
30.11.2006, 22:55
Hallo Karsten13,

ein alter Uhrmacher-Spruch lautet: Auch wenn der Zeiger steht – die Zeit vergeht.

Wenn Ihr hoffentlich alle am 30.06.2007- vor Glück besoffen - in Riva del Garda ins Ziel rollt,
sitze ich irgendwo und feier den 80. Geburtstag.:proost:

erwischt :D –
Du hast recht, noch ist es nicht meiner.

Drück für morgen die Daumen –
lass uns wissen wie die Anmeldung gelaufen ist

Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich auch weiterhin, denn Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

karsten13
01.12.2006, 19:26
Drück für morgen die Daumen –
lass uns wissen wie die Anmeldung gelaufen ist


:nietgoed: :heulend:

ALU-Locke
01.12.2006, 20:35
Hallo Karsten13,

schade, dass es nicht geklappt hat, aber da gibt es ja noch eine 2. Runde.

Das war ja heute ein wahrer "Transalpfieber"-Krampf der Euch erwischt hat.

Damit diese "fieberhafte Ausnahmesituation" möglichst schnell gelindert wird,
musst Du viel trinken,:proost: :proost:
sehr viel trinken :proost: :proost::proost: :proost: - das hilft -
zumindest für den Augenblick .

Und morgen schaust Du Dir noch mal ganz in Ruhe meinen Eintrag "Team POWER-ON meet TEAM Gerolsteiner" an.;)

Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich auch weiterhin, denn Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Da'Flow
07.12.2006, 11:16
Hallo Karsten13,

schade, dass es nicht geklappt hat, aber da gibt es ja noch eine 2. Runde.

Das war ja heute ein wahrer "Transalpfieber"-Krampf der Euch erwischt hat.

Damit diese "fieberhafte Ausnahmesituation" möglichst schnell gelindert wird,
musst Du viel trinken,:proost: :proost:
sehr viel trinken :proost: :proost::proost: :proost: - das hilft -
zumindest für den Augenblick .

Und morgen schaust Du Dir noch mal ganz in Ruhe meinen Eintrag "Team POWER-ON meet TEAM Gerolsteiner" an.;)

Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich auch weiterhin, denn Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp


schade, dass ihr kommendes jahr nicht dabei sein werdet. allgemein ist es sehr schade, dass es die neue limitierung gibt. 250 startplätze sind einfach ruckzuck weg! hat man am vergangenen freitag sehr gut beobachten können.

sagenhaft...die tour transalp scheint sich so langsam zum mythos zu etablieren.

basti und ich hatten das glück an einer richtig schnellen internetleitung zu sitzen und konnten demzufolge mit rauchenden tastaturen einen startplatz ergattern.

jtt 2007...wir kommen...

ALU-Locke
12.12.2006, 14:58
Hallo Da’Flow,

ich werte jetzt mal dein Bedauern über die Nichtteilnahme vieler bekannter JTT’ler auch auf unser Team.

Ja, es ist richtig - 2007 machen wir eine „Transalp-Pause“ oder besser ausgedrückt,
wir haben uns ein sehr „harte Vorbereitung“ für den Start in 2008 auferlegt.

Wenn man hier das Treiben im Forum miterlebt, dann wird das sicherlich eine sehr, sehr schwere Zeit werden, denn es hat immer viel Spaß bereitet rund ums Thema Transalp mitzumischen und Impulse zu setzen.

Nur wer uns kennt, der weiß auch, dass wir uns mit anderen Radveranstaltungen „ablenken“ und „beschäftigen“ können.
Mit dem „POWER-ON-Meeting“ haben wir ein neues Projekt begonnen, was sich bis Mitte Januar noch sehr gut entwickeln wird.
Schau es Dir mal auf unserer Team-Page www.team-power-on.blog.de an.


Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich auch weiterhin, denn Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Ramses
12.12.2006, 22:19
Hallo Da’Flow,
ich werte jetzt mal dein Bedauern über die Nichtteilnahme vieler bekannter JTT’ler auch auf unser Team.
Ja, es ist richtig - 2007 machen wir eine „Transalp-Pause“ oder besser ausgedrückt, wir haben uns ein sehr „harte Vorbereitung“ für den Start in 2008 auferlegt.Wenn man hier das Treiben im Forum miterlebt, dann wird das sicherlich eine sehr, sehr schwere Zeit werden, denn es hat immer viel Spaß bereitet rund ums Thema Transalp mitzumischen und Impulse zu setzen.
Nur wer uns kennt, der weiß auch, dass wir uns mit anderen Radveranstaltungen „ablenken“ und „beschäftigen“ können.
Mit dem „POWER-ON-Meeting“ haben wir ein neues Projekt begonnen, was sich bis Mitte Januar noch sehr gut entwickeln wird.
Schau es Dir mal auf unserer Team-Page www.team-power-on.blog.de an.



Meine Rede: 2007 wird ausgelassen, um sich für 2008 nicht die Form zu verderben! ;) Noch 352 Tage bis zur Anmeldung. Ich werd langsam schon nervös...:ä

Da'Flow
13.12.2006, 12:40
Hallo Da’Flow,

ich werte jetzt mal dein Bedauern über die Nichtteilnahme vieler bekannter JTT’ler auch auf unser Team.

Ja, es ist richtig - 2007 machen wir eine „Transalp-Pause“ oder besser ausgedrückt,
wir haben uns ein sehr „harte Vorbereitung“ für den Start in 2008 auferlegt.

Wenn man hier das Treiben im Forum miterlebt, dann wird das sicherlich eine sehr, sehr schwere Zeit werden, denn es hat immer viel Spaß bereitet rund ums Thema Transalp mitzumischen und Impulse zu setzen.

Nur wer uns kennt, der weiß auch, dass wir uns mit anderen Radveranstaltungen „ablenken“ und „beschäftigen“ können.
Mit dem „POWER-ON-Meeting“ haben wir ein neues Projekt begonnen, was sich bis Mitte Januar noch sehr gut entwickeln wird.
Schau es Dir mal auf unserer Team-Page www.team-power-on.blog.de an.


Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich auch weiterhin, denn Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp


details..."harte vorbereitung" für 2008 klingt sehr interessant. aber der name "team attacke" ist ja schon vergeben :D

ALU-Locke
30.12.2006, 17:21
Hallo Da’Flow,

mal kurz ein kleines Gedankenspiel zu deinem letzten Eintrag.

Attacke -
klingt dynamisch, kraftvoll, spontan, impulsiv, einmalig, Alles oder Nichts

Als Teamname für die Transalp 2007 auf den erste Blick nicht übel,
aber als Motto für jede Etappe schon recht anspruchsvoll.

Mal sehen wie ihr das so umsetzt – wir halten euch im Blick und bleiben auch in 2007 unserer Devise treu



POWER-ON

ALU-Locke :D

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich auch weiterhin, denn Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

Da'Flow
15.01.2007, 07:37
Hallo Da’Flow,

mal kurz ein kleines Gedankenspiel zu deinem letzten Eintrag.

Attacke -
klingt dynamisch, kraftvoll, spontan, impulsiv, einmalig, Alles oder Nichts

Als Teamname für die Transalp 2007 auf den erste Blick nicht übel,
aber als Motto für jede Etappe schon recht anspruchsvoll.

Mal sehen wie ihr das so umsetzt – wir halten euch im Blick und bleiben auch in 2007 unserer Devise treu



POWER-ON

ALU-Locke :D

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich auch weiterhin, denn Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp


oh, durch die relativ lange downtime des forums habe ich diesen eintrag gar nicht gesehen - besser spät als nie.

attackieren, wir? mit unseren storchenbeinen? da geht leider nicht viel. wir müssen auf andere techniken zurückgreifen. da wären:

- pumpen in die speichen halten
- reifen aufschlitzen
- tachos verstellen und den gegner somit mental aus der fassung bringen
- den regengott herbeirufen und selbst in ein auto steigen und sich über den berg fahren lassen


soweit zur bisherigen taktischen vorbereitung...;)

ALU-Locke
08.02.2007, 18:50
Hallo zusammen,

um die restlichen Startplätze zur Jeantex-TOUR-Transalp 2007 ist jetzt also der "große Run" ausgebrochen und
viele setzen auf ihr Losglück.

Ich habe von einigen ganz "Hartgesottenen" vernommen,
dass sie im Umkreis von 100 km ihres Wohnorts sämtliche TOUR-Magazine aufgekauft und
stundenlang die Anmeldeformulare ausgefüllt haben. :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Na denn mal toi, toi,toi.

Ansonsten sehen wir uns in Gerolstein beim POWER-ON-Meeting (http://www.il-grupetto.de/Projekte%20History)


Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und Neuigkeiten gibt es auch
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

ALU-Locke
18.02.2007, 21:19
.... was wäre eine Jeantex-TOUR-Transalp 2007 ohne ein "il-Grupetto" -
sicherlich ganz anders als die letzten beiden Jahre. :heulend:

Nun, da wir immer für eine "kleine Überraschung" gut sind, könnt ihr sicher sein,
auch 2007 haben wir was auf Lager.

Man sieht sich in Ogau. :D

Aber vorher in Gerolstein beim "POWER-ON-Meeting (http://www.il-grupetto.de/Projekte%20History.html)" , da wo sich Jeantex-TOUR-Transalp - FINISHER treffen oder
solche, die es noch werden wollen.

Grüße vom
"il-Grupetto"

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und neue Teams gibt es auch

Da'Flow
19.02.2007, 07:48
.... was wäre eine Jeantex-TOUR-Transalp 2007 ohne ein "il-Grupetto" -
sicherlich ganz anders als die letzten beiden Jahre. :heulend:

Nun, da wir immer für eine "kleine Überraschung" gut sind, könnt ihr sicher sein,
auch 2007 haben wir was auf Lager.

Man sieht sich in Ogau. :D

Aber vorher in Gerolstein beim "POWER-ON-Meeting (http://www.il-grupetto.de/Projekte%20History.html)" , da wo sich Jeantex-TOUR-Transalp - FINISHER treffen oder
solche, die es noch werden wollen.

Grüße vom
"il-Grupetto"

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und neue Teams gibt es auch

wusst ich's doch - das kitzeln in den beinen ist größer als jeglicher verstand ;)

ALU-Locke
24.03.2007, 23:15
… das Team POWER-ON (http://www.team-power-on.blog.de) hat bereits jetzt schon eine fett Überraschung für Euch.


Wir meinen, es ist mal wieder Zeit für eine neues Preisrätsel und deshalb haben wir in unserer Spielecke „Brot und Spiele“ das „???-Sponsoren-Quiz“ eingestellt.


Diesmal gibt es nicht nur freien Eintritt zur größten Bike-Party sowie zur Freiluft-Fahrradmesse im Mai zu gewinnen, sondern auch


3 Startplätze
für das Gerolsteiner-TOUR-Festival (http://www.tour-festival.de).

Die Gewinner(innen) können unter den angebotenen Start-Disziplinen frei wählen.
Sollte jemand gewinnen, der bereits selbst einen Startplatz erworben hat, der bekommt die Anmeldegebühr erstattet.


Also, viel Spaß und Glück beim „???-Sponsoren-Quiz“

Und wer es noch nicht mitbekommen haben sollte,
beim POWER-ON-Meeting (http://www.power-on-meeting.blog.de)" gibt es ebenfalls einiges zu gewinnen.


ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

ALU-Locke
31.03.2007, 23:30
... Insider kennen den jährlichen Service mit der Teilnehmerliste von www.il-grupetto.de
– wie immer frei zum downloaden - :D

Bis bald – POWER-ON


ALU-Locke


Home: www.il-grupetto.de – ein Blick lohnt sich und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp.

ALU-Locke
08.04.2007, 12:52
... wie in den letzten drei Jahren eröffnen wir die Rennrad-Saison mit einem Start bei "Rund um Köln".
Von einigen JTT-Startern wissen wir,
dass sie ebenfalls auf die 100 km-Strecke gehen werden.

Wir wünschen allen gutes Gelingen und eine unfallfreie Zielankunft.

Wer noch keine "Oster-Überraschung" hatte,
kann vielleicht hier fündig werden - auf www.il-grupetto.de – unter aktuelle Projekte

Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

ALU-Locke
09.06.2007, 20:04
der Jeantex-TOUR-Transalp 2007 ....

und langsam beginnt das große Nerven flattern bei den Teams, die zum erstemal an den Start gehen.

Aus dem weiten Kreis von www.il-grupetto.de sind dieses Jahr insgesamt 4 Team dabei.
Wobei man wissen sollte, dass 2007 nur reine Herren-Teams in völlig neuen Zusammensetzungen ihre "Herausforderung" suchen wollen.

Das Team "K E D D E F E T T" betreibt eine Team-Page, auf die sich Uwe und Dominique der weiten Welt vorstellen und ihr Transalp-Erlebnis dokumentieren wollen.
Schaut Euch mal die "Konkurrenz" um die Siegprämien an :
www.il-grupetto.de - unter aktuelle Projekte - Team "K E D D E F E T T".


Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

ALU-Locke
18.06.2007, 07:23
Hallo zusammen,

als kleine Einstimmung auf die kommenden 7 Etappen und zur Überbrückung bis zum Start,
haben wir ein kleines Video auf unserer Homepage www.il-grupetto.de eingestellt.

Viel Spaß beim "Transalp-Feeling"


Bis bald - POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich und Neuigkeiten gibt es immer
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

ALU-Locke
21.06.2007, 12:49
... allen Teams der Jeantex-TOUR-Transalp 2007

eine gute Zeit, viel Spaß und tolle Eindrücke, besseres Wetter als in der Tagesvorhersage und
eine erfolgreiche, sichere und unfallfreie Zielankunft in Riva del Garda.

Uns bleibt nur, das Rennen und Tagesgeschehen per Ergebnislisten, „Bilder des Tages“,
der Gazzetta oder sonstige Berichterstattungen im Web zu verfolgen/genießen.

Besondere Grüße gehen an die Teams von " il-grupetto" sowie befreundete Mitstreiter(innen)

Team K E D D E F E T T - www.il-grupetto.de - www.team-keddefett.blog.de
Team Taunusstürmer - www.il-grupetto.de
Team die Schwager - www.il-grupetto.de
Team Alpiphin - www.il-grupetto.de

Team Radpiratinnen
Team ALMA
Team Freunde der Röhrborngasse 82 - www.freunde-der-roehrborngasse.de
Team Freunde der Röhrborngasse 88 - www.freunde-der-roehrborngasse.de
Team Freunde der Röhrborngasse 89 - www.freunde-der-roehrborngasse.de
Team Freunde der Röhrborngasse 116 - www.freunde-der-roehrborngasse.de

Wir werden Euch natürlich aus der Ferne genau beobachten und per E-Mail/ SMS anfeuern und motivieren.


Viel Glück und Erfolg wünschen


Team POWER-ON


Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich - zurzeit mit „Transalp-Video“
und...: www.team-power-on.blog.de – Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

bernd50
22.06.2007, 12:21
Hi Alu-Locke,

vielen Dank für Deine Wünsche, wir werden an Euch denken, wenn wir es Euch wie in 2005 gleich tun, und uns gemächlich und genüßlich am Stilfserjoch setzen, die Schuhe ausziehen, die Socken auch, und uns die Füsse kneten:) werden, und (achtung kleiner Seitenhieb auf Eure bepappten Team-Autos) überlegen, wie super das die Sponsoren finden werden.

Nichts für ungut,
viele Grüße,
Bernd.

ALU-Locke
22.06.2007, 16:29
Hallo Bernd,

alter Schwede – jetzt hab ich Dich erwischt. :D

Ich erinnere mich -
Deine kritischen, aber teilweise falschen, Anmerkungen zu unserem „Transalp-Treiben“ 2005 und den Sponsoren.
Bist Du noch sauer, weil wir Dein „Sponsoring“ damals ausgeschlagen haben?

Hoffe nicht. ;)

Leider hat das damals mit dem Karnevalsverein :ballonen: doch nicht geklappt,
aber Du siehst, auch wir sowie wie die Jeantex-TOUR-Transalp haben, - verläßliche Sponsoren –
und bleiben der Veranstaltung treu.

Also, das Du am Stilfserjoch für uns ein klein Gedenkminute einlegen willst,
ehrt Dich und zeigt Dich von einer sportlich fairen Seite – :respekt: .

Wenn Du Dich früher gemeldet hättest, hätte ich Euch noch ein "besonderes Pausenbrot" dafür geschickt (s. Anhang)

Kehre 24
- damals unser Team-Trefpunkt nach der von Dir angedeuteten Pause (hinter Trafoi)

Kehre 24
- eine wirklich gigantische Aussicht von dort – nach oben sowie nach unten – und eine echt gute Stelle um nochmals Kraft und Motivation für den „Gipfelsturm“ zu tanken.

Kehre 24
- wenn gutes Wetter ist – und das sei Euch gegönnt – nutze wirklich die Gelegenheit und bleib 2 – 3 Minuten stehen und schau Dich um.
Zeit spielt da keine Rolle – die Aussicht ist das was Dir immer in Erinnerung bleibt.

Kehre 24
- ich bin sicher Uli wird bei seiner Streckenvorstellung darauf eingehen.


Wünsche Euch viel Spaß und Erfolg -
denkt an unser Motto


POWER-ON
and you will finish


ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer, denn JTT-News gibt es ab Sonntag
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

bernd50
22.06.2007, 22:46
Hi Alu-Locke,

richtig, erwischt, hat ja schon ein bischen gedauert. :)

Danke für Deine nette Antwort. Schade dass Du nun doch nicht mit der Riesenwaschmaschine kommst, da bin ich Dir ja zunächst schön auf den Leim gegangen:Applaus: .

Danke auch für die Kehren-Hinweise, es wird mein 5. Stelvio-uphill sein, insofern kenne ich mich ganz gut aus.

Viele Grüße,
CU 2008 in O-Gau, oder?
Bernd.

ALU-Locke
26.06.2007, 16:18
Hallo Zusammen,

neben der erstklassigen Berichterstattung auf der offiziellen Jeantex-TOUR-Transalp-Page (http://www.tourtransalp.de),
haben wir auf www.il-grupetto.de unter aktuelle Projekte ein „JTT-Newsboard“ eingerichtet
mit dem Titel „JTT 2007 brandaktuell (http://www.il-grupetto.de/Projekte%20Aktuell.html)“.

Wir halten „Funkkontakt“ zu vielen der hier aufgeführten Teams und wollen versuchen, die Stimmung
das Erlebte und Abschneiden per Kurzmitteilungen zu vermitteln.

Kategorie Herren:

Team Alma
Team Auslese vom Spitzingsattel
Team Mike-O-Mania
Team Rama
Team Tantris
Team Taunusstürmer

Kategorie Masters:

Team Die Schwager
Team Freunde der Röhrborngasse 82
Team Freunde der Röhrborngasse 88
Team Freunde der Röhrborngasse 89
Team Keddefett

Exklusiv in der Kategorie Grand Masters

Team Freunde der Röhrborngasse 116

Kategorie: Damen

Team Attacke Aus dem D-Block
Team Radpiratinnen




Mit Analysen, Statistiken, grafischen Aufbereitungen, Meinungen und Tipps
wollen wir die Teams weiter motivieren, erfreuen und bei Laune halten.

Dieses sowie all die anderen Jahre gilt das Motto


POWER-ON

and you will finish

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer – jetzt mit JTT-2007 brandaktuell
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

ALU-Locke
05.07.2007, 13:31
Hallo Bernd,

Glückwunsch zum Finish in Riva del Garda und Platz 101 in der Herren Kategorie.

Wie Du vielleicht schon gesehen hast, ( www.il-grupetto.de - aktuelle Projekte - „JTT 2007 brandaktuell“)
habe ich neben 12 weiteren Teams auch das Abscheiden vom Team Tantris
auf den einzelnen Etappen der JTT 2007 etwas verfolgt und
Euch in meiner Wertung „BEST-OF-FIVE“ geführt.

Ich hoffe, ich habe Euch damit nicht zu sehr „vereinnahmt und überfahren“ (wegen der bepappten Werbung) sondern Ihr betrachtet es als nette Beiläufigkeit zur Transalp 2007.

Übrigens – meine Idee mit dem Waschservice ist doch sehr gut von FELT aufgenommen und
hoffentlich auch zu Eurer Zufriedenheit umgesetzt worden. :Applaus:

Bis bald –POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich immer – jetzt mit JTT-2007 brandaktuell
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

bernd50
12.07.2007, 15:57
Hallo Alu-Locke,

hey super, vielen Dank für den Hinweis, eine interessante Statistik auf deiner website. Nein, Du hast uns nicht überfahren, sorry, wenn ich ab und an ein bsichen frech zu Dir bin...

Tja, wir waren zwar die konstantesten unter den Vergleichteams, aber eben auch die schlechtplatziertesten. Dafür ist unsere Lernkurve bestimmt besser als bei den anderen:D ...
Gestaunt habe ich über Henning, ich habe ihn leider nie direkt ansprechen können am Abend, was ich sehr bedaure. Er hat sich gegenüber 2005 enorm gesteigert, respekt. Ist mir oft weg gefahren, allerdings am letzten Pass der Tour war ich besser drauf.
Aber der Hit ist ja die Kurve der RAMA-Jungs, was haben die denn am ersten tag vergeigt???

Also Achim,
ich würde mich freuen wenn wir uns kommendes Jahr sehen und bei einem Bierchen über unseren cyber-Dialog schmunzeln.
Ich hoffe es war nicht zu hart für Dich nicht mitzufahren, und wünsche Dir schon jetzt ganz viel Glück bei der Anmeldung.

Viele Grüße,
Bernd.

ALU-Locke
28.09.2007, 14:33
Hallo Zusammen,

in den letzten Wochen habe ich mich häufiger bei der Überlegung „erwischt“,
dieses Eintrags hier im JTT-Forum zu löschen.

Warum - ganz einfach.

Ich glaube, die „alten Kammellen“ liest ja eh keiner mehr.

Denn die Idee für diesen Eintrag am 13.1.2005, sich als „Frischling“ über die Transalp bei „Erfahrenen“ Tipps zu holen, sich in der Vorbereitungsphase zur JTT übers Web auszutauschen und Tourberichte nachzulesen, ist ja von vielen JTT-Teilnehmern bis zum heutigen Tag reichlich praktiziert worden, wie man unschwer an den vielen Einträgen hier im Forum und an der großen Linkliste auf der offiziellen Transalp-Page erkennen kann.

Also habe ich mir gedacht, den Plattenplatz könnte man ja auf dem TOUR-Server sparen.

Dann haben mich, beim Durchblättern der Seiten, doch einige Beiträge zum Schmunzeln gebracht.
Zum Beispiel der Wirbel um die Veröffentlichung der Teilnehmerliste 2006 auf www.il-grupetto.de.
Der darauf folgende Schlagabtausch zwischen toboxx, marvin und Highp

– ich glaube, wenn ich den Eintrag löschen würde, fällt deren Beitragszähler wieder in den 3-stelligen Bereich zurück –

OK, war ein Scherz.:D

Die Landkarte mit Teams der Jeantex-TOUR-Transalp 2006 hat zwar viel Zeit gekostet, aber auch riesig Spaß gemacht und viel Kontakte geknüpft.
Das schlechte Wetter trieb mich damals zu der Spielaktion „Brot und Spiele“ mit dem POWER-ON-Memory.
Es folgte das JTT-Scrabble und Lux und Watt.

Der Anmeldetermin für die JTT 2007 näherte sich und dann hatte es mich diesmal gaaaanz anders „erwischt“.

Die harte und schwere Zeit – Startverzicht bei der JTT 2007 – versuchte ich mit dem „POWER-ON-Meeting“ beim Gerolsteiner-TOUR-Festival zu lindern.

In der Spielecke „Brot und Spiele“ konnte man beim „???-Sponsoren-Quiz“ mitmachen.
Das Gerolsteiner-TOUR-Festival stand bei mir vom Fahren her mehr im Zeichen des „Fraktionszwangs“ und ich muss im nach hinein gestehen – es war ganz nett, hab viel Bekannte getroffen, aber es hätte besser laufen können.

Das „JTT-Newsboard“ rund um die „il-grupetto“-Teams und „Freunde-der-Röhrborngasse“ sowie der „Best-of-Five-Statistik“ mit weiteren JTT-Teams hielt mein „Transalpfieber“ aufrecht.

Seitdem ist nicht mehr so viel geschehen - oder doch???.

Was hält mich also davon ab diesen Eintrag zu löschen?

Ganz einfach – alles was man hier nachlesen kann.

Und da ist noch was.
Meine „Transalpfieberkurve“ zeigt wieder aufsteigende Tendenz und in der Spielecke „Brot und Spiele“ kommt Bewegung auf – lasst Euch überraschen.

Außerdem habe ich noch zwei Einladungen offen.

@berd50
Hallo Bernd,
wir sollten das mit dem Bierchen nicht auf die lange Bank schieben und
auch mal auf diesen Vermerk von Dir eingehen.

Eintrag vom 12.08.2005 – 8:26
DARF ICH EUER NÄCHSTER SPONSOR WERDEN?
CU @ O-Gau 2006.
Bernd.

Du hast Glück, aus meiner Sicht könnte das für die JTT 2008 noch hinhauen.:D

POWER-ON
and you will finish


Gruß
ALU-Locke

Home: www.il-grupetto.de - ein Blick lohnt sich bald wieder häufiger
und...: www.team-power-on.blog.de - Doppel-Finisher der Jeantex-TOUR-Transalp

jism
28.09.2007, 15:47
Hallo Zusammen,

in den letzten Wochen habe ich mich häufiger bei der Überlegung „erwischt“,
dieses Eintrags hier im JTT-Forum zu löschen.

Warum - ganz einfach.

Ich glaube, die „alten Kammellen“ liest ja eh keiner mehr.


Watt???
Also, das Posting mit dem unterschwelligen Drücken auf die Tränendrüse geht mal gar nicht. Nach 2007 Abstinenz ( leider leider) ist es mal wieder an der Zeit, das Maul voll zu nehmen und mit den "gruppettos" für bambule zu sorgen. "Hannover" meldet (sofern wir bei der online anmeldung glück haben) für 2008 Tourstart.:quaeldich
Und Alu-Locke...wir haben noch eine Rechnung offen...
der jism grüßt und wünscht allen ein schönes Wochenende!!!

ALU-Locke
05.12.2007, 09:41
Hallo Zusammen,

da steigt heute mal wieder bei vielen unter Euch die altbekannte oder neu entdeckte „JTT-Fieberkurve“ .

Ich wünsche allen heute um 12 Uhr nicht nur viel Glück und flotte Finger bei der Online-Anmeldung, sondern das es Euch „erwischt“ – mit einem Team-Startplatz für die JTT 2008.

Ansonsten dann ein weiterer Versuch im Februar mit der Papier-Anmeldung.

Was ich aber noch auf der Transalp-Page entdeckt habe,
ist die neue Page zur Trans-Austria www.tour-trans-austria.de

Neues Etappenrennen durch Österreich

Als neuartiges Highlight im Bereich Etappenrennen für ambitionierte Jedermänner findet in 2008 erstmalig die TOUR-Trans-Austria statt. Diese führt die ca. 1.000 Teilnehmer in sieben Tagesetappen durch die schönsten Landschaften Österreichs, von Kirchberg in Tirol über den Großglockner bis nach Velden an den Wörthersee. Die einzigartige Streckenführung und die professionellen Rahmenbedingungen werden dafür sorgen, dass sich diese neue Tour als absolutes Top-Event in der Jedermann-Rennradszene etablieren wird.


Da ist ja der Großglockner und viele haben ihre Chance zu zeigen, was in ihren Beinen steckt.

Gruß – POWER-ON

ALU-Locke

Home: www.team-power-on.blog.de

ALU-Locke
17.12.2007, 11:05
Hallo zusammen,

es war ja irgendwie in letzter Zeit schon deutlich absehbar und einige von Euch haben es auch bereits bemerkt –
www.il-grupetto.de ist von der Bildfläche verschwunden und man landet stattdessen auf www.team-power-on.blog.de

Wie ein echtes „Gruppetto“ auf einer schweren Bergetappe -
nach erreichen der Ziellinie löst es sich auch wieder auf, so schell wie es sich gebildet hat.

Eine ähnliche Verhaltensweise zeigte sich nun auch nach 3 Jahren in unserem „il-grupetto“.
Die Interessen und Zielsetzungen unter den „Mitwirkenden“ sind sehr unterschiedlich und weitläufig geworden,
so dass sich das Motto unter dem wir diesen Zusammenschluss gebildet hatten, nicht mehr trägt.

Mir haben die Aktivitäten oder Initiativen, die auf der Page präsentiert wurden und vom „il-grupetto“ ausgingen, viel Spaß bereitet und ich denke gerne daran zurück.

Nur wer mich kennt, der weiß, dass für mich in dieser Richtung nicht Schluss sein kann.


POWER-ON
and you will finish

Unter diesem Motto startet das Team POWER-ON im Jahr 2008.

Und das nicht nur mit dem neu gegründeten Team bei der Jeantex-TOUR-Transalp sondern auch….
ach, lasst Euch einfach weiterhin überraschen.;)

Bis bald, dann aber nicht mehr unter diesem Eintrag.

Wünsche Euch angenehme Feiertage und guten Rutsch ins Jahr 2008

ALU-Locke

Home: www.team-power-on.blog.de - POWER-ON and you will finish

MB-Wien
28.12.2007, 18:29
SOlange das Wetter draußen nicht wirklich besser ist und man die überschüssige Energie nicht in Training umwandeln kann - bleibt die Onlineaktivität hoch :-) ........homepages durchstöbern, welcher Helm ist der beste/Preisgünstigste fürs Team, wie kann man mit vernünftigen Kosten das Rad leicher machen etc etc.........welche Onlineshops haben die besten Angebote..........

Werde einen Thread starten mit den Tour 2008 Rädern.........soferne es die schon gibt.........

Zur Tour Austria möchte ich noch sagen: dass es untern umständen zu der Jahrezeit schon schneit auf den Pässen wie zb am Großglockner. Dieser Termin wäre sicher glücklicher gewählt mitte August.