PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Sattelstütze für ein R3 ?



MC Scooter
20.02.2007, 06:46
Frage an die R3-Fahrer (nein, nicht das Auto :-), welche Sattelstütze fahrt Ihr? Bei 32,4 ist die Auswahl nicht ganz so groß. Oder verwendet Ihr ein Reduzierstück? Danke für die Info und frohes schaffen.

flitzemoppel
20.02.2007, 06:57
Ich fahre die originale FSA sowie verschiedene 27,2er und 31,6er-- die dann mit Hülse.
Für die 27,2er eine von USE. Für die 31,6er eine von BTP.

chickenz
20.02.2007, 07:01
Hallo,
ich habe die Simplon Rod V2 mit Alu-Reduzierhülse von USE
sieht gut aus...
siehe Bilder in folgendem Thread:
Simplon Carbon Rod V2 (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=88707&highlight=simplon+rod)
so long

Thomas

flitzemoppel
20.02.2007, 07:42
Hallo,
ich habe die Simplon Rod V2 mit Alu-Reduzierhülse von USE
sieht gut aus...
siehe Bilder in folgendem Thread:
Simplon Carbon Rod V2 (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=88707&highlight=simplon+rod)
so long

Thomas

Wo bekommt man die?
Was koste die?
Welcher Durchmesser?
Gewicht?

Gruß

Olaf

robelz
20.02.2007, 07:47
Wo bekommt man die?
Was koste die?
Welcher Durchmesser?
Gewicht?

Gruß

Olaf

u.a. bei www.delta-bike.de in 31,6mm für 138€ bei 190g!

Burschi
20.02.2007, 08:45
@MC Scooter

Wenn Du die Stütze nicht gleich brauchst, dann würde ich vielleicht noch auf die P6 von Syntace in der UD-Finish-Version warten. Die sollte Ende März/Anfang April hoffentlich mal lieferbar sein.

PS: Das ist übrigens die, die auf der HP von Syntace und in vielen Online-Shops zu sehen ist, jedoch noch in der "alten" Version (Sichtcarbon) ausgeliefert wird :ü

Wenn ich mich recht entsinne, haben die aktuell ausgelieferten den Aufdruck "Syntace P6" während die neuen dann "P6 Syntace" draufstehen haben.

flitzemoppel
20.02.2007, 09:03
u.a. bei www.delta-bike.de in 31,6mm für 138€ bei 190g!

Im Online Shop gibt es die aber nicht.

Oder bin ich blind (blöd)

robelz
20.02.2007, 09:52
Im Online Shop gibt es die aber nicht.

Oder bin ich blind (blöd)

Nein, bist Du nicht. Muss halt Händler anschreiben, die Simplon vertreiben. www.neon-radsport.de hat sie zB auch, zum gleichen Preis, ebenfalls nicht im Shop!

Regulär führt die kaum einer, weil Simplon die ursprünglich quasi als "Hausmarke" für ihre Rahmen gebaut hat...

robelz
20.02.2007, 09:53
Wenn ich mich recht entsinne, haben die aktuell ausgelieferten den Aufdruck "Syntace P6" während die neuen dann "P6 Syntace" draufstehen haben.

"Seid ihr die judäische Volksfront?"

"Nein..."

Burschi
20.02.2007, 10:00
"Seid ihr die judäische Volksfront?"

"Nein..."

Hääää - dat muss isch jetzt ned kapieren, oder?

SabineK
20.02.2007, 10:01
Die Use Reduzierhülse für eine 31,6er Sattelstütze kann man vergessen, d.h. die Alu Hülse wird mit zu hoher Toleranz gefertigt:

die Wandstärke darf normaler Weise nur 0.4 mm sein (32.4 - 31.6 / 2 )
Die Use Hülse (32.4/31.6) wurde aber mit einer Wandstärke von 0.6 geliefert.
Paßt also nicht ins R3 mit einer Sattelstütze 31.6.

Habe selbst noch 2 andere Use Redutierhülse für 27.2 in Verwendung, diese jedoch ohne Fertigungstoleranz. 0.2 mm jedoch zu viel bei der o.g.

Daddy yo yo
20.02.2007, 10:04
Wenn Du die Stütze nicht gleich brauchst, dann würde ich vielleicht noch auf die P6 von Syntace in der UD-Finish-Version warten. Die sollte Ende März/Anfang April hoffentlich mal lieferbar sein.also, meine insider-informationen besagen, dass die 31,6 seit dieser woche in ud-finish verfügbar ist!

robelz
20.02.2007, 10:19
Hääää - dat muss isch jetzt ned kapieren, oder?

Syntace P6 vs. P6 Syntace

klingt ein wenig wie

Judäische Volksfront vs. Volksfront von Judäa!

Burschi
20.02.2007, 10:26
also, meine insider-informationen besagen, dass die 31,6 seit dieser woche in ud-finish verfügbar ist!

Heißt Deine Insider-Quelle etwa "Sabine", "Sarah" oder "Dennis"? Vom letzteren habe ich die Aussage per 14. Februar, dass ... "mit etwas Glück die ersten UD-Stützen gegen Ende März verfügbar sind."

Wenn Du recht behälst, müsste ich ja von smit demnächst ne größere Lieferung erhalten ;)

Daddy yo yo
20.02.2007, 11:38
Wenn Du recht behälst, müsste ich ja von smit demnächst ne größere Lieferung erhalten:eek: was hast du vor? willst du venedig vor dem versinken retten???

Burschi
20.02.2007, 12:23
:eek: was hast du vor? willst du venedig vor dem versinken retten???

ich dachte, ich decke mich mit vorrat an gängigen größen ein, damit, wenn syntace mal wieder einen engpass hat, ich user wie lightweight und co. mit material versorgen kann. nee - spaß beiseite. hab nur vier stück bestellt :D

übrigens fürchte ich, ist deine infoquelle nicht die verlässlichste. bekam von smit ne antwort, dass die stützen derzeit noch nicht lieferbar sind - und der hatte eben mit syntace telefoniert.

Daddy yo yo
20.02.2007, 13:00
übrigens fürchte ich, ist deine infoquelle nicht die verlässlichste. bekam von smit ne antwort, dass die stützen derzeit noch nicht lieferbar sind - und der hatte eben mit syntace telefoniert.och, die werden vorher die sichtcarbon-stützen verkaufen wollen...

chickenz
20.02.2007, 13:09
Die Use Reduzierhülse für eine 31,6er Sattelstütze kann man vergessen, d.h. die Alu Hülse wird mit zu hoher Toleranz gefertigt:

die Wandstärke darf normaler Weise nur 0.4 mm sein (32.4 - 31.6 / 2 )
Die Use Hülse (32.4/31.6) wurde aber mit einer Wandstärke von 0.6 geliefert.
Paßt also nicht ins R3 mit einer Sattelstütze 31.6.

Habe selbst noch 2 andere Use Redutierhülse für 27.2 in Verwendung, diese jedoch ohne Fertigungstoleranz. 0.2 mm jedoch zu viel bei der o.g.

paßt bei mir einwandfrei...vielleicht hat ich aber auch nur Glück...

florianxweber
21.02.2007, 14:01
Hallo,

Deda Black Stick 32,4 oder Campa Record 32,4mm 252g (relativ schwer wie cev. FSA)

MfG Florian

Oimrausch
21.02.2007, 14:57
paßt bei mir einwandfrei...vielleicht hat ich aber auch nur Glück...

Dito, auch mein USE-Shim hat perfektes Maß (31,6->32,4). Ich vermute, SabineK bekam einfach die falsche Materialstärke geliefert, da es diese Hülsen von USE in dutzenden Wandstärken/Durchmesservarianten gibt. Fertigungstoleranzen für dünne Walzbleche liegen gewöhnlich im einstelligen100stel Bereich. Gruß!

SabineK
21.02.2007, 15:25
Ich vermute, SabineK bekam einfach die falsche Materialstärke geliefert, da es diese Hülsen von USE in dutzenden Wandstärken/Durchmesservarianten gibt. Fertigungstoleranzen für dünne Walzbleche liegen gewöhnlich im einstelligen100stel Bereich. Gruß!

Nehme ich auch an ... Sandpapierabschleifversuche wurden zu mühseelig.
So wurde eine FAX Bierdose zerschnippelt und diese Wandstärke paßt perfekt !

Alaska2
21.02.2007, 15:25
Habe an meinem Cervelo die FSA K-Force light verbaut. Wiegt soweit ich mich erinnern kann 220 gramm bei 32,4 und 350mm Länge.

Sieht meiner Meinung nach auch besser aus als die SLK von FSA

flitzemoppel
21.02.2007, 15:28
Nehme ich auch an ... Sandpapierabschleifversuche wurden zu mühseelig.
So wurde eine FAX Bierdose zerschnippelt und diese Wandstärke paßt perfekt !
Das hätte ja wohl mindestens kanadisches Bier sein müssen:D

SabineK
21.02.2007, 15:39
Das hätte ja wohl mindestens kanadisches Bier sein müssen:D

Italien lag näher, war noch ein letztes Souvenir im Keller :)

florianxweber
21.02.2007, 20:30
Hallo,

350mm x 32,4mm

#1 FSA SL-K mit 262g
#2 Campa Record 254g
#3 FSA SL-K mit 264g vom R3 (2007), #1 = #2

Deda Black Stick nominal 199g??

Carbon Struktur von der Campa sieht (subjektiv) besser aus als die von den FSAs :Angel:

MfG

Florian

dirknowitzki
22.02.2007, 10:04
och, die werden vorher die sichtcarbon-stützen verkaufen wollen...

Wo liegen denn die Vorteile von "UD" oder "Sicht/Schichtcarbon"?`
Gibt es da Unterschiede in der Steifigkeit und Haltbarkeit?

Meint ihr es ist generell empfehlenswert eine P6 in 27,2mmx400mm an einem Alurahmen zu verbauen, die ca. 200mm aus dem Rahmen rausschaut?
Ich wiege etwa 78kg. Teilweise sitz ich eher Richtung Sattelspitze (Triarennen, windschattenfrei und Stummelaufsatz).
Hält die das in Verbindung mit dem Alurahmen längerfristig aus oder sollte ich da lieber eine Alustütze nehmen?