PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : massive probleme mit campa-schaltung



C-FLEX
26.03.2007, 20:31
hallo,

habe ein größeres problem mit ner campa 10fach schaltung. alle gangwechsel - vorne wie hinten - gehen problemlos. auf dem großen blatt kann ich alle gänge fahren und nichts macht geräusche. auf dem kleinen blatt allerdings habe ich immer ein schleifendes geräusch, egal auf welchem ritzel ich hinten bin. das geräusch hört sich wie schleifen an und tritt unter last aus. wenn ich nur mittrete ohne kraft, hört man nichts. am umwerfer schleift nichts meiner meinung nach, allerdings kann ich da ja auch schlecht nachsehen unter last. eingestellt ist er allerdings optimal - also nicht zu nah am kettenblatt.

was kann das sein?

ne neue kette habe ich schon probiert - brachte keine besserung :ü

Klassik-Renner
26.03.2007, 20:38
Ein Schleifgeräusch hatte ich auch mal. Es könnte sein, dass das hintere Schaltwerk nicht perfekt justiert ist. Dreh mal die Justierschraube am Schaltwerk schrittweise etwas raus und guck, was passiert.

C-FLEX
26.03.2007, 20:42
Ein Schleifgeräusch hatte ich auch mal. Es könnte sein, dass das hintere Schaltwerk nicht perfekt justiert ist. Dreh mal die Justierschraube am Schaltwerk schrittweise etwas raus und guck, was passiert.

meinst du die schraube am käfig (also dem teil, wo die schaltrollen drinnen sind)?

falls ja, das hab ich schon gemacht. das obere schaltröllchen ist auch ausreichend weit weg vom ritzel :ü

Klassik-Renner
26.03.2007, 20:48
Nee, ich meine die Schraube zur Justierung der Schaltzuglänge. Dass die Gangwechsel perfekt laufen, heisst noch lange nicht, dass die Schaltung perfekt justiert ist.

Noize
26.03.2007, 20:49
Kleines Kettenblatt ist in Ordnung?
Kette ist sauber und geölt und noch in Ordnung?
Kettenblatt und Kette sind von welchem Hersteller?
Hast du ein Kettenschloss und ist es ordnungsgemäß geschlossen?
Inneres Leitblech des Werfer steht beim leichtesten Gang parallel zur und etwa 2 mm von der Kette entfernt?

C-FLEX
26.03.2007, 20:50
Nee, ich meine die Schraube zur Justierung der Schaltzuglänge. Dass die Gangwechsel perfekt laufen, heisst noch lange nicht, dass die Schaltung perfekt justiert ist.
ok, dann fummel ich mal an der zugverstellung rum....ich berichte dann.

C-FLEX
26.03.2007, 21:56
hat leider nicht geklappt. kettenblatt, umwerfer und kette sind absolut in ordnung.....

C-FLEX
26.03.2007, 22:25
Hallo!

Ich sage, dass das kleine Kettenblatt verschlissen ist. Wieviele KM ist es gefahren?

Gruß,
Christian

keine ahnung. schaut aber noch top aus. aber notfalls werd ich das mal probieren, wenn sonst keine tipps mehr kommen...

C-FLEX
26.03.2007, 22:28
http://photoalbum.powershot.de/fotos/71/86//2fcf9817b9aee41235f4c90b8e25a59e.jpg

Noize
26.03.2007, 22:48
Sieht schon ziemlich mitgenommen aus dein Kettenblatt.
(Stichwort: Haifischzähne)

Lightweight
26.03.2007, 22:56
Sieht schon ziemlich mitgenommen aus dein Kettenblatt.
(Stichwort: Haifischzähne)

Jetzt wird es aber richt spekulativ :Applaus:

Ne, die sehen noch ganz in Ordnung aus.

Soll ich Dir sagen, waran das liegt: An der komischen Kette, die du
da spazieren fährst.
Bau mal eine ordentliche Campa
Record oder Dura 10 Fach rauf und
Du hast def. Ruhe !!!!!!!!!!

Ich fahre übrigens nur Shimano auf Campa, der Kosten wegen :Applaus: :Applaus:

C-FLEX
26.03.2007, 22:59
Jetzt wird es aber richt spekulativ :Applaus:

Ne, die sehen noch ganz in Ordnung aus.

Soll ich Dir sagen, waran das liegt: An der komischen Kette, die du
da spazieren fährst.
Bau mal eine ordentliche Campa
Record oder Dura 10 Fach rauf und
Du hast def. Ruhe !!!!!!!!!!

Ich fahre übrigens nur Shimano auf Campa, der Kosten wegen :Applaus: :Applaus:

vor 2h war ne campa kette drauf und es lief auch nich besser :ü

Lightweight
26.03.2007, 23:02
vor 2h war ne campa kette drauf und es lief auch nich besser :ü

Echt, alles Schrott.

Ich habe noch eine Dura Ace Gruppe zu verkaufen:Applaus:

Ne, im Ernst, dann weiss ich auch nicht warum. Habe keinerlei Probleme mit
meiner, oder liegt das an der lauten Mp3-Musik:confused:

C-FLEX
26.03.2007, 23:02
bin langsam ratlos. die blätter haben keinen schlag, die kb-schrauben hab ich nahgezogen, die schaltung justiert, den umwerfer kontrolliert, kette gewechselt - einfach fast alles erdenkliche. eventuell nehm ich mal ne andere kassette, aber die schaut auch noch einwandfrei aus :heulend:

C-FLEX
26.03.2007, 23:04
Echt, alles Schrott.

Ich habe noch eine Dura Ace Gruppe zu verkaufen:Applaus:

Ne, im Ernst, dann weiss ich auch nicht warum. Habe keinerlei Probleme mit
meiner, oder liegt das an der lauten Mp3-Musik:confused:

fahren kann ich so ja auch, aber das hört sich schon übelst an. nicht nur wie ne rasselnde schaltung. vielleicht ist ja der rahmen so weich geworden, dass dann das kettenblatt unter belastung um umwerfer oder so schleift.... :D

*cl*
26.03.2007, 23:04
Das Geräusch tritt unter Last auf sagtest Du,

- auch immer nur in einer bestimmten Kurbelstellung?
- Seit wann ist das Geräusch zu hören?
- Hast Du in diesem Zusammenhang vorher evtl. etwas umgebaut?
- Trittst Du vllt. nur stärker in die Pedale als vor dem Geräusch?

C-FLEX
26.03.2007, 23:06
Das Geräusch tritt unter Last auf sagtest Du,

- auch immer nur in einer bestimmten Kurbelstellung?
- Seit wann ist das Geräusch zu hören?
- Hast Du in diesem Zusammenhang vorher evtl. etwas umgebaut?
- Trittst Du vllt. nur stärker in die Pedale als vor dem Geräusch?

keine bestimmte kurbelstellung, aber eben immer unter last.

geräusch seit heute, davor nix. wurde auch nix geändert.

stärker reintreten passt auch eher nicht.....vor allem kann das nicht normal sein.

*cl*
26.03.2007, 23:15
Muss nochmal nachfragen, von wo genau kommt das Geräusch nun?

C-FLEX
26.03.2007, 23:17
Muss nochmal nachfragen, von wo genau kommt das Geräusch nun?

ich nehme an von der schaltung/kassette hinten. allerdings kann ich es beim fahren nicht genau lokalisieren und am montageständer taucht es nicht auf, da eben kein druck auf dem pedal ist....

*cl*
26.03.2007, 23:20
ich nehme an von der schaltung/kassette hinten. allerdings kann ich es beim fahren nicht genau lokalisieren und am montageständer taucht es nicht auf, da eben kein druck auf dem pedal ist....

vllt. nützt ein Bild von dort...

C-FLEX
26.03.2007, 23:25
vllt. nützt ein Bild von dort...

keine ahnung, was du genau sehen willst, aber bitteschön :)

http://photoalbum.powershot.de/fotos/8/59//8db4dc12cab4d11918e62ec1b671e671.jpg

*cl*
26.03.2007, 23:29
keine ahnung, was du genau sehen willst, aber bitteschön :)

Danke schön. Du hast recht, ich sehe nix.

C-FLEX
26.03.2007, 23:29
Danke schön. Du hast recht, ich sehe nix.

was soll ich denn aufnehmen? generell ist ja nix geändert worden. ich versteh campa langsam einfach nichmehr :D

*cl*
26.03.2007, 23:38
was soll ich denn aufnehmen? generell ist ja nix geändert worden. ich versteh campa langsam einfach nichmehr :D

Welche Teile kanst Du noch austauschen, Kassette und Schaltwerk, evtl. anderes Laufrad probieren?

Mehr fällt mir erstmal nicht ein, wenn das Geräusch dann immer noch hinten zu hören ist.

*cl*
26.03.2007, 23:48
ich nehme an von der schaltung/kassette hinten. allerdings kann ich es beim fahren nicht genau lokalisieren und am montageständer taucht es nicht auf, da eben kein druck auf dem pedal ist....

Wenn Du mal mit einem Partner fährst, lass ihn das Geräusch lokalisieren, oder probiere es noch mal alleine herauszufinden (vllt. an einer schönen Steigung, wenn Du langsam hochfährst, hinten Kette auf kleinem Ritzel damit die Last auf die Kurbeln schön gross ist) .

Ich würde aber aufgrund Deiner Beschreibungen eher auf ein Geräusch aus der vorderen Antriebseinheit tippen.

Joey
26.03.2007, 23:49
Die äußeren Antriebsteile kann man ganz gut im Trockentest untersuchen. Wenn das, wie Du sagst, ok zu sein scheint, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch wirklich ok. Ich tippe daher aufs Innenlager. Das kann schon Schleifgeräusche produzieren. Verstehe zwar nicht, wieso es nur auf dem kleinen Blatt auftritt, aber wenn Du sonst keine Idee mehr hast, kann ein Versuch nicht schaden...

C-FLEX
26.03.2007, 23:54
also ich werde das ganze jetzt erstmal im freilandversuch probieren und jede menge werkzeug mitnehmen. im stand geht wie gesagt alles. das innenlager läuft eigentlich so wie immer. hatte ich beim kette aufziehen probiert. als letzte möglichkeit würde ich das sicher tauschen - es ist aber eben nen großer aufwand :ü

Herr Sondermann
27.03.2007, 18:00
Irgendwelche neuen Entwicklungen in der Sache zu vermelden?
Ich habe exakt dieses Phänomen nämlich auch seit kurzen.
Allerdings erst nach Umstieg auf anderes LR (Campa Neutron) und neues Ritzelpaket...
Auf dem großen Blatt fluppt die Kassette astrein. Auf dem kleinen hingegen laufen die Gänge unsauber und rasseln. Nicht schlimm, aber für mich etwas nervig.

Bin sogar damit zum Händler, weil ich dachte, dass ich plötzlich zu blöd bin, ne Campa Schaltung einzustellen. Aber der hat es auch nicht besser hinbekommen...:heulend: (was ich andererseits auch ganz gut fand, denn dann lag es immerhin nicht an meiner Unfähigkeit...:D )

OCLV
27.03.2007, 18:52
OK ich kann mir deine hochgeladenen Bilder nicht ansehen, aber ich geh mal davon aus, dass du auch Campa Vierkant fährst.

Dann würde ich folgendes vorschlagen:

Kurbelschrauben fester ziehen
oder
Umwerfer 1 mm höher stellen
oder
LR rausnehmen, Achse drehen neu einsetzen und Schnellspanner etwas fester ziehen
oder
KBSchrauben fetten

Wenns dann noch nicht wech is, ist blöd! :ü Leider ist bei Knackgeräuschen eine Ferndiagnose immer schwer. :Bluesbrot

Gruß Thomas

Herr Sondermann
27.03.2007, 19:03
Ich habe es ja oben schon geschrieben. Das kleine Kettenblatt ist in der Regel eher verschlissen als das große, ich tippe auch hier auf ein verschlissenes kleines Kettenblatt.

Gruß,
ChristianWäre ein guter Pfad gewesen, scheidet m.E. zumindest bei mir aber eher aus. Die Kurbel ist jetzt vielleicht 1500km gelaufen, also fast nix.