PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mal etwas Lustiges für alle, die vom SRAM Force Rückruf betroffen sind ...



Braves Kerlchen
22.03.2007, 11:34
Die Amerikaner haben gerade festgestelllt, dass alle getauschten Bremsen auch von dem Rückruf betroffen sind :Applaus:
Es sind im Rahmen des Rückrufs größtenteils Bremsen mit der Produktionswoche 45/2006 ausgeliefert worden. Dann haben die Amis gemerkt, dass alle Bremsen bis 50/2006 betroffen sind.
Hab meinen Händler gefragt ob ich nicht vielleicht ein Abo abschließen kann. Dann ist der bürokratische Aufwand nicht zu hoch.
Ist zwar nervig den Tausch nochmals zu machen, aber lustig finde ich es trotzdem :)

Malte

pinguin
22.03.2007, 11:35
Muha...

Light-Bikes
22.03.2007, 11:38
(neue SRAM Rival Gruppe, bis jetzt ca. 150km gefahren) auf ebener Strecke unterwegs war ist plötzlich der Schaltwerkbolzen der den Leitrollenkäfig oben mit dem Parallelogramm gebrochen. Und zwar OHNE BESONDERE BELASTUNG. Ein glatter Sprödbruch, keine Brucheinschnürung, keine Torsion, einfach glatt ab...

mal sehen wann es da den offiziellen rückruf gibt! :Applaus:

*cl*
22.03.2007, 12:05
Manchmal habe ich das Gefühl, wir sind Warentester.

SirSimon
22.03.2007, 12:07
Setzt du Windows ein? Dann bist du auf jeden Fall Warentester! :D

*cl*
22.03.2007, 12:11
Setzt du Windows ein? Dann bist du auf jeden Fall Warentester! :D

Nein zu Hause läuft Linux, und läuft und läuft ...

linsner666
22.03.2007, 12:56
Die Amerikaner haben gerade festgestelllt, dass alle getauschten Bremsen auch von dem Rückruf betroffen sind :Applaus:
Es sind im Rahmen des Rückrufs größtenteils Bremsen mit der Produktionswoche 45/2006 ausgeliefert worden. Dann haben die Amis gemerkt, dass alle Bremsen bis 50/2006 betroffen sind.
Hab meinen Händler gefragt ob ich nicht vielleicht ein Abo abschließen kann. Dann ist der bürokratische Aufwand nicht zu hoch.
Ist zwar nervig den Tausch nochmals zu machen, aber lustig finde ich es trotzdem :)

Malte

:confused: quelle???

trifex
22.03.2007, 13:08
Dann bin ich ja mal gespannt, wann die nächste Nachricht von meinem Händler ins Haus flattert.
So langsam wird das ganze nervig. :confused:
Hätte ich doch lieber die DA genommen...

linsner666
22.03.2007, 13:13
naja was solls......ging ja fix! am donnerstag vor fasching losgeschickt....am dienstag waren die neuen da!:rolleyes:

trifex
22.03.2007, 13:20
Wie oft dürfen die eigentlich so eine Rückrufaktion starten??
Hat man als Kunde nich irgendwann die Möglichkeit sein Geld zurückzubekommen?
Ich hab eigentlich keinen Bock auf diese Tauscherei.

Braves Kerlchen
22.03.2007, 15:53
:confused: quelle???

Mein Radhöker hat mich informiert und der hat`s direkt vom SRAM-Importeur Sportimport.

linsner666
22.03.2007, 16:08
:( yepp war grad mal unten im laden (hab die woche urlaub).....fax kam heute rein!!

supi meine v-bremse is kw 41!:heulend:
meine hintere 06???:confused:

Puy de Dôme
22.03.2007, 17:01
tja, was fährt man auch son ******;)

linsner666
22.03.2007, 17:14
tja, was fährt man auch son ******;)

record....STIMMT!!!!:Applaus:

Lone Wolf
22.03.2007, 21:55
Wenn die Info so stimmt, dann ist die Sache nicht zum Lachen, sondern mehr als peinlich.

desigual
22.03.2007, 22:49
Stimmt Das eigentlich das man bei der SRAM nicht gleichzeitig bremsen und runterschalten kann?

Crossfahrer1
22.03.2007, 23:42
Ich sag es nicht gerne, weil ich die SRAM Teile eigentlich nicht übel finde,von der Konzeption her.
ber die Sachen haben einfach zu viele Kinderkrankheiten und die Qualität der verwendeten Werkstoffe läßt einfach zu wünschen übrig .Erst Recht in der Force -Liga, die ja mit Record und Dura Ace konkurieren soll.
Da stimmt leider einiges nicht.
Die Markteinführung kam, für mich mittlerweile jedenfalls, gut 2 Jahre zu früh.
Da haben einige, wahrscheinlich gut bezahlte, Produktmanager ,ihre Hausaufgaben mehr als nur schlecht gemacht.
Man hört von Probleme allerorts,vor allem in der Force Gruppe.
Leider zum Nachteil der Kunden.

Cubeteam
22.03.2007, 23:46
Stimmt Das eigentlich das man bei der SRAM nicht gleichzeitig bremsen und runterschalten kann?

kann man nur mit Campa;)

roadrunner77
22.03.2007, 23:53
Man hört von Probleme allerorts,vor allem in der Force Gruppe.
Leider zum Nachteil der Kunden.

:eek: ok, ich glaub ihr habt mich überzeugt...:heulend:

desigual
23.03.2007, 01:34
kann man nur mit Campa;)

Mit meiner "Campa 105" hat das immer prächtig funktioniert :D

Cubeteam
23.03.2007, 08:47
Mit meiner "Campa 105" hat das immer prächtig funktioniert :D

am Bremsghbel ziehen und gleichzeitig den kleinen Habel dahinter ein drücken respekt. mag theoretisch möglich seint, aber wirklich ergonomisch ist es nicht

pinguin
23.03.2007, 08:50
Ergonomie + Rennrad geht eh nicht zusammen...

Cubeteam
23.03.2007, 08:53
Ergonomie + Rennrad geht eh nicht zusammen...

also meins ist ergonomisch:ä fast gemütlicher, als im Bett:Applaus:

roadrunner77
23.03.2007, 08:57
also meins ist ergonomisch:ä fast gemütlicher, als im Bett:Applaus:

du strebst hier aber komische vergleiche an...:rolleyes:

Cubeteam
23.03.2007, 09:06
du strebst hier aber komische vergleiche an...:rolleyes:

schaltrest du beim GA Training nicht ab und zu den Autopilot ein?:Bluesbrot

roadrunner77
23.03.2007, 09:08
schaltrest du beim GA Training nicht ab und zu den Autopilot ein?:Bluesbrot

schaltrest?:confused:

Cubeteam
23.03.2007, 09:16
schaltrest?:confused:

Pingel:ä

roadrunner77
23.03.2007, 09:17
Pingel:ä

:eek: jetzt mal nicht frech werden:viking:

derflormann
23.03.2007, 11:26
Ich sag es nicht gerne, weil ich die SRAM Teile eigentlich nicht übel finde,von der Konzeption her.
ber die Sachen haben einfach zu viele Kinderkrankheiten und die Qualität der verwendeten Werkstoffe läßt einfach zu wünschen übrig .Erst Recht in der Force -Liga, die ja mit Record und Dura Ace konkurieren soll.
Da stimmt leider einiges nicht.
Die Markteinführung kam, für mich mittlerweile jedenfalls, gut 2 Jahre zu früh.
Da haben einige, wahrscheinlich gut bezahlte, Produktmanager ,ihre Hausaufgaben mehr als nur schlecht gemacht.
Man hört von Probleme allerorts,vor allem in der Force Gruppe.
Leider zum Nachteil der Kunden.

Wollte mir evtl. die Rival zulegen!!!

Wenn ich das hier so lese soll SRAM ja wohl echt sch**** sein?!

Und jetzt :confused:

Carazow
23.03.2007, 11:32
[...]

Wenn ich das hier so lese soll SRAM ja wohl echt sch**** sein?!

Und jetzt :confused:

nichts leichter als das: C a m p a g n o l o heißt das zauberwort!

hartmut

rider
23.03.2007, 11:47
Wollte mir evtl. die Rival zulegen!!!

Wenn ich das hier so lese soll SRAM ja wohl echt sch**** sein?!

Und jetzt :confused:Crossi ist bislang eine Gegenstimme. Wo und wie die Erfahrung zustande gekommen ist, fehlt bei der Aussage leider. Spannend wäre zu erfahren, was Leute sagen, die die Gruppe schon etwas länger selber fahren.

Siehe auch http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=90972

rabofrank
23.03.2007, 12:06
Ich sag es nicht gerne, weil ich die SRAM Teile eigentlich nicht übel finde,von der Konzeption her.
ber die Sachen haben einfach zu viele Kinderkrankheiten und die Qualität der verwendeten Werkstoffe läßt einfach zu wünschen übrig .Erst Recht in der Force -Liga, die ja mit Record und Dura Ace konkurieren soll.
Da stimmt leider einiges nicht.
Die Markteinführung kam, für mich mittlerweile jedenfalls, gut 2 Jahre zu früh.
Da haben einige, wahrscheinlich gut bezahlte, Produktmanager ,ihre Hausaufgaben mehr als nur schlecht gemacht.
Man hört von Probleme allerorts,vor allem in der Force Gruppe.
Leider zum Nachteil der Kunden.

Hoi Olli,
würdest du da lieber für Shimano oder Campa (auf der Straße und im Cross)
sein?

roadrunner77
23.03.2007, 12:08
Crossi ist bislang eine Gegenstimme. Wo und wie die Erfahrung zustande gekommen ist, fehlt bei der Aussage leider. Spannend wäre zu erfahren, was Leute sagen, die die Gruppe schon etwas länger selber fahren.

Siehe auch http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=90972

der crossi muss sich bei seiner aussage auch nicht unbedingt immer wiederholen...die aussage hat er meiner meinung nach schon ausführlich genug hier im forum begründet! kann man alles nachlesen!

einfach mal die suchfunktion in bezug auf die force betätigen!

roadrunner77
23.03.2007, 12:09
Hoi Olli,
würdest du da lieber für Shimano oder Campa (auf der Straße und im Cross)
sein?

ich tippe mal auf campa:heulend:

Cubeteam
23.03.2007, 12:14
Hoi Olli,
würdest du da lieber für Shimano oder Campa (auf der Straße und im Cross)
sein?

Von Crossi gepostete Räder... noch Fragen?:D
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=72790&d=1172251193
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=72690&d=1172172403

roadrunner77
23.03.2007, 12:22
Von Crossi gepostete Räder... noch Fragen?:D
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=72790&d=1172251193
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=72690&d=1172172403

meinste?

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=67578&d=1166208149

:D

Cubeteam
23.03.2007, 12:23
meinste?

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=67578&d=1166208149

:D

ja, meine ich.... denn die Karre hat Sram, und das ist ja mitlerweile keine Alternative mehr:ä

roadrunner77
23.03.2007, 12:26
ja, meine ich.... denn die Karre hat Sram, und das ist ja mitlerweile keine Alternative mehr:ä

:eek: also wenn sram raus ist, dann gibts doch gar keine alternative mehr zu campa...:hmm:

rider
23.03.2007, 13:33
der crossi muss sich bei seiner aussage auch nicht unbedingt immer wiederholen...die aussage hat er meiner meinung nach schon ausführlich genug hier im forum begründet! kann man alles nachlesen!Dann soll er halt den Link dazulegen.


einfach mal die suchfunktion in bezug auf die force betätigen!Das ist nicht die Aufgabe aller Leser, das ist Aufgabe des Autors.

rabofrank
23.03.2007, 14:02
Muß sagen das ich so wohl im Gelände als wie auf der Straße Campa fahre.
Auf meinen Renner habe ich die alten Ergos drauf (spitze Höcker) und bin schon am überlegen ob ich die nicht auch auf meinen Crosser bauen soll.
Liegen mir ein wenig besser in der Hand als die neuen.
Fahre natürlich noch 9 fach.
Gruß
Frank

roadrunner77
23.03.2007, 18:08
Das ist nicht die Aufgabe aller Leser, das ist Aufgabe des Autors.

vollkommener unfug den du hier postest, er hats schon längst geschrieben und muss sich glaube ich für seine aussage nicht x-mal rechtfertigen.

benutz einfach die funktion wenn du ne antwort haben willst, ansonsten nimm es halt so hin...;)

wenn dir die gruppe gefällt, dann hol sie dir einfach und bilde dir selber deine meinung!

desigual
23.03.2007, 18:28
am Bremsghbel ziehen und gleichzeitig den kleinen Habel dahinter ein drücken respekt. mag theoretisch möglich seint, aber wirklich ergonomisch ist es nicht


Eher am Bremshebel ziehen und dabei den Bremshebel nach innen drücken.

:) Meinte mit "runterschalten" auf kleinere Gänge nicht auf ein kleineres Ritzel.

Nach dem Bremsen möchte man ja einen leichteren Gang. Das Blatt wechsele ich entweder davor oder danach.

rider
23.03.2007, 19:29
vollkommener unfug den du hier postest, er hats schon längst geschrieben und muss sich glaube ich für seine aussage nicht x-mal rechtfertigen.Das war kein Unfug. Der Autor soll sich entweder nicht selber sinnlos wiederholfen oder die Links auf seine Postings selber setzen. Oder sollen alle 300 Leser diesen Job nachholen?

roadrunner77
23.03.2007, 19:31
Oder sollen alle 300 Leser diesen Job nachholen?

das sollte jeder für sich selbst entscheiden!;)

linsner666
23.03.2007, 20:41
Man hört von Probleme allerorts,vor allem in der Force Gruppe.
Leider zum Nachteil der Kunden.

:confused: ah ja!! kann ich nicht ganz nachvollziehen!!?? bis auf die sache mit den bremsen is alles wunderbar!! und selbst das ging fix!!;)

canyon ruft gabeln zurück und lässt sich ewig zeit dafür....bei shimano verabschieden sich schnellspannachsen......aber SRAM wird gleich schlechtgemacht!?...war ja klar!!
99% der leute die hier gegen sram sind argumentieren eh nur nach dem motto.."was der bauer nicht kennt...usw"
das es besser als campa oder shimano wollen sie nicht hören! klar wenn ich nen arsch voll geld hinlege um dann zu erfahren das es was besseres geben könnte würde mich auch annerven!! HIHIHI:D

und der hauptkritikpunkt bisher ist eh nur die form der hebel.....toll.....shimano sti´s schwellen in unermessliche grössen an und schauen inzwischen mal echt dämlich aus und campas ergos sehen aus wie aus den 70er jahren!!:rolleyes:

ich sach nur SRAM fahren, kennen und lieben lernen!! solls doch zur not kinderkrankheiten haben (haben die anderen ja NOCH NIE gehabt!!:eek: ) der austausch geht unkompliziert und schnell!! bei campa oder paul lange heisst es dafür::slapen2:

clekilein
23.03.2007, 20:49
:confused: ah ja!! kann ich nicht ganz nachvollziehen!!?? bis auf die sache mit den bremsen is alles wunderbar!! und selbst das ging fix!!;)

canyon ruft gabeln zurück und lässt sich ewig zeit dafür....bei shimano verabschieden sich schnellspannachsen......aber SRAM wird gleich schlechtgemacht!?...war ja klar!!
99% der leute die hier gegen sram sind argumentieren eh nur nach dem motto.."was der bauer nicht kennt...usw"
das es besser als campa oder shimano wollen sie nicht hören! klar wenn ich nen arsch voll geld hinlege um dann zu erfahren das es was besseres geben könnte würde mich auch annerven!! HIHIHI:D

und der hauptkritikpunkt bisher ist eh nur die form der hebel.....toll.....shimano sti´s schwellen in unermessliche grössen an und schauen inzwischen mal echt dämlich aus und campas ergos sehen aus wie aus den 70er jahren!!:rolleyes:

ich sach nur SRAM fahren, kennen und lieben lernen!! solls doch zur not kinderkrankheiten haben (haben die anderen ja NOCH NIE gehabt!!:eek: ) der austausch geht unkompliziert und schnell!! bei campa oder paul lange heisst es dafür::slapen2:

Alter, jo bring erst mal den Puls runner!

Ich bin die Sram Probe gefahren, war eigentlich OK, man muss sich halt umstellen... aber ich finde die könnens etwas schöner polieren und der Umwerfer hat sich irgendwie mies geschaltet, da müsste man auchnoch was tun.

linsner666
23.03.2007, 21:34
Alter, jo bring erst mal den Puls runner!

Ich bin die Sram Probe gefahren, war eigentlich OK, man muss sich halt umstellen... aber ich finde die könnens etwas schöner polieren und der Umwerfer hat sich irgendwie mies geschaltet, da müsste man auchnoch was tun.

:D keine angst...puls IST unten!!:D nur diese sinnfreien komentare der nicht SRAMfahrer/-kenner! langweilen langsam etwas!!:rolleyes:
das finish der gruppen find ich sehr gelungen...sieht edel aus und nicht alles muss glänzen wie ein babyarsch!!;)
umwerfer....evtl schlecht montiert oder schlecht eingestellt!? hab bis jetzt sowohl rival als auch force aufgebaut und beides funktionierte 1a!! da gabs bei shimano schon weit mehr probleme!!

SirSimon
23.03.2007, 21:50
Crossi als Nicht-SRAM-Kenner zu bezeichnen ist gewagt! Da sprechen die Forenlinks auf der Seite vorher klar dagegen! :Applaus:
Wer lesen kann... :D

clekilein
23.03.2007, 22:13
ich glaub so wars auch nicht gemeint

Nochmals zur sram:
Ich finde den Eloxal ton schön, nur der umwerfer passt halt nicht mehr dazu. Hoffen wirs dass es schlecht eingestellt war, aber die Schwergängigkeit/Ruppigkeit ist damit trotzdem noch nicht behoben, vielleicht war noch was zwischen den Zähnen....

ramblin'man
24.03.2007, 00:05
:confused: ah ja!! kann ich nicht ganz nachvollziehen!!?? bis auf die sache mit den bremsen is alles wunderbar!! und selbst das ging fix!!;)

canyon ruft gabeln zurück und lässt sich ewig zeit dafür....bei shimano verabschieden sich schnellspannachsen......aber SRAM wird gleich schlechtgemacht!?...war ja klar!!
99% der leute die hier gegen sram sind argumentieren eh nur nach dem motto.."was der bauer nicht kennt...usw"
das es besser als campa oder shimano wollen sie nicht hören! klar wenn ich nen arsch voll geld hinlege um dann zu erfahren das es was besseres geben könnte würde mich auch annerven!! HIHIHI:D

und der hauptkritikpunkt bisher ist eh nur die form der hebel.....toll.....shimano sti´s schwellen in unermessliche grössen an und schauen inzwischen mal echt dämlich aus und campas ergos sehen aus wie aus den 70er jahren!!:rolleyes:

ich sach nur SRAM fahren, kennen und lieben lernen!! solls doch zur not kinderkrankheiten haben (haben die anderen ja NOCH NIE gehabt!!:eek: ) der austausch geht unkompliziert und schnell!! bei campa oder paul lange heisst es dafür::slapen2:

was für mich beweist: rrfahrer sind die markentreusten kunden aller branchen. eigentlich lächerlich.
sorry, dass dein post als beispiel dienen muss, könnte in wahrheit 100 andere jeden tag dafür nehmen

Crossfahrer1
24.03.2007, 00:55
:confused: ah ja!! kann ich nicht ganz nachvollziehen!!?? bis auf die sache mit den bremsen is alles wunderbar!! und selbst das ging fix!!;)

canyon ruft gabeln zurück und lässt sich ewig zeit dafür....bei shimano verabschieden sich schnellspannachsen......aber SRAM wird gleich schlechtgemacht!?...war ja klar!!
99% der leute die hier gegen sram sind argumentieren eh nur nach dem motto.."was der bauer nicht kennt...usw"
das es besser als campa oder shimano wollen sie nicht hören! klar wenn ich nen arsch voll geld hinlege um dann zu erfahren das es was besseres geben könnte würde mich auch annerven!! HIHIHI:D

und der hauptkritikpunkt bisher ist eh nur die form der hebel.....toll.....shimano sti´s schwellen in unermessliche grössen an und schauen inzwischen mal echt dämlich aus und campas ergos sehen aus wie aus den 70er jahren!!:rolleyes:

ich sach nur SRAM fahren, kennen und lieben lernen!! solls doch zur not kinderkrankheiten haben (haben die anderen ja NOCH NIE gehabt!!:eek: ) der austausch geht unkompliziert und schnell!! bei campa oder paul lange heisst es dafür::slapen2:

Lieber Kollege:)
Ich hab im Gegensatz zu anderen gleich zwei Räder mit FORCE im härtesten Einsatz gehabt;)
Ich denke also,dasich weiß wovon ich schreibe.
Wie gesagt...die Ideen und die Konzeption ist gut,aber die Umsetzung leider sehr mangelhaft.
Und ich orakel,dass da noch mehr an "Unstimmigkeiten" kommt.

medias
24.03.2007, 04:30
`Die taumelden Kurbeln hat noch gar niemand erwähnt.
Die verscihedenen Eloxaltöne werden noch als Gelungen erwähnt.:eek: :rolleyes:

Braves Kerlchen
24.03.2007, 09:26
Ich kann bisher auch nur Positives über die Force berichten. Im direkten Vergleich zu der Shimano am Zweitrad kann ich nicht einen Vorteil bei den Japanern finden.
Wenn die einzigen Kritikpunkte das Finish sind, bin ich sehr zuversichtlich noch sehr lange Spaß mit meinem neuen Spielzeug zu haben. Ein GT3 ist auch nicht schlecht, weil mir die Farbe nicht gefällt.

Malte

medias
24.03.2007, 09:30
Schlechter Vergleich,die Farbe kann ich auswählen,hier ist es Unvermögen ein paar Teile im gleichen Finish herzustellen.

roadrunner77
24.03.2007, 09:37
Die verscihedenen Eloxaltöne werden noch als Gelungen erwähnt.:eek: :rolleyes:

wenn das so ist, dann schreib das hier lieber nicht so oft hin, ansonsten bezeichnet das noch einer als unikat...:D

derflormann
24.03.2007, 10:39
`Die taumelden Kurbeln hat noch gar niemand erwähnt.
Die verscihedenen Eloxaltöne werden noch als Gelungen erwähnt.:eek: :rolleyes:


Was ist denn mit den Kurbeln???

brodie
24.03.2007, 12:13
Manchmal habe ich das Gefühl, wir sind Warentester.

Leichter, steifer, neuer, billiger...
Was erwartest Du?

brodie
24.03.2007, 12:18
Man hört von Probleme allerorts,vor allem in der Force Gruppe.
Leider zum Nachteil der Kunden.
Regel Nr 1 für Käufer von kurzlebigen und komplizierten Verbrauchsartikeln:
Nie die erste Generation kaufen

pinguin
24.03.2007, 12:36
Regel Nr 1 für Käufer von kurzlebigen und komplizierten Verbrauchsartikeln:
Nie die erste Generation kaufen

So siehts aus.

Bin zwar SRAM-"Fan", aber kaufen tu' ich mir das Zeug erst, wenn sich einige hunderttausend andere die Nase daran blutig gestossen haben.

rabofrank
24.03.2007, 13:27
Lieber Kollege:)
Ich hab im Gegensatz zu anderen gleich zwei Räder mit FORCE im härtesten Einsatz gehabt;)
Ich denke also,dasich weiß wovon ich schreibe.
Wie gesagt...die Ideen und die Konzeption ist gut,aber die Umsetzung leider sehr mangelhaft.
Und ich orakel,dass da noch mehr an "Unstimmigkeiten" kommt.

Ich finde da hat Olli Rcht.
Ich denke mal,das wenn man Straßenrennen fährt, das Material nicht so bis an die Grenzen fordert wird als wie wenn man Querfeldeinrennen fährt.
Natürlich ist jedes neue Teil nicht so ganz ausgereift.
Sonst wären sie ja nicht neu.
Leider habe ich den Eindruck,das die Hersteller sich die Kosten für die Tests manchmal sparen, und der Otto Normalverbraucher als Testperson herhalten muß.
Ein Produkt das für die Menschen gemacht ist, empfinden halt nicht alle gleich.
Das die Geschmäcker verschieden sind ist auch gut so, und so wird es in Zukunft auch die eingefleischen Campa,Sram und Shimanofans geben die halt nichts auf Ihren Sachen kommen lassen.
Ich dagegen hätte mit einen vernünftigen,durchdachten Materialmix am Rad nichts dagegen.
Gruß
Frank

Braves Kerlchen
24.03.2007, 18:32
Gibt es denn schon jemanden, der Probleme mit der Force hat? Bisher habe ich nur Positves gelesen. Farbnuancen und die Angst derer, die sich Sachen immer erst kaufen, wenn sie ausgereift und veraltet sind, möchte ich nicht zu den ernsthaften Problemen zählen.

Malte

roadrunner77
24.03.2007, 18:33
Gibt es denn schon jemanden, der Probleme mit der Force hat?

meinst du dauerhaft oder eher ob da schon mal was abgerissen ist!?

derflormann
24.03.2007, 18:35
Was meint Ihr denn mit Farbnuancen???
Betrifft das nur die Force oder auch die Rival???

Braves Kerlchen
24.03.2007, 18:42
meinst du dauerhaft oder eher ob da schon mal was abgerissen ist!?

Interessant wären alle Probleme.
Etwa, dass etwas nicht ordentlich funktioniert, schnell verschleißt oder einen Defekt verursacht.
Ich denke ein Fehler kann und wird in fast jeder Produktion immer mal passieren und im Einzelfall zum Defekt führen. Für die Masse sind aber Mängel in der Konstruktion und Serienfehler bei der Herstellung am bedeutsamsten.
Bisher finde ich das einwandfrei wie SRAM den Bremsenrückruf abgewickelt hat. Auch, wenn der zweite Teil vom Management hätte vermieden werden können.

Malte

roadrunner77
24.03.2007, 18:47
naja, crossi hatte zum beispiel wohl ein problem mit dem umwerfer, der ihn beim fahren abgerissen ist, bzw. glaub sogar im rennen[cross wenn ich mich nicht irre].

ansonsten soll es wohl bei gewissen kurbel/pedal kombis gewisse probleme geben, bzw. da streift man wohl ab und an die kurbel mit dem schuh oder so ähnlich[könnte aber auch mit der anspielung von medias vorhin zusammenhängen], hier müsstest du mal die suchfunktion bemühen oder besser noch, einen neuen thread aufmachen[dann kriegen das jedenfalls mehr leute mit]. ansonsten gibts wohl unterschiedliche ansichten übers finish...

Braves Kerlchen
24.03.2007, 20:03
naja, crossi hatte zum beispiel wohl ein problem mit dem umwerfer, der ihn beim fahren abgerissen ist, bzw. glaub sogar im rennen[cross wenn ich mich nicht irre].

ansonsten soll es wohl bei gewissen kurbel/pedal kombis gewisse probleme geben, bzw. da streift man wohl ab und an die kurbel mit dem schuh oder so ähnlich[könnte aber auch mit der anspielung von medias vorhin zusammenhängen], hier müsstest du mal die suchfunktion bemühen oder besser noch, einen neuen thread aufmachen[dann kriegen das jedenfalls mehr leute mit]. ansonsten gibts wohl unterschiedliche ansichten übers finish...

Dann bin ich ja beruhigt.
Die Force Kurbel funktioniert mit TIME RXS und Look Keo, beides in Verbindung mit Sidi-Tretern, problemlos.
Ich möchte nicht wissen, was bei Cross-Rennen noch alles kaputt geht. Das scheint aber alles andere als ein Kontruktionsfehler zu sein, der in Serie auftritt. Wenn man mit einem Formel 1 eine Schnee-Rally fährt, geht das wohl auch keine 20 Meter gut.
Überigens habe ich mein Finish selbst versaut, in dem mein Spielzug durch meine Unachtsamkeit umgefallen ist :heulend: . Trotz Kratzer am Schaltwerk funktioniert alles noch bestens.

Malte

*cl*
24.03.2007, 21:22
Regel Nr 1 für Käufer von kurzlebigen und komplizierten Verbrauchsartikeln:
Nie die erste Generation kaufen

Eigentlich eine goldene Regel...

...aber wenn es keiner zuerst kauft, kauft es niemand :confused:

roadrunner77
24.03.2007, 22:59
Dann bin ich ja beruhigt.
Trotz Kratzer am Schaltwerk funktioniert alles noch bestens.

Malte

wie gesagt, am besten einen neuen fred aufmachen oder die forumssuche bemühen, teilweise sind die aussagen wohl noch nicht so alt, auf alle fälle dürfte es dann detaillierte infos geben.

wenigstens gibts die gruppe zur zeit schon zum meiner meinung nach vernünftigen preis von 900 euro, mehr kann man dafür meiner meinung nach auch nicht verlangen und das nicht nur wegen der schon genannten probleme...

derflormann
27.03.2007, 00:19
Was meint Ihr denn mit Farbnuancen???
Betrifft das nur die Force oder auch die Rival???


Gibt es denn nun auch in der RIVAL Gruppe unterschiedliche Eloxaltöne oder betrifft das nur die FORCE :confused:

marco p.
27.03.2007, 11:23
Hallo,

selber schuld.
In diesem Preissegment führt kein Weg an Camp Record vorbei.
Meinetwegen noch eine Dura-Ace Gruppe, aber Sram?

Gruß
Marco P.

pinguin
27.03.2007, 12:05
In diesem Preissegment führt kein Weg an Camp Record vorbei.


Begründung?

cluso
27.03.2007, 12:10
Begründung?

Es muss so sein, weil es alle sagen. :hmm: :kweetnie:

:D

marco p.
27.03.2007, 12:39
Begründung?


Camp ist qualitativ Top, tolle Optik, funktioniert perfekt und ich kaufe auch ein Europäisches Produkt.
Camp Record oder Dura Ace ist reine Geschmacksache, nur Sram brauche ich nicht.

Gruß
Marco P.