RSS-Feed anzeigen

Fabi0

Rennrad Umbau

Bewerten
Guten Tag ,
ich habe vor , das alte Stahlrennrad meines Vaters mit einem modernen Antrieb zu versehen . Momentan ist eine alte Shimano Biopace 105 verbaut ( ca. 1985 ) mit 2• 7er Antrieb . Geschaltet wird mit zwei Hebeln am Unterrohr .
Nun wollte Ich entweder eine neue 105er , im Idealfall 11fach oder eine Campagnolo Chorus verbauen . Hierbei wäre es mir am liebsten , wenn ich auch Schalt-und Bremshebel zusammen hätte und nicht mehr ans Unterrohr greifen müsste .
Grund für den unkonventionellen Umbau wäre für mich , dass ich das Radl meines Vaters gerne öfters verwenden würde , aber ich gerade auf längeren und bergigen Ausfahrten mit einem modernerem Antrieb besser zurecht komme .
Daher wollte ich hier im Forum fragen , ob das technisch möglich ist und falls ja , mit welchem Aufwand , bzw . was ich alles kaufen müsste ?

Aktualisiert: 10.10.2017 um 18:17 von Fabi0

Kategorien
Kategorielos

Kommentare