PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bontrager Race Lite - Wartung Naben ?



marvin
27.03.2007, 10:48
Hi Zusammen,

hat irgendwer eine Wartungsanleitung für Bontragers Race Lite Naben zur Hand, oder einen Link ?
Hintergrund ist, dass mich da ein undefinierbares Knacken im HR nervt. Speichen habe ich schon halbwegs ausschliessen können, jetzt wollte ich die Lagersitze prüfen und ggf.die Lager tauschen. Sind die RaceLite-Naben eigentlich auch von DT ? Wenn ja, in wieweit sind sie denn (bautechnisch) mit DT240S vergleichbar ?

Brunolp12
27.03.2007, 11:04
klick Dich mal hier:

http://www.bontrager.com/de/Workshop/Owners_Manuals.php

oder hier:

http://www.bontrager.com/de/Workshop/Tech_Articles.php

durch die PDFs - da war irgendwo was dabei, glaub ich.

Wenn ichs richtig im Kopf hab, kann man da aber nicht viel selbst machen, weil die "Industrielager" in den Nabenkörper reingepresst sind. Du brauchst eine Vorrichtung, um die rein und raus zu pressen.

Edit: war das nicht dies (http://www.bontrager.com/assets/de/File_Listings/asset_upload_file335_9322.pdf), was Du suchst !?

Grüsse
Bruno

marvin
27.03.2007, 11:16
Ah, das sieht schon ziemlich gut aus.
Hätt ich ja auch selber mal bei Bontrager nachschauen können...


Aber in der 30-seitigen PDF konnte ich die RaceLite Naben nicht entdecken:
Wenn die RaceLite wie DTs zu behandeln sind, als was laufen die denn dann - als "CompSeries" oder "ProSeries" ?

Brunolp12
27.03.2007, 11:28
hmmja, leider ist der Wisch ziemlich wirr... die Race Lite find ich immer nur bis 2002 oder 2003... aktuellere nicht :(

Vllt. gibts irgendwo noch mehr, auf den Seiten ?

hatte im Hinterkopf, dass die aktuellen Race Lite nur noch eine Nabe von DT Swiss haben und die andere nicht. Ausserdem weiss ich nicht mehr, ob vorn oder hinten... :(

marvin
27.03.2007, 17:31
hmmja, leider ist der Wisch ziemlich wirr... die Race Lite find ich immer nur bis 2002 oder 2003... aktuellere nicht :(
Ja, die "alten" sind drin, aber hat noch jemand was zu den aktuellen RaceLites ?

Brunolp12
27.03.2007, 17:39
Du könntest höchstens mal bei "BikeEurope" (oder wie der Import heisst) anrufen und fragen, ob Du da was selbst machen kannst und wo Du ne Zeichnung sehen kannst, einige wären im Netz, aber nicht Deine Nabe (das würd ich gleich so dazu sagen, damit die nicht denken, Du willst sie zum Verrat von Betriebsgeheimnissen überreden).

Ich hab da mal angerufen und immerhin ne Durchwahl zur Technik bekommen (war aber auch bloss son 0180 / 0800 - Kram)

Edit, übrigens, unter dem anderen Link steht:

"Am Hinterrad rauer oder schwergängig drehender Freilauf-Nabenkörper aufgrund Verschmutzung bzw. Beschädigung
1) Zerlegen Sie den Freilaufnaben-Körper und schmieren Sie ihn. Folgen Sie dabei den Anweisungen im Servicehandbuch für das entsprechende Modell.
2) Ersetzen Sie nach Möglichkeit die Kassette. Wie Sie den Freilaufnaben-Körper ausbauen, wird im Servicehandbuch für das entsprechende Modell beschrieben.
3) Wenden Sie sich an den technischen Service."

und

"Probleme mit Lager und Nabe

Hinterrad Rau drehender Freilaufnaben-Körper mit Achsenspiel, Gebrochene Lagerkappe im Freilaufnaben-Körper Ersetzen Sie das Teil und das Lager (TCG-Nr. 72679) gemäß den Anweisungen im Servicehandbuch. Vorderrad Raues Lager, Abgenutztes oder verschmutztes Lager oder schlechter Sitz des Lagers im Gehäuse. Wenn das aus dem Nabengehäuse ausgebaute Lager rau dreht, ersetzen Sie das Lager. Wenn das ausgebaute Lager sich gut drehen lässt, dann hat der Lagersitz im Nabengehäuse wahrscheinlich nicht die richtige Größe. Wenden Sie sich an den technischen Service.

Hinterrad Raues Lager (wahrscheinlich rechte Seite), Abgenutztes oder verschmutztes Lager oder schlechter Sitz des Lagers im Gehäuse. Wenn das aus dem Nabengehäuse ausgebaute Lager rau dreht, ersetzen Sie das Lager. Wenn das ausgebaute Lager sich gut drehen lässt, ersetzen Sie es durch ein Lagermodell der richtigen Größe. Wenn das ausgebaute Lager sich gut drehen lässt, dann hat der Lagersitz im Nabengehäuse wahrscheinlich nicht die richtige Größe. Wenden Sie sich an den technischen Service."

usw. blabla

grins, mein Problem mit dem Lagerspiel ist da auch inzwischen aufgelistet, glaub ich... hab aber ja dann ein neues Laufrad bekommen.

marvin
27.03.2007, 21:29
Danke für Deine umfangreichen Tips, Bruno
Zunächst mal wollte ich die Achse rausbekommen und den Freilauf runternehmen, weil man ja nur so den einzelnen Lagern vernünftig auf den Zahn fühlen kann.
Habe die Nabe auch soweit möglich auseinandergeschraubt und stehe dann vor dem Problem, die Achse auszutreiben. Da ich aber nicht weiss, in welche Richtung die rausmuss, wollte ich erstmal keine rohe Gewalt einsetzen.

So ganz unwissend bin ich ja nicht in solchen Dingen ;) wollte aber doch ganz gerne eine Anleitung á la DT Swiss zur Seite haben.

Brunolp12
27.03.2007, 22:52
Danke für Deine umfangreichen Tips, Bruno

das hatte ich ja bloss kopiert... leider bin ich bisher der einzige, der sich überhaupt zum Problem auslassen kann und das auch nur mit wenig eingener Erfahrung.

Ich denk, ein Anruf beim Import könnte nicht schaden...

tomtom1986
02.07.2015, 12:48
Weck den Thread mal wieder auf. Also hab auch ne Bontrager Race Lite Laufrad und ein sonderbares knacken bzw. rattern. Ich glaube es kommt irgendwo aus der Nabe. Wenn ich das Rad in Richtung Freilauf neige dann wird aus dem knacken ein rattern. Dachte erst das vielleicht ne Klinke von Freilauf lose ist hab den Freilauf aber runter und da sah alles in Ordnung aus. Die Lager der Nabe hab ich auch etwas gedreht da läuft nix rau oder sonnst was. Hab dann alles gesäubert und neu gefettet da sich dachte das es vielleicht am Dreck liegt. Doch leider war das Geräusch nach dem Zusammenbau noch immer vorhanden. Zufällig einer ne Idee oder nen Tipp an was es sonnst liegen könnte. Dachte vielleicht auch an Speichen kommen mir aber recht gleichmäßig gespannt vor weis nicht ob es an der Kreuzung der Speichen knacken könnte. Hab da auch probiert etwas Fett dazwischen zu machen hat aber auch nix geholfen.

Explosionszeichnung bzw. in welche Richtung ich die Lager austreiben muss wäre auch interessant? Sind ja glaub ich noch von DTswiss konnte dort aber keine vergleichbare habe finden haben ja nur noch mit Ratchet Freilauf.

Vielleicht doch die Lager?

Meine Race Life ist ein 2015er Modell.

paulix
02.07.2015, 15:25
An meinem HR (Modell 2014) hatte ich auch ständig Geräusche, ähnlich wie du.
2x Service durch Händler hat nur kurzzeitig Linderung verschafft. Schlußendlich über Garantie ein neues HR - jetzt ist Ruhe.