PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bees naben



Zonda
02.03.2007, 19:57
hallo,
hat hier jemand erfahrung mit bees naben und kann man die auf campa freilauf umrüsten?

brandeilig
03.03.2007, 00:23
Ich kenn' die nur aus den späten 90ern, im MTB-Bereich.

Maddin S.
03.03.2007, 09:01
Habe gute Erfahrung mit den Bees Naben. Verwende sie seit längerer Zeit im Crosser, sind also stabil + gut gedichtet. Einziger "Nachteil": Die Farbe bleicht im Laufe der Zeit aus.

Ich habe meine Bees Naben damals mit Campa 8fach Rotor bestellt. Ich gehe davon aus, das deswegen ein Wechsel auf Campa mittels Rotortausch möglich ist. Frag doch einfach direkt bei Bees nach. Aber Vorsicht: die Antwort dauert etwas, denn der geniale Bastler ist in erster Linie halt ein genialer Bastler, und nicht der Vertriebsprofi mit Kundenorientierung.

Fazit:
super verarbeitet
sehr gut gedichtete Nabe
kein Mainstream

Maddin

eifelblitz
03.03.2007, 11:13
Ich hatte mal welche. Liefen zu Anfang wie die Hölle. Nach 5000 km gar nicht mehr.

Laß es !!!!

Olaf

Zonda
03.03.2007, 13:16
Frag doch einfach direkt bei Bees nach. Aber Vorsicht: die Antwort dauert etwas, denn der geniale Bastler ist in erster Linie halt ein genialer Bastler, und nicht der Vertriebsprofi mit Kundenorientierung.



Maddin[/QUOTE]

das hab ich schon gemacht und warte schon seit geraumer zeit :D
danke!

Zonda
03.03.2007, 13:42
Ich hatte mal welche. Liefen zu Anfang wie die Hölle. Nach 5000 km gar nicht mehr.

Laß es !!!!

Olaf

hi,
waren das die helium?
gruß