PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : JTT06 eine letzte Anmeldechance, ansonsten ausgebucht



Wilfried Linden
01.11.2005, 18:54
Hallo Sportsfreunde,

tja, das wars dann wohl: Um 15:03 Uhr am 1.11. waren nach etwas mehr als 3 Stunden alle Online Startplätze vergeben. Der Ansturm war unglaublich und für alle, die Online nicht zum Zug gekommen sind, hier eine allerletzte Chance:

Heute noch das Anmeldeformular aus der Tour ausfüllen und sofort zur Post bringen. Mit ein bißchen Glück klappt es noch, denn ein Teil der Plätze wird nach dem Windhundverfahren konventionell vergeben: Fist comes first.

Ich drück jedem, der im ersten Anlauf noch nichts wurde, ganz fest die Daumen, daß es noch klappt.

Ganz herzliche Grüße aus Rellingen

Wilfried Linden

Neckartaler
01.11.2005, 19:31
Super Tipp "Heute noch ...":



Hallo Sportsfreunde,
..., hier eine allerletzte Chance:

Heute noch das Anmeldeformular aus der Tour ausfüllen und sofort zur Post bringen. Mit ein bißchen Glück klappt es noch, denn ein Teil der Plätze wird nach dem Windhundverfahren konventionell vergeben: Fist comes first.
Wilfried Linden

Die Vergabe der restlichen Teamstartplätze erfolgt über das Magazin TOUR in der Ausgabe 12/05. Sie haben dort die Möglichkeit, dass beigefügte aktuelle Anmeldeformular (Ältere Anmeldeformulare werden nicht berücksichtigt!) vollständig auszufüllen und per Post an die angegebene Kontaktadressse zu senden. Auch hier erfolgt die Vergabe der Teamstartplätze nach Eingangsdatum der Anmeldung.

Slowheart
01.11.2005, 21:03
:Applaus: Ist er nicht goldig, der Wilfried... :)

Banesto
01.11.2005, 21:12
Sobald alle Plätze vergeben waren, stand das dann gleich auf der Homepage, oder konnte man noch das Formular ausfüllen, wegschicken und glauben, dass man sich angemldet hätte? Ich hab mich nähmlich irgendwan gegen halb 4 angemeldet.

Bast

jism
01.11.2005, 22:47
Hallo Sportsfreunde,

tja, das wars dann wohl: Um 15:03 Uhr am 1.11. waren nach etwas mehr als 3 Stunden alle Online Startplätze vergeben. Der Ansturm war unglaublich und für alle, die Online nicht zum Zug gekommen sind, hier eine allerletzte Chance:

Heute noch das Anmeldeformular aus der Tour ausfüllen und sofort zur Post bringen. Mit ein bißchen Glück klappt es noch, denn ein Teil der Plätze wird nach dem Windhundverfahren konventionell vergeben: Fist comes first.

Ich drück jedem, der im ersten Anlauf noch nichts wurde, ganz fest die Daumen, daß es noch klappt.

Ganz herzliche Grüße aus Rellingen

Wilfried Linden

Ja...die Tour 11/05 habe ich dann am 01.11.2005 um 15.04Uhr herangezogen um mich postalisch anzumelden oder über das Internetforum der Transalp mir ein Anmeldefomular auf dem Postweg zu sichern...leider Fehlanzeige :mad:

Was mich heute maßlos ärgert: Seit April05 wollen mein Partner und meine Wenigkeit die Jtt06 fahren und haben seitdem richtig Zeit ins Training und Geld ins Material gesteckt. Bei all´dem Marketing im Vorfeld wäre es nicht zu viel verlangt, online (die Technik gibt´s her) zu informieren, wie die Anmeldung läuft und auch die Warteliste einzusehen. Sicherlich mögen zig Leute dabeisein, die heute Abend sich anmelden wollen, oder in den nächsten Tagen und dann bestürzt feststellen: War wohl nix. Hoch interessant auch der Sachverhalt, daß einige Leute Teampartner suchen, die vor dem Anmeldungsstart schon Postings auf der Tour HP einstellen.

Aber, die Hoffnung stirbt bekanntlich zum Schluß...vielleicht bekomme ich ja noch einen Starterplatz....wer mich oder uns im Vorfeld schon für Weihnachten vormerken möchte...möge sich per pn an mich wenden :ü

Nippes
02.11.2005, 08:24
winfried

vielleicht kannst du ein wenig zur beruhigung beitragen, wenn du uns wissen lässt, wieviele startplätze online und wieviele per anmeldeformular vergeben werden.

wenn beispielsweise nur 200 online startplätze vergeben worden sind, dann wäre es noch in ordnung.

danke und gruß

Kampino
02.11.2005, 08:38
winfried

vielleicht kannst du ein wenig zur beruhigung beitragen, wenn du uns wissen lässt, wieviele startplätze online und wieviele per anmeldeformular vergeben werden.

wenn beispielsweise nur 200 online startplätze vergeben worden sind, dann wäre es noch in ordnung.

danke und gruß

das sehe ich genau so und hoffe, dass das so ist!Kampino

Tribun72
02.11.2005, 09:29
Hallo zusammen,

ich habe eben bei ley-events angerufen.

Es sind noch 150 Team-Startplätze, die über die TOUR-Papier-Anmeldung vergeben werden.

Gruß
Falk

Nippes
02.11.2005, 09:38
Hallo zusammen,

ich habe eben bei ley-events angerufen.

Es sind noch 150 Team-Startplätze, die über die TOUR-Papier-Anmeldung vergeben werden.

Gruß
Falk

immerhin!

Team Issue
02.11.2005, 10:12
denn ein Teil der Plätze wird nach dem Windhundverfahren konventionell vergeben: Fist comes first.

Jawohl ! Immer feste druff. Erst auf die Fresse und hinterher die Fragen stellen....so mach ich das auch immer ! :Applaus: :Applaus:

Oder gings hier um Sexualpraktiken ??? Dann wäre BMIg der bessere Ansprechpartner :ä

Nippes
02.11.2005, 11:05
Jawohl ! Immer feste druff. Erst auf die Fresse und hinterher die Fragen stellen....so mach ich das auch immer ! :Applaus: :Applaus:

Oder gings hier um Sexualpraktiken ??? Dann wäre BMIg der bessere Ansprechpartner :ä

:Applaus: :Applaus:

der vertippsler ist mir noch gar nicht aufgefallen! der ist lustig :D :D

danke für den hinweis ;)

Wilfried Linden
02.11.2005, 19:08
Sorry, hätte ich dazuschreiben sollen, daß es natürlich um Sexualpraktiken geht. :heulend: Oder denkst Du beim Training an was anderes?

Spaß beiseite, richtig hätte es heissen sollen: FIRST comes FIRST

Schönen Gruß

Wilfried Linden

shirl
02.11.2005, 20:59
Tach!

Ich denke Ihr meintet eher sowas wie: First come first served *klugsche*ss* :grinsevil

Aber egal. Was anderes: Ich hab unser Team gestern gleich um 12 h angemeldet :computeru. Für die Startgebühr habe ich meine Bankverbindung angeben, damit sie abgebucht werden kann. Das Formular ist auch ohne zu Murren rausgegangen, allerdings habe ich bislang noch keine Email-Bestätigung oder sowas bekommen - mein Teamkollege auch nicht. Is dat normal :confused: oder haben wir uns zu früh gefreut???

LG, shirl.

Tourmentor
02.11.2005, 21:01
Tach!

Ich denke Ihr meintet eher sowas wie: First come first served *klugsche*ss* :grinsevil

Aber egal. Was anderes: Ich hab unser Team gestern gleich um 12 h angemeldet :computeru. Für die Startgebühr habe ich meine Bankverbindung angeben, damit sie abgebucht werden kann. Das Formular ist auch ohne zu Murren rausgegangen, allerdings habe ich bislang noch keine Email-Bestätigung oder sowas bekommen - mein Teamkollege auch nicht. Is dat normal :confused: oder haben wir uns zu früh gefreut???

LG, shirl.

Ich denke, das ist normal. Lief bei mir auch so. Die Anmeldebestätigung kommt wohl erst wenn die Kohle rübergewachsen ist.

Nippes
02.11.2005, 22:00
Sorry, hätte ich dazuschreiben sollen, daß es natürlich um Sexualpraktiken geht. :heulend: Oder denkst Du beim Training an was anderes?

Spaß beiseite, richtig hätte es heissen sollen: FIRST comes FIRST

Schönen Gruß

Wilfried Linden

wilfried

ich denke, dass jeder hier den vertippsler als spass aufgefasst hat!

ich jedenfalls fand es lustig :rolleyes:

guten tritt

Team Issue
03.11.2005, 08:31
Sorry, hätte ich dazuschreiben sollen, daß es natürlich um Sexualpraktiken geht. :heulend: Oder denkst Du beim Training an was anderes?


Natürlich nicht ! :ä Aber was hat das mit der Anmeldung für die Trans-Alp zu tun ? Ist das so ne Art Besetzungscouch ????? :eek: ;) :D

Neckartaler
08.11.2005, 17:48
Hallo Sportsfreunde,

denkt an unseren Wilfried, der bestens auf dem Laufenden ist:

...
Heute [oder am besten gestern] noch das Anmeldeformular aus der Tour ausfüllen und sofort zur Post bringen. Mit ein bißchen Glück klappt es noch, denn ein Teil der Plätze wird nach dem Windhundverfahren konventionell vergeben: Fi[r]st comes first.
...

Wilfried Linden


http://www.tourtransalp.de/

Meldung vom 8.11.2005
Restliche Startplätze zur Jeantex-TOUR-Transalp 2006 werden per Losverfahren vergeben.
Aufgrund der enormen Nachfrage aus dem In- und Ausland für die restlichen 150 Teamstartplätze, erfolgt die Vergabe dieser Plätze (Anmeldeformular in TOUR 12/05) per Losverfahren. Somit ist sichergestellt, dass alle Interessenten – ob TOUR-Abonnent oder Kioskkäufer - die gleiche Chance erhalten, einen der begehrten Startplätze zu ergattern. Alle eingehenden Original-Anmeldeformulare werden bis 15.12.2005, 12.00 Uhr gesammelt und nehmen dann an der Verlosung teil. Nachdem die Verlosung erfolgt ist, werden Sie umgehend benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

HSchroll
09.11.2005, 12:29
Hallo Herr Linden,

wie soll denn das gehen, wenn die Tour 12/05 erst in ein paar Tagen erscheint?, oder hab ich da irgendwas verpasst?

Grüße
Hartmut Schroll

Wilfried Linden
09.11.2005, 15:10
Hallo Herr Linden,

wie soll denn das gehen, wenn die Tour 12/05 erst in ein paar Tagen erscheint?, oder hab ich da irgendwas verpasst?

Grüße
Hartmut Schroll

Hallo und guten Tag,

mal ganz ehrlich: Uns alle, angefangen vom Veranstalter, der Veranstaltungsagentur und die Sponsoren hat die unglaubliche Nachfrage nach Startplätzen total überrascht. Zumal wenn man bedenkt, daß die letzten Startplätze für die JeantexTourTransalp2005 erst Anfang Januar vergeben wurden.

Dieser Sturm auf die Startplätze hatte auch zur Folge, daß das zunächst geplante schriftliche Anmeldeverfahren jetzt etwas modifiziert werden musste.

Geplant war nämlich die Vergabe der Plätze nach Eingang. Das wär kein Problem gewesen, wenn die Anmeldungen wie zur vergangenen JeantexTourTransalp nur hereingetröpfelt wären. Davon können wir heute aber nicht mehr ausgehen.

Deshalb wurde durch Veranstalter und Redaktion entschieden, die restlichen 150 Startplätze im schriftlichen Anmeldeverfahren per Lostentscheid zu vergeben.


Durch das Losverfahren wird sichergestellt, daß Kiosk Käufer der Tour die gleichen Anmeldechancen erhalten als die Abo-Leser, die ihre Hefte immer etwa 2 Tage eher in Händen halten. Damit wird auch erreicht, daß die Laufzeiten der Post, die gerade bei Auslandsanmeldungen aus weiter entfernten Ländern schon mal mehr als eine Woche betragen können, keinen Einfluß auf die Anmeldechancen haben. Über persönliches Vorbeibringen der Anmeldung bei Ley-Events freut man sich natürlich sehr, erhöht die Chancen aber nicht wirklich.

Der eine von Euch mag dies Verfahren nun als total ungerecht empfinden, der andere als die Gerechtigkeit schlechthin. Aber für irgendetwas mußte man sich entscheiden. Und die wahre Gerechtigkeit ? Naja gibts die wirklich?

Damit hat jeder -mit ein bißchen Glück- noch einmal die Chance, dabei sein zu können.

Nun noch ein Wort zu den Anmeldeformularen:
Es werden nur die Anmeldeformulare aus Tour Heft 12 in die Verlosung genommen.

Übrigens werden diesmal auch keine frühzeitig ergatterten Online Anmeldungen bei e-bay auftauchen, da die Weitergabe von Anmeldungen aufgrund der neuen Teilnahmebedingungen nicht mehr gestattet ist. Es ist lediglich eine Rückgabe an den Veranstalter möglich.

Weitere aktuelle Informationen werden auf der Homepage www.tourtransalp.de veröffentlicht.

Ich wünsche allen, die Online noch nicht zum Zug gekommen sind viel Glück bei der Verlosung.

Herzliche Grüße aus Rellingen

Wilfried Linden

De Vingard
09.11.2005, 15:25
Hallo Herr Linden,

allen kann man es sowieso nie recht machen!


Für diejenigen, die das Glück hatten, sich rechtzeitig online anzumelden, wäre es eine Beruhigung, wenn Ihr so bald wie möglich wieder eine Art vorläufige Teilnehmerliste veröffentlichen könntet oder aber die jeweiligen Personen per e-mail anschreiben würdet...

Ausser der telefonischen Auskunft bei ley-events hängt man da ein wenig in der Luft... Das würde zur allgemeinen Beruhigung einen Teil beitragen!

Ansonsten gilt: Noch 228 Tage! Jede Sekunde zählt! :D

CU in Oberammergau...

Highp
09.11.2005, 15:50
Verlosung ist das fairste für alle, gerade die Abonennten wären sonst benachteiligt, weil die ihre Tour mittlerweile immer 2 Tage später bekommen als der Kiosk :Bluesbrot

Was die Bestätigung der Online-Anmeldung und auch der Teilnahme angeht, solltet Ihr wirklich zumindest über eine kurze Email nachdenken, bei anderen viel größeren Veranstaltungen geht das auch.

Bis in Oberammergau... :D

klappradl
09.11.2005, 15:55
Wenn ihr fair sein wollt, macht eine Verlosung unter allen Anmeldungen.
Warum sollte online den Vorrang haben?





Online-Anmelder bitte nicht schlagen! Ihr seid ja angemeldet.

Highp
09.11.2005, 16:32
Wenn ihr fair sein wollt, macht eine Verlosung unter allen Anmeldungen.
Warum sollte online den Vorrang haben?





Online-Anmelder bitte nicht schlagen! Ihr seid ja angemeldet.

Weil es für den Veranstalter viiiel weniger Aufwand ist, das online abzuwickeln.
Wie Du siehst, sparen die ja sogar an den Bestätigungsemails
:D
Nee, hast schon recht.