PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : American Classic Micro 58



Rs6racer
23.02.2007, 21:50
was ist von der nabe zu halten, würde gerne mit open pro 32loch bauen,das zumeist bei schönem wetter rausgeholt wird, aber ab un an mal ein regenschauer abbekommt...

fährt die nabe irgendwer? steif genug?

58gramm sind halt ne kampfansage für 30euro...

coparni
23.02.2007, 21:56
kaufen.

coparni
23.02.2007, 22:00
Übrigens, du musst mal deinen Benutzertitel ändern sonst gerätst du auch noch unter Dopingverdacht.

Rs6racer
24.02.2007, 15:03
sonst noch irgendwelche erFAHRungen?

dichtungen, steifigkeit...??!!

das mit dem benutzertitel is egal... im moment glaubt wirklich nur ein blinder ich wäre gedopt...obwohl ich mir genug tabletten reinpfeifen muss...und trotzdem asu dem letzten loch pfeife..

coparni
24.02.2007, 15:25
Anscheinend hast du ja schon einiges über die Naben gelesen. Du hast ja gleich gesagt, dass du hauptsächlich bei trockenen Wetter fahren willst. Die Naben sind leicht und günstig. Wenn man sie nicht regelmäßig im Regen fährt halten sie auch. Außerdem sind die Lager austauschbar und gar nicht mal so teuer.

Wie schwer bist du? Ich denke über die Steifigkeit wirst du dir keine Gedanken machen müssen. Ich merke jedenfalls nichts negatives.

Rs6racer
24.02.2007, 17:28
ich hab im moment leider en bisschen zuviel...im normalfall 77-80...während der rennradsaison zumindest :)

coparni
24.02.2007, 18:03
Das machen die Naben locker weg. Ich wiege 72kg, keine Probleme. Kauf sie dir. Wenn du irgendwann doch zu der Überzeugung kommen solltest, dass sie nichts taugen, waren es nur 30 Euro (und dann schickst sie mir:D ).