PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Laufräder fahrt ihr am liebsten?



E.T.
24.02.2007, 11:15
Alle guten Dinge sind nunmal 3 :D
Was fahrt ihr denn am liebsten und warum. Ich denke so kann man sich einige Laufradfreds ersparen und muß einfach nur hier nachschauen.
Also teilt uns eure Erfahrungen und Vorlieben bzgl. eurer laufräder mit.
Gruß
Timo

Fön
24.02.2007, 11:16
Cosmic, weil sie in Verbindung mit dem Scott einfach tierisch laut im Wiegetritt sind und gut laufen :)

medias
24.02.2007, 11:18
Da gibt es zuviele,je nach RR das ich fahre,wohin ich fahre.

anaerob
24.02.2007, 11:18
Fulcrum Racing 1.

Weil sie perfekt zu meinem Rad passen, extrem gute Naben haben und einfach gut aussehen. Auch ist ein leichter Speichensound zu hören.

Einzig der Freilauf könnte lauter sein.

KönigJohan
24.02.2007, 11:19
corima aero tubular mit dt240S-naben. rollen wie die sau, steif, leicht. dabei voll alltagstauglich.

ansonsten: meine fulcrum racing 1. mega gute naben. robust.

E.T.
24.02.2007, 11:20
Da gibt es zuviele,je nach RR das ich fahre,wohin ich fahre.
Na komm, sach uns deinen Liebling...

medias
24.02.2007, 11:28
Liebling z.Z. Reynolds Kom 920 gr.
Die vernüftigsten, Record mit Montreal Felge.
Alle Tage,DA mit Open Pro.
Show,Vuelta Carbon Pro

.chris
24.02.2007, 11:28
Campa Proton :D

E.T.
24.02.2007, 11:40
Liebling z.Z. Reynolds Kom 920 gr.
Die vernüftigsten, Record mit Montreal Felge.
Alle Tage,DA mit Open Pro.
Show,Vuelta Carbon Pro
Ist die Montreal/Record nicht gleichzusetzen mit OpenPro/DA?
Gruß
Timo

medias
24.02.2007, 11:43
Theoretisch,nur das eine ist ein DA Rad und das andere ein Record,das gibt dann ein Unterschied .:D

Algera
24.02.2007, 11:43
Auf der Straße fahre ich am liebsten die Lightweight Obermayer. :)

An zweiter Stelle rangieren die Campa Hyperon und dann kommen die Corima Medium.

Daddy yo yo
24.02.2007, 11:55
neutron carbon. man gönnt sich ja sonst nichts. :D

brulp
24.02.2007, 11:56
hochprofil mit scheibe, weil es so schön bollert. da macht es auch nix wenn die net so toll bremsen, die sind ja zum fahren da! :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Light-Bikes
24.02.2007, 12:06
Montag: Campagnolo Eurus
Dienstag: Tune MIG45/MAG150 Zipp280
Mittwoch: Tune MIG70/MAG190 AMC
Donnerstag: Tune MIG45/MAG150 Zipp280
Freitag: Campagnolo Eurus
Samstag: Lightweight Obi
Sonntag: Lightweight Ventoux

:quaeldich

im ernst: ich wechsle sehr häufig zwischen klassisch und system ala eurus

Schillerlocke
24.02.2007, 12:12
Straßenrennen: Zipp 404 mit Tune Naben oder Mavic Reflex mit Ultegra Naben.

Kriterium: Mavic Reflex/Ultegra oder Mavic GP4/Ultegra

Training: Mavic Ksyrium Elite oder Mavic Aksium

Crossrennen: Reflex/Ultegra oder GP4/Ultegra

Crosstraining: Aksium

gumball
24.02.2007, 12:23
..ich bin bisher noch mit keinem satz richtig glücklich.. dennoch paar erwähnungen meiner bisherigen laufräder:

-cosmic elite: gehen bisher am besten ab. die hab ich derzeit. problem aber: speichen lockern sich und drehen sich, wenn man nicht zuklebt.

-cosmos: für den preis ok, optik geht so (silb. speichen bei schwarzen felgen, naja!!)

-whr 550/560/600: alle durch. und zwar definitv. ich hab wirklich den eindruck, dass dieses system mit den radialen speichen auf der antriebsseite sich wie gummi anfühlt beim antritt. hab das mehrfach verglichen und ummontiert/mit direktvergleich. es ist wie eine leicht verzögerte antriebsvariante -für mich einfach zu wenig direkt, schwammig!

-cxp33/ultegra: optik gähn: schwarze felgen/speichen und diese hässlichen ultegranaben in silberglanz - sowas kommt mir nicht mehr ans rad. sonst steifigkeit mit den cosmic elite zu vergleichen. aero sind sie ned und komfortabel sicher auch nicht. wer diese combi wählt, ist selber schuld (weder aero noch komfortabel, weder fisch noch vogel - wenn klassisch, dann open pro/reflex/crono, alle anderen felgen machen klassisch wenig sinn)

in aussicht:
fährt niemand die fulcrum 3 ? die fände ich noch schön. die fulcrum 1 sind überteuert. proton möchte ich mir auch mal antun, schwärmen ja alle und preise purzeln ja (wohl p/l mässig der beste alltags-lrs was man so liest...?)

Kathrin
24.02.2007, 12:28
Sorglos:
CXP33 Felgen
DT Speichen
9fach Ultegra Naben

und der LRS hält und hält und hält und hält.... Ok, ich musste in den knapp 9 Jahren einmal die Felge wechseln, einen Konus und einen Freilauf, ja, und hin und wieder (so einmal im Jahr oder nach 1,5 Jahren) bekommen die Lager eine neue Fettpackung. :ü

:Applaus:

sch8mid
24.02.2007, 13:53
alltag : CXP23 -DT-Ultegra Naben -
sa/sonntag : Campa Eurus -

ffo
24.02.2007, 14:00
Zefiro T50, haben nur sehr wenige und bei mir halten die AC Naben problemlos, außerdem passen sie optisch perfekt in mein Rad.

kingmarijan
24.02.2007, 14:13
Hi,ich bevorzuge die ganz neuen Aeolus 50mm Carbonfelgen schlauchreifen mit Novatec Naben. Leicht,steif und schnellllllllllllllllllllllllllllllllllll.
Als zweitsatz natürlich Aeolus Carbon schlauchreifen 80mm mit Novatecnaben. Rockt einfach:5bike:

rene06
24.02.2007, 14:47
Im Training: Mavic Ksyrium Elite

Bei Touren oder Rennen: Mavic Ksyrium ES Modell Tour de France

Halten anscheinend sehr gut. Hatte in fünf Jahren bis auf kleine Reparaturen (Zentrieren, gleichrichten) keine Probleme.

Bei meinem alten Rennrad hatte ich Montreal Felgen.
Die sind bis jetzt 60000 km gelaufen und sind auch nicht umzubringen!

HeinerFD
24.02.2007, 16:37
DA 7801 mit OpenPro und Competition (vorne Revolution). Laufen einfach gut. Mag ich lieber, als alles, was ich bisher gefahren bin. Ja, da waren auch LW dabei. ;)

KönigJohan
24.02.2007, 16:52
Zefiro T50, haben nur sehr wenige und bei mir halten die AC Naben problemlos, außerdem passen sie optisch perfekt in mein Rad.

hab die auch, hab hinten aber neu einspeichen lassen mit dt240s. gute laufräder.

islaender
24.02.2007, 17:07
Fahre am liebsten mit meinen Tune Olympic Gold LR!

Der Tune-Freilauf hört sich geil an!:D

büttgen
24.02.2007, 17:08
Mavic Cosmic Carbone Premium. Die sind steif und hören sich super an.:Applaus:

Kranich
24.02.2007, 17:15
Sorglos:
CXP33 Felgen
DT Speichen
9fach Ultegra Naben

und der LRS hält und hält und hält und hält.... Ok, ich musste in den knapp 9 Jahren einmal die Felge wechseln, einen Konus und einen Freilauf, ja, und hin und wieder (so einmal im Jahr oder nach 1,5 Jahren) bekommen die Lager eine neue Fettpackung. :ü

:Applaus:

der wäre auch in kürzerer Zeit zu schaffen! Meinen Cosmos LRS hatte ich 11.000km und 3 Jahre im Einsatz mit extrem hohen Regenfahrtenanteil. Bei 3 Mal Bremsklötze wechseln im Jahr hält da leider nix mehr 9 Jahre! :heulend:

Um auf die Frage zurück zu kommen:
am Crosser Shimano WH500 oder evtl. Mavic Open Pro mit Nabendynamo VR
am Winterrenner Fulcrum Racing 7 und im Sommer Mavic Ksyrium SSC SL
am Sommerrenner Mavic Cosmic Carbone SL

mehr LR hätte ich z Zt. nicht.

islaender
24.02.2007, 17:19
Um auf die Frage zurück zu kommen:
am Crosser Shimano WH500 oder evtl. Mavic Open Pro mit Nabendynamo VR
am Winterrenner Fulcrum Racing 7 und im Sommer Mavic Ksyrium SSC SL
am Sommerrenner Mavic Cosmic Carbone SL

mehr LR hätte ich z Zt. nicht.Fast für jedes Rad zwei Satz!:respekt: :Angel:

Kranich
24.02.2007, 17:24
Fast für jedes Rad zwei Satz!:respekt: :Angel:

Ne soo schlimm ist es nicht! :Angel:
Ein Satz pro Rad ist klar. Für das Winterrad was auch im Sommer läuft hab ich 2 Sätze und für den Crosser hab ich nur zusätzlich eine Open Pro Vorderradfelge mit Nabendynamo für die Brevets.

Was ich evtl. als Allround LRS noch kaufen würde wären Mavic Open Pro Ceramic Felgen für die Regenfahrten.

islaender
24.02.2007, 17:29
Ne soo schlimm ist es nicht! :Angel:
Ein Satz pro Rad ist klar. Für das Winterrad was auch im Sommer läuft hab ich 2 Sätze und für den Crosser hab ich nur zusätzlich eine Open Pro Vorderradfelge mit Nabendynamo für die Brevets.

Was ich evtl. als Allround LRS noch kaufen würde wären Mavic Open Pro Ceramic Felgen für die Regenfahrten.habe auch nur 4 Satz!:eek: :D

Rosti
24.02.2007, 17:31
habe auch nur 4 Satz!:eek: :D

...Hauptsache die werden wenigstens auch n bissle bewegt...:ü

islaender
24.02.2007, 17:35
...Hauptsache die werden wenigstens auch n bissle bewegt...:ü
wenn die Gesundheit und das Wetter mitspielt!:ü

Kingtom
24.02.2007, 17:41
naja, wenn ich ehrlich bin muss ich schon gestehen, am liebsten fahr ich mit den lw's. aber am meisten mit bontrager race-x-light und am sorglosesten mit den uralten (10jahre) openpro-felgen und duraace-naben.... die halten und halten und halten.... bei jedem wetter auch über die schlechtesten strassen. von dieser 'sorglosigkeit' kann ich mit den bontragern nur träumen :rolleyes:

turlau
24.02.2007, 17:42
Rennen: Smolik Race SL
Training Vorne: Xtreme Light Wheels Hinten: Xtreme Aero Wheels.

Lone Wolf
24.02.2007, 18:04
Campa Zonda

büttgen
24.02.2007, 18:07
Campa Zonda

Die fahre ich im Training und im Rennen. Sind ein wenig aero, aber könnten etwas steifer und leichter sein.

ffo
24.02.2007, 18:08
Das sind dann die Eurus!!!

büttgen
24.02.2007, 18:12
Das sind dann die Eurus!!!

Hast ja Recht, aber ob die etwas steifer sind?

ffo
24.02.2007, 18:15
Hast ja Recht, aber ob die etwas steifer sind?

Das kann ich jetz auch nicht sagen, aber ich finde sie eigentlich steif! Was wiegst du denn????

büttgen
24.02.2007, 18:21
Das kann ich jetz auch nicht sagen, aber ich finde sie eigentlich steif! Was wiegst du denn????


Um die 60 kg.
Die sind schon steif genug für mich, aber ich mag es halt so richtig steif wie bei den Cosmic Carbone. Die laufen wie auf Schienen.

ffo
24.02.2007, 18:23
Da musst du dann eben die 2 Kilo in kauf nehmen:D .

büttgen
24.02.2007, 18:25
Da musst du dann eben die 2 Kilo in kauf nehmen:D .

Es sind 1870g, laut meiner Waage. So leichte mit unter 1400g kommen im Sommer für Kriterien. Die CC sind mir dafür zu schade.

E.T.
24.02.2007, 18:36
Es sind 1870g, laut meiner Waage. So leichte mit unter 1400g kommen im Sommer für Kriterien. Die CC sind mir dafür zu schade.
Was fährst du im Sommer für leichte?
Gruß
Timo

büttgen
24.02.2007, 18:37
Was fährst du im Sommer für leichte?
Gruß
Timo

Wollte mir welche mit Campa Record Naben, Mavic Refelx Felge und Dt Com. einspeichen lassen.

Relativ günstig und leicht.

E.T.
24.02.2007, 18:42
So in die Richtung denke ich auch gerade allerdings mit OpenPro, Tune und Revolution/Comp. Mit Schlauchreifen hab ich so meine Bedenken zumal ich keine Rennen fahr, allerdings find ich die Reflex auch sehr lecker.
Ist bestimmt ne gute Wahl.
Gruß
Timo

büttgen
24.02.2007, 18:44
So in die Richtung denke ich auch gerade allerdings mit OpenPro, Tune und Revolution/Comp. Mit Schlauchreifen hab ich so meine Bedenken zumal ich keine Rennen fahr, allerdings find ich die Reflex auch sehr lecker.
Ist bestimmt ne gute Wahl.
Gruß
Timo

Die hätte ich auch bei normalen Training, deswegen auch nur bei Rennen. Und falls da mal was dran ist kann man es schnell und günstig reparieren lassen.

Edeldomestik
24.02.2007, 18:52
Wollte mir welche mit Campa Record Naben, Mavic Refelx Felge und Dt Com. einspeichen lassen.

Relativ günstig und leicht.

Die Kombo ist genau die richtige, aber ist sub1400 nicht bisschen optimistisch?

büttgen
24.02.2007, 18:54
Die Kombo ist genau die richtige, aber ist sub1400 nicht bisschen optimistisch?

Ist auch nur ca. Wahrscheinlich wird das so zwischen 1450-1500g. So ist mein Rad den auch unter 7,5 kg und alles ohne Carbonrahmen und Gruppe.

KönigJohan
24.02.2007, 18:55
Ist auch nur ca. Wahrscheinlich wird das so zwischen 1450-1500g.
trotzdem eine sehr gute wahl. sorgenfrei-laufräder.

E.T.
24.02.2007, 18:57
Mit Tune Naben und Revos sollten die 1400g zu schaffen sein....
Gruß
Timo

büttgen
24.02.2007, 18:59
Mit Tune Naben und Revos sollten die 1400g zu schaffen sein....
Gruß
Timo

Stimmt, aber kosten dann viel mehr. Dort Gewicht zu sparen bringt auch kaum etwas.

OCLV
24.02.2007, 19:05
wenns fix gehen muss, am Berg oder auf eckigen Zeitfahren: Bontrager Race XXX Lite

wenns gut rollen soll: DA mit Ambrosio Crono*
wenn sonst grad nix zur Hand ist: DA mit Open Pro


* werd ich mir zulegen, wenn die Ultremos ihren Geist aufgegeben haben! Bekommen im Moment sehr schnell Schnitte! Pro Fahrt so ca. 3 Stück pro Reifen. Wenn der Reifen das bis Mai durchhält ist er gut! Aber ich glaube dann wird er auch nur noch von der Karkasse und dem Vectran Breaker zusammengehalten... :rolleyes: Dann gibts wie gesagt die Crono und Vittoria Corsa CR.

Edeldomestik
24.02.2007, 19:40
Stimmt, aber kosten dann viel mehr. Dort Gewicht zu sparen bringt auch kaum etwas.

Nein. Tune und DT Revo bin ich die letzte Rennsaison gefahren - möchtest du etwas steifes, dann Finger weg. Die sind im Antritt weich wie Butter (wiegen 1440g mit Open Pro).

Sagen wir so: Ich freue mich auf meinen neuen "Rennlaufradsatz" bestehend aus Reflex, DA und DT Comp ;).

Luke
24.02.2007, 19:53
Ja ist das den möglich??:confused: :eek: Gibt's denn nicht mehr Campa Neutrons?? Die besten Allround-Systemräder!:banaan: ! Leicht, steif, schnell:D

Habe mir die Neutron ultra bestellt:D

E.T.
24.02.2007, 19:56
Sind das die Nachfolger von meinen geliebten Nucleon (die sind auch unverwüstlich)?
Gruß
Timo

E.T.
24.02.2007, 19:58
Nein. Tune und DT Revo bin ich die letzte Rennsaison gefahren - möchtest du etwas steifes, dann Finger weg. Die sind im Antritt weich wie Butter (wiegen 1440g mit Open Pro).

Sagen wir so: Ich freue mich auf meinen neuen "Rennlaufradsatz" bestehend aus Reflex, DA und DT Comp ;).
Jetzt gehts wieder los, kaum hab ich was im Auge muß ich umdenken...
Nun ja so bleibt man geistig fit.:D
Gruß
Timo

Edeldomestik
24.02.2007, 20:09
Jetzt gehts wieder los, kaum hab ich was im Auge muß ich umdenken...
Nun ja so bleibt man geistig fit.:D
Gruß
Timo

Geht ja nicht nur um Rennen fahren oder einfache Sprints im Training. Auch in den Bergen fand ich es sehr unangenehm, wenn in einer Abfahrt/ Serpentine das Vorderrad "weggeknickt" ist - so war das Gefühl auf jeden Fall.

Luke
24.02.2007, 20:09
Sind das die Nachfolger von meinen geliebten Nucleon (die sind auch unverwüstlich)?
Gruß
Timo

Jawohl, und baugleich. Die hat letztes Jahr mein Sohn von mir geerbt. Die haben locker schon 40'000 bis 50'000 Kilometer auf dem Buckel. Unzerstörbar. Weil wir oft steile Voralpen-Pässe wie den Pragelpass hinunter brettern, lies ich letztes Jahr die Felgenflanken messen. Abnützung im Hunderstelbereich. Ich soll sie ohne bedenken weiter fahren. Wie gesagt, nun versucht sie mein Sohn totzukriegen. Schafft er wohl nicht:D

velox-basti
24.02.2007, 20:10
Campa Proton :D

:goodpost:

Diman
24.02.2007, 20:29
WH-R 600 :Bluesbrot

Oimrausch
24.02.2007, 20:43
Schönwetter-/Bergrad: Lighties
Sonst: Tempest Carbon
wenn es zwischendrin mal wieder richtig glitzern soll :D : Ur-Shamal (noch vor HPW Nabe)
langer Sommerurlaub overseas: Eurus Carbon
Gülle: DT 240S/XR 4.1d
Gruß!

Cleaner23
24.02.2007, 20:44
Kann mir jemand sagen was die Laufräder Select Aero von "Bontrager" kosten?
vielen Dank

Ps. Was haltet ihr von den Laufrädern?

OCLV
24.02.2007, 21:11
@cleaner23: soweit ich weiß, gibt es die Select Aero nicht einzeln. Die Naben sind aber auch nicht sooo toll. Würde dir da eher die Race Lite Aero empfehlen. :)

Cubeteam
24.02.2007, 22:43
Die fahre ich im Training und im Rennen. Sind ein wenig aero, aber könnten etwas steifer und leichter sein.

:eek: die sollten bis 70Kg mehr als steif genug ein....

büttgen
24.02.2007, 22:48
:eek: die sollten bis 70Kg mehr als steif genug ein....

Ich mag es halt so richtig steif wie bei den CC.

Auf dem Bild siehst du es mit CC und den Zonda.

http://www.rennrad-news.de/fotos/showphoto.php?photo=29399

Cubeteam
24.02.2007, 23:06
Ich mag es halt so richtig steif wie bei den CC.

bei deinem gewicht solltest du da keinerlei unterschied spüren

büttgen
24.02.2007, 23:08
bei deinem gewicht solltest du da keinerlei unterschied spüren

Doch da spüre ich einen. Wie oben schon mal beschrieben die Zonda laufen schon sehr genau, aber die CC wie auf Schienen.

Cubeteam
24.02.2007, 23:10
Doch da spüre ich einen. Wie oben schon mal beschrieben die Zonda laufen schon sehr genau, aber die CC wie auf Schienen.

bezweifle ich:ü

büttgen
24.02.2007, 23:11
bezweifle ich:ü

Ich lade dich ein die bei mir zu testen.:)

Kletterkönig
24.02.2007, 23:18
Die Cosmics und meine Cosmos, die halten schön viel aus.

Meine Am Classic\Crono Kombi ist mit den 28 Speichen leider etwas weich

Cubeteam
24.02.2007, 23:19
Ich lade dich ein die bei mir zu testen.:)

ich bin beides schon gefahren, auch aus verschiedenen Jahrgängen... Aber CC würd ich gern nochmal fahren

Kletterkönig
24.02.2007, 23:21
Das die Zondas weich sind kann ich aber auch nicht glauben, wenn ich mir überlege wie steif die Neutrons meines Bruders sind.

Cubeteam
24.02.2007, 23:23
sind noch etwas steifer, liegt an den deutlich schwereren Felgen

Kletterkönig
24.02.2007, 23:24
Die Zondas als die Neutron?

Cubeteam
24.02.2007, 23:24
jupp

büttgen
24.02.2007, 23:35
Das die Zondas weich sind kann ich aber auch nicht glauben, wenn ich mir überlege wie steif die Neutrons meines Bruders sind.

Weich habe ich so nicht gemeint. Die könnten nur etwas steifer sein.

gumball
24.02.2007, 23:53
Weich habe ich so nicht gemeint. Die könnten nur etwas steifer sein.

hübsches radel büttgen
hätte nicht gedacht, dass die optik der cc so viel ausmacht. sieht echt fett aus damit.

Thomas H
25.02.2007, 00:24
Im Alltag: PRD 20/24 aus 2006:
Novatec-Naben, 25 mm Trapez-Felge mit asymmetrischem Lochabstand
Vorne 2fach gekreuzt
Hinten links 8 Speichen 1fach, rechts 16 Speichen 3fach gekreuzt. ca. 1800 g

Ein semi-Aerolaufradsatz, der durchaus alltagstauglich ist

Wenns im flachen schnell sein soll:
Shamal 16/16 auf Tune Mig70 / Mag 190, vorn Radial, hinten 1fach. 1700 g (hab ich noch nicht nachgewogen)

Für die Berge (geplant):

Mavic Open Pro in 28/28 oder 28/32 mit leichtem Nabensatz. <1600 g

Jumpstumper
25.02.2007, 07:29
Also ich für meinen Teil nehm runde LR, da die meiner Ansicht nach am besten rollen! :Applaus:

JS


PS: genug gewitzelt: fahre am liebsten SSC SL (schwarz und silber) und träume von einem Hochprofil LRS ala Cosmic Carbon, Easton Tempest Carbon oder Zipp (der kommt auch irgendwann mal).
Und: Xentis :ü

büttgen
25.02.2007, 12:30
hübsches radel büttgen
hätte nicht gedacht, dass die optik der cc so viel ausmacht. sieht echt fett aus damit.

Hätte ich vorher auch nicht gedacht. :)

rocco
25.02.2007, 13:23
man da werd ich neidisch was ihr so euer eigen nennt...

fürn alltag fahr ich veloce naben mit cxp33
billiger system-LRS ist ein Rodi, keine ahnung wie der heist... für 100€ in der bucht geschossen...
am guten rad eurus 05, wobei ich mit denen noch nie gefahren bin. :heulend:

am crosser tiagra mit ner uralt campafelge...

Cubeteam
25.02.2007, 14:11
Also am liebsten ganz klar Vuelta Carbon Pro, zumindest wenn es trocken ist.
Sonst Bontrager Race X Lite, und bald noch Campa Naben mit Ambrosio Crono Felgen... den LRS wahrscheinlich sogar lieber als die Bonties:Applaus:

flashi
25.02.2007, 14:41
Derzeit fürs Training DA-Naben 1995 mit Mavic Roubaix Schlauchreifen oder DA-Naben 2001 mit CXP 30 Pneufelgen.

Für schönes Wetter Lightweight. Für die LW's habe ich meine Sonntagsräder CC und Zipp Olypmic Gold verkauft. Und hat sich bis jetzt auch bewährt! :D

Mr.Hyde
25.02.2007, 16:05
am liebsten CC SL, weil die so unauffällig laufen, völlig problemlos und ausgewogen. wenns aus jux und dollerei ist, windstill und es eher bergan geht ist was hohes leichtes auch ganz fein, LW etc.

Cubeteam
25.02.2007, 16:06
am liebsten CC SL, weil die so unauffällig laufen, völlig problemlos und ausgewogen. wenns aus jux und dollerei ist, windstill und es eher bergan geht ist was hohes leichtes auch ganz fein, LW etc.

wann machste meine 40mm Felgen mit 250g das stück?

Sash2203
25.02.2007, 16:16
Rennen: American Classic Sprint 350 mit DTSwiss 240 Nabe
Training: Mavic Aksium
Rolle: CXP 22 mit 105er Nabe

Mr.Hyde
25.02.2007, 16:55
wann machste meine 40mm Felgen mit 250g das stück?

haste doch noch gar nix von in auftrag gegeben :ä herrje, was das für ein aufwand wäre sowas zu entwickeln, nene, da wäre ja selbst der freundschaftspreis weit fernab von gut und böse :ä

Cubeteam
25.02.2007, 17:00
herrje, was das für ein aufwand wäre sowas zu entwickeln, nene, da wäre ja selbst der freundschaftspreis weit fernab von gut und böse :ä

Da haste recht... deshalb wollteste mir die ja auch schenken...

cervelli
01.04.2008, 12:50
brauche noch paar stimmen.. ist doch ein guter thread.


Wg. Laufräder: Kann ich nicht bestätigen.

Fahre gerade die Tempest II Alu als Händlerteststellung. Aus meiner Sicht ein vollkommen überteuerter LRS. Sobald mein Zonda HR wieder einsatzfähig ist fliegen die wieder runter...

Easton scheint nur von seinem Image als USA Alu-Spezialist zu leben.

auffällig:

-lustig ist, dass niemand easton lr als lieblinge hat:D und bontrager lrs überhaupt auftauchen!
-neutron dürftte hier eigentlich mehr auftauchen, muss die mir ja langsam fast zulegen.. sind mE aber schon eher teuer.
zondas kämen auch in frage..was meint ihr, was wäre besser..
-citec werden auch nirgends erwähnt..

Han Solo
01.04.2008, 13:02
...selbstaufgebaute. 36- oder 32-Loch mit hochwertigen Komponenten.

büttgen
01.04.2008, 15:43
Also am liebsten ganz klar Vuelta Carbon Pro, zumindest wenn es trocken ist.
Sonst Bontrager Race X Lite, und bald noch Campa Naben mit Ambrosio Crono Felgen... den LRS wahrscheinlich sogar lieber als die Bonties:Applaus:

Die sind schon einfach super, die Vuelta Carbon Pro.

Oimrausch
01.04.2008, 15:52
auffällig:

-lustig ist, dass niemand easton lr als lieblinge hat:D ..

Schlechte Recherche :D

http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1747593&postcount=60

Gruß! ;)

schnellcruiser
01.04.2008, 16:13
Die sind schon einfach super, die Vuelta Carbon Pro.

Hello zusammen. Guter Thread hier. Meinst du die SR-Version ? Sind die Clincher wohl auch gleich steif ?

KönigJohan
01.04.2008, 17:14
sonntag und heute mal wieder die neutrons gefahren (DR-version, campa). das sind und bleiben meine lieblinge.

büttgen
01.04.2008, 17:15
Hello zusammen. Guter Thread hier. Meinst du die SR-Version ? Sind die Clincher wohl auch gleich steif ?

Ja die meine ich. Bei meinen 60 kg sind die noch steif genug, aber kann mir das bei Fahren über 70 kg nicht so richtig vorstellen.

Über die Clincher kann ich dir leider nichts sagen.

büttgen
01.04.2008, 17:17
sonntag und heute mal wieder die neutrons gefahren (DR-version, campa). das sind und bleiben meine lieblinge.

Wäre auch gerne heute gefahren, aber mein kleiner Bruder musste ja so einen Magen- und Darmvirus aus dem Krankenhaus mitbringen.

Die sind wirklich super, zumindest kann ich das über die "alten" sagen.

OCLV
01.04.2008, 17:19
sonntag und heute mal wieder die neutrons gefahren (DR-version, campa). das sind und bleiben meine lieblinge.

Meine auch, zusammen mit den Neutron Ultras.
Bin schon gespannt auf meine neuen "nicht näher genannten Campa CarbonHP LR mit G3 am HR! :D

KönigJohan
01.04.2008, 17:26
Wäre auch gerne heute gefahren, aber mein kleiner Bruder musste ja so einen Magen- und Darmvirus aus dem Krankenhaus mitbringen.

Die sind wirklich super, zumindest kann ich das über die "alten" sagen.

ach, vergiß es. extra früh feierabend gemacht, war ja soooo schöne sonne.
die erste stunde mit rückenwind richtung velbert gesegelt. dann, oh graus, mal umgeschaut :eek: hinter mir, richtung heimat, alles schwarz.
danach dann 1,5 stunden mit böigem gegenwind im regen heim, je näher ich düsseldorf kam, desto stärkerer regen und wind.

sowas soll ja den charakter formen, ich war trotzdem not amused. den ganzen arbeitstag sonne, bei feierabend dann sowas. mist.

aber die neutrons waren trotzdem schön zu fahren. ich habe die illusion, daß die dinger irgendwie ein wenig dämpfen, wirkt alles recht komfortabel. wenn man monatelang auf dem winterbock die recht harten fulcrum7 hatte, meint man, was zu merken.

KönigJohan
01.04.2008, 17:26
Meine auch, zusammen mit den Neutron Ultras.
Bin schon gespannt auf meine neuen "nicht näher genannten Campa CarbonHP LR mit G3 am HR! :D

NEID!!!!!

meine ganze kohle geht momentan für was anderes drauf...:ü

cyclocross007
01.04.2008, 18:12
Ich fahre im Rennen auf der Straße: 404 Cyclocross, Cole Shuriken38, Ksyrium ES, RecordStrada Felgen mit Chorus Naben
Im Gelände: 404 Cyclocross, Cole Shuriken38, Ksyrium ES, Ksyirum SL
Im Training: Montreal+Tiagra,WHR 560, CXP23+Ultegra

Zonda
01.04.2008, 18:20
sonntag und heute mal wieder die neutrons gefahren (DR-version, campa). das sind und bleiben meine lieblinge.

genau die sind seit heute auch meine favoriten. hab die vor kurzem günstig erstanden, gestern neue reifen (pariba revolution) aufgezogen und heute die erste tour. was soll ich sagen, perfekter lauf, leicht, beschleunigen wie die hölle und geil sehen die sowieso aus (ich sag nur nabenkörper). der ultimative alltags, sorglos, gutausseh lrs :Applaus:
dafür lass ich sogar meine zondas stehen;)

PhilS
01.04.2008, 18:58
Für Rennen nimm ich meine Bora Ultra und fürs Training die Khamsin :D

peter_c6
01.04.2008, 19:00
brauche noch paar stimmen.. ist doch ein guter thread.



auffällig:

-lustig ist, dass niemand easton lr als lieblinge hat:D und bontrager lrs überhaupt auftauchen!
-neutron dürftte hier eigentlich mehr auftauchen, muss die mir ja langsam fast zulegen.. sind mE aber schon eher teuer.
zondas kämen auch in frage..was meint ihr, was wäre besser..
-citec werden auch nirgends erwähnt..



Na dann muss ich mich ja doch mal zu Wort melden.

An zwei Rädern die Easton Orion II. Absolut problemlos und laufen wunderbar. Eines der beiden Räder wird dabei wirklich bei jedem Wetter bewegt.
Leicht, steif, super Naben. Gibts für mich nichts zu mäkeln.

Gruß Peter

KönigJohan
01.04.2008, 20:18
genau die sind seit heute auch meine favoriten. hab die vor kurzem günstig erstanden, gestern neue reifen (pariba revolution) aufgezogen und heute die erste tour. was soll ich sagen, perfekter lauf, leicht, beschleunigen wie die hölle und geil sehen die sowieso aus (ich sag nur nabenkörper). der ultimative alltags, sorglos, gutausseh lrs :Applaus:
dafür lass ich sogar meine zondas stehen;)

ich hatte neutrons bis ca. 2003, verkauft bei ebay.
seit letztem jahr hab ich wieder welche. seitdem fristen selbst die hyperonen ein trauriges dasein...

das sind für mich DIE laufräder. ok, protons hatte ich nie, für deren preis, wenn man noch welche kriegt, sind die wohl konkurrenzfähig.

clekilein
01.04.2008, 21:28
Für Rennen nimm ich meine Bora Ultra und fürs Training die Khamsin :D

harter Kontrast in der Produktpallette...

Bei mir sind es im Training meist entweder meine Proton (bei schlechtem Wetter) oder die Nucleon, bei schönem Wetter.

Im Wettkampf sind es die maßgeborten Aluschlauchreifenfelgen mit Tune-Naben oder die Tune-Olympic Gold; oder die 50mm Carbos mit Record/Neutron Naben

schnellcruiser
01.04.2008, 22:29
ich hatte neutrons bis ca. 2003, verkauft bei ebay.
seit letztem jahr hab ich wieder welche. seitdem fristen selbst die hyperonen ein trauriges dasein...

das sind für mich DIE laufräder. ok, protons hatte ich nie, für deren preis, wenn man noch welche kriegt, sind die wohl konkurrenzfähig.

Proton sind ok, aber nicht der Steifigkeitswahnsinn.
Neutron sind halt irgendwie so konstruiert, dass sie trotz wenigen Speichen steif bleiben.. eine Alternative mit flachem Profil gibt es wohl kaum ?
Preis ist doch eher hoch bei den Neutronen.

Koga-Miyata
02.04.2008, 00:48
Mein Lieblingssatz besteht aus alten Mavic Classics Pro Naben (Einspeichung wie bei Pulstar), Ambrosio Chrono Felgen, Sapim Race 2-1,8-2 schwarz m. gradem Kopf, alles schoen handaufgespeicht, 25iger Conti Competition

Nicht leicht aber rollt wie hulle, ist komfortabel, steif und rundum sorgenfrei.

Cycling-Master
02.04.2008, 01:57
entweder meine leichten "Veltec Volare" oder halt die Ksyrium Elite für die Aerodynamik ^^

crossblade
02.04.2008, 02:06
Hi

Am Sonntagsrad zum Posen an der Eisdiele natürlich die Boras am Time ;)

Für Samstag und Schönwetter entweder Corima Aeros oder Campa Hyperon am Pinarello. :ä

Für`s Training oder schlechtwetter die Campa Zondas am Merckx. :)

Schnecke
02.04.2008, 05:37
... halt die Ksyrium Elite für die Aerodynamik ^^

Da fehlt der hier :D

KönigJohan
02.04.2008, 07:17
Proton sind ok, aber nicht der Steifigkeitswahnsinn.
Neutron sind halt irgendwie so konstruiert, dass sie trotz wenigen Speichen steif bleiben.. eine Alternative mit flachem Profil gibt es wohl kaum ?
Preis ist doch eher hoch bei den Neutronen.

finde ich nicht.

hansmeiser
02.04.2008, 10:08
vuelta carbon pro

egal wohin, egal was für wetter

einfach geil die dinger.........

campagnolo
02.04.2008, 12:05
11 Jahre alt.
Konkurenzlos schwer aber unkaputtbar

Campagnolo

schnellcruiser
02.04.2008, 12:09
vuelta carbon pro

egal wohin, egal was für wetter

einfach geil die dinger.........
Bei welchem Körpergewicht? Draht?
Überlege mir die mal.. 70-75kg. ok?

hansmeiser
02.04.2008, 13:13
Bei welchem Körpergewicht? Draht?
Überlege mir die mal.. 70-75kg. ok?


also ich hab die normalen carbon pro mit schlauchreifen, wiege zur zeit 89 kg und im sommer so um die 84kg. weinhachten, krankheit, faulheit lässt grüßen....

ich kann nur bestes berichten

miki.epic
02.04.2008, 13:15
Multiple choice wäre hier wohl besser gewesen.

Kann man übrigens die Antwortmöglichkeiten noch ändern: statt "Hochprofiel" lieber "Hochproviihl"?





... sorry, konnte mich nicht zurückhalten ...


Ach so, noch eine Frage: Was fällt denn unter "Andere"? Kann mir grad nix drunter vorstellen außer irgendwelchen alten Holzfelgen.

Oimrausch
02.04.2008, 13:51
Ach so, noch eine Frage: Was fällt denn unter "Andere"? Kann mir grad nix drunter vorstellen außer irgendwelchen alten Holzfelgen.

Oder sowas :D?

bat2.1
02.04.2008, 15:30
Alle guten Dinge sind nunmal 3 :D
Was fahrt ihr denn am liebsten und warum. Ich denke so kann man sich einige Laufradfreds ersparen und muß einfach nur hier nachschauen.
Also teilt uns eure Erfahrungen und Vorlieben bzgl. eurer laufräder mit.
Gruß
Timo
Timo, Profil wird ohne 'ie' geschrieben. ;)

Luke
02.04.2008, 15:53
Campagnolo Neutron ultra. Allen, denen ich ein Rad aufgebaut habe die normalen Neutron.

Die besten Allrounder!! Leicht, steif, bärenstark:Applaus:

VeloWilly
02.04.2008, 17:13
Moin, gehöre wohl auch zu den Systemlaufrad Fetischisten, mein perönliches Highlight sind Mavic Ksyrium Elite, günstig geschossen, mit Michelin Pro2race
Besitze auch noch einen klassischen Satz OpenPro mit DT Speichen und Ultegra Naben (Laufen auch 1A)
Angepeilt sind als nächtses Mavic Ksyrium SL oder ES, schau mer mal.
Steh (Fahr) eben grundsätzlich auf Mavic!

VeloWilly
02.04.2008, 17:20
brauche noch paar stimmen.. ist doch ein guter thread.



auffällig:

-lustig ist, dass niemand easton lr als lieblinge hat:D und bontrager lrs überhaupt auftauchen!
-neutron dürftte hier eigentlich mehr auftauchen, muss die mir ja langsam fast zulegen.. sind mE aber schon eher teuer.
zondas kämen auch in frage..was meint ihr, was wäre besser..
-citec werden auch nirgends erwähnt..


Moin fahre auch einen Satz Bontrager Race an einem Madone 5.0, bin damit bei meinen 67 Kilo Körpergewicht ziemlich zufrieden. Der LRS könnte halt schon ein bisschen leichter sein. Hab deshalb auch schon mit CITEC AERO 3000S geliebäugelt (damit wäre CITEC auch erwähnt),
still my favourite wheel sets are by Mavic.

Prince2003
02.04.2008, 20:00
:Applaus::Applaus::Applaus::Applaus::Applaus::Appl aus::Applaus::Applaus:
Meine Lightweight`s sind die tollsten Dinger, die ich je gefahren habe.
Da können meine anderen Laufräder ( Shamal, Proton, Eurus und Ksyrium SL) trotz besserer Alltagstauglichkeit nicht mithalten.

Unsere Räder:
http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?pos=-877
http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?pos=-878