Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 126
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.367

    Radler getötet: Autofahrer fordert Schadenersatz

    MADRID - Mit einer Schadenersatzklage gegen die Familie eines Unfalltoten hat ein Autofahrer in Spanien für Empörung gesorgt. Der Mann hatte auf einer Landstraße einen 17 Jahre alten Radfahrer überrollt und tödlich verletzt. Nun fordert er von dessen Eltern 14.000 Euro für die Schäden, die bei dem Zusammenprall durch den Körper des Jungen an seinem Auto entstanden. Weitere 6000 Euro verlangt er für den damals gemieteten Ersatzwagen, wie die Zeitung "El País" berichtet.

    "Ich bin auch bloß ein Opfer. Das mit dem Jungen lässt sich nicht mehr ändern, was mir geschehen ist aber schon", sagte der Autofahrer. Eigentlich brauche er das Geld nicht, denn als Unternehmer verdiene er gut, räumte er ein. "Aber ich sehe nicht ein, warum ich auf das Geld verzichten sollte." Der Prozess ist für nächste Woche angesetzt.

    Der Unfall hatte sich im August 2004 auf einer Landstraße im Norden des Landes ereignet. Der 17-Jährige war ohne reflektierende Weste und ohne Helm unterwegs. Der Autofahrer sei seinerseits zu schnell gefahren. Deshalb habe dessen Versicherung den Eltern damals ein Schmerzensgeld von 33.000 Euro gezahlt. (mbo/dpa)
    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/;art1117,2463357

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    8.090
    Unglaublich...

  3. #3
    Beast Gast
    Wäre ich der Vater des Jungen würde ich ein Verbrechen begehen.

  4. #4
    Avatar von The Scrub
    The Scrub ist offline Four wheels move the body.Two wheels move the soul
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    16.169
    Zitat Zitat von *Stefan* Beitrag anzeigen
    Wäre ich der Vater des Jungen würde ich ein Verbrechen begehen.
    Das dachte ich auch gerade.
    Ein Rad für XXXX-Euro unter´m Arsch, und sogar noch Geld für ne Digitalkamera.

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    4.432
    Zitat Zitat von *Stefan* Beitrag anzeigen
    Wäre ich der Vater des Jungen würde ich ein Verbrechen begehen.
    *(leider) zustimm'*
    zwanzich
    [...] zumal "nicht genehmigt" ja nicht gleichbedeutend ist mit
    "verboten" - auch wenn der Deutsche immer gern wissen möchte, ob etwas auch explizit erlaubt ist.
    Entfernt : ) war in der anfangszeit aber sehr hilfreich, 4000 einträge im internet, danke trotzdem! ; )

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Astana
    Beiträge
    1.396
    Unabhängig von der unglaublichen Forderungen des Autofahrers - warum wird in dem Artikel erwähnt, dass der Radfahrer keine Warnweste und keinen Helm getragen hat?

    Was spielt das in diesem Zusammenhang und überhaupt für eine Rolle?
    Der Tag hat 24 Stunden. In jeder Kiste Bier sind 24 Flaschen. Das kann doch kein Zufall sein.

  7. #7
    robelz Gast
    Ich denke, es verweist auf die Argumente des Autofahrers, weshalb er Geld haben möchte...

  8. #8
    siggi Gast
    Zitat Zitat von fire-fighter Beitrag anzeigen
    Unabhängig von der unglaublichen Forderungen des Autofahrers - warum wird in dem Artikel erwähnt, dass der Radfahrer keine Warnweste und keinen Helm getragen hat?

    Was spielt das in diesem Zusammenhang und überhaupt für eine Rolle?
    In Spanien herrscht ausserhalb geschlossener Ortschaften Helmpflicht für Radfahrer und in der Dämmerung muss man eine Warnweste tragen.

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.383
    ... und wer der Pflicht nicht nachkommt, den darf man überfahren. Super!
    Meine Beiträge werden in der alten deutschen Schreibweise verfaßt!

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.191
    Eigentlich brauche er das Geld nicht, denn als Unternehmer verdiene er gut, räumte er ein. "Aber ich sehe nicht ein, warum ich auf das Geld verzichten sollte." (mbo/dpa)

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.828

    Angry Ungeheuerlich

    Zitat Zitat von *Stefan* Beitrag anzeigen
    Wäre ich der Vater des Jungen würde ich ein Verbrechen begehen.
    Ich zu tiefst bestürzt, mit welchen leuten ich mir den planeten teilen muss.

    ich könte der nächste sein. wie oft ist scho ein autofahrer ausgestiegen und hat uns ein paar reingehaut?
    meine mutter würde es glaube ich nicht verkraften, wenn eine derartige schadensersatzvorderung käme .


    in dem fall mein herzliches beileid für den jungen; und mein mitleid mit dem täter, ich denke er muss so dumm sein, dass man ihm diese untat nicht anrechnen darf. würde er im vollbesitz seiner geistigen kräfte sein *zensur*

    erschütterte grüße

    Ulle
    Geändert von +Berggott+ (26.01.2008 um 22:58 Uhr)

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    1.273
    Dafür gibt es eigentlich keine Worte...normalerweise müsste der Autofahrer noch wegen Lästerung üben den Toten bzw seine Familie Schadensersatz zahlen.

  13. #13
    Thunderbolt Gast
    Vor hundert Jahren hätte man in Südbayern so einen ins Haberfeld getrieben....

    Aber wir sind ja jetzt zivilisiert. Meistens jedenfalls.

    CU
    Thunder

  14. #14
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Gemütliches Chaos
    Beiträge
    4.915
    Wenn schon eine Versicherung ohne viel Widerstand Schmerzensgeld an den Unfallgegner (bzw. seine Famile) zahlt, lag der Sachverhalt vermutlich recht eindeutig....

    Eine derart narzisstisch verzerrte Wahrnehmung der Wirklichkeit ist aber eine wesentliche Eigenschaft der meisten Unternehmer/Manager-Persönlichkeiten (bzw. eine Grundvoraussetzung für diese Art Beruf).

    Die beste Bestrafung für den Typen wäre wohl, wenn das Gericht ihn gleich nochmal zu der 5fachen Schmerzensgeldzahlung verurteilt. Einsicht ist von so jemandem natürlich nicht zu erwarten.

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von frank71 Beitrag anzeigen
    Wenn schon eine Versicherung ohne viel Widerstand Schmerzensgeld an den Unfallgegner (bzw. seine Famile) zahlt, lag der Sachverhalt vermutlich recht eindeutig....

    Eine derart narzisstisch verzerrte Wahrnehmung der Wirklichkeit ist aber eine wesentliche Eigenschaft der meisten Unternehmer/Manager-Persönlichkeiten (bzw. eine Grundvoraussetzung für diese Art Beruf).

    Die beste Bestrafung für den Typen wäre wohl, wenn das Gericht ihn gleich nochmal zu der 5fachen Schmerzensgeldzahlung verurteilt. Einsicht ist von so jemandem natürlich nicht zu erwarten.
    solche leute gehören weggesperrt.

    wegen viel geringerem werden leute weggesperrt, zt sogar getötet und der darf so dreistes aussprechen?

  16. #16
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    3.857
    Als eingefleischter Radfahrer mag ich den Autofahrer ohne nähere Kenntnis der Dinge nicht verurteilen.

    Wenn ich so sehe, wie einige bei rot von der falschen Seite über eine Kreuzung fährt habe ich Mitleid mit dem LKW Fahrer der den Radfahrer im toten Winkel nicht sieht und evtl. eine Trauma für den Rest seines Lebens herumschleppen muss. "Berufsunfähigkeit? Ach hören sie auf zu Simulieren."

  17. #17
    Avatar von The Scrub
    The Scrub ist offline Four wheels move the body.Two wheels move the soul
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    16.169
    Aber der Unfall ereignete sich auf einer Landstraße,nicht an einer Kreuzung.

    Ich persönlich glaube und hoffe ja,das man am Ende mal für seine Taten Rechenschaft ablegen muß.Und spätestens dann...
    Ein Rad für XXXX-Euro unter´m Arsch, und sogar noch Geld für ne Digitalkamera.

  18. #18
    Avatar von speedy gonzalez
    speedy gonzalez ist offline ¡Arriba! ¡Arriba! ¡Ándale! ¡Ándale!
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    BBL???
    Beiträge
    25.179
    Zitat Zitat von *Stefan* Beitrag anzeigen
    Wäre ich der Vater des Jungen würde ich ein Verbrechen begehen.
    also teeren und federn und nackt durch die strassen treiben sehe ich noch gar nicht mal so als grosses verbrechen an, um nur mal ein beispiel zu nennen, in anbetracht der unverfrorenheit der klage die dieser "unternehmer" eingereicht hat, bzw. auch gerade in bezug auf die begründung müßte es auf alle fälle eine bestrafung sein, von der er länger was hat, bzw. länger leiden muss...

    allgemein fällt mir zu so etwas allerdings nicht mehr ein, eigentlich müsste der schon für die begründung, die er da als grundlage für seine klage abgibt, in die geschlossene....
    Sugar Dangerous Cool Man:-D
    Oberlehrer h.c.

    Zitat von cluso
    "Fasern sind für Klamotten. Ordentliche Räder kommen aus der Schmelze." -> Der Spruch ist ein Zitat von Oimrausch (?). Damit die Urheberschaft geklärt ist.
    Zitat von medias
    Niemand versteht die Schwaben...
    Zitat von jeffmorrisson
    ...ein Satz wie in Stein gemeisselt
    komm auf die dunkle seite der macht, wir haben kekse!

  19. #19
    Avatar von The Scrub
    The Scrub ist offline Four wheels move the body.Two wheels move the soul
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    16.169
    Zitat Zitat von speedy gonzalez Beitrag anzeigen
    also teeren und federn und nackt durch die strassen treiben
    Als Vater denkst Du da zwangsläufig an andere Dinge.Da langt teeren und federn bei weitem nicht aus.
    Ein Rad für XXXX-Euro unter´m Arsch, und sogar noch Geld für ne Digitalkamera.

  20. #20
    Avatar von speedy gonzalez
    speedy gonzalez ist offline ¡Arriba! ¡Arriba! ¡Ándale! ¡Ándale!
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    BBL???
    Beiträge
    25.179
    Zitat Zitat von The Scrub Beitrag anzeigen
    Als Vater denkst Du da zwangsläufig an andere Dinge.Da langt teeren und federn bei weitem nicht aus.
    mag ja richtig sein, aber anders andere ginge zu schnell!
    Sugar Dangerous Cool Man:-D
    Oberlehrer h.c.

    Zitat von cluso
    "Fasern sind für Klamotten. Ordentliche Räder kommen aus der Schmelze." -> Der Spruch ist ein Zitat von Oimrausch (?). Damit die Urheberschaft geklärt ist.
    Zitat von medias
    Niemand versteht die Schwaben...
    Zitat von jeffmorrisson
    ...ein Satz wie in Stein gemeisselt
    komm auf die dunkle seite der macht, wir haben kekse!

Ähnliche Themen

  1. Berliner Rambo-Radler Kann eine Schranke Rot-Radler stoppen?
    Von Martin #4485 im Forum Dies & Alles
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 21:57
  2. Autofahrer rammt Radler aus dem Sattel
    Von Martin #4485 im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 15:25
  3. "Rabiater Radler schlägt Autofahrer nieder" ?!
    Von +Berggott+ im Forum Dies & Alles
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 21:58
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 12:24
  5. TOP 5 - Radler schützen Radler...
    Von Trassi33 im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •