Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 126
  1. #41
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    2.084
    Ich finde es fast schon beeindruckend, wenn sich Leute in solchen Situationen das Nummernschild merken können, mich hat mal einer versucht abzudrängen...VON DER GEGENFAHRBAHN AUS!
    Aber in dem Moment war ich echt nur damit beschäftigt mein Leben zu retten, sprich, ab in den Straßengraben fahren, da auch nur einen Moment auf das Kennzeichen schauen hätte ich nicht hin bekommen.

  2. #42
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    1.184
    Da ich Fahrradkurier bin seit 21 Jahren, und 3 mal das rechte Schlüsselbein, 4 mal das linke Schlüsselbein, 2 mal das rechte Schienbein, 9 mal verschiedene Rippen gebrochen habe, geschweige den Hautabschürfungen bis fast auf die Knochen, gespickt wurde von Kieselsteinen, WEGEN DEN AUTOFAHRER/INEN, gezählt habe ich noch nicht meine selbstverschuldeten(die um einiges seltener sind) Unfälle.....wurde mir bewusst....fahre wie die Sau(Verkehrsregeln sind da zum brechen) wen es der Verkehr zulässt, aber fahre Umsichtig wen es nicht passt.

  3. #43
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.378
    Zitat Zitat von victim of fate Beitrag anzeigen
    Ich finde es fast schon beeindruckend, wenn sich Leute in solchen Situationen das Nummernschild merken können, ...
    Den geübten Blick aufs Nummernschild kann man trainieren. Und schaden tut das keinem Radfahrer. Einfach unterwegs ab und zu mal mit einem kurzen Blick ein Nummernschild aufschnappen und ein paar Minuten lang im Gedächtnis behalten...
    Ganz im Ernst. Ich halte das für sinnvoll.
    Nur was der Augenblick erschafft, das kann er nützen.
    Faust I, Nacht

  4. #44
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    16.608
    Zitat Zitat von Dramato Beitrag anzeigen
    Den geübten Blick aufs Nummernschild kann man trainieren. Und schaden tut das keinem Radfahrer. Einfach unterwegs ab und zu mal mit einem kurzen Blick ein Nummernschild aufschnappen und ein paar Minuten lang im Gedächtnis behalten...
    Ganz im Ernst. Ich halte das für sinnvoll.
    Richtig.
    Wenn ich an einer Ampel oder an einer Kreuzung stehe schaue ich mich immer um, und gucke richtig auffallend auf das Kennzeichen. Die halten dann immer schön Sicherheitsabstand ein oder überholen bei Gegenverkehr nicht.
    Ich schaue mich auch öfters um, um zu sehen wer hinter mir ist. Kann nie schaden.

  5. #45
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.874
    Schöner Thread und schönes Thema: Interessant ist doch wieder mal wie hier Journalismus funktioniert. Alle "Fakten" des Artikels sind doch eindeutig Mutmaßungen. Wäre dem nicht so, bräuchte man ja keine Zeugen mehr.
    Der Redakteur kann das alles maximal vom Hörensagen aus rechtlich nicht ausreichender Quelle gehört haben, wie er indirekt eingesteht.

    Meine erste Frage wäre an den Fahrer: Warum ist er nicht weitergefahren, als die beiden Radler seelenruhig seinen Kotflügel malträtierten? Eine Beschleunigung nach vorne weg wäre ohne Gefährdung der angeblichen Täter doch problemlos möglich gewesen und Flucht die naheliegendste Reaktion. Angeblich wollte er ja per se überholen. Da er dies nicht getan hat, wäre zu fragen: Warum? Was hat den Fahrer zurückgehalten?

    "In die Zange nehmen" gefällt mir aber in jedem Fall. Hört sich ein bisschen nach Panzergefecht an. Muss ja hoch hergegangen sein...
    SUCHE: Cervelo R3

  6. #46
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    43.427
    Zitat Zitat von büttgen Beitrag anzeigen
    (...)
    Da fährt einer neben uns und will uns in den Graben fahren und ausbremsen. Unsere Reaktion war nur"Was soll der Mist, die Straßen ist doch frei". Er fährt weiter und nach ca. 1 oder 2 km steht er mit einem Messer am Straßenrand und springt auf uns zu.

    Natürlich sofort die Polizei gerufen, die es scheinbar auch ernst genommen haben.

    Also Achtung wenn ihr mal einen seht mit VIE XX 107 in einem älteren Wagen aus Japan^^.
    Anzeigen! Sofort! Da darfst Du überhaupt nicht zögern.
    Stell Dir nur mal vor, der erwischt einen unachtsamen Alleinfahrer oder eine Alleinfahrerin...
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

  7. #47
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    10.664
    Zitat Zitat von Heretic Space A Beitrag anzeigen
    ... die heute noch eng überholen, sind zur Hälfte Fahrer über 70, die die neueren Verkehrsregeln gar nicht kennen (wollen).
    Hmm, ich habe meinen Lappen jetzt rund 21 Jahre und den Mindestabstand von 1,5 m gab es damals schon. Und ich schätze mal, dass der damals auch nicht gerade neu eingeführt wurde, sondern schon ein paar Jahre länger in der StVO steht. Von daher wäre es durchaus möglich und m.E. auch einzufordern, dass ihn jüngere und ältere Chauffeure gleichermaßen kennen. (Und komm jetzt nicht mit Demenz - gerade die uralten Geschichten bleiben am längsten im Hirn haften ... )

  8. #48
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mallorca, Ponent
    Beiträge
    5.651
    kurzes antippen der hupe um einen überholvorgang anzukündigen finde ich völlig korrekt und sehe es eher als respektvolle bekundung: ich nehme dich wahr!
    ich hupe auch kurz, wenn ich einen selbstvergessenen autoschleicher überholen will.

    liegt aber vielleicht auch an der gegend, in der ich wohne. hier wird es anerkannt, wenn vor engen kurven oder vor dem überholen gehupt wird, egal ob radfahrer oder auto, solange der abstand stimmt. natürlich bestätigen ausnahmen die regel. jetzt wo hier die rennradhorden einfallen, kriegt man als autofahrer schon mal die schüttelfaust gezeigt, wenn man die hupe nur anschaut.

  9. #49
    tigerchen Gast
    Zitat Zitat von victim of fate Beitrag anzeigen
    Ich finde es fast schon beeindruckend, wenn sich Leute in solchen Situationen das Nummernschild merken können, mich hat mal einer versucht abzudrängen...VON DER GEGENFAHRBAHN AUS!
    Aber in dem Moment war ich echt nur damit beschäftigt mein Leben zu retten, sprich, ab in den Straßengraben fahren, da auch nur einen Moment auf das Kennzeichen schauen hätte ich nicht hin bekommen.
    Ich glaube, ich sollte die Sportart wechseln. Mich vielleich wieder mal ganz aufs Joggen konzentrieren.

  10. #50
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    z.Zt. Hannover, GER
    Beiträge
    5.665
    Zitat Zitat von victim of fate Beitrag anzeigen
    Sie müssen sogar 1,5 m Abstand halten.
    Müssen Autofahrer nicht generell, da es geschwindigkeitsabhängig ist.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark.

    RREbi
    Yes, we can. Change can happen.

    Ubi bene ibi patria.

    Die meisten Menschen der Welt wären glücklich, wenn
    es ihnen so schlecht ginge wie den Deutschen.

    On ne voit bien qu'avec le coeur. L'essentiel est invisible pour les yeux.

  11. #51
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    z.Zt. Hannover, GER
    Beiträge
    5.665
    Zitat Zitat von Marco Gios Beitrag anzeigen
    Hmm, ich habe meinen Lappen jetzt rund 21 Jahre und den Mindestabstand von 1,5 m gab es damals schon. Und ich schätze mal, dass der damals auch nicht gerade neu eingeführt wurde, sondern schon ein paar Jahre länger in der StVO steht. Von daher wäre es durchaus möglich und m.E. auch einzufordern, dass ihn jüngere und ältere Chauffeure gleichermaßen kennen. (Und komm jetzt nicht mit Demenz - gerade die uralten Geschichten bleiben am längsten im Hirn haften ... )
    Wo soll den dieser Mindestabstand von 1,5 Metern in der StVO stehen?
    Ich kenne nur einen "angemessenen Seitenabstand beim Überholen".

    RREbi
    Yes, we can. Change can happen.

    Ubi bene ibi patria.

    Die meisten Menschen der Welt wären glücklich, wenn
    es ihnen so schlecht ginge wie den Deutschen.

    On ne voit bien qu'avec le coeur. L'essentiel est invisible pour les yeux.

  12. #52
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kreis Viersen.
    Beiträge
    13.113
    Zitat Zitat von Coswiger Beitrag anzeigen
    Das anrufen zählt aber glaube ich nicht als Anzeige. Hat die Polizei ihn gefunden? Mußt du nochmal zur Polizei?
    Ich würde da mal nachhaken, nicht das die Polizei das unterm Tisch fallen läßt. Mache eine Aussage zu den Vorgang, dann erhältst du eine Vorgangsnr. und du Polizei muß ihn ermitteln. Sonst machen die Beamten nichts weil :wo kein Käger auch kein Richter.
    Ohhhh Danke für die Info, werde ich noch machen mit meinem Vereinskollegen. Scheinbar noch nicht, aber so schwer kann es nicht sein, Angaben waren eigentlich Recht genau.
    "Der Sieg in einem Wettkampf kennt kein Spiegelbild." Herr Dr. Rosen

  13. #53
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kreis Viersen.
    Beiträge
    13.113
    Zitat Zitat von victim of fate Beitrag anzeigen
    Ich finde es fast schon beeindruckend, wenn sich Leute in solchen Situationen das Nummernschild merken können, mich hat mal einer versucht abzudrängen...VON DER GEGENFAHRBAHN AUS!
    Aber in dem Moment war ich echt nur damit beschäftigt mein Leben zu retten, sprich, ab in den Straßengraben fahren, da auch nur einen Moment auf das Kennzeichen schauen hätte ich nicht hin bekommen.
    Als er beim "ersten mal" gefahren ist, habe ich mir das Nummerschild gemerkt. Ich hätte sonst daran auch nicht mehr gedacht, nachdem was später mit dem passiert ist.
    "Der Sieg in einem Wettkampf kennt kein Spiegelbild." Herr Dr. Rosen

  14. #54
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.199
    Zitat Zitat von tigerchen Beitrag anzeigen
    Zwei Schwachköpfe.
    Sehe ich nicht so.
    Sähe ich es so, sähe ich aber drei Schwachköpfe.
    treten statt tippen?
    -> http://forumsoetzi.5freunde.net/

  15. #55
    tigerchen Gast
    Zitat Zitat von zwanzich Beitrag anzeigen
    Sehe ich nicht so.
    Sähe ich es so, sähe ich aber drei Schwachköpfe.
    Ja nu... Gleich kommt einer, der noch einen vierten dazudichtet.

    (Der womöglich StVO heißt).

    Ich für meinen Teil sehe zu, dass ich keinen Ärger den Autofahrern mache.

  16. #56
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kreis Viersen.
    Beiträge
    13.113
    Zitat Zitat von tigerchen Beitrag anzeigen
    Ja nu... Gleich kommt einer, der noch einen vierten dazudichtet.

    (Der womöglich StVO heißt).

    Ich für meinen Teil sehe zu, dass ich keinen Ärger den Autofahrern mache.
    Richtig, nur blöd wenn die Ärger suchen.
    "Der Sieg in einem Wettkampf kennt kein Spiegelbild." Herr Dr. Rosen

  17. #57
    tigerchen Gast
    Zitat Zitat von büttgen Beitrag anzeigen
    Richtig, nur blöd wenn die Ärger suchen.
    Weißt du... Auch ich habe zwei Mal in der Region was "zu spüren" bekommen von den Senioren. Ich denke, man kann es nie 100%ig wissen, ob sie absichtlich handeln. - Wenn ich am WE jogge, sehe ich massenweise Senioren-Spazierenfahrer, über die ich mich zuerst aufrege. "Was? Ausgerechnet jetzt am Wochenende?!" - Auf der anderen Seite: Was bleibt denen am Lebensabend schon übrig?

    Und beim besten Willen: Ich wüsste nicht wirklich, wo man hier im Münsterland entspannt nebeneinander Rennrad fahren kann.

  18. #58
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kreis Viersen.
    Beiträge
    13.113
    Zitat Zitat von tigerchen Beitrag anzeigen
    Weißt du... Auch ich habe zwei Mal in der Region was "zu spüren" bekommen von den Senioren. Ich denke, man kann es nie 100%ig wissen, ob sie absichtlich handeln. - Wenn ich am WE jogge, sehe ich massenweise Senioren-Spazierenfahrer, über die ich mich zuerst aufrege. "Was? Ausgerechnet jetzt am Wochenende?!" - Auf der anderen Seite: Was bleibt denen am Lebensabend schon übrig?

    Und beim besten Willen: Ich wüsste nicht wirklich, wo man hier im Münsterland entspannt nebeneinander Rennrad fahren kann.
    Ich bezog mich auf meinem Fall von heute. Unsere Anwesenheit war schon zuviel.

    Ich war erst wenige mal bei euch, Richtung Emmerrich, Rees vll aber sonst keine Ahnung.... Wir haben das Glück im Kreis Viersen(ist relativ groß) und im Kreis Kleve, einige Landstraßen zu haben mir sehr wenig Verkehr. Selbst auf Straßen, wo etwas mehr los ist, kann man nebeneinander fahren, muss ja nicht die ganze Zeit sein, bei Gegenverkehr dann hintereinander.

    Im Kreis Neuss gibt es viele Bundesstraßen, mit großen Seitenstreifen, dort kann man sehr gut nebeneinander fahren. Man stört dort auch keinen.

    Im Kreis Düren und im Rhein Erft Kreis, ist ebenfalls sehr wenig Verkehr, aber ist für mich schon relativ weit entfernt, für eine normale Trainingsrunde.


    Ein anderes Beispiel von heute, wir fahren nebeneinander in einer Tempo 30 Zone. Waren selbst 34 km/h schnell. Die ganze Zeit war ein Opa im Mercedes nur am hupen,aber die ganze Straße war frei, selbst ein Linienbus konnte uns locker überholen. Machte er auch, weil der Opa nicht an uns vorbeigefahren ist. Selbst die Polizei hat nichts gesagt die an uns dort vorbei gefahren ist, müssen die sich nicht auch an die Geschwindigkeit halten^^.......
    Es war übrigend eine Straße für Anlieger, war der Herr im Benz nicht.

    Hoffe das war es jetzt erst mal für dieses Jahr, weil so etwas wie heute, hatte ich im ganzen letzten Jahr zusammen auf 14 000 km.
    Geändert von büttgen (27.02.2010 um 22:27 Uhr)
    "Der Sieg in einem Wettkampf kennt kein Spiegelbild." Herr Dr. Rosen

  19. #59
    tigerchen Gast
    Zitat Zitat von büttgen Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich auf meinem Fall von heute.

    Das war in der Tat eine Horrorgeschichte.

  20. #60
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kreis Viersen.
    Beiträge
    13.113
    Zitat Zitat von tigerchen Beitrag anzeigen
    Das war in der Tat eine Horrorgeschichte.
    So in der Form auch noch nie erlebt und das nach ca. 85 000 km auf dem Rad.

    2009 war nur ein Vorfall, da hat uns ein Mercedes SL die Vorfahrt genommen und meinte uns später noch eng überholen zu müssen, dass er sogar einen von uns leicht am Lenker berührt hat. Nur blöd das von 4 Leuten 2 Polizeibeamte waren. Der war später am . Habe ich nicht extra gemacht, sorrrry.

    Glaube er macht das NIe wieder.
    Geändert von büttgen (27.02.2010 um 22:33 Uhr)
    "Der Sieg in einem Wettkampf kennt kein Spiegelbild." Herr Dr. Rosen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •