PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spezielle Sohleneinlagen...?



ScapinVS
17.07.2003, 18:15
Von Radsport-news.com aus dem Tour-Tagebuch von Jörg Ludewig:


... Vor allem meine Füße hatten es bitter nötig, die leisten beim Radrennen mehr Arbeit als man denkt. Ich trage sogar spezielle Einlagen, die ein italienischer Ingenieur entworfen hat; zusammen mit meiner Ernährungsumstellung hat das noch mal einen echten Leistungssprung gebracht. ...


Weiss jemand was Jörg damit meint? Schonmal jemand was davon gehört?

Gruss
Scapin

floh
17.07.2003, 18:31
sowas hat mir an nem rennen auch mal ein italienischer fahrer erzählt. er habe immer probleme mit dem knie oder so was gehabt, seit er diese einlagen trage, spüre er nichts mehr.
er hat sich die beim mapei-trainingscenter anfertigen lassen, das steht offenbar auch normalsterblichen offen.

es soll auch so ein wunder-ergometer geben, bei welchem man unter belastung einzelne parameter wie kurbel- oder vorbaulänge verändern kann und der körper entsprechend reagiert (abfall / anstieg der leistung). soll irgendwie aus italien kommen und schweineteuer sein. dazu soll es dann auch ein tool geben, mit welchem man solche einlagen anpassen und anfertigen kann.

wenn's dich brutal interessiert, frag ich mal einen, der das genau weiss, zumindest bezüglich dieses ergometers.

ScapinVS
17.07.2003, 18:39
Ja, das ist generell ein sehr interessantes Thema, wenn die Verfügbarkeit wirklich da ist und es kein wahres Vermögen kostet... Sicher interessant.

Gruss
Scapin

tretkurbel
17.07.2003, 18:44
ich denke eher mal er meint das sohlenbrennen- ist eine art volkskrankheit bei den profis und tut ganz schön weh mit der zeit! durch spezielle einlagen wird der druck besser verteilt.

knuster
17.07.2003, 19:39
Bei mir ist die Mapeizentrale um die Ecke.
Ich glaub ich frag da mal nach.

marc
18.07.2003, 08:13
fährt von euch jemand mit einlagen. nach ca 6 std tretten fange ich nämlich auch an problemem mit den füssen zu bekommen.

gruss marc

puma
18.07.2003, 13:05
comformable radsporteinlagen

Carbonius
18.07.2003, 14:06
Hab mal einen Beitrag im Fernsehen gesehen, da gibt es wohl von ADIDAS was.

marc
18.07.2003, 14:44
comformable radsporteinlagen - wo find ich die?

gruss marc

firebolus
18.07.2003, 15:05
Ich fahre Noene Einlagen. Die sind zwar weich, aber die Druckverteilung funktioniert ganz gut.

Pina
18.07.2003, 16:16
Ich fahre auch mit Sohleneinlagen, die nach Komputermessungen fuer mich auf Mass gemacht worden sind.

Ich bin dafuer zu einem "Podotherapeut" (wie heisst das auf Deutsch?)im Krankenhaus gegangen (er ist ehemaliger Fussball Profi) und er hat die Druckpunkte elektronisch gemessen.

Die Rechnerdaten sind zu einem Spezialisten geschickt und er hat fuer mich die Einlagen gemacht. Ich habe seitdem keine Knieprobleme mehr, da das gelenk viel weniger/besser belastet wird.

Kosten der Einlagen sind etwa 125 Euro........

mfG, Pina