PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vista Magic X Pedal



Thirlet
13.03.2007, 14:01
Moin,
habe vor kurzem in irgendeiner Rad- oder Triathlonzeitschrift über obiges Pedal gelesen (im Internet unter http://www.vistadeal.com/De/EtudeBio.php). Es ist so abgesenkt, dass die Mitte des Großzehengelenks auf Höhe der Pedalachse liegt. Der Hersteller wirbt mit 8% Leistungssteigerung durch längeren Hebelarm und kürzere/keine Totpunkte. Was meinen hier die Experten dazu: Kann das funktionieren?

kleinundgemein
13.03.2007, 14:38
Ich bin zwar kein Experte finde die Idee aber toll! (Evt. aber auch nur weil ich genau dieselbe Idee von einem biomechanisch sinnvollen Pedal hatte)
Ich habe mich schon lange gewundert warum niemand so ein Pedal baut. Endlich mal eine wirkliche Innovation und nicht nur leichter, schöner, teuerer....

Werde die Pedale an mein nächstes Rad schrauben!

Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob sich durch die Bauweise nicht der Q-Faktor des Systems Kurbel-Pedal zu sehr erhöht.

Highp
13.03.2007, 14:42
Mal von der Webseite: "Zweite Innovation:
Durch die Tieferlegung des Pedals ergibt sich automatisch ein Verlängerung der Kurbellänge."

"Zweiter Vorteil
Durch den längeren Hebels verlängert sich die effektive Druckphase während des Pedalierens: Optimierung der aktiven Phase des Tretens."


Pfundig.

Manitou
13.03.2007, 15:17
Pedalieren in den Kurven ist dann aber nicht so gut!

Manitou

sevenm
25.09.2007, 18:25
Ich bin zwar kein Experte finde die Idee aber toll! (Evt. aber auch nur weil ich genau dieselbe Idee von einem biomechanisch sinnvollen Pedal hatte)
Ich habe mich schon lange gewundert warum niemand so ein Pedal baut. Endlich mal eine wirkliche Innovation und nicht nur leichter, schöner, teuerer....

Werde die Pedale an mein nächstes Rad schrauben!

Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob sich durch die Bauweise nicht der Q-Faktor des Systems Kurbel-Pedal zu sehr erhöht.

Und hast du es jetzt schon mal gefahren? Oder jemand anderes? Ich überlege nämlich auch, mir das Teil zu bestellen...

Seven

Sergi
28.09.2007, 22:01
Hallo

Das ist ja interessantes Thema!
Würde gern die Praktischen Erfahrungen Lesen!
Die verkaufen noch die Kettenblätter, naja.:flamedevi


Danke Sergi

Doubleyou
28.09.2007, 22:31
interressiert mich auch!

Gandalf
28.09.2007, 22:31
Mal von der Webseite: "Zweite Innovation:
Durch die Tieferlegung des Pedals ergibt sich automatisch ein Verlängerung der Kurbellänge."Im unteren Bereich schon. Im oberen wird die Kurbellänge dafür kürzer.
Das betrifft aber nur den Abstand des Fußauflagepunktes von der Tretlagerachse.
Weil ein Gelenk (Pedallager) drin ist, sehe ich da aber keine Hebelverlängerung.

Ich sehe auch nicht, wie das Pedal die Totpunkte eliminieren kann.

Das Pedal ist bestimmt etwas wacklig in der Zugphase.

sevenm
30.09.2007, 00:58
Wenn das Teil etwas schöner verarbeitet wäre, evtl. noch einen Einstieg wie bei den Keos hätte ich das Teil schon längst bestellt. Aber reizen tut es mich schon :confused: