Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 81
  1. #21
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    MA
    Beiträge
    5.524
    Man vergisst in solchen Situationen leicht, dass hier Menschen handeln und zwar sowohl auf dem Rad als auch im Auto.

    Ich bin oft zu Fuß unterwegs, fahre Rad, Motorrad und Auto, kenne also alle Seiten.

    Als Fußgänger ärgere ich mich oft über Radfahrer die völlig rücksichtslos mit hoher Geschwindigkeit auf Gehwegen unterwegs sind.

    Als Radfahrer ärgere ich mich über Fußgänger die ohne zu schauen Straßen überqueren und über Autofahrer die nicht den einen Meter Abstand halten oder einem die Vorfahrt nehmen und natürlich über laute Motorradfahrer die überholen oder entgegenkommen. Schließlich weiß man ja nie ob die das was die da tun im Griff haben.

    Als Autofahrer ärgere ich mich über Fußgänger, Radfahrer und Motorradfahrer die mit meiner Hilfe Suizid begehen wollen.

    Macht bzw. Erziehungssucht ist sicher im Spiel, wenn Autofahrer Radfahrer gerne auf Radwegen sehen würden oder sich über das Fahren in zwei Reihen aufregen.

    Ansonsten mag keiner gerne seinen Fluss bremsen, genau aus dem Grund bleibe ich am Zebrastreifen gerne mal stehen und lasse einen Radler passieren. Anderen fehlt anscheinend dieses Verständnis und eine gewisse Toleranz.

  2. #22
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.929
    Mich hat zu Ostern jemand eng überholt, und der Beifahrer hat mir mit der Hand eine gelangt... Das ging so übel schnell, keine Chance die Autonummer zu erkennen.

    ---

    Wichtig für brenzlige Situationen: FOTO vom FAHRER machen, wenns irgendwie geht!!!

    Ich habs mal durch (da wurde ich als Autofahrer aggressiv und gefährlich abgedrängt). Foto vom gegnerischen Auto gemacht, zwei schriftliche detaillierte Zeugenaussagen vorgelegt - nichts.

    Fahrer konnte von uns nicht aus einer Auswahl von 6 Leuten identifiziert werden, Foto vom Auto mit Autonummer war wertlos.

    Was wäre bei einem schlimmen Unfall passiert, wenn es beim Abdrängen gekracht hätte? Auch so ein Schulterzucken seitens der Polizei?

    ---

    Seit dem Erlebnis habe ich beim Radfahren das Fotohandy immer griffbereit. Zum Glück nie gebraucht.


    Zitat Zitat von REIZEND Beitrag anzeigen
    Ich bin vor kurzem mal mit einem Milram-Trikot rumgefahren.
    Ist ja auch laut Forums-Knigge verboten!

    Zitat Zitat von principia63 Beitrag anzeigen
    [...]

  3. #23
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    18.490
    Zitat Zitat von martl Beitrag anzeigen
    ....
    Es ist ein Macht-Spiel.
    ...

    In seiner eigenen Wahrnehmung ist der Autofahrer mächtiger, also wichtiger als Du Wurst auf dem Fahrrad. Seine Anwesenheit auf der Strasse ist wichtig, weil er der mächtigere ist, Deine Anwesenheit auf der Strasse ist unwichtig und für ihn eine Belästigung.
    das ist die eine Hälfte.....


    Zitat Zitat von Krauser Beitrag anzeigen
    ....
    Die meisten Autofahrer sind übrigens keine A..lö..er, sondern nur unachtsam, unbeholfen oder unsicher. Ausnahmen gibts natürlich immer.

    Nicht ärgern lassen!
    und das ist die andere Hälfte...



    Zitat Zitat von Krauser Beitrag anzeigen
    ein bisschen greift hier auch das Phänomen der selektiven Wahrnehmung. Die 100 Autos, die dich artig umkurvt haben, hast du nicht abgespeichert....

    tja und diese 100 hier lesen im Tour Forum mit und wissen wie sie sich zu verhalten haben.


    Das schöne Wetter und der Testosteronspiegel manch halbwüchsiger Jungstiere trägt sicher auch zu solchen Situationen bei.

    Grüße
    Wolfgang

  4. #24
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.212
    Blog-Einträge
    1
    Ich bin letztes Wochenende (Freitag) von Osnabrück nach Dortmund mit'm RR gefahren und war extrem überrascht. Im Münsterland wurde ich nicht ein einziges Mal gefährlich überholt. Im Gegenteil, auf der zweispurigen Landstrasse blieben die Autos hinter mir, wenn auch nur in der Ferne ein entgegenkommendes Auto zu sehen war. War die Gegenspur dann frei, wurde zum Überholen oft die komplette Gegenspur verwendet. Ausserdem wurde ich auch dann nicht angehupt, als ich den schlechten Radweg neben der Strasse nicht benutzte.

    Hier in Berlin Brandenburg ist so ein verweichlichtes Verhalten seitens der Autofahrer undenkbar.

    OT: das Wochenende in Dortmund war schön, aber ungesund

  5. #25
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Knopfstadt
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von MrBurns Beitrag anzeigen

    Was mich immer fertigmacht, sind die Überholer auf der Landstrasse. Die kommen dir entgegen, scheren aus und überholen dann auf deiner Spur ein langsameres Auto (alles spielt sich mit 100 km/h oder mehr ab...), ziehen dann ein paar Meter vor dir wieder nach rechts auf ihre Fahrspur 'rüber.
    Muß ich mich leider anschließen! Gerade wenn man mal für einige Sekunden nicht weit genug nach vorn schaut, kann es für den RR-Fahrer schlimme Folgen haben.

    MFG

  6. #26
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Beim Lommi
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von Oposum Beitrag anzeigen
    Weil sie nicht akzeptieren können das sie mit
    100.000W für 1400kg 25.000EUR ausgegeben haben
    und in der Stadt oft langsamer sind als
    250W für 90kg die 200 EUR gekostet haben.
    Ich bezweifle, dass du dir 90kg für 200€ anessen kannst. Übrigens würd ich die Wette mitgehen, wenn ich das filmen dürfte...

  7. #27
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    1.631
    Hehe, gucken wir mal, was ein Thread kommt, wenn es das erste Mal zu einer wirklich gefährlichen Begegnung mit einem Autofahrer kommt. :P

  8. #28
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Kiehschwäht
    Beiträge
    15.074
    Zitat Zitat von UK_Uli Beitrag anzeigen
    Düsseldorf die Leute in der Gegend haben den Ruf etwas arrogant zu sein.
    Das stimmt so nicht.
    Wir sind total arrogant. Zumindest ich.

  9. #29
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Düsseldorf bei Köln
    Beiträge
    732

    Kann ich bestätigen

    Zitat Zitat von umbrien Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht.
    Wir sind total arrogant. Zumindest ich.
    Wenn Umbrien in seinem Leopardenmäntelchen über die Kö schlendert, ist das kein schöner Anblick

  10. #30
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Kiehschwäht
    Beiträge
    15.074
    Zitat Zitat von Krauser Beitrag anzeigen
    Wenn Umbrien in seinem Leopardenmäntelchen über die Kö schlendert, ist das kein schöner Anblick
    Egal ... Hauptsache teuer.

  11. #31
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Palma de Malocha
    Beiträge
    39.303
    Zitat Zitat von umbrien Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht.
    Wir sind total arrogant. Zumindest ich.
    Das kann ich bestätigen.
    Sauerland - das Land der tausend Berge.

  12. #32
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    18.414
    Zitat Zitat von umbrien Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht.
    Wir sind total arrogant. Zumindest ich.
    Ich hab´s geahnt.

    Ich bin ja damals auch aus dem arroganten Düsseldorf weggezogen, weil ich es einfach nicht mehr aushalten konnte. Überall Umbriens...
    Bei den bescheidenen Schwaben, die dazu noch ausnahmslos liebenswerte und zurückhaltende Autofahrer sind, fühle ich mich hingegen gut aufgehoben.

    This "golden age of communication" means everyone talks at the same time.

  13. #33
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    3.547
    Ich habe da mehrere Theorien, denn ich denke, die Gründe sind unterschiedlicher Natur.
    z.B.:

    1. Eine Frau reagiert genervt auf Rennradfahrer, weil ihr Ex immer nur mit dem Renner unterwegs war und deshalb nun ihr Ex ist. Die beiden haben 2 gemeinsame Kinder, welche er am Wochenende nie nehmen kann, weil er dann immer Rennrad fährt und außerdem seinen Zahlungspflichten nicht nachkommt, weil er sämtliches Geld in neue Radteile und Radurlaube steckt.

    2. Eine Frau reagiert genervt, weil ihr Mann sie selbst unsportlich und unzufrieden ist und ihr mann sie mit einer tollen Rennradlerin betrügt.

    3. Ein Mann reagiert genervt, weil seine Frau ihm kein Rennrad erlaubt.

    4. Ein Mann reagiert genervt, weil er zwar ein Rennrad hat, aber es weder sensationell gut ist noch er Zeit zum Rennradeln hat, weil Job, Familie, Haus und Garten seine Präsenz verlangen.

    5. Mann reagiert genervt, weil der Nachbar ständig sein dreckiges Rad durchs Treppenhaus trägt und sich deshalb seine Frau aufregt und sich genötigt fühlt das Treppenhaus zu putzen und deshalb nichts für ihn kocht und sich rummeckert, wenn er abends müde nach Hause kommt. Ihm wird klar, dass er in einem Mehrfamilienhaus wohnen muss, weil er sich kein Eigenheim leisten kann und hasst deshalb pauschal alle Rennradler.

    6. Mann reagiert genervt, weil seine Frau mit dem sportlichen Rennradfutzi von nebenan durchgebrannt ist und nun keiner mehr für ihn kocht, wäscht und putzt, jetzt selbst total verlottert aussieht und er deshalb auch keine neue Frau mehr bekommt

    Meistens sind es aber nur so einfache Dinge wie:

    7. Mensch reagiert genervt, weil ein Rad auf den Radweg gehört, sie selbst weder ein Rad besitzen noch wissen, was einen Rennradler so im Herzen bewegt. Es fehlt schlicht und ergreifend das Verständnis für Menschen die anders sind als sie selbst.

    8. Mensch reagiert genervt, weil er schon oft genug in einer Situation war, wo Rennradler sich wirklich nicht benommen haben.

  14. #34
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.096
    Zitat Zitat von MrBurns Beitrag anzeigen
    ...
    Was mich immer fertigmacht, sind die Überholer auf der Landstrasse. Die kommen dir entgegen, scheren aus und überholen dann auf deiner Spur ein langsameres Auto (alles spielt sich mit 100 km/h oder mehr ab...), ziehen dann ein paar Meter vor dir wieder nach rechts auf ihre Fahrspur 'rüber.

    Und nun erzähl mir bitte keiner, dass die nicht sehen, dann ihnen ein Radfahrer entgegen kommt...
    da muss ich diesen Text auch mal zitieren weil mir das auch immer wieder so passiert.

    Was ich dann mache ist die immer gut gefüllte Flasche zücken, schnell über den Kopf halten und schräg nach links halten und abdrücken so dass es gut auf die Windschutscheibe klatscht. Dann lernt derjenige etwas dazu fürs nächste Mal.
    Das mache ich rel oft, daher immer über den Durst gefüllte Flaschen dabei haben.

    (Im Extremfall auch als Wurfmittel zu gebrauchen - dann geht aber mangels Hände nur eine Aktion - werfen oder in den Graben lenken - soweit wars allerdings dann doch noch nie)

    Ind er Dunkelheit hilft da einfach eine starke Lampe - dann überholen die Entgegenkommenden nicht mehr
    suche
    blaues MARIN Team Issue MTB von ca. 1989

  15. #35
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von andy Beitrag anzeigen
    ... Was ich dann mache ist die immer gut gefüllte Flasche zücken, schnell über den Kopf halten und schräg nach links halten und abdrücken so dass es gut auf die Windschutscheibe klatscht. Dann lernt derjenige etwas dazu fürs nächste Mal.
    Das mache ich rel oft, daher immer über den Durst gefüllte Flaschen dabei haben.

    (Im Extremfall auch als Wurfmittel zu gebrauchen - dann geht aber mangels Hände nur eine Aktion - werfen oder in den Graben lenken - soweit wars allerdings dann doch noch nie) ...
    Und hinterher reagieren sie noch genervter auf Rennradler, danke!

  16. #36
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.199
    Zitat Zitat von RennM. Beitrag anzeigen
    [..]mehrere Theorien[..]
    treten statt tippen?
    -> http://forumsoetzi.5freunde.net/

  17. #37
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    18.414
    Zitat Zitat von RennM. Beitrag anzeigen
    7. Mensch reagiert genervt, weil ein Rad auf den Radweg gehört, sie selbst weder ein Rad besitzen noch wissen, was einen Rennradler so im Herzen bewegt. Es fehlt schlicht und ergreifend das Verständnis für Menschen die anders sind als sie selbst.
    Fremdenfeindlichkeit im wahrsten Sinne des Wortes.

    Dazu kommen noch die bereits angesprochenen "Wichtigen" und die größte Gruppe der gefährlichen Autofahrer, die "Gedankenlosen".
    Alles nicht schön, aber muss man wohl als Rennradler mit leben, sonst könnte man es bleiben lassen.

    Zum Glück gibt es die weitaus größte Gruppe der entspannten Autofahrer ja auch noch. Die vielleicht 2% der Riesena....geigen am Steuer überdecken das jedoch leider immer wieder.


    Aber sagt mal, noch was anderes: Kann es sein, dass sich die Aggressionen vornehmlich gegen Rennradler richten?
    Ich habe nämlich das Gefühl, im Wald öfter Feindseligkeiten zu begegnen, wenn ich mit dem mit Crosser, also mit Rennlenker, unterwegs bin, als mit dem MtB?
    This "golden age of communication" means everyone talks at the same time.

  18. #38
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.199
    Zitat Zitat von Herr Sondermann Beitrag anzeigen
    Aber sagt mal, noch was anderes: Kann es sein, dass sich die Aggressionen vornehmlich gegen Rennradler richten?
    Ich habe nämlich das Gefühl, im Wald öfter Feindseligkeiten zu begegnen, wenn ich mit dem mit Crosser, also mit Rennlenker, unterwegs bin, als mit dem MtB?
    Klar kann das sein.
    Seit Fuentes weiss doch jeder, dass der Rennbügel das Markenzeichen des gemeinen Betrügers ist.
    treten statt tippen?
    -> http://forumsoetzi.5freunde.net/

  19. #39
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    18.414
    Zitat Zitat von zwanzich Beitrag anzeigen
    Klar kann das sein.
    Seit Fuentes weiss doch jeder, dass der Rennbügel das Markenzeichen des gemeinen Betrügers ist.
    Quasi das Ulle-Trauma bei Lieschen Meier???

    This "golden age of communication" means everyone talks at the same time.

  20. #40
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.199
    Zitat Zitat von Herr Sondermann Beitrag anzeigen
    Quasi das Ulle-Trauma bei Lieschen Meier???

    Ja, so.
    treten statt tippen?
    -> http://forumsoetzi.5freunde.net/

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •