PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felgen fuer Ritchey LRS



dampfmaschine
19.03.2007, 11:51
Servus,
ich habe noch ein paar Ritchey Naben rumliegen und wollte sie eigentlich neu einspeichen. Die Naben sind aus einem Ritchey Pro Deep Section LRS. Leider haben sich die Speichen nach drei Jahren durch die Felge gezogen.Die Naben sind aber noch sehr gut, deshalb moechte ich sie nicht wegwerfen.
Nun bin ich auf der Suche nach 20/24 Loch Felgen. Und da liegt der Hase begraben. Wo zum Teufel kriegt man Hochprofilfelgen mit der Anzahl an Speichen? Ich bin mittlerweile etwas ratlos. Gibt es sowas ueberhaupt zum nachkaufen?
Vielen Dank Fuer Tipps.

Gruss
Frank

downunder
19.03.2007, 12:04
... bei Radplan Delta kanst Du die Felgen mit der entsprechenden Anzahl an Löchern versehen lassen.

Gruß,
Christan

753 for ever
19.03.2007, 12:12
Hochprofilfelgen mit dieser Lochzahl bekommst Du nur orginal bei Ritchey(Preis unbekannt) oder
beim Hr. Moskopp v. RadplanDelta
Er hat entsprechende Rohfelgen (d.h. ungebohrt)
und bohrt sie nach Kundenwunsch ! Die Felgen sind von
AlexRims oder Remerx ! Der Preis wird für zwei Felgen sicher bei ca, 130 Eur liegen !
Sieh mal auf die site www.radplan-delta.de/ unter LAUFRADBAU

Oimrausch
19.03.2007, 13:40
Bei Tune, FRM, DT oder anderen feinen und hochwertigen Naben kann ich den Gedankengang, daraus was stricken zu wollen, nachvollziehen, bei Ritchey definitv nicht. Sofern du was gutes und preiswertes aufbauen willst, würde ich mich von der stark eingrenzenden Lochzahl 20/24 frei machen und z.B. beim bereits erwähnten H. Moskopp auf Basis guter, günstiger Novatec Naben (rund 60,-/Satz!) was bauen lassen, was Spaß und Sinn macht. Gruß!

dampfmaschine
19.03.2007, 13:53
Bei Tune, FRM, DT oder anderen feinen und hochwertigen Naben kann ich den Gedankengang, daraus was stricken zu wollen, nachvollziehen, bei Ritchey definitv nicht. Sofern du was gutes und preiswertes aufbauen willst, würde ich mich von der stark eingrenzenden Lochzahl 20/24 frei machen und z.B. beim bereits erwähnten H. Moskopp auf Basis guter, günstiger Novatec Naben (rund 60,-/Satz!) was bauen lassen, was Spaß und Sinn macht. Gruß!

Ich weiss, dass die Naben nicht der Oberhammer sind. Aber wie gesagt, wegschmeissen will ich sie nicht. Ich suche halt guenstige Felgen, die ich dann einspeichen kann. Das gibt ein Trainingslaufradsatz und nix weiter. Wenn es zu teuer wird, lass ich es auch sein. Ich brauche den Satz nicht unbedingt und einen neuen schon garnicht.

@downunder, 753 for ever
Danke fuer den Link

Gruss
Frank

varenga
19.03.2007, 13:56
Günstige Felgen??? Das ist tatsächlich Fehlanzeige, bist mit Versand so oder so 100 Euro los, selbst wenn Du schon die (übel schwere) fertig gebohrte 24 Loch nimmst.

Kompromiss wär da noch hinten die Point Felge und vorne halt eine von Radplan-Delta. Die Point gibts nämlich in 24-Loch.

Dann bist Du mit etwa 70 Euro dabei.

Gruß,

Varenga

Oimrausch
19.03.2007, 14:06
Ich weiss, dass die Naben nicht der Oberhammer sind. Aber wie gesagt, wegschmeissen will ich sie nicht. Ich suche halt guenstige Felgen, die ich dann einspeichen kann. Das gibt ein Trainingslaufradsatz und nix weiter. Wenn es zu teuer wird, lass ich es auch sein. Ich brauche den Satz nicht unbedingt und einen neuen schon garnicht.

@downunder, 753 for ever
Danke fuer den Link

Gruss
Frank

Naja, wenn Du ihn nicht brauchst, würde ich nix aufbauen, da sonst der Stauraum dafür nur unnatürlich anwächst. Dann lieber vertackern über ebay.

Meine Meinung zu Point Felgen: mir sind dabei mal durchgängig die Ösen ausgerissen, wenn die neuen besser sind - gut, wenn nicht - lieber Finger davon. Gruß!

dampfmaschine
19.03.2007, 15:30
Das habe ich mir fast gedacht. Naja, ich werde nochmal drueber schlafen. Zeug was nicht haelt muss ja auch nicht sein. Sonst sieht das nach der ersten Ausfahrt bei meinen 100 kg so :5bike: aus.
Auch nicht der Brueller

Vielen Dank allen
Gruss