PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nasslack vs. Pulver



jenne
30.03.2007, 10:15
In letzter Zeit haben fast alle Räder Pulverungen. Ich frage mich aber manchmal, ob mit Nasslack nicht noch einiges mehr möglich ist. Airbrush geht sicher nicht mit Pulver, oder?
Ein Fat Chance Yo Eddy (MTB) hatte damals Comics drauf. Wie waren die gemacht?
Kann man mit Pulver auch Zierlinien gut draufbekommen wie z.B. an einem Cinelli Rennrad?
Ist Nasslack sehr viel empfindlicher als Pulver?
Ich würde evtl. gerne mal probieren, was mit Nasslack machbar wäre. (an unseren Liegern www.effendibikes.de )
j.

pinguin
30.03.2007, 10:42
Just gestern beim Lackierer und danach beim Pulverer gewesen...

Lackieren: Es gibt nix, was es nicht gibt. Grund -> Handarbeit, feinfühliges Arbeiten möglich.

Pulvern: Wird heutzutage hochautomatisiert erledigt und wegen dem elektrostatischen Aufladen usw. ist halt nix mit eben mal eine Freihandfigur auf den Rahmen zaubern. Im Prinzip müsste dass dann über Schablonen, die gewisse Teile des Rahmens abdecken usw. erledigt werden und halt in mehreren Durchgängen dann die jeweils einzufärbenden Flächen mit Pulver versorgt werden.

Ich habe meinen Rahmen nicht nasslackieren lassen -> teurer, nicht so haltbar.

Mein oller > 10 Jahre alter MTB-Rahmen wurde damals gleich gepulvert, das Zeug ist unverwüstlich.

Mount Ti
30.03.2007, 11:03
Fat Chance hatte Naßlack, Aufkleber und leider eine mangelhafte Konservierung der Rohre, deshalb sind viele von denen durchgerostet. Naßlack macht aber in der Tat wesentlich mehr her als Pulver und für ein Rennrad würde ich immer Naßlack bevorzugen.

Besenwagen
30.03.2007, 11:20
Ich hole nachher meinen nass lackierten Rahmen.

Stelle dann auch einen Vergleich zu vorher (Pulver) und nacher rein, wenns gewünscht wird.

pinguin
30.03.2007, 11:21
Ich hole nachher meinen nass lackierten Rahmen.

Stelle dann auch einen Vergleich zu vorher (Pulver) und nacher rein, wenns gewünscht wird.

Wieso hast du von Pulver auf Nass umgestellt?

medias
30.03.2007, 11:24
Schöner.
Pulver geht fürs Stadtrad oder den Soara Hobel.

Besenwagen
30.03.2007, 11:26
Wieso hast du von Pulver auf Nass umgestellt?

Weil ichs was indiduelles drauf haben wollte.

pinguin
30.03.2007, 11:32
Schöner.
Pulver geht fürs Stadtrad oder den Soara Hobel.

Dann habe ich alles richtig gemacht.

jenne
30.03.2007, 13:44
Ich hole nachher meinen nass lackierten Rahmen.

Stelle dann auch einen Vergleich zu vorher (Pulver) und nacher rein, wenns gewünscht wird.

Gerne!
Wo gibt es im norddeutschen Raum gute Nasslackierer?
Könnte man auch Aufkleber unter Klarpulver bekommen?
j.

Besenwagen
30.03.2007, 20:11
Gerne!
Wo gibt es im norddeutschen Raum gute Nasslackierer?
Könnte man auch Aufkleber unter Klarpulver bekommen?
j.



hier bitte

pinguin
30.03.2007, 20:15
Jessas... Arbeitest du bei Cube oder kriegst du das Zeug gesponsort oder warum fährst du nach der Umlackierung immer noch Werbung für die?

+Berggott+
30.03.2007, 20:17
hier bitte

üüübelst geiles ergebniss, wenn ich das so sagen darf!!!!!!!

ich habe auch nen weißen rahmen, mag das einfach.

aber ich brauchte noch so nen namensaufdruck wie du ihn hast (aber auflackiert), weil: bei mir war zwar einer drauf, aber beim 1. putzen is die farbe abgeronnen :( .

Besenwagen
30.03.2007, 20:20
Jessas... Arbeitest du bei Cube oder kriegst du das Zeug gesponsort oder warum fährst du nach der Umlackierung immer noch Werbung für die?

klar, ich werd jetzt auch bald die der von h&s porsche-rennen fahren :D


spass bei seite: irgendwas musste ja drauf, und so schlecht ist cube nicht, als das ich es verleugnen muss :D


ist ja schließlich kein colag.... äh cänien :D

Besenwagen
30.03.2007, 20:21
üüübelst geiles ergebniss, wenn ich das so sagen darf!!!!!!!


ja darfst du, kostet aber 10 € :ä




...
aber ich brauchte noch so nen namensaufdruck wie du ihn hast (aber auflackiert), weil: bei mir war zwar einer drauf, aber beim 1. putzen is die farbe abgeronnen :( .

bei mir ist alles aufgespritzt ;) keine aufkleber-******* :smileknik

kette_links
30.03.2007, 20:32
hier bitte

ein paar details zu den flaschen bitte :Applaus:

bezugsquelle?

(es werden doch keine echten bierflaschen sein...?)

Besenwagen
30.03.2007, 20:33
ein paar details zu den flaschen bitte :Applaus:

bezugsquelle?

(es werden doch keine echten bierflaschen sein...?)

du kennst augustiner bräu münchen nicht?????? :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

kette_links
30.03.2007, 20:46
nö. :D

der name ist gespeichert - sofern an lokalen tankstellen verfügbar, darf es mal mit. :ä

Besenwagen
30.03.2007, 21:04
nö. :D

der name ist gespeichert - sofern an lokalen tankstellen verfügbar, darf es mal mit. :ä

nach dem tegernseer brauhaus ist das das beste bier wo gibt :D :D


aber ihr preissn habts ja von bier eh koa ahnung :ä

kette_links
30.03.2007, 21:15
ja, tipps für gutes bier nehm ich gern entgegen. eine gewisse kompetenz im biergeschmack lass ich mir deshalb aber nicht aberkennen :smileknik


ihr preissn

äh - zu deutsch "Preußen"? hm... preußen in thüringen? :5bike:

nichtsdestotrotz bin ich im nasslack vs. pulverlackthema seht interessiert! :)

+Berggott+
30.03.2007, 21:26
ja, tipps für gutes bier nehm ich gern entgegen. eine gewisse kompetenz im biergeschmack lass ich mir deshalb aber nicht aberkennen :smileknik



äh - zu deutsch "Preußen"? hm... preußen in thüringen? :5bike:

nichtsdestotrotz bin ich im nasslack vs. pulverlackthema seht interessiert! :)

preußen beginnt für die meisten bayern nördlich von ihrem heimatland ;) :Applaus:

ist pulvern eigendlich auch bei carbonrahmen möglich (so wegen elektrostatischer anziehung und so...)? nicht oder?

medias
30.03.2007, 21:29
Nicht möglich.

greyscale
30.03.2007, 21:50
Nicht möglich.

Sagen wir mal: "Es wird nicht gemacht."

Wenn ich mir anschaue, wie bei zwei größeren Flugzeugbauern derzeit die Klappe 'runtergeht, weil sie erkennen, dass CFK dummerweise doch elektrische Leiteigenschaften besitzt, würde ich behaupten: Nix ist unmöglich;).

Naja, die Edith mal wieder: Das Heißmachen des Pulvers ("Einbrennen") würde das Epoxy im Verbund vermutlich persönlich nehmen, also Runterstufung auf: "Es wird derzeit nicht gemacht." ;)

g.

medias
31.03.2007, 04:35
Sagen wir mal: "Es wird nicht gemacht."

Wenn ich mir anschaue, wie bei zwei größeren Flugzeugbauern derzeit die Klappe 'runtergeht, weil sie erkennen, dass CFK dummerweise doch elektrische Leiteigenschaften besitzt, würde ich behaupten: Nix ist unmöglich;).

Naja, die Edith mal wieder: Das Heißmachen des Pulvers ("Einbrennen") würde das Epoxy im Verbund vermutlich persönlich nehmen, also Runterstufung auf: "Es wird derzeit nicht gemacht." ;)

g.

Ich kann ja nicht schreiben,im 2034 wahrscheinlich möglich.:rolleyes:

Cubeteam
31.03.2007, 08:28
hier bitte

Also den Peloton Schriftzug hätte ich wegelassen, sonst sehr schön:)

Lone Wolf
31.03.2007, 13:23
Naßlack wird meist bei ca. 130 Grad eingebrannt. Pulverbeschichtung bei 180 bis 200 Grad. Die Temperaturen für Pulver sind für einen Carbonrahmen zu hoch.

Am MTB kommt mir kein Naßlack dran, entweder Eloxal oder Pulver. Das ist wesentlich resistenter bei Steinschlag.

An meinem alten Müsing sollte damals eine Pulverbeschichtung sein. Wie gesagt "sollte", stand so im Prospekt. An den Ausfallenden lösten sich dann aber schnell Stücke vom Lack in der Größe eines 2 Cent Stückes. Der Rahmen war im Bereich Übergang Sitzrohr Sattelstreben und am Tretlager verspachtelt. Später habe ich erfahren, das ein verspachtelter Rahmen wohl nicht pulverbeschichtet werden kann.

Ansonsten ist eine Pulverbeschichtung sehr robust. Wiegt aber etwa 50 Gramm mehr als Naßlack.

einLieger
31.03.2007, 13:45
Naßlack wird meist bei ca. 130 Grad eingebrannt. Pulverbeschichtung bei 180 bis 200 Grad. Die Temperaturen für Pulver sind für einen Carbonrahmen zu hoch.
Es gibt auch Harze die über 200 Grad aushalten, daran scheitert es nicht.