PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zipp mit Comp Pecision Nabe



Oimrausch
08.03.2007, 13:50
Frage an die Spezialisten:

habe gerade einen älteren LRS mit Zipp 440 (nix 404) und Comp Precision Nabe bei mir stehen. Drauf ist ein 8-fach DA Rotor.

1. Kann man den auf 9-fach rüsten bzw. sind Shimano 8-fach Rotoren IMMER mit 9-fach Kassetten kompatibel?

2. Wer weis was über Comp Precision Naben. Taugen die was?

Die Räder haben vorn und hinten 28 Flachspeichen und machen auf mich einen mordsstabilen Eindruck, würde sie daher gern selbst fahren. Da sie einem Freund gehören, für den ich sie verkaufen soll, interessiert mich auch, was man für so einen Satz als Gegenwert erwarten könnte, das würde ich dann selbst als Ablöse löhnen, sofern ich sie behalte. Die Oberfläche der Naben scheint nicht so hochwertig zu sein, sind schon recht stumpf aber die Räder scheinen auch schon relativ alt.

Danke und Gruß!

floh
08.03.2007, 13:56
kann dir leider nur was zu den naben und auch da nicht viel sagen ausser: die naben sind relativ schwer (meine hr-nabe wog um die 350gr; die vr-nabe dürfte um 100gr gelegen haben). sie laufen aber relativ schön und lassen sich im gegensatz zu manschen tune naben auch vernünstig klemmen, ohne dass da gleich was schleift oder so *duckundweg*

Oimrausch
09.03.2007, 14:50
@floh: danke für die Info. Kann mit keiner bzgl. der Kompatibilität des Rotors für 9-fach helfen? Ich habe die Rotorbreite gemessen, beträgt exakt 35 mm vom Anschlag auf der Speichenseite bis Kante. Gruß!