PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie befestigt ihr eure ...



Rüganer
21.03.2007, 22:11
Wie befestigt ihr eure Bluemels wenn keine Ösen an den Ausfallenden vorhanden sind?

Wahrscheinlich Schellen?

Welche nehmt ihr dafür?

Oder habt ihr alternative Befestigungsmethoden?

Rüganer
21.03.2007, 22:37
PS

Ich würde mich über Bilder eurer Befestigungen (an allen Fixpunkten) der Bluemels freuen.

Habe keine Bilder in der Suche gefunden, das Forum leidet doch unter chronischen Bilderschwund.

Grüße
Rüganer

Veloce
21.03.2007, 23:02
Befestigung hinten mit cateye Schellen ( für das Diodenrücklicht gibt`s in verschiedenen Durchmessern ) an den Sitzstreben .
unten am Tretlager mit Strapseln:D äähm Kabelbinder

vorne ebenfalls mit Cateye Schellen

*cl*
21.03.2007, 23:07
Kann man sich Ösen nachträglich anlöten?

Rüganer
21.03.2007, 23:11
Befestigung hinten mit cateye Schellen ( für das Diodenrücklicht gibt`s in verschiedenen Durchmessern ) an den Sitzstreben .
unten am Tretlager mit Strapseln:D äähm Kabelbinder

vorne ebenfalls mit Cateye Schellen


Hm, also generell mit Diodenrücklichtschellen. z.B. vom Smart Taillight, dich ich leider alle verbaut habe für ihren ursprünglichen Verwendungszweck. :heulend:


Da muß ich viel Gummi unterfüttern. Die Sache soll nämlich an einen Stahlrahmen.

Rüganer
21.03.2007, 23:12
Kann man sich Ösen nachträglich anlöten?

Das würde mich auch brennend interessieren?

Vorallem geht das auch bei einem komplett verchromten Rahmen?

*cl*
21.03.2007, 23:14
Sind Werkstofffachleute anwesend?

*cl*
21.03.2007, 23:16
Hm, also generell mit Diodenrücklichtschellen. z.B. vom Smart Taillight, dich ich leider alle verbaut habe für ihren ursprünglichen Verwendungszweck. :heulend:


Da muß ich viel Gummi unterfüttern. Die Sache soll nämlich an einen Stahlrahmen.

Bei Rose gibts solche Schellen im 4er Pack.

Rüganer
21.03.2007, 23:24
Bei Rose gibts solche Schellen im 4er Pack.

Vom Durchmesser (16 mm) passen die vll für die Gabel, hinten bräuchte ich wieder eine Menge Gummi unter, das verrutscht meist schnell.

Ich rede vom Bandagenseit von Seite 498 im aktuellen Rose Katalog. Ich vermute , dass du die meinst für 3,50 € ?


Gibt es eventuell auch rostfreie Schellen im Baumarkt?

Cubeteam
21.03.2007, 23:29
guter rahmen? oder nur ne Winterschlampe? wenn zweiteres, einfach rohrschellenhttp://www.dir-austria.com/images/workshop/Argon/Argon_Rohrschelle.jpg

*cl*
21.03.2007, 23:30
Vom Durchmesser (16 mm) passen die vll für die Gabel, hinten bräuchte ich wieder eine Menge Gummi unter, das verrutscht meist schnell.

Ich rede vom Bandagenseit von Seite 498 im aktuellen Rose Katalog. Ich vermute , dass du die meinst für 3,50 € ?


Gibt es eventuell auch rostfreie Schellen im Baumarkt?

Ja die für 3.50 EUR.

Stimmt, für die Sitzstreben eigentlich ungeeignet. Baumarkt fiel mir gerade auch ein. Aber eine Lage Gummi als (Lack)schutz sollte sein.

*cl*
21.03.2007, 23:34
guter rahmen? oder nur ne Winterschlampe? wenn zweiteres, einfach rohrschellenhttp://www.dir-austria.com/images/workshop/Argon/Argon_Rohrschelle.jpg

JA, das sollte fürs HR passen.

..und vorne auch. Ich glaube fester gehts nicht, ausser anlöten.

Rüganer
21.03.2007, 23:38
guter rahmen? oder nur ne Winterschlampe? wenn zweiteres, einfach rohrschellenhttp://www.dir-austria.com/images/workshop/Argon/Argon_Rohrschelle.jpg

Ist schon ein Winterad, rosten sollen die Anbauteile daher aber gerade so wenig wie möglich. Ansonsten ist Optik egal.

Rohrschellen sind gut

Nur wo wird die Öse der Bluemelsstreben angebaut?

*cl*
21.03.2007, 23:42
Ist schon ein Winterad, rosten sollen die Anbauteile daher aber gerade so wenig wie möglich. Ansonsten ist Optig egal.

Rohrschellen sind gut

Nur wo wird die Öse der Bluemelsstreben angebaut?

Die Ösen kann man herausnehmen:

Rüganer
21.03.2007, 23:43
Ja die für 3.50 EUR.

Stimmt, für die Sitzstreben eigentlich ungeeignet. Baumarkt fiel mir gerade auch ein. Aber eine Lage Gummi als (Lack)schutz sollte sein.

immer mit Gummi

aber mehr als eins ist zuviel des gutem :D

Cubeteam
21.03.2007, 23:44
Ist schon ein Winterad, rosten sollen die Anbauteile daher aber gerade so wenig wie möglich. Ansonsten ist Optik egal.

Rohrschellen sind gut

Nur wo wird die Öse der Bluemelsstreben angebaut?

kann morgen nen bild machen, bin erstmal im Bett

*cl*
21.03.2007, 23:45
immer mit Gummi

aber mehr als eins ist zuviel des gutem :D

Das gilt jetzt aber nicht nur für die Schellen ... :)
...es sei denn ein "kleines RR" soll gezeugt werden.

Rüganer
21.03.2007, 23:51
Die Ösen kann man herausnehmen:

Und wie bekomme ich sie dann fest?

Irgendwie die Streben mit den Bändern an den Rahmen pressen. Das sieht echt bescheiden aus und hält ebenso.

Rüganer
21.03.2007, 23:52
kann morgen nen bild machen, bin erstmal im Bett

danke im voraus :)

Rüganer
21.03.2007, 23:55
Das gilt jetzt aber nicht nur für die Schellen ... :)
...es sei denn ein "kleines RR" soll gezeugt werden.

leider doch

ich habe ja ein Diodenrücklicht(halter) an so einer Strebe. Durch die mehreren Gummilagen ist schon instabiler und federt doch etwas zu sehr.

*cl*
21.03.2007, 23:58
Und wie bekomme ich sie dann fest?

Irgendwie die Streben mit den Bändern an den Rahmen pressen. Das sieht echt bescheiden aus und hält ebenso.

Ich meine so: 1 Lage Gummi um den Sitzstrebenbefestigungspunkt, Bluemels anlegen (ohne Öse, nur Schutzblechstrebe), Rohrschelle drumlegen und festziehen. Durch die Steckverbindung (3. Befestigungspunkt) sollte es halten. Aber das ist nur meine Überlegung, wir warten mal auf das Bild von 'cubeteam'.

Rüganer
22.03.2007, 00:01
Ich meine so: 1 Lage Gummi um den Sitzstrebenbefestigungspunkt, Bluemels anlegen (ohne Öse, nur Schutzblechstrebe), Rohrschelle drumlegen und festziehen. Durch die Steckverbindung (3. Befestigungspunkt) sollte es halten. Aber das ist nur meine Überlegung, wir warten mal auf das Bild von 'cubeteam'.

ok

zur Not muss ich mal bei Tubus unter Schellen schauen, aber die kosten gewiss ordentlich

*cl*
22.03.2007, 00:04
leider doch

ich habe ja ein Diodenrücklicht(halter) an so einer Strebe. Durch die mehreren Gummilagen ist schon instabiler und federt doch etwas zu sehr.

Ja, aber das meinte ich nicht. Ich zielte mehr in Richtung :kussieopw .. dann ... dann 9-10 Monat warten ... dann ...:zuiperd:

EDIT1: etwas OT aber zu dieser späten Stunde sicher erlaubt.
EDIT2: Bezug auf http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1784269&postcount=17

Rüganer
22.03.2007, 00:12
Ja, aber das meinte ich nicht. Ich zielte mehr in Richtung :kussieopw .. dann ... dann 9-10 Monat warten ... dann ...:zuiperd:

EDIT: etwas OT aber zu dieser späten Stunde sicher erlaubt.

das meinet ich doch auch schon, als ich das mit zuviele Gummis sagte

umsonst war ja das :D nicht dran


Die erste Zeile deiner Reaktion habe ich in den falschen Hals bekommen und als techn. Bemerkung angesehen. Sorry, ich glaube es ist einfach bloß spät und die grauen Zellen im Bett

PS

10 Monate ist aber schon fast arg spät für einen eine(n) kleine(n) Radsportler(in)

*cl*
22.03.2007, 00:19
das meinet ich doch auch schon, als ich das mit zuviele Gummis sagte

umsonst war ja das :D nicht dran


Die erste Zeile deiner Reaktion habe ich in den falschen Hals bekommen und als techn. Bemerkung angesehen. Sorry, ich glaube es ist einfach bloß spät und die grauen Zellen im Bett

PS

10 Monate ist aber schon fast arg spät für einen eine(n) kleine(n) Radsportler(in)

klar :D , jetzt hats auch bei mir noch mal geklickt, ist wirklich schon spät.

I.d.R. ist die Geburt ca. Anf. 10.Monat (ca. nach 9 Monaten).

Für heute erst mal: Gute Nacht. Carsten.

Rüganer
22.03.2007, 00:23
habe meinen Stahlrahmen mal "Maß genommen", an den die Sache ran soll

Die Gabel hat 12,4 mm wo die Schellen ran sollen und die Sitzstreben gerade 10,5 mm.


Zum Vergleich: mein Alurad hat an den Sitzstreben 15,6 mm Durchmesser

Rüganer
22.03.2007, 00:24
klar :D , jetzt hats auch bei mir noch mal geklickt, ist wirklich schon spät.

I.d.R. ist die Geburt ca. Anf. 10.Monat (ca. nach 9 Monaten).

Für heute erst mal: Gute Nacht. Carsten.

Alles klar :D

Gute Nacht! :)

Parsec
22.03.2007, 03:25
Oder habt ihr alternative Befestigungsmethoden?

Ja, (Edelstahl)Blechstreifen unter die Schnellspanner.

Die Bohrungen vor dem zuschneiden des Bleches anbringen.
Mit 3 - 5 mm vorbohren, beim bohren Holz unters Blech legen.
Das Blech ggf. mit einer Zange festhalten.


ps. Löten schädigt den Chrom.

Veloce
22.03.2007, 08:19
Hm, also generell mit Diodenrücklichtschellen. z.B. vom Smart Taillight, dich ich leider alle verbaut habe für ihren ursprünglichen Verwendungszweck. :heulend:


Da muß ich viel Gummi unterfüttern. Die Sache soll nämlich an einen Stahlrahmen.

Die Cateye Kunststoffschellen kriegst du in verschiedenen Durchmessern ( auch kleinere ! ) beim gut sortierten Händler mit Beilage zum gg. unterfüttern .
Ich hab die an meine Stahlrenner und schon an zig Kundenrennern montiert . Da klappert nix auch nicht bei Kopfsteinpflaster . Empfiehlt sich natürlich die Verwendung von Nirostaschrauben und Stoppmuttern .