Seite 248 von 248 ErsteErste ... 148198238244245246247248
Ergebnis 4.941 bis 4.951 von 4951
  1. #4941
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    46.377
    Zitat Zitat von big-foot Beitrag anzeigen
    Du zitierst meine Tabelle, verstehst sie aber nicht wirklich.


    Relevant ist die Differenz zwischen 2013 und 1991 und nicht die relative Veränderung.

    Besser kann ich es nicht mehr erklären, ich will es auch nicht mehr, das Klima ist hier für mich nachhaltig vergiftet und tut mir schon eine Weile nicht mehr gut , daher ziehe ich hier den endgültigen Schlussstrich.

    Alles Gute Euch.
    Das ist vor dem Hintergrund der deutschen Einigung schon abwegig. Nimm die Entwicklung, dann siehst Du klarer.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dresden#Modal_Split
    "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." Kästner

  2. #4942
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    43.334
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Das ist vor dem Hintergrund der deutschen Einigung schon abwegig. Nimm die Entwicklung, dann siehst Du klarer.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dresden#Modal_Split
    Und nun?
    Einer wird schreiben, dass die Zahlen eigentlich das Gegenteil aussagen, einer wird anzweifeln, dass man auch wirklich alle Dresdner befragt hat und einer wird anmerken, dass Du als Mod doch nicht ständig die drei Weisen niedermachen darfst.
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

  3. #4943
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Fribourg
    Beiträge
    15.170
    Mein Blog: bikesboardsandphotos
    Suche: Defekten Rahmen aus Columbus MAX

  4. #4944
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von Don Jusi Beitrag anzeigen
    Ich habe auch schon wieder erkannt, dass die Beantwortung von Plusminus´ Beitrag wieder mal ein Fehler war und rein überhaupt nichts gebracht hat, außer nur wieder neue haltlose Unterstellungen.


    Du hast den Schuss echt nicht gehört.

  5. #4945
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Region Stuttgart / BaWü
    Beiträge
    8.218
    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen


    Du hast den Schuss echt nicht gehört.
    Vermutlich weil ich vor lauter Schüssen schon ganz taub bin.
    .
    Gruß, DJ

    Cycleride - eine Initiative von Radfahrern für praxistaugliche Radverkehrspolitik.
    www.Cycleride.de
    - Fragen und Antworten: kontakt@cycleride.de


    "Wir haben in Deutschland keine Radwegebenutzungspflicht!" Ulrich Kasparick, ehem. parlamentarischer Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums

  6. #4946
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    5.260
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Coswiger Beitrag anzeigen
    Ich muß die Aussage nochmal hervorholen.

    Am Standort deiner Kollegen hier:

    https://www.google.de/maps/@51.12443.../data=!3m1!1e3

    kann ich dann also auch die Fahrbahn nutzten? Ist ja die gleiche Ausschilderung....

    Lustig ist da auch die Hecke vorm Polizeistandort. Wächst meistens über den halben "Radweg".
    Dort ist doch 50 und nicht Zone 30. Viel interessanter sind die Haltestellenbereiche in Radebeul am Gradsteg. Da diskutierren wir gerade, wer dort eigentlich wo zu fahren hat... . Stoßzeiten- ja das wird wohl wieder ein paar Fördermittel gebracht haben.
    Geändert von martinek1977 (23.07.2017 um 21:38 Uhr)

  7. #4947
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    511
    Zitat Zitat von Don Jusi Beitrag anzeigen
    Undglaublicher Debattierstil, sorry, nicht diskussionsfähig!
    Das kommt von jemanden, der keinen "ständig geförderten Weiterentwicklung" beim Wegelchen nennen kann. Radweg in jeder Form ist Stillstand. Selbst bei Handtaschen gibt es mehr Entwicklung.
    Da Brockmann als differenzierender Fachmann den Auslöser zur Ursache macht, lügt er. Parker ist Auslöser, Ursache ist Malerei. Ich benutze Fahrbahnen, keine Malereien, ich muß mich trotz Parker nicht einfädeln. Beweisführung für fußaufstampfende 3jährige abgeschlossen.

  8. #4948
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Region Stuttgart / BaWü
    Beiträge
    8.218
    Zitat Zitat von dagegen Beitrag anzeigen
    Das kommt von jemanden, der keinen "ständig geförderten Weiterentwicklung" beim Wegelchen nennen kann. Radweg in jeder Form ist Stillstand.
    Ich stelle fest, Du hast meine mehrfach gestellte Frage nach außerörtlichen Radwegen noch immer nicht beantwortet.

    Wenn Du das nicht nachholst, spricht das für mich eigentlich Bände! Und nein, nicht so was schreiben wie "ich brauch keine Radwege, ich fahr durch den Wald die Schotterwege" oder so. Entweder IMMER Fahrbahn oder auch mal andere Wege als akzeptabel oder gar besser akzeptieren.

    Gestern ein Gespräch mit einem Freund, der vom Kesselrand in S (500 m) mit seiner Familie (zwei Kinder 8 und 12) ins Tal (280 m ü NN) fuhr. Die Steigung ist einerseits blöd mit dem Rad zu überwinden, aber vor allem (!) gibt es einfach keine gescheiten Radwege!

    Radweg in jeder Form ist Stillstand - für viele Menschen offensichtlich nicht. Also Auto fahren, Punkt. Ich kann es verstehen.

    Selbst bei Handtaschen gibt es mehr Entwicklung.
    Da Brockmann als differenzierender Fachmann den Auslöser zur Ursache macht, lügt er. Parker ist Auslöser, Ursache ist Malerei. Ich benutze Fahrbahnen, keine Malereien, ich muß mich trotz Parker nicht einfädeln. Beweisführung für fußaufstampfende 3jährige abgeschlossen.
    Ok, Falschparker parkt mitten auf der Fahrbahn. Gegenverkehr, Radstreifen rechts aber frei. Du weichst doch hoffentlich nicht auf den Radstreifen aus sondern wartest ab, bis die Gegenfahrbahn frei ist!?!?

    Ich denke, damit bist Du ein Exot, sorry.

    Wohin weichst Du eigentlich aus, wenn ein Autofahrer platt die volle Breite des Gehwegs falschbeparkt? Auf die Fahrbahn oder läufst Du über das Auto drüber? Korrekt wäre hier: Warten bis der Autofahrer weg fährt und so lange irgendwas tun bzw. die Polizei rufen. Aber keinesfalls ausweichen!

    Die Folgen des Falschparkens sind diesem zuzuschreiben, niemals aber den Wegen selbst. Meine Meinung.

    Und jetzt: Radwegfrage endlich mal beantworten!
    ,
    Gruß, DJ

    Cycleride - eine Initiative von Radfahrern für praxistaugliche Radverkehrspolitik.
    www.Cycleride.de
    - Fragen und Antworten: kontakt@cycleride.de


    "Wir haben in Deutschland keine Radwegebenutzungspflicht!" Ulrich Kasparick, ehem. parlamentarischer Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums

  9. #4949
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von Don Jusi Beitrag anzeigen
    Vermutlich weil ich vor lauter Schüssen schon ganz taub bin.
    .
    Hier einer der Schüsse:

    Trendforscherin im Interview
    "Das Fahrrad löst das Auto als Statussymbol ab"
    *

    *http://www.weser-kurier.de/region/ni...d,1627996.html



    Du bist aber nicht alleine in Deiner Taubheit - auch die Verantwortlichen in den Gremien stellen sich blind und taub und priorisieren im Zweifel immer die Karre:

    Bei Veranstaltungen in der Fraport Arena sind Parkplätze Mangelware. Deshalb hat die Stadt das Parken auf dem Radweg an der Hunsrückstraße erlaubt.
    *

    *http://www.fnp.de/lokales/main-taunu...art676,2718352


    Aber dennoch steigt der Radverkehr in FFM wie schon dargestellt ununterbrochen und stetig.
    Geändert von plusminus (24.07.2017 um 16:38 Uhr)

  10. #4950
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    511
    Zitat Zitat von Don Jusi Beitrag anzeigen
    Du weichst doch hoffentlich nicht auf den Radstreifen aus sondern wartest ab, bis die Gegenfahrbahn frei ist!?!?
    Reihe dich bei Brockmann ein. Davon war nicht die Rede, sondern von Einfädeln (ganz davon ab enthält schon der Begriff, das jemand abseits vom Strom ist).

  11. #4951
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    16.447
    Zitat Zitat von martinek1977 Beitrag anzeigen
    Dort ist doch 50 und nicht Zone 30. Viel interessanter sind die Haltestellenbereiche in Radebeul am Gradsteg. Da diskutierren wir gerade, wer dort eigentlich wo zu fahren hat... . Stoßzeiten- ja das wird wohl wieder ein paar Fördermittel gebracht haben.
    Das ist doch Rille.
    Wenn ich mir auf der Radebeuler deiner Meinung nach aussuchen darf wo ich fahren kann, kann ich es da auch.

    Da ist schliesslich der gleiche blaue Lolli, es ist auch ein Hochbord und der Asphalt ist da auch rot. Also kannsch wählen wo ich fahre.
    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •