Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von fassa
    fassa ist gerade online der Realität immer ein Stück voraus
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    direkt hinter Dir ...BUH!
    Beiträge
    8.104
    Blog-Einträge
    2

    an die Experten: Ad-Aware und Antivir

    Ist es eigentlich sinnvoll Ad-Aware und Antivir gleichzeitig auf dem Rechner laufen zu haben. Beides sind ja Antivirenprogramme, aber Ad-Aware besitzt ja auch das Können, Schadware zu entfernen.

    Sollte ich eines davon wieder deinstallieren? Und wenn ja, welches?
    Kunst ist Verteidigung.

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    10.732
    Zitat Zitat von fassa Beitrag anzeigen
    Ist es eigentlich sinnvoll Ad-Aware und Antivir gleichzeitig auf dem Rechner laufen zu haben. Beides sind ja Antivirenprogramme, aber Ad-Aware besitzt ja auch das Können, Schadware zu entfernen.

    Sollte ich eines davon wieder deinstallieren? Und wenn ja, welches?
    Ad-Aware ist mehr oder weniger zuständig für Trojaner, Malware etc.
    Antivir kümmert sich "nur" um Viren.

    Es spricht nichts dagegen beides parallel auf dem Rechner zu haben.

    Problematisch wird es wenn 2 Virenscanner laufen sollten.

    Gruß
    Geändert von Clouseau (26.09.2011 um 09:45 Uhr)
    „Mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“ Franz von Assisi

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    4.411
    ... wobei der Einsatz von Antivir (sollte Avira damit gemeint sein) generell fraglich ist. Seit einiger Zeit wird einem ja penetrant per Popup ans Herz gelegt, das kostenpflichtige Upgrade zu installieren.
    Ich bin deshalb auf Avast umgestiegen. Macht mir einen deutlich kompetenteren Eindruck.
    Gruß, Micha.
    ____________
    Zitat Zitat von Efix Beitrag anzeigen
    ... Er ist ein Gesandter - kein Geschickter...

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Gods own country
    Beiträge
    26.583
    Blog-Einträge
    2
    in der letzten c't war ein Virenscanner-Test. Beantwortet eigentlich alle Fragen, auch die nach der Sinnhaftigkeit mehrerer Schutzmodule.

    -> http://www.heise.de/ct/artikel/Schut...s-1338363.html
    -> http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2011/20/112_kiosk
    Geändert von martl (26.09.2011 um 10:54 Uhr)
    life's too short for ugly bikes and boring roads. *especially* for ugly bikes on boring roads.

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    2
    Mit dieser Gelegenheit möchte ich ein Tipp loswerden. Wie auch in der C'T und bei Heise diskutiert ist der Microsoft security essential gar nicht so schlecht und dabei auch noch kostenlos. Der Nachteil ist dass er nicht "von alleine" etwas scannt, sonder muss von Hand "angestoßen" werden es zu tun. In Kombination mit ein guter Browser (Firefox) mit die letzten Updates eine gute Alternative. Eine zusätzliche Ad-aware Software (spybot search and destroy) schadet aber auch nicht.

    ____________________________
    Ein Tipp zum günstig parken: Hotel Flughafen Stuttgart

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    16.738
    Zitat Zitat von Ventilrad Beitrag anzeigen
    Mit dieser Gelegenheit möchte ich ein Tipp loswerden. Wie auch in der C'T und bei Heise diskutiert ist der Microsoft security essential gar nicht so schlecht und dabei auch noch kostenlos. Der Nachteil ist dass er nicht "von alleine" etwas scannt, sonder muss von Hand "angestoßen" werden es zu tun. In Kombination mit ein guter Browser (Firefox) mit die letzten Updates eine gute Alternative. Eine zusätzliche Ad-aware Software (spybot search and destroy) schadet aber auch nicht.
    Dass sich MSE und Spybot problemlos vertragen kann ich aus eigener Erfahrung berichten.

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    10.732
    Zitat Zitat von Ventilrad Beitrag anzeigen
    Mit dieser Gelegenheit möchte ich ein Tipp loswerden. Wie auch in der C'T und bei Heise diskutiert ist der Microsoft security essential gar nicht so schlecht und dabei auch noch kostenlos. Der Nachteil ist dass er nicht "von alleine" etwas scannt, sonder muss von Hand "angestoßen" werden es zu tun. In Kombination mit ein guter Browser (Firefox) mit die letzten Updates eine gute Alternative. Eine zusätzliche Ad-aware Software (spybot search and destroy) schadet aber auch nicht.


    Diese Kombination ist momentan auch mein Favorit bei Privatrechnern.
    „Mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“ Franz von Assisi

Ähnliche Themen

  1. Die Experten bei Eurosport Migels und Jansch
    Von meikelbeikel im Forum Dies & Alles
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 13:42
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 15:34
  3. Frage an die Stahl Experten und an die Style Polizei
    Von Titan im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 13:29
  4. An die Win-Sklaven: Spybot oder Ad-Aware?
    Von Koga-Miyata im Forum Dies & Alles
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 22:31
  5. An die Iaac Experten. Rahmengeometrie und richtige Rahmengröße ???
    Von Mike Stryder im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 15:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •