Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 138
  1. #81
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    5.002
    Zitat Zitat von Sindbad Beitrag anzeigen
    Meinen Respekt hast du

    Ich sass mal im Postauto......ein Holländer mit Familie wollte da hoch....also besser gesagt , er war schon mitten im Anstieg, konnte nicht weiterfahren weil er Angst hatte, Postautofahrer funkte zum Hotel hoch, dann kam ein Einheimischer und fuhr den Wagen hoch und dann wider runter. Der Postautofahrer hat aber den Holländer schön zusammengestaucht ...auf Dialekt....musst lachen.
    Na-das wollte ich doch hören

    Stehenbleiben ist grundsätzlich gaaanz schlecht in dem Berg

  2. #82
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    407
    (REALLIFEMODUS AN)

    24 % Steigung?

    WO ist das Problem?

    Jeder ENDURO oder Mopedfahrer schafft 25% mit einem MTB im Gelände und da wollen mir hier User weiss machen das die bereits bei 18 % auf asphaltierter Strasse Probleme haben?

    So geht das:

    Man nimmt sich ein GEO Dreieck und legt das auf dem Wohnzimmer-Fussboden an. Jetzt kann man schön ablesen was 20 oder 25 % sind. Das sieht alles nicht dramatisch aus. Das wird jeder Enduro oder Mopedfahrer bestätigen.

    Danach geht man ins Internet und sucht sich eine Seite mit Übersetzungsempfehlungen.

    Anschließend kauft man sich die passenden Ritzel und fährt mit dem Auto zur 25% Steigung und radelt die hoch. Oder man nimmt ein Moped und das Fahrrad auf dem Nacken..

    Na, das kann doch jeder, da braucht es doch kein Training oder so was.

    Wer mir hier erzählen will das es dazu Training bedarf, der kann doch im Kopf nicht mehr ganz richtig sein. Hier steht wie es geht. Das Leben beginnt aber erst auf Seite 2 von dem thread. Wer dort posten will, vorsicht, der thread opener hat Narrenfreiheit. Er kann beleidigen aber umgekehrt wird jeder gelöscht der den TO angeht. Ursprünglich war der thread mal 3 Seiten lang.

    (REALLIFEMODUS AUS)

  3. #83
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Groß-Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.211
    Ohne jetzt auf den Rest einzugehen: am Geodreieck direkt ablesen kannste Grad, nicht Prozent. Ist schon ein Unterschied.
    Dopingfrei: Die tägliche Ampulle HWH ist dem Leistungssport nicht abträglich!

  4. #84
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.812
    Je steiler desto geiler.

    In Gran Canaria war ich an manchen Stellen froh mein 29er Ritzel hinten drauf gehabt zu haben.
    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem Schaf sein!

  5. #85
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    LaDaDi
    Beiträge
    1.319
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bergauf.jpg 
Hits:	228 
Größe:	16,8 KB 
ID:	318461 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	30perc.jpg 
Hits:	278 
Größe:	23,8 KB 
ID:	318462

    habe mich hier mal 400hm heraufgequält, Rampen im Bereich von 25%.
    Insgesamt wären 1000hm möglich gewesen

    Unten am Einstieg hat ein Einheimischer unsere Räder angesehen, hoch zum Anstieg geblickt und etwas gegrinst.
    Im Anstieg war dann klar, was er gemeint hat

    Wer weiss, wo das war?

  6. #86
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    1.164
    Zitat Zitat von fitting12 Beitrag anzeigen
    WO ist das Problem?
    Bei der Übersetzung -.-

    Zitat Zitat von fitting12 Beitrag anzeigen
    Anschließend kauft man sich die passenden Ritzel und fährt mit dem Auto zur 25% Steigung und radelt die hoch. Oder man nimmt ein Moped und das Fahrrad auf dem Nacken..
    Was soll das bringen?

    Zitat Zitat von fitting12 Beitrag anzeigen
    … vorsicht, der thread opener hat Narrenfreiheit.
    Du bist der TO.

    Zitat Zitat von LanceARoute Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt auf den Rest einzugehen: am Geodreieck direkt ablesen kannste Grad, nicht Prozent. Ist schon ein Unterschied.
    Doch, bei 10cm die Anzahl Prozent in mm nach oben abzählen

  7. #87
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Leipzig/Chemnitz
    Beiträge
    47
    in geyersdorf/erzgebirge gehts die dorfstraße 23% auf pflaster hoch, habs mit 39/23 geschafft
    zudem bin ich schon bei einem rennen 20% gefahren, da sind alle gestorben

    der unterschied zwischen 15/16 % zu über 20 ist schon spürbar, unter 20 kommt man hoch, die übersetzung wurde voll ausgenutzt, man ist zwar kaputt aber man kommt im vergleich zu über 20 gut hoch, da man sich sehr quälen muss um überhaupt hochzukommen und man versucht den plötzlich so schweren "rettungsring" irgendwie rumzukriegen

    also mir machts immerwieder spaß

  8. #88
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    3.257
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kai64 Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bergauf.jpg 
Hits:	228 
Größe:	16,8 KB 
ID:	318461 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	30perc.jpg 
Hits:	278 
Größe:	23,8 KB 
ID:	318462

    habe mich hier mal 400hm heraufgequält, Rampen im Bereich von 25%.
    Insgesamt wären 1000hm möglich gewesen

    Unten am Einstieg hat ein Einheimischer unsere Räder angesehen, hoch zum Anstieg geblickt und etwas gegrinst.
    Im Anstieg war dann klar, was er gemeint hat

    Wer weiss, wo das war?
    könnte evtl. Malga Palazzo - Besenello gewesen sein?
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  9. #89
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    479
    Zitat Zitat von los vannos Beitrag anzeigen
    Auch wenn in Hamburg die Berge knapp bemessen sind, gibt es in hamburger Umgebung, geauer in Escheburg, als am Ende der "Deichstrecke" in Vierlanden der Hansingberg. Hat zwar nicht ganz 24% und auch keine wirklich Laenge, tut aber mit 20-21% auch ganz schoen weh. Besonders wenn man vorher schon 35Km im "Gegenwind" hinter sich hat, der einem am Deich auch schonmal sehr viele Koerner kosten kann.
    Da is letztens ein Kollege von mir mit dem Fixie hoch...ach so...wir haben den steileren Fußweg neben der Straße genommen.

  10. #90
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    LaDaDi
    Beiträge
    1.319
    Zitat Zitat von big-foot Beitrag anzeigen
    könnte evtl. Malga Palazzo - Besenello gewesen sein?
    Ostseite Gardasee. RR muss ich dort nicht mehr fahren.

  11. #91
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.567

    Fränkische Rampen

    ... sagen Dir die Fränkischen Rampen in der Fränkischen Schweiz was?
    Nennen sich bspw. Kirchbergweg oder Schulweg und ob die jetzt 21% oder 25% haben weiss ich nicht genau - sind aber kurze äusserst giftig Anstiege über 100 bis zu 300m am Stück dann wird's wieder 15-18%
    Wenn Du da mal ins Stehen kommst musst man erst den Berg wieder runterrollen um in die Pedale zu kommen.
    Viele schieben da lieber den Rest bis es flacher wird.

    Nach meinen eigenen Powertap Aufzeichnungen sind da teilweise bis zu + 400 W notwendig um 75-77kg nach oben zu bewegen und mit 34/29 ist man da gut beraten wenn nicht schon zeitweise an der Grenze des Machbaren.
    Gruß gridno27

  12. #92
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Kai64 Beitrag anzeigen
    Ostseite Gardasee. RR muss ich dort nicht mehr fahren.
    Kennt einer die Auffahrt von Limone nach Tremosine ungefähr auf Höhe des Friedhofs etwas über 20% - da habe ich es vor vielen Jahren schon vorgezogen mir abends ein Taxi zu bestellen (mein Hotel lag 500 m über'm See (... senkrecht nach unten).
    Gruß gridno27

  13. #93
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    633
    Zitat Zitat von gridno27 Beitrag anzeigen
    ... sagen Dir die Fränkischen Rampen in der Fränkischen Schweiz was?
    welche meinst denn da genau?
    Gruß, Transalpiner

  14. #94
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    6.442
    An der Zürcher Goldküste hat's Aufstiege, die mit 26 % ausgeschildert sind (IIRC, ich war schon mehr als 10 Jahre nicht mehr auf genau diesen Strassen).

  15. #95
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.567
    ... bin dort leider nicht ortskundig - fahr immer nur mit. die beiden sind mir halt in Erinnerung geblieben. Das Navigieren und Routen planen überlass' ich anderen. Werd' doch meinen Renner nicht mit so 'nem Garmin verschandeln.
    Bin aber Ende September wieder beim quäldich.de-Saisonausklang in Erlangen (übrigens eine lohnende Sache) - werd' dort mal nachfragen und dir ggfs eine PN schicken.
    Gruß gridno27

  16. #96
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    412
    Blog-Einträge
    1
    Warum müßt ihr alle so weit fahren?
    Johannisberg in Leichlingen Rheinland, über 20%, 24%will ich nicht behaupten steht aber glaub ich angeschrieben, fahr aber morgen mal zum Kucken!
    Johann

  17. #97
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    412
    Blog-Einträge
    1
    Sorry, nur 20%!
    Johann

  18. #98
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Fürth/Mittelfranken
    Beiträge
    2.520
    Zitat Zitat von gridno27 Beitrag anzeigen
    ... sagen Dir die Fränkischen Rampen in der Fränkischen Schweiz was?
    Nennen sich bspw. Kirchbergweg oder Schulweg und ob die jetzt 21% oder 25% haben weiss ich nicht genau - sind aber kurze äusserst giftig Anstiege über 100 bis zu 300m am Stück dann wird's wieder 15-18%
    Wenn Du da mal ins Stehen kommst musst man erst den Berg wieder runterrollen um in die Pedale zu kommen.
    Viele schieben da lieber den Rest bis es flacher wird.

    Nach meinen eigenen Powertap Aufzeichnungen sind da teilweise bis zu + 400 W notwendig um 75-77kg nach oben zu bewegen und mit 34/29 ist man da gut beraten wenn nicht schon zeitweise an der Grenze des Machbaren.
    Steitberg
    Geändert von peterwabra (15.09.2012 um 17:10 Uhr)

  19. #99
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    neben der weissen linie
    Beiträge
    5.741
    hallo,
    bei uns hier gibts in der gegend einen berg da hatt man gestern erst die tapeten wieder angeklebt, weil der asphalt runtergerutscht ist.
    Mein Smartfone verdient Geld, deines auch schon ?

  20. #100
    spartacus ist offline ...mindestens genauso schnell wie Ferdi
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Thunderbolt Beitrag anzeigen
    Angeblich 26%.

    Das Gefährlichste waren da die Leute, die nicht schalten konnten oder die Absteiger.
    Du hast Recht.
    Aber nachvollziehbar, wenn man nicht ortskundig ist: Du hämmerst hoch in den Ort, dann geht's flach weiter und plötzlich rechts hoch.
    You have, what you have.
    Fabian Cancellara

Ähnliche Themen

  1. Vittoria KXS Revo Reifen schon mal jemand gefahren ?
    Von UK_Uli im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 10:52
  2. schon jemand mit einem Stepperbike gefahren??
    Von kolo@post.cz im Forum Dies & Alles
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 15:06
  3. Renntande,... schon mal gefahren?
    Von Der Franzose im Forum Biete - ältere Threads
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 20:38
  4. Jemand schon mal limburgsmooiste gefahren?
    Von buarts im Forum Hobbysport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2004, 22:06
  5. Jemand schon gefahren: Ritchey Pro Laufradsatz 03
    Von Bergspezialist im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 21:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •