PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : erfahrungen storck power arms



floh
18.07.2003, 12:15
hi, da wäre noch ne alternative zu den record carbonkubeln, leichter und ein wenig preiswerter (wenn man das in der liga noch sagen kann...)

hat jemand von euch erfahrungen bez. der power-arms von storck, besonders bezüglich steiffigkeit, die soll ja eher weich sein?
des weiteren hab ich mal gelesen, dass bei der kurbel der pedalabstand grösser als üblich sein soll (war wohl nicht campa), stimmt das?

danke und grüsse, floh

martl
18.07.2003, 13:48
Original geschrieben von floh
hi, da wäre noch ne alternative zu den record carbonkubeln, leichter und ein wenig preiswerter (wenn man das in der liga noch sagen kann...)

hat jemand von euch erfahrungen bez. der power-arms von storck, besonders bezüglich steiffigkeit, die soll ja eher weich sein?
des weiteren hab ich mal gelesen, dass bei der kurbel der pedalabstand grösser als üblich sein soll (war wohl nicht campa), stimmt das?

danke und grüsse, floh
Von den Powerarms habe ich das auch gehört, ich glaube, es war in der Tour.
Wenn Du auf der Jagd nach Leichtkurbeln bist: von FSA gibts eine noch leichtere Version der Team Issue, oder schau Dir mal die CAT an. Wen Du jetzt bestellst, hast Du sie sicher für die nächste Strassensaison. :-)

Martl

floh
18.07.2003, 17:42
hi martl

welche leichtere version der team issue soll es geben, wo hast du das gehört *ohrenspitz* ?

hab mal den alten tour test hervorgekramt, bei den pedalabständen gibt es grosse unterschiede, campa daytona ist genau so breit wie storck, die record wiederum schmaler, dura-ace sehr schmal...

schade dass sie dort die power-arms mit dem tune titan-lager getestet haben, das ist an sich schon biegesteif, wieviel steiffer das system wohl mit einen dura-ace octalink-lager wird, wieviel wohl die kurbeln und wieviel das lager ausmacht?
:confused:

xyz
18.07.2003, 17:59
ich glaube martl meintdie fsa carbon pro compact. die sind vielleicht 50g leichter als die team issue, sehen aber mehr als bescheiden aus.
kumpel von mir wollte sie sich holen, waren aber in deutschland wohl kaum zu bekommen.
dann wollte er fsa team issue bonjour-die gabs aber nur zu schweinepreisen. hat sich jetzt ne normale team issue gegönnt.

gruß
xyz:)

floh
18.07.2003, 18:49
weisst du warum diese compact-version leichter ist? weil sie kettenblätter mit 34 und 50 zähnen hat...

toller marketing-gag, für manch einen ist die abstufung vielleicht sogar sinnvoller...

Ventoux
18.07.2003, 21:35
Fahre Powerarms mit Tune AC 38 Titan an beiden Rädern. Wiege 82 Kg bei 198 Körpergröße. Kein Problem, auch im Wiegetritt. Qualifizierter Einbau von Nöten!!!

Gruß,
Ventoux

martl
18.07.2003, 22:20
Original geschrieben von xyz
ich glaube martl meintdie fsa carbon pro compact.
Nein, die meinte ich nicht.
Auf der "Weight Weenies" Mailingliste berichtete einer von neuen FSA Kurbeln, Gewicht für 10fach, ISIS, 175mm, 39/53 = 531g.
Lochabstand 130mm (Shimano-Mass). Er habe 421$ bezahlt.
Wie die genaue Bezeichnung ist, weiss ich nicht, er nennt sie "FSA Superlight".

Martl

Nachtrag: mal gegooglet, sie heissen wirklich so. Sehen aus wie Team Issue:
http://harriscyclery.net/site/page.cfm?PageID=49&SKU=CR4290

tt²
22.07.2003, 13:25
hat mir jmd mal ne adresse, wo man sich die cat kurbel anschauen kann?

wieviel wiegen die denn?

gruss till :)

afranzla
22.07.2003, 14:33
Original geschrieben von Ventoux
Fahre Powerarms mit Tune AC 38 Titan an beiden Rädern. Wiege 82 Kg bei 198 Körpergröße. Kein Problem, auch im Wiegetritt. Qualifizierter Einbau von Nöten!!!

Gruß,
Ventoux


Was bedeutet qualifizierter Einbau?

floh
28.07.2003, 08:02
asche auf mein haupt, habe im urlaub, wo ich eben ne woche war, mal ein französisches rad-magazin gekauft, dort sind die fsa-superlight drin, sehen wie die team-issue aus, haben aber kein alu-skelet, sind deshalb 100 gramm leichter.

sollen in etwa gleich steiff sein wie die record carbon, wobei in dem test keine werte genannt, sondern nur sterne (1-5) vergeben wurden (recor 4, fsa 4, storck 5 ???), wohl so ein ich-trett-mal-und-dann-fühl-ich's-test...

gruss floh

ps: wenn die hier in deutschland oder der ch zu haben sind, soll's mir einer sagen :)

Prometeo
28.07.2003, 08:50
Original geschrieben von tt²
hat mir jmd mal ne adresse, wo man sich die cat kurbel anschauen kann?

wieviel wiegen die denn?

gruss till :)

Soll mit Dura Ace Kettenblättern 450 Gramm haben.

http://www.coolsan.com/fly_weight/AFD-5700g1.jpg


Prometeo

Foco
28.07.2003, 10:08
Original geschrieben von tt²
hat mir jmd mal ne adresse, wo man sich die cat kurbel anschauen kann?

wieviel wiegen die denn?

gruss till :)

Moin,

schau mal hier:
http://www.catbikes.ch/cranksd.htm
(ca. 300g ohne Blätter)

Grüße
Foco