PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zu Principia



Melvin
11.03.2007, 01:46
Nachdem ich persönlich schon lange nichts mehr von dieser Marke gehört habe, wollte ich mal nachfragen, wie es bei Principia momentan aussieht.

Wer produziert die Rahmen jetzt und wo werden diese hergestellt, und mich würde auch interessieren, wie es um die Qualität bestellt ist.

Vlt. weiß von euch jemand etws mehr

mfg

Kralle
11.03.2007, 22:52
Nachdem ich persönlich schon lange nichts mehr von dieser Marke gehört habe, wollte ich mal nachfragen, wie es bei Principia momentan aussieht.

Wer produziert die Rahmen jetzt und wo werden diese hergestellt, und mich würde auch interessieren, wie es um die Qualität bestellt ist.

Vlt. weiß von euch jemand etws mehr

mfg

Hier ist die Homepage:
http://www.principiabikes.com/

Damit die Carbon Rahmen nicht unbezahlbar werden, werden diese wie die meisten Marken in Fernost produziert.

Problem von Principia ist nur, daß diese z.Z. noch keinen Vertriebspartner für Deutschland haben. Dadurch können/wollen viele Händler in Deutschland Principia gar nicht anbieten.

Hatte vor kurzem Kontakt mit Principia Service. Die sind auf der Suche nach einem Vertriebspartner für Deutschland.

Den Ellipse Weave habe ich selber gefahren. Eindruck optisch und fahrtechnisch - 1a.

Orchid
12.03.2007, 09:46
Nichtmal die neuen Rahmen sind Online.
Was der Morten da macht ist echt unter aller Kanone.
Ich habe den 06 Ellipse Weave in weiss. Super Rahmen, nicht sonderlich leicht aber fährt sich toll. Ist mei dritter Principia Rahmen ( Rex, Rex Pro sx ) wobei ich sagen muss das der Pro sx das beste war was ich je gefahren bin.
R.I.P Baby :heulend: .

Ullelover
12.03.2007, 12:10
Spätestens in 2 Jahren wird Principia Geschichte sein. Die verkaufen wohl kaum noch Rahmen, sind bald wieder pleite.

Kralle
12.03.2007, 17:32
Spätestens in 2 Jahren wird Principia Geschichte sein. Die verkaufen wohl kaum noch Rahmen, sind bald wieder pleite.

Solche Kommentare sind nicht nur unrichtig, sondern (und das nur so nebenbei) können einem seitens der Industrie auch viel Ärger bereiten.

Principia war nie pleite! Nur die Partnerschaft mit dem ehemaligen Deutschlandvertrieb gibt es nicht mehr.
Das ist (wer Bescheid weis) ein feiner Unterschied zu "pleite".

Und ich schreibe dies, weil ich auch 2 Rahmen gefahren bin und das verdammt gute Produkte sind.
Principia ist kein Weltmeister in Marketing und schon gar nicht im Vertrieb, aber Eins können die besonders gut und das sind die Produkte. Und (nur) deshalb spreche ich für Principia.

Wenn Principia wieder einen BRD Vertrieb hat, könnte es schnell wieder aufwärts gehen.

Melvin
13.03.2007, 00:55
Mir persönlich schwingt noch immer der Ruf vergangener Jahre in den Ohren, wenn es um Principia geht. Deswegen auch meine Frage, wie es derzeit um die Firma bestellt ist, ich liebäugle momentan, mir einen Ellipse Weave zu kaufen.

Vom Gewicht her spielt der Rahmen zwar net in der ersten Liga (vor allem in Relation zu seinem Preis von ca. 1400 €), mich würde vielmehr intressiern, ob der Rahmen auch schwereren Fahrern standhält (mom. 84 kg bei 191 cm). Abgesehn davon verwendet Principia im Vergleich mit der Konkurrenz wenigstens eine etwas gestrecktere Geometrie (was für mich auch eine Rolle spielt...)

bikekauz
13.03.2007, 20:03
Mir persönlich schwingt noch immer der Ruf vergangener Jahre in den Ohren, wenn es um Principia geht. Deswegen auch meine Frage, wie es derzeit um die Firma bestellt ist, ich liebäugle momentan, mir einen Ellipse Weave zu kaufen.



Hallo,
order aber gleich mal ein paar Schaltaugen mit. Sonst kann es Dir passieren, dass Du in einigen Jahren den Rahmen wegwerfen kannst!
Mir ist das Schaltauge an meinem Rex gebrochen. Da es keinen Deutschlandvertrieb mehr gibt, habe ich nach Dänemark gemailt. Nun ja - "Principia hat in den vergangenen Jahren 23 verschiedene Schaltaugen hergestellt - da kann man nicht alle auf Lager haben" - so der Tenor aus Dänemark :eek:
Mein Rex ist von 2002 - also offensichtlich schon zu alt, um noch Ersatzteile vorrätig zu halten. Glücklicherweise habe ich noch bei Marin-Bikes (ehemaliger Deutschlandvertrieb) ein Schaltauge aufgetrieben (jetzt haben die aber auch nichts mehr :D ).
Man hat mir einen neuen Rahmen zum Sonderpreis angeboten :nanananaa

Gruß
BikeKauz

roadrunner77
13.03.2007, 20:05
Man hat mir einen neuen Rahmen zum Sonderpreis angeboten :nanananaa

Gruß
BikeKauz

sonderpreis?:rolleyes: wie hoch war der?

PAYE
13.03.2007, 20:15
... "Principia hat in den vergangenen Jahren 23 verschiedene Schaltaugen hergestellt - da kann man nicht alle auf Lager haben" - so der Tenor aus Dänemark :eek:
Mein Rex ist von 2002 - also offensichtlich schon zu alt, um noch Ersatzteile vorrätig zu halten. ...

Was bin ich da froh, dass an meinem 1995er 700 kein auswechselbares Auge dran ist. Entweder top oder hopp. ;)


... Glücklicherweise habe ich noch bei Marin-Bikes (ehemaliger Deutschlandvertrieb) ein Schaltauge aufgetrieben (jetzt haben die aber auch nichts mehr :D ).
...

Schade, dass der Bernd Adamski von Marin Bikes den Deutschlandvertrieb von Principia nicht behalten hat! Der war sehr nett und hilfsbereit, so auch meine Erfahrung.

kleinundgemein
13.03.2007, 20:22
Hat von euch jemand eine Ahnung, warum es 2 verschiedene Principia-Seiten gibt? Mir scheint es auch so als wären zumindest die Carbonrahmen anders.

http://www.principia.dk/
http://www.principiabikes.com/

Ist eine Seite veraltet?

roadrunner77
13.03.2007, 20:32
Hat von euch jemand eine Ahnung, warum es 2 verschiedene Principia-Seiten gibt? Mir scheint es auch so als wären zumindest die Carbonrahmen anders.

http://www.principia.dk/
http://www.principiabikes.com/

Ist eine Seite veraltet?

vielleicht liegts auch an der sprache?:rolleyes:

bikekauz
13.03.2007, 20:37
sonderpreis?:rolleyes: wie hoch war der?

... habe nicht weiter nachgefragt, da ich keinen neuen Rahmen will (schon aus Trotz nicht :viking: ).

Die Einschätzung zu Bernd Adamski von Marin-Bikes kann ich teilen. Ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereit. Die Deutschlandvertretung hat er aufgegeben, weil sich der "dänische Servicegedanke" doch sehr weit von dem unterscheidet, was er sonst von seinen Lieferanten gewohnt ist!
Sagt doch sehr viel aus.

Gruß
BikeKauz

roadrunner77
13.03.2007, 20:45
hat er denn och einzelen rahmen vorrätig?:confused:

PAYE
13.03.2007, 20:53
hat er denn och einzelen rahmen vorrätig?:confused:

Frag ihn doch selbst:

Marin Bikes
90762 Fürth
bernd@marinbikes.de
Tel: 0911-9612340
Fax: 0911-96123412

www.marinbikes.de

roadrunner77
13.03.2007, 20:59
Frag ihn doch selbst:

Marin Bikes
90762 Fürth
bernd@marinbikes.de
Tel: 0911-9612340
Fax: 0911-96123412

www.marinbikes.de

cool, die firma dankt:zwaai007:

Kralle
13.03.2007, 21:48
Mir persönlich schwingt noch immer der Ruf vergangener Jahre in den Ohren, wenn es um Principia geht. Deswegen auch meine Frage, wie es derzeit um die Firma bestellt ist, ich liebäugle momentan, mir einen Ellipse Weave zu kaufen.

Vom Gewicht her spielt der Rahmen zwar net in der ersten Liga (vor allem in Relation zu seinem Preis von ca. 1400 €), mich würde vielmehr intressiern, ob der Rahmen auch schwereren Fahrern standhält (mom. 84 kg bei 191 cm). Abgesehn davon verwendet Principia im Vergleich mit der Konkurrenz wenigstens eine etwas gestrecktere Geometrie (was für mich auch eine Rolle spielt...)

Ich kann Dir meine Erfahrung mit dem Ellipse Weave wiedergeben:
-In Relation zu dem Preis ist das ein Top Rahmen
-Die Geometrie ist für mich auch ein Vorteil
-Der Rahmen ist vom Fahrgefühl her sehr steif.
-Ich mache auch gerne am Hinterbau meinen persönlichen "Handtest". Drücke den Hinterbau zusammen. Das geht bei vielen Carbon Rahmen zeimlich leicht. Beim Weave hatte ich da ein wesentlich steiferes Gefühl.
Aber wie gesagt das ist nur mein persönlicher Handtest.
-Dein Gewicht hält der Rahmen mit Sicherheit locker stand
-Mein Schaltauge hebt bombenfest bei Rex und bei Weave
-Nur ein Punkt (war) ist negativ: Principia kann die Herstellung noch nicht genau kontrollieren. Es gab/gibt immer wieder kleine Herstellungstolleranzen.
Also den Rahmen vor dem Kauf gut kontrollieren.

desigual
14.03.2007, 00:31
Hatte ernsthaft überlegt mir einen Ellipse Weave zu kaufen aber alleine eine Bezugsquelle zu finden war schon eine Odysee.
Wenn man dort in Dänemark anruft geht interesannterweise ein deutsch besprochenes Band dran bei dem man nie einen Rückruf erhält.
Händler erzählten mir das selbst auf Bestellfaxe teilweise keine Reaktion erfolgt.

Da sich schon das Bestellen als äusserst schwer herausstellte dachte ich kurz daran wie es in einem möglichen Garantiefall aussehen könnte wenn schon das kaufen so schwer ist.

Das Prinzipia meiner Freundin wird seitdem noch mehr geflegt da man anscheinend so einfach keinen Ersatz bekommt.

Cothelstone
14.03.2007, 07:50
... order aber gleich mal ein paar Schaltaugen mit. Sonst kann es Dir passieren, dass Du in einigen Jahren den Rahmen wegwerfen kannst!...

Wenn das Schaltauge nicht komplett atomisiert ist kann man von einem fähigen CNC-Fräser nach dem halbwegs gerichteten Original ein Ersatzteil herstellen lassen. Das hat ein Händler in BS für mein RSL organisiert.

Gruß H

desigual
14.03.2007, 08:29
Soso... Dann lies das mal:

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=122367

In dem Artikel wurde auch Roy Hinnen erwähnt. Die Rahmen von dem sehen nem alten Alu Principia zum verwechseln ähnlich.
Kann mir jmd erklären wie Die zusammenhängen?

Danke und Gruß Ralf

Luke
14.03.2007, 09:51
In dem Artikel wurde auch Roy Hinnen erwähnt. Die Rahmen von dem sehen nem alten Alu Principia zum verwechseln ähnlich.
Kann mir jmd erklären wie Die zusammenhängen?

Danke und Gruß Ralf

Roy Hinnen vertrieb Principia in der Schweiz, bis es eben diese Schwierigkeiten gab. Roy Hinnen entwickelt seit dem (vielleicht auch schon vorher) selbst Rahmen, meines Wissens mit Unterstützung oder durch einen ehemaligen Ingenieur von Principia. Deshalb die Ähnlichkeit. Roy Hinnen lies die ersten Rahmen bei Faggin in Italien herstellen. Seit letztem Jahr und die neue Linie für diese Saison wird in Fernost hergestellt. Konstruktion und Qualität (Schweissnähte sind zum Weinen schön; Eloxialschicht einsame Klasse) sind schlicht und einfach absolut top. Ansonsten siehe mal unter www.royhinnengmbh.ch nach. Dort ist alles beschrieben.

varenga
14.03.2007, 12:18
Von der Geometrie der Rahmensets ist Roy Hinnen aber noch meilenweit weg, allein schon wegen der deutlich geringeren Größenauswahl.

Muß mal als Principia-Fahrer auch mal ne Lanze dafür brechen:D

Gruß,

Varenga

bikekauz
14.03.2007, 21:21
Wenn das Schaltauge nicht komplett atomisiert ist kann man von einem fähigen CNC-Fräser nach dem halbwegs gerichteten Original ein Ersatzteil herstellen lassen. Das hat ein Händler in BS für mein RSL organisiert.

Gruß H

... habe ich auch schon daran gedacht. Nur wie findet man einen fähigen CNC-Fräser bzw. wie findet man heraus, ob einer zu so was fähig ist (als Nicht-Metaller :D )?
Was nimmt denn der fähige Fräser für das Teil?

Gruß
BikeKauz

roadkill
14.03.2007, 22:02
Moin,

sagt mal, ist Principia nicht vor ca. 2 Jahren von Isaac aufgekauft worden ?
War da nicht mal was ? Kriegt man Principia evtl. über jene ?

roadrunner77
14.03.2007, 22:14
Scherzkeks :D Die hatten eigentlich nur den gleichen Vertrieb in Dt: http://www.acs-vertrieb.de/. Wobei ACS-Gesellschafter wohl auch an Principia beteiligt waren ... :heulend:

acs will aber nix mehr mit principia zu tun haben...:rolleyes:

roadrunner77
14.03.2007, 22:19
Wer hat angefangen? :Angel:

keine ahnung, hätten sich beide seiten wieder vertragen, dann hätten wir jetzt noch einen vertrieb in deutschland...vielleicht gibts ja bald wieder einen....

die hoffnung stirbt zuletzt!

weiss eigentlich einer, welche modelljahre das phänomen des knackens aufweisen?

roadrunner77
14.03.2007, 22:40
Ketzer! Principas (aus Alu!) knacken nicht - die reden mit ihrem Fahrer ... man muss sie nur verstehen können. ;)

und was sagen sie so?:rolleyes:

roadrunner77
14.03.2007, 22:51
Mensch, ich verrat Dir doch nicht, was mir meine Freundin so alles zuflüstert. :D

:eek: du bist doch wohl nicht bisexuell[frauen und räder]?:eek: :D

S-Worker
15.03.2007, 10:41
Hatte gestern einen kleinen Schock, als ich bei meinem Principia Revolution Jg. 94 fetstellte, dass das Schaltauge locker ist. Ich habe dann gesehen, dass eine Befestigungsschraube (Torx) lose ist. Diese war allerdings nicht in einem sauberen Gewinde befestigt. Ich stellte fest, dass Leimspuren noch an der Schraube war. Kann es sein, dass Principia dies absichtlich so konstruiert hat? Soll ich die Schraube einfach auch wieder so befestigen? Wenn ja, welchen Leim verwende ich da? Weiss jemand, wo ich evt. noch ein original Schaltauge für meinen Renner bekommen kann?

altmeister
15.03.2007, 10:52
Hatte gestern einen kleinen Schock, als ich bei meinem Principia Revolution Jg. 94 fetstellte, dass das Schaltauge locker ist. Ich habe dann gesehen, dass eine Befestigungsschraube (Torx) lose ist. Diese war allerdings nicht in einem sauberen Gewinde befestigt. Ich stellte fest, dass Leimspuren noch an der Schraube war. Kann es sein, dass Principia dies absichtlich so konstruiert hat? Soll ich die Schraube einfach auch wieder so befestigen? Wenn ja, welchen Leim verwende ich da? Weiss jemand, wo ich evt. noch ein original Schaltauge für meinen Renner bekommen kann?

hallo,
meinst du nicht eher jahrgang 2004? die schaltaugen bzw. die schrauben waren werksseitig mit schraubenkleber zusätzlich gesichert, auch um geräusche zu unterbinden. die gewinde sollten aber eigentlich in ordnung sein. ich würde das schaltauge wieder mit schraubenkleber (z.b. von loctite) versehen und festschrauben. original-schaltaugen sind, wie schon weiter oben beschrieben, kaum noch erhältlich.
gruß,
altmeister

454rulez
15.03.2007, 11:08
hallo,
original-schaltaugen sind, wie schon weiter oben beschrieben, kaum noch erhältlich.
gruß,
altmeister

ein ersatzschaltauge für mein 2004er ellipse war nach kurzem und freundlichen mail an principia ca. eine woche später kostenlos in der post...

S-Worker
15.03.2007, 11:13
hallo,
meinst du nicht eher jahrgang 2004? die schaltaugen bzw. die schrauben waren werksseitig mit schraubenkleber zusätzlich gesichert, auch um geräusche zu unterbinden. die gewinde sollten aber eigentlich in ordnung sein. ich würde das schaltauge wieder mit schraubenkleber (z.b. von loctite) versehen und festschrauben. original-schaltaugen sind, wie schon weiter oben beschrieben, kaum noch erhältlich.
gruß,
altmeister

Sorry, Du hast natürlich recht. Es handelt sich um Jahrgang 2004. Meinst Du das hält genügend mit loctite? Es ist ja nur eine ganz kleine Schraube. Habe übrigens in einer original Beschreibung von Principia Folgendes gefunden: "The replaceable droput is attached to the frame with TORX screws and fastened with special glue". Warum machen die das so? Hast Du diese Schrauben auch schon mal gewechselt? Kennst Du eine Quelle, wo man allenfalls doch noch ein Schaltauge für mein Modell erhalten könnte?

S-Worker
15.03.2007, 11:17
ein ersatzschaltauge für mein 2004er ellipse war nach kurzem und freundlichen mail an principia ca. eine woche später kostenlos in der post...

Könntest Du mir die Kontaktinformationen (Mail-Adresse) angeben? Wie war bei Dir die Befestigung mit den Torx Schrauben. War das Gewinde gut oder musstest Du auch mit Leim nachhelfen?

DenFranskePræsi
15.03.2007, 11:39
Hallo,
order aber gleich mal ein paar Schaltaugen mit. Sonst kann es Dir passieren, dass Du in einigen Jahren den Rahmen wegwerfen kannst!
Mir ist das Schaltauge an meinem Rex gebrochen. Da es keinen Deutschlandvertrieb mehr gibt, habe ich nach Dänemark gemailt. Nun ja - "Principia hat in den vergangenen Jahren 23 verschiedene Schaltaugen hergestellt - da kann man nicht alle auf Lager haben" - so der Tenor aus Dänemark :eek:
Mein Rex ist von 2002 - also offensichtlich schon zu alt, um noch Ersatzteile vorrätig zu halten. Glücklicherweise habe ich noch bei Marin-Bikes (ehemaliger Deutschlandvertrieb) ein Schaltauge aufgetrieben (jetzt haben die aber auch nichts mehr :D ).
Man hat mir einen neuen Rahmen zum Sonderpreis angeboten :nanananaa

Gruß
BikeKauz


Sollte dir nochmal ein Schaltauge kaputt gehen - kann ich dir vielleicht helfen. Mein freund hat sie damals für Principia hergestellt.

Brian

454rulez
15.03.2007, 11:46
Könntest Du mir die Kontaktinformationen (Mail-Adresse) angeben? Wie war bei Dir die Befestigung mit den Torx Schrauben. War das Gewinde gut oder musstest Du auch mit Leim nachhelfen?

kontakt unter

info@principiabikes.com

das gewinde war ok, das schaltauge war im neuzustand allerdings "trocken" (ohne schraubenkleber oder fett) montiert, ich hab dann etwas montagepaste draufgetan und fahr seither knackfrei

DenFranskePræsi
15.03.2007, 11:54
Hat von euch jemand eine Ahnung, warum es 2 verschiedene Principia-Seiten gibt? Mir scheint es auch so als wären zumindest die Carbonrahmen anders.

http://www.principia.dk/
http://www.principiabikes.com/

Ist eine Seite veraltet?


Hi

Da ich auch Principia fahre, und auch ein par jungs von alten Principia kenne.... werde ich mal versuchen euch zu erklären wass heute los ist.

Ich habe zuhause eine Artikkel über Principia. Die werden ich mall durchlesen und später hier wiedergeben.

Die eine Homepage ist für Scandinavien und die andre für europa oder etwas ähnliches. Aber mehr später.

DenFranskePræsi
16.03.2007, 07:36
Bitte beim lesen bedenken dass ich aus Denemark kommen, und es kann deshalb sein dass ich mich nicht richting formuliere usw.


Principia ist 2004 konkurs gegangen.

Die reste der Firma - Zeichnungen/Nahmen usw. sind aufgekauft worden von Herr Lars Hjort, und erstmal weiter gefahren.

Ende 2005 hat er aber die knowhow/Zeichnungen/Nahmen wieder verkauft, so dass er heute 2 Principia's gibt.
Hier bei uns ist es Principia of Denmark (www.principia.dk) einhaber ist Dan Bike A/S /HF Christiansen A/S - und in Deutschland ist es Principia International (www.principiabikes.com) - einhaber Herr Lars Hjort.
Die beiden Firmen haben Zeichnungen und knowhow gekauft, und die Rahmen werden jetzt in fernost produciert. Sie sind aber nicht gleich!

Ihr Deutschen können nicht einen Principia of Denmark kaufen, aber wir können einen Principia International kaufen.... hier wird so einen Rahmen aber unter den nahmen Boreas verkauft!

Boreas war eigentlich ausbrecher (schreibt mann dass so?) von dem alten Principia - und der Bjarke von Boreas ist derjenige, der dass Elipse Projekt damals bei Principia entwickelte. Boreas ist aber auch pleite gegangen...

Andere jungs von Principia haben auch www.Rivette.dk gemacht, und hier wird bomben mtb's gebaut (auch fernost glaube ich) und auch Strassenrenner mit geile features wie schalt-zug-führung.

Andere producieren jetzt Rollstühle in eigerne firma www.wolturnus.dk

Ein Principia ist also heute nicht ein Principia! Die rahmen sind jedoch, wenn mann das design gut findest!!, richtige gute Rahmen.

Ich haben nichts mit Principia of Denmark oder Principia International zu tuen - ich wollte euch nur mal erzählen wass ich weis.

downunder
16.03.2007, 07:50
... das klärt ja einige umstrittene Punkte. Deckt aber ein ziemliches Chaos auf, wie ich finde. Die neuen Räder fefallen mir zum Teil auch gut, nur sind sie - das soll jetzt keine neg. Kritik sein – nicht mehr das, was sie einmal waren. Da bin ich schon ein wenig froh, noch eines der alten Räder zu besitzen.

Danke und einen schönen Gruß,
Christian

SPIRITS
16.03.2007, 08:01
Bitte beim lesen bedenken dass ich aus Denemark kommen, und es kann deshalb sein dass ich mich nicht richting formuliere usw.




Hallo, Dein Deutsch ist doch richtig gut, die paar Fehler stören das Verständnis gar nicht. Da gibt's Deutsche (hier im Forum? ;) ) die klar schlechter sind.

Hach ja, da bin ich richtig froh, dass ich noch ein 2003er Rex fahren darf... bis es mir, wie angeblich alle Principias, unterm A... weg zerbricht, versteht sich! :D

SPIRITS
16.03.2007, 08:16
du bist doch wohl nicht bisexuell[frauen und räder]

Bist Du eklig! :eek:

Unterstellst ihm da doch glatt öffentlich, dass er was mit Frauen hätte! :D

Luke
16.03.2007, 09:57
Hey, die Rivette R6 sieht aber sehr ansprechend aus. Auf den ersten Blick ist auch die Principia-Handschrift erkennbar. Da bin ich sicher, dass dieses Gefährt eine Bombe ist.

tobyvanrattler
16.03.2007, 12:09
Bin auch noch ein stolzer Besitzer eines "echten" Principias Rex SX (Ellipse SX):D

Otti
16.03.2007, 12:49
Bitte beim lesen bedenken dass ich aus Denemark kommen, und es kann deshalb sein dass ich mich nicht richting formuliere usw.


Principia ist 2004 konkurs gegangen.

Die reste der Firma - Zeichnungen/Nahmen usw. sind aufgekauft worden von Herr Lars Hjort, und erstmal weiter gefahren.

Ende 2005 hat er aber die knowhow/Zeichnungen/Nahmen wieder verkauft, so dass er heute 2 Principia's gibt.
Hier bei uns ist es Principia of Denmark (www.principia.dk) einhaber ist Dan Bike A/S /HF Christiansen A/S - und in Deutschland ist es Principia International (www.principiabikes.com) - einhaber Herr Lars Hjort.
Die beiden Firmen haben Zeichnungen und knowhow gekauft, und die Rahmen werden jetzt in fernost produciert. Sie sind aber nicht gleich!

Ihr Deutschen können nicht einen Principia of Denmark kaufen, aber wir können einen Principia International kaufen.... hier wird so einen Rahmen aber unter den nahmen Boreas verkauft!

Boreas war eigentlich ausbrecher (schreibt mann dass so?) von dem alten Principia - und der Bjarke von Boreas ist derjenige, der dass Elipse Projekt damals bei Principia entwickelte. Boreas ist aber auch pleite gegangen...

Andere jungs von Principia haben auch www.Rivette.dk gemacht, und hier wird bomben mtb's gebaut (auch fernost glaube ich) und auch Strassenrenner mit geile features wie schalt-zug-führung.

Andere producieren jetzt Rollstühle in eigerne firma www.wolturnus.dk

Ein Principia ist also heute nicht ein Principia! Die rahmen sind jedoch, wenn mann das design gut findest!!, richtige gute Rahmen.

Ich haben nichts mit Principia of Denmark oder Principia International zu tuen - ich wollte euch nur mal erzählen wass ich weis.

very good posting!

Lance
16.03.2007, 15:57
Ich fahre ein Original REX Jahrgang 2000




Bin auch noch ein stolzer Besitzer eines "echten" Principias Rex SX (Ellipse SX):D

roadrunner77
16.03.2007, 18:25
Bist Du eklig! :eek:

Unterstellst ihm da doch glatt öffentlich, dass er was mit Frauen hätte! :D

wie du hast nix mit frauen:eek: ok ich :respekt: ier das:D

sge
16.04.2007, 15:17
kontakt unter
info@principiabikes.com


...Leider nicht.

-Habe ebenfalls das Problem mit dem Besorgen des Schaltauges .
-Ich fahre ein Principia RSL ( Bj.02 oder 03 (?) - jedenfalls das rot-eloxierte ) .
Kein Händler hier im Raum DA konnte mir weiterhelfen.

Meine letzte Hoffnung war nun die Mailadresse : info@principiabikes.com .

Doch anscheinend gibts die nicht, denn ich bekomme jedesmal folgenden reply:

Betreff: Delivery Status Notification (Failure)
von :postmaster@exserver.dk

This is an automatically generated Delivery Status Notification.

Delivery to the following recipients failed.

info@principiabikes.com

Und nun ?:heulend:

Grüsse
sge

http://www.tourgallerie.de/gallery/displayimage.php?album=search&cat=0&pos=2

cj-747
16.04.2007, 15:49
Frag mal hier nach, die antworten recht schnell (sind noch nicht so lange online):

http://www.principiabikes.com/shop/

sge
16.04.2007, 16:00
Frag mal hier nach, die antworten recht schnell (sind noch nicht so lange online):

http://www.principiabikes.com/shop/

:heulend: :heulend: :heulend: :heulend:

This is an automatically generated Delivery Status Notification.

Delivery to the following recipients failed.

service@principiabikes.com



... trotzdem danke .

Noch irgendwelche Ideen ?

Forza
sge :D

Beast
16.04.2007, 16:03
:heulend: :heulend: :heulend: :heulend:

This is an automatically generated Delivery Status Notification.

Delivery to the following recipients failed.

service@principiabikes.com



... trotzdem danke .

Noch irgendwelche Ideen ?

Forza
sge :D

Poste mal die ganze Fehlermeldung. Bei mir geht die Adresse.

cj-747
16.04.2007, 16:18
Bei mir auch, sonst hätten Sie nicht letzte Woche auf eine andere Frage hin geantwortet...

Beast
16.04.2007, 16:33
Aaah...

Kam gerade rein:

Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:

service@principiabikes.com am 16.04.2007 16:39
Die Nachricht konnte nicht übermittelt werden, weil das Postfach des Empfängers voll ist.
<EXVS02.exserver.dk #5.2.2>

cj-747
17.04.2007, 11:13
Habe nun schon Antwort:

Sehr geehrter Herr H.,

die Schaltaugen können Sie direkt bei uns bestellen.
In unseren Webshop finden Sie die zur Zeit lieferbaren Schaltaugen
www.principiabikes.com/shop
Mit besten Grüssen/ Best regards

Irene Lachner
Principia Bikes

sge
17.04.2007, 11:38
Habe nun schon Antwort:

Sehr geehrter Herr H.,

die Schaltaugen können Sie direkt bei uns bestellen.
In unseren Webshop finden Sie die zur Zeit lieferbaren Schaltaugen
www.principiabikes.com/shop
Mit besten Grüssen/ Best regards

Irene Lachner
Principia Bikes


Diese Antwort habe ich vorhin auch bekommen .
-Haben ja eine "grosse" Auswahl :heulend: . -Oder bin ich blind :confused: .

Gruss
sge

roadrunner77
17.04.2007, 12:21
Diese Antwort habe ich vorhin auch bekommen .
-Haben ja eine "grosse" Auswahl :heulend: . -Oder bin ich blind :confused: .

Gruss
sge

du mußt unter "accessories and parts2 schauen, kategorie "roadracer"

begriff "drop out"

sge
17.04.2007, 14:12
du mußt unter "accessories and parts2 schauen, kategorie "roadracer"

begriff "drop out"

- 3 Stück, davon einer für MTB :ü .

Nee, Ist schon OK.
-Nachdem immer wieder Fehlermeldungen bei der Mailversendung zurückkamen, bin ich nun im "regen" :D Mailverkehr mit "IL", einer sehr netten Dame, von Principia :Applaus: .

Es besteht auf jeden Fall Hoffnung für meinen RSL :) .
Ich füge mal zwei kleine Zitate hier ein:
...Wir sind gerade dabei die RSL Schaltaugen und andere Schaltaugen - Modelle zu produzieren....
...Sie informieren, sobald die Schaltaugen eintreffen. (Lieferzeit ca. 60 Tage)...

Hört sich doch gut an, oder ?

Gruss
sge

PS: die nette Dame liest hier mit ;)

Beast
17.04.2007, 14:18
PS: die nette Dame liest hier mit ;)

Sie und viele andere Hersteller/Händler.

Die einzigen die hier nicht mitlesen ist die Redaktion der TOUR, denen sind wir wohl zu schmuddelig. :D