PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tiefenreinigung Mattlack



chubika
31.03.2007, 23:21
Hallo,

ich moechte ein Rad neu aufbauen. Der Rahmen ist ca.vier Jahre alt und mattschwarz lackiert. Die Lackierung ist aber recht haltbar und entspr. gut erhalten. Natuerlich sieht man ihm den Gebrauch an.
Ich moechte den Rahmen vor dem Neuaufbau gruendlich reinigen und den Lack einer Tiefenreinigung unterziehen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, womit ich das am Besten anstelle?
Gibt es spezielle Reiniger fuer aeltere Mattlacke?
Im Autozubehoer habe ich nichts passendes gefunden - alles nur fuer Hochglanzlacke.
Oder einfach Haushaltereiniger? Scheuermilch fuer Mattlack? ;)

tia

Ciao
Der Frosch
C.

Brunolp12
01.04.2007, 09:03
Ich moechte den Rahmen vor dem Neuaufbau gruendlich reinigen und den Lack einer Tiefenreinigung unterziehen

ich glaube, das Problem ist, dass "Tiefenreinigung" mehr son Marketing-blabla ist... bei mattem Lack gibts eh keinen Glanz zurückzubringen. Aber solang es ums Lösen von Schmutz geht und nicht ums Polieren (!) müsste man doch dieselben Mittel nehmen können ?! (Edit: was ich meine: der Reiniger sollte wohl keine Schleif- & Polier-Anteile enthalten)

Ich würd nen mild verdünnten Essigreiniger nehmen und einen Mikrofaserlappen, für hartnäckigen Schmutz evtl. sonen Küchenschwamm.

chubika
01.04.2007, 19:19
Hallo nochmal,

so ein Mattlack wirk auf mich immer irgendwie poroes. Und mit der Zeit hat man den Eindruck, als wuerden Rueckstaende beim Reinigen im Lack haften bleiben. Bei Hochglanzlack sieht das ja etwas anders aus. Daher die Frage, wie kann ich am besten solche hartnaeckigen Verschmutzungen loesen ohne den Lack zusaetzlich zu schaedigen?

Ciao
Der Frosch
C.