PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stelvio Evolution F/R vs Conti GP 4000 (s)



Vollbremsung
30.03.2007, 16:54
es gibt zwar ein paar ähnliche Themen nach Nutzung der SuFU, aber viele sind schon relativ alt, daher nicht immer klar ob sie den heutigen "technischen" Stand der Modelle wiedergeben.

mich interessieren aktuelle Erfahrungen zu den Modellen im Vergleich
Stelvio Evolution F/R vs Conti GP 4000 (s)

Kann man was zur Laufleistung, Deckenabrieb bei "härteren Bremsmanövern", Schnittfestigkeit der äußeren Schicht sagen?


Alternativen zu den beiden sind für mich nicht relevant.

medias
30.03.2007, 16:58
Da gibt es keine Antwort die korrekt sein wird,jede Erfahrung ist anders,jeder hat eine andere Ausgangslage.

morgengrauen
30.03.2007, 18:21
technisch kann ich dazu nichts sagen. ich hab den stelvio front/rear. was kann ich zu diesen reifen sagen. bin bis jetzt ca. 2500km damit gefahren. der hintere sieht schon ziemlich eckig aus. grip ist sehr gut. panne hatte ich damit auch keine einzige. hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. gruß :D

hhill
30.03.2007, 23:00
technisch kann ich dazu nichts sagen. ich hab den stelvio front/rear. was kann ich zu diesen reifen sagen. bin bis jetzt ca. 2500km damit gefahren. der hintere sieht schon ziemlich eckig aus. grip ist sehr gut. panne hatte ich damit auch keine einzige. hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. gruß :D
Gleiche Erfahrung mit paar km mehr. Laut TOUR-Test soll er ja bei nasser Strasse sogar 45° Schräglage verkraften - ich arbeite dran.