PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Rad für Transalp 2006



macmax
03.08.2005, 19:07
Denke über ein neues Rad für nächstes Jahr nach. Bin diesjahr mit meinem LOOK 585 gefahren leicht, steif und ok für die Abfahrten. Ich denke, Gewichtseinsparung ist ohnehin nur noch über Komponenten möglich.

Möchte aber einen noch steiferen Rahmen:

Scott (egal welcher) - fahren sehr viel - man hört von Rahmenbrüchen

Specielized Tarmac ( demnächst SL) irre - ziemlich teuer

Cannondale six13 - 2005er Model habe ich auch - nicht leicht - sonst gut

Canyon F 10 - möchte ich nicht

Kuota Kredo - fahren auch viele -Verarbeitung - Hm - na ja

Meine Favoriten:

- Stevens SCF 1 - irre, hab´s mir am WE in HH angeschaut als Rahmen und Komplettaufbau

- Simplon Pride - " Gewichtsprobleme"

- Cube GTC

ausserdem alles bezahlbar - was meint Ihr??

floh
03.08.2005, 19:16
was wiegst du denn? achte auf alle fälle auch auf die gabel; was der look im rahmen evtl vergibt, mach imho die perfekte gabel wieder wett. weiterhin steiffe laufräder und die abfahrtstechnik.

ich war zufrieden mit meiner katze:D

Quirlli
03.08.2005, 19:41
Fahre im nächsten Jahr ein

TREK Madonne 5.9 mit Kompaktkurbel von Ritchey und sonst Dura Ace

50-34 und 12-25 Übersetzung

Laufräder wahrscheinlich wieder Mavic Ksyrium!



Bin heuer ein TREK 5500 mit Dura Ace Dreifach 53-39-30 und hinten 12-23 gefahren.

Beide RR aus Carbon, wie auch die Gabel!

Bin sehr zufrieden mit dem Gewicht und der Steifigkeit im Tretlager, da ich auch sehr gerne und viel bergauf im Wiegtritt unterwegs bin.

Kein Problem mit der Steifigkeit im Wiegetritt!

Mavic halten auch sehr viel aus und auch keine Probleme damit!

Bin seit langem mit TREK RR unterwegs und werde es auch nächste Saison fahren!

:6bike2:

Quirlli

Torntec
03.08.2005, 20:09
Hallo,

Was meinst du beim SIMPLON PRIDE mit Gewichtsproblemen?

Fahre ein 2004er Pride in 53cm wiegt 1115 Gramm der Rahmen plus 285 Gramm die S7 Gabel.


Der große Vorteil , es gibt keine Fahrergewichtsbeschränkung für diesen Rahmen sowie keine einzige Fügestelle , selbst die Ausfallenden des echten Monocoque sind aus Carbon. Der Lack ist ein Genuß und außerst schlagfest.

Müsste ich jetzt einen Rahmen kaufen bzw ein Rad das wenig wiegt und trotzdem stabil und haltbar ist , es wäre wieder ein Pride.


Gruß Daniel

jism
03.08.2005, 20:46
Denke über ein neues Rad für nächstes Jahr nach. Bin diesjahr mit meinem LOOK 585 gefahren leicht, steif und ok für die Abfahrten. Ich denke, Gewichtseinsparung ist ohnehin nur noch über Komponenten möglich.

Möchte aber einen noch steiferen Rahmen:

Scott (egal welcher) - fahren sehr viel - man hört von Rahmenbrüchen

Specielized Tarmac ( demnächst SL) irre - ziemlich teuer

Cannondale six13 - 2005er Model habe ich auch - nicht leicht - sonst gut

Canyon F 10 - möchte ich nicht

Kuota Kredo - fahren auch viele -Verarbeitung - Hm - na ja

Meine Favoriten:

- Stevens SCF 1 - irre, hab´s mir am WE in HH angeschaut als Rahmen und Komplettaufbau

- Simplon Pride - " Gewichtsprobleme"

- Cube GTC

ausserdem alles bezahlbar - was meint Ihr??

Hallo!
tolle Aufstellung die Du da hast! Ich will nächstes Jahr die Transalp auch fahren und habe mir daher (extra) ein neues Bike zulegt. Nach zig Testen ( bin nur 1.70m groß brauche daher kleine Rahmenhöhe und die war nicht einfach zu finden) habe ich seit letzter Woche ein:
Stevens SCF 2
Mavic Kys Elite 05
Ultegra 05 mit FSA 50/34 Carbon Kompakt Kurbel, 2x10, 3 fach hatte ich beimeinem aktuellen Bike und wollte das nicht mehr, allerdings mag ich einfach dicke gänge nicht so sehr und daher die FSA :D
Deda Carbon Sattelstütze
Selle Italia Titan
Das Rad ist der Hammer :biggrinbo

Das SCF1 habe ich auch mal in Erwägung gezogen, da ich aber ziemlich robust bin wollte ich lieber besser Steifigkeit haben, die Differenz ist in meinen Augen ohnehin nicht soooo gravierend. das Geld würde ich dann lieber in einen Laufradsatz stecken.

Ein Trek wollte ich ursprünglich, aber die Lieferzeiten hätten mich mal wieder um ein Lebensjahr gealtert und darauf hatte ich keinen Bock. Außerdem war dieses Bike bei "ähnlichen" Daten / Auslegung ein paar Euronen teuer, gleiches trifft für das Tarmac zu.

Mit dem Stevens dürftest Du gut beraten sein, aber es ist..wie alles immer eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels :heulend:

macmax
03.08.2005, 21:29
was wiegst du denn? achte auf alle fälle auch auf die gabel; was der look im rahmen evtl vergibt, mach imho die perfekte gabel wieder wett. weiterhin steiffe laufräder und die abfahrtstechnik.

ich war zufrieden mit meiner katze:D


ich bin auch zufrieden, möchte nur noch etwas steiferes - wiege so 70 - 71kg

Otti
04.08.2005, 15:22
Kuota Kredo - fahren auch viele -Verarbeitung - Hm - na ja



Findest du wirklich, dass die verarbeitung beim kuota kredo nicht so doll ist?

macmax
05.08.2005, 18:32
Findest du wirklich, dass die verarbeitung beim kuota kredo nicht so doll ist?


Ja, konnte mal ein Blick ins Sattelrohr machen, sah für Carbon etwas verfranzt aus, ferner ist mir das Unterrohr etwas zu dünnhäutig - ist trotzdem ein gutes Teil - jeder hat halt seine eigenen Favoriten!

giant 12
18.12.2005, 18:58
ich bin auch zufrieden, möchte nur noch etwas steiferes - wiege so 70 - 71kg

ich würde mir ein pride kaufen das 2006 sieht echt scharf aus bin jetzt ein giant gefahren aber es ist überhaubt kein vergleich zum pride und auch wenn du schon ein gutes rad hast dann ist das pride noch eine klasse besser :Applaus: :Applaus:

Tibeter
19.12.2005, 09:58
habe schon sehr viele modelle gefahren. trek, simplon, moser, usw. seit einem jahr fahre ich look 585. es gibt derzeit keinen besseren rahmen bezüglich gewicht und steifigkeit. fuhr im letzten jahr den transalp, 50-34, und 12-23 und hatte überhaupt keine probleme. gerade bei den abfahrten erwies sich der lookrahmen als sehr gut. lenkt direkt, flattert nicht und bricht nicht aus.
mein rat behalte was du hast.
grüße
tibeter :6bike2:

macmax
19.12.2005, 11:14
habe schon sehr viele modelle gefahren. trek, simplon, moser, usw. seit einem jahr fahre ich look 585. es gibt derzeit keinen besseren rahmen bezüglich gewicht und steifigkeit. fuhr im letzten jahr den transalp, 50-34, und 12-23 und hatte überhaupt keine probleme. gerade bei den abfahrten erwies sich der lookrahmen als sehr gut. lenkt direkt, flattert nicht und bricht nicht aus.
mein rat behalte was du hast.
grüße
tibeter :6bike2:


werde ich wohl machen :)

Don Jusi
21.12.2005, 15:27
Wenn ich unbedingt ein Rennrad bräuchte, das steif und leicht ist (ich bin ein großer und schwerer Kerle), würde ich mich nach einem gebrauchen KLEIN Quantum Pro umschauen.

Jedenfalls habe ich ein Quantum I und Quantum Pro. Das Pro ist mein Tria-Zeitfahrrad mit Triaaufsatz und integrierten Schalthebeln, was ja auf der Transalp verboten ist. Deshalb fuhr ich 2003 mit meinem Quantum I aus dem Jahr 1995 (!). Gewicht bei RH 61 ist 8,5 kg und so steif, dass ich mich richtig mit meinen 90 Kilos in die Kurven reinbiegen konnte. Da kam bergab eigentlich keiner mit, aber gestürzt bin ich auch nie.

Nur - das Pro ist noch mal steifer und leichter! Einfach ein super Teil. Bin damit auf der Langdistanz Nizza letztes Jahr die Pässe heruntergebrettert wie blöd.

Schade, dass die aktuellen KLEINS ja leider kaputt gespart worden sind.
.

Orchid
21.12.2005, 17:37
Ich hätte da was, neu und noch nie aufgebaut :D von 99!!!

Don Jusi
22.12.2005, 07:42
Ein Superteil! Wie kann man so etwas unaufgebaut im Keller lassen????
.

Orchid
22.12.2005, 09:45
Ein Superteil! Wie kann man so etwas unaufgebaut im Keller lassen????
.

Habe ihn letztes Jahr in nem Radladen entdeckt und ihn sofort gekauft :ä .
Wird irgendwann mal aufgebaut falls ihn nicht verkaufe ;) .

Don Jusi
03.01.2006, 08:22
Habe ihn letztes Jahr in nem Radladen entdeckt und ihn sofort gekauft :ä .
Wird irgendwann mal aufgebaut falls ihn nicht verkaufe ;) .
Was hast du denn für das gute Stück bezahlt damals? Was hängen da für Teile dran?
.

Orchid
15.01.2006, 19:40
Was hast du denn für das gute Stück bezahlt damals? Was hängen da für Teile dran?
.

Das kann ich nicht sagen, jedenfalls war es ein fairer Preis.
Der hat ja damals schon knapp über 4000 DM EVK gekostet.
Der steht jetzt hier mit Campa Record teilen aber immer noch nicht bewegt geschweige denn was gekürzt ;) .

gozilla
16.01.2006, 07:55
Habe ihn letztes Jahr in nem Radladen entdeckt und ihn sofort gekauft :ä .
Wird irgendwann mal aufgebaut falls ihn nicht verkaufe ;) .


Moin moin Orchid,
na das mit dem Entdecken müssen wir mal nochmal besprechen :D :D ;) ...aber glaub mir irgendwann wirst Du Ihn aufbauen und fahren spätestens dann wenn der ganze Carbonhype vorbei ist...

Gruß G

Ach ja...noch angemerkt zu den Rädern der Transalp...ein Bekannter von mir ist mit einem hundsgewöhnlichen Specialized Alurahmen mit Scirocco Laufrädern unter die Top Ten gefahren ;)

Orchid
16.01.2006, 19:42
Moin moin Orchid,
na das mit dem Entdecken müssen wir mal nochmal besprechen :D :D ;) ...aber glaub mir irgendwann wirst Du Ihn aufbauen und fahren spätestens dann wenn der ganze Carbonhype vorbei ist...

Gruß G

Ach ja...noch angemerkt zu den Rädern der Transalp...ein Bekannter von mir ist mit einem hundsgewöhnlichen Specialized Alurahmen mit Scirocco Laufrädern unter die Top Ten gefahren ;)


Sorry, jetzt wo du es sagst :ü .
Du hast mir damals den Tip gegeben mit WOBA in Renningen, oder???

gozilla
17.01.2006, 07:46
Sorry, jetzt wo du es sagst :ü .
Du hast mir damals den Tip gegeben mit WOBA in Renningen, oder???


Moin moin Marco,
tja so wars...Du erinnerst Dich an den Rahmenbruch Deines Vaters... :D :rolleyes:


...ach ja...werd dann möglicherweise mal auf Dich zurückkommen...bräuchte ein Linerset (quasi leihweise) falls mein Kumpel seines nicht findet...ich muß sein KLEIN updaten

Gruß G

jackzon
17.01.2006, 14:40
Ich werfe jetzt mal das Isaac Impulse oder Sonic in den Raum :D
Leicht, schön verarbeitet, aber gut über den Prei müsste man nochmal reden :ä