PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenlinienführungs-Probleme beim Cannondale CAAD5 Rahmen, weiß jemand Rat?



Radlerfreund
01.04.2007, 14:30
Hallo!

Soeben hat mich mein Freund angerufen, der mir ein Cannondale CAAD5 Rennrad aufgebaut hat. Er schildert folgendes Problem, wenn die Kette vorne auf dem 39 Ritzel ist, die Kette am Umwerfer schleift beim Schalten der hinteren 3 kleinsten Ritzel (Kassette 12-25). Es handelt sich um eine aktuelle komplette Ultegra Gruppe (10-fach, 2-fach).

Habt ihr das Problem auch?
...könnte es an der Rahmengeometrie des CAAD5 Rahmens liegen (kurzer Hinterbau)?
Abhilfe?

Danke für jeden Tipp!

Gruß
Radlerfreund

K,-
01.04.2007, 18:42
...könnte es an der Rahmengeometrie des CAAD5 Rahmens liegen (kurzer Hinterbau)?

Ja.

jack hill
04.04.2007, 17:38
oder an der Gruppe.

An meinem CAAD5 habe ich eine Centaur Compact Kurbel mit 50/34 Zähnen, normalem Chorus Umwerfer und da schleift die Kette erst dann am Umwerfer, wenn sie auf dem kleinsten der 10 Ritzel ist.

chinny
04.04.2007, 18:57
Also eigentlich ist doch bekannt das 39/12 oder 39/13 bei einem 12-25 Kranz nicht gut für die Kette ist und es am Umwerfer zwangsläufig schleift.

Siehe: http://www.hernolds-radseiten.de/Technik/Kettenlinief.gif

Gruß Andre

Rüganer
04.04.2007, 19:10
Hallo!

Soeben hat mich mein Freund angerufen, der mir ein Cannondale CAAD5 Rennrad aufgebaut hat. Er schildert folgendes Problem, wenn die Kette vorne auf dem 39 Ritzel ist, die Kette am Umwerfer schleift beim Schalten der hinteren 3 kleinsten Ritzel (Kassette 12-25). Es handelt sich um eine aktuelle komplette Ultegra Gruppe (10-fach, 2-fach).

Habt ihr das Problem auch?
...könnte es an der Rahmengeometrie des CAAD5 Rahmens liegen (kurzer Hinterbau)?
Abhilfe?

Danke für jeden Tipp!

Gruß
Radlerfreund

Beim 3. kleinsten Ritzel und der selben Gruppe schleift bei mir nichts. Beim 2. kleinsten schon.

vermute auch stark, dass das was mit dem kurzen Hinterbau zu tuen hat