PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Eurus vs. Campa Zonda



Jock
02.04.2007, 10:36
Hallo zusammen,

wer hat Erfahrungen mit beiden LR und kann mir sagen, inwieweit - abgesehen vom Gewicht - die Eurus den Aufpreis gegenüber den Zondas spürbar wert sind ?

Danke und Gruß

Mike Stryder
02.04.2007, 11:54
...stand vor der selben entscheidung.

habe mich dann für die zondas entschieden.

mir war der mehrpreis für die paar gramm gewichtserparnis einfach zu hoch.

also preisleistungs technisch, machst du mit den zondas den besseren schnitt.

wenn es auch aufs prestige ankommt, musst du natürlich zu den eurus greifen.

by the way:

meine 07er

zondas wiegen:

vorne: 738 gr.
hinten: 955 gr.

da will ich garnicht wissen, was die eurus in "echt" wiegen............und das bei dem mehrpreis.

ach ja,

die zondas fahren sich super ;)

Jock
02.04.2007, 12:01
by the way:
meine 07er
zondas wiegen:
vorne: 738 gr.
hinten: 955 gr.
da will ich garnicht wissen, was die eurus in "echt" wiegen............und das bei dem mehrpreis.



Das ist ja eine hübsche Abweichung zum von Campa angegebenen Gewicht von 1.610 Gramm....Wenn das bei den Eurus ähnlich nach oben abweicht, ist das mit der Bergtauglichkeit auch nicht mehr so toll. Ich fahr demnächst Canyon, da brauche ich aufs Prestige eh nicht mehr achten :ä

Danke !

fabio77
02.04.2007, 12:13
bergtauglichkeit - LOL! ich hatte mal 1100g ZIPPS und habe da bergauf nur gemerkt dass die nicht so seitensteif sind wie meine mavic elite die fast das doppelte wiegen (naja, fast). also ich muss sagen das mit dem gewicht des LRS wird EXTREM überschätzt, zumindest für den hobby-mann.

rider
02.04.2007, 12:44
Es ist mir zwar auch unsympathisch, dass Hersteller ihre eigenen Gewichtsangaben beschönigen, aber hier ICNR:


vorne: 738 gr.
hinten: 955 gr.1693 g...
Das ist ja eine hübsche Abweichung zum von Campa angegebenen Gewicht von 1.610 Gramm......kolossale 83 g schwerer. Man stelle sich das mal vor: ungefähr eine halbe Banane!


Wenn das bei den Eurus ähnlich nach oben abweicht, ist das mit der Bergtauglichkeit auch nicht mehr so toll.You made my day. :D

YungWu
02.04.2007, 13:07
Mein Satz Eurus 2006 hat 1609 g auf die Waage gebracht

sch8mid
02.04.2007, 13:10
Es ist mir zwar auch unsympathisch, dass Hersteller ihre eigenen Gewichtsangaben beschönigen, aber hier ICNR:

1693 g......kolossale 83 g schwerer. Man stelle sich das mal vor: ungefähr eine halbe Banane!

You made my day. :D


yepp .. manchmal denke ich auch mariaundjosef...


meine eurus 2004/2005- shimano haben nackt gewogen auf meiner recht exakten küchenwaage

1568 gr.

fast identisch mit denen bei den weightweenies gewogenen daten ....

in beziehung universitalität der beste laufradsatz der bis jetzt auf meinem rad war ..hier nochmals als schmankerl das diagramm des hinterrads :

steiffer als alles was sonst noch auf dem markt ist


http://img201.imageshack.us/img201/4083/rigiditearrierevd5.jpg

328
02.04.2007, 13:32
Mein Satz Eurus 2006 hat 1609 g auf die Waage gebracht

Mein Satz Eurus 07 genau 1589g. Angegeben sind glaub ich 1550.

gumball
02.04.2007, 14:23
in beziehung universitalität der beste laufradsatz der bis jetzt auf meinem rad war ..hier nochmals als schmankerl das diagramm des hinterrads :

steiffer als alles was sonst noch auf dem markt ist


http://img201.imageshack.us/img201/4083/rigiditearrierevd5.jpg

wäre interessant wo die neutron und die proton in dieser grafik stehen würden. was meint ihr, campafahrer ?

hokmann
02.04.2007, 14:48
Wie wär's mit ner Alternative?

"Ein Avantgarde ist mindestens so leicht wie ein Eurus... " (http://www.radplan-delta.de/aero/avantgarde_18_21.html)

sch8mid
02.04.2007, 15:09
ja klar

: DIE Alternative
und diese alternative hat mit den novatech im vergleich zu den recordnaben auch annähernd die gleich nabenqualität ..aber nur annähernd ... ...... d:-)

Brunolp12
02.04.2007, 15:36
aus irgendnem Tour-Test hab ich im Hinterkopf, dass die Zondas aufgrund ihrer dünneren Stahl-Speichen ne bessere Aerodynamik als die Eurus mit den fetten Alu-Speichen haben.

Bonsai
02.04.2007, 18:18
wäre interessant wo die neutron und die proton in dieser grafik stehen würden. was meint ihr, campafahrer ?

Ich habe je einen Satz Proton (2005), Neutron (2004), Eurus (2005) und Neutron Ultra (2007).

Gross sind die Unterschiede sowieso nicht. Hauptsächlich in der Optik. Laufen tun die Sätze alle wirklich sehr gut. Haben ja auch alle Naben auf Record Niveau.

Steifigkeit ist bei allen Sätzen mehr als ausreichend.

Beschleunigen lassen sich die Neutron am leichtesten. Ist mein Eindruck. Liegt evt daran, dass die Neutron die leichtesten Felgen von den Sätzen haben. Die Eurus rollen dafür am besten.

Durch die relativ dünnen Stahlspeichen sind die Laufräder kaum anfällig betreffend Seitenwind. Das war mit meinem Ksyrium SSC SL schon schlechter. Denke die neuen Eurus sind da auch eher ein Rückschritt.

Alles persönliche gefühlsmässige Eindrücke. Kann die nicht mit Messwerten "beweisen".

gumball
02.04.2007, 18:23
aus irgendnem Tour-Test hab ich im Hinterkopf, dass die Zondas aufgrund ihrer dünneren Stahl-Speichen ne bessere Aerodynamik als die Eurus mit den fetten Alu-Speichen haben.

Eigentlich sind die Scirocco 07 aerodynamisch noch besser, da die diese verblödeten Ausfräsungen (Aerodynamik byby) zum Glück (noch??) NICHT haben.

gumball
02.04.2007, 18:24
Ich habe je einen Satz Proton (2005), Neutron (2004), Eurus (2005) und Neutron Ultra (2007).

Gross sind die Unterschiede sowieso nicht. Hauptsächlich in der Optik. Laufen tun die Sätze alle wirklich sehr gut. Haben ja auch alle Naben auf Record Niveau.

Steifigkeit ist bei allen Sätzen mehr als ausreichend.

Beschleunigen lassen sich die Neutron am leichtesten. Ist mein Eindruck. Liegt evt daran, dass die Neutron die leichtesten Felgen von den Sätzen haben. Die Eurus rollen dafür am besten.

Durch die relativ dünnen Stahlspeichen sind die Laufräder kaum anfällig betreffend Seitenwind. Das war mit meinem Ksyrium SSC SL schon schlechter. Denke die neuen Eurus sind da auch eher ein Rückschritt.

Alles persönliche gefühlsmässige Eindrücke. Kann die nicht mit Messwerten "beweisen".

Die Neutron Ultra werden wohl am besten beschleunigen (nicht die "Neutron") ... ?

fabio77
02.04.2007, 18:25
vielleicht ein wenig OT, aber ich sage: fulcrum racing 3

gumball
02.04.2007, 18:26
vielleicht ein wenig OT, aber ich sage: fulcrum racing 3

ich sage: seitenwind

Lion
02.04.2007, 18:37
??? Er sagte 3... nicht 1 oder Zero, wo ich das nachvollziehen könnte...:confused:

gumball
02.04.2007, 18:42
??? Er sagte 3... nicht 1 oder Zero, wo ich das nachvollziehen könnte...:confused:

ja, bei 1 noch extremer, da gebe ich dir recht.

denke, ob jetzt FU oder CA ist eh geschmacksache.

komisch finde ich, wieso alle diese ausfräsungen haben müssen.

C-FLEX
02.04.2007, 18:46
meine 05er alt-eurus wiegen inkl felgenband, aber ohne aufkleber genau 1600g. da kann man nicht meckern. wenn ich das felgenband abziehe, dürften es rund 1555g sein - das wären 5g zu viel gegenüber dem katalog.

genauso schauts bei meinen neutron, nucleon, proton, hyperon usw aus. alle sind im bereich +/- 15g gegenüber dem katalog. finde ich völlig ok. was ich da von shimaNO, mavic, easton oder ambrosio kenne.....

Lone Wolf
02.04.2007, 18:55
Die Eurus bin ich noch nicht gefahren, habe aber die Zonda an meinem F8 seit letztem Jahr. Gewogen habe ich sie nicht. Die rollen prima und sind schön steif. Mußten noch nie zentriert werden. Ich habe allgemein mit Campa Laufrädern sehr gute Erfahrungen gemacht. Elektron, Scirocco und die Zonda, alle völlig problemlos.

chriz
02.04.2007, 19:33
mein eurus 06 wiegt 1550g.

Bergwalross
12.04.2007, 14:03
Sagt mal die Hauptfrage war in diesem Thread, ob Eurus den Mehrpreis Wert sind ggü. Zonda. Die Diskussion finde ich hat da kein echtes Ergebnis gebracht bisher. Ich steh nämlich auch vor der Frage, drum würde mich Euere MEinung interessieren

Brunolp12
12.04.2007, 14:17
Sagt mal die Hauptfrage war in diesem Thread, ob Eurus den Mehrpreis Wert sind ggü. Zonda. Die Diskussion finde ich hat da kein echtes Ergebnis gebracht bisher.

hmmm, kann se ja auch nich...

Die Unterschiede: Preis, Gewicht, Aerodynamik, Alu vs. Stahlspeichen - was willst Du noch hören ? Alles Weitere kannst doch bloss Du selbst entscheiden !

Jock
12.04.2007, 16:24
Bei mir sind es jetzt die Zondas geworden. Vom Gewicht lohnt sich meines Erachtens der Aufpreis nicht, zumal die Zondas von der Laufleistung ohne Fehl und Tadel sein sollen.
Nach Aussage meines Händlers sieht er bei der Robustheit kleine Vorteile bei den Zondas, da stabilere Felge und Speichen. Super LR sind es beide.

Der Moser
12.04.2007, 16:57
Ich hab den Zonda als Semiaero-LRS und bin total zufrieden! :D

Richtig gekauft! :gut:

müsing-jarifa
12.04.2007, 17:41
Ihr seid mir hier vielleicht ein paar Pfennigfuchser:Applaus:

Meine echten Shamals sind sowohl in 12 HPW Titanium-Version (silber) als auch in der schwarzen Version jeweils deutlich schwerer (schätze mal so etwa 400g pro Satz) und ich kriege sie dennoch bewegt. Mein Gott muß ich stark sein! :quaeldich
Einen (deutlichen) Unterschied wird hier wohl kaum einer merken. Es geht doch viel mehr ums gute Gefühl. Die Frage auf den Anfang bezogen lautet nun - ist das durch das höherwertige Produkt verbesserte Gefühl den Preisunterschied wert? Die Lager werden sich hierbei nur geringfügig unterscheiden, der Rest macht den Brei auch nicht wirklich fett.

Achja, ich schließe mich da nicht aus - ich fahre auch aus Überzeugung Record, ohne die Notwendigkeit zu sehen.

gumball
12.04.2007, 18:44
Bei mir sind es jetzt die Zondas geworden. Vom Gewicht lohnt sich meines Erachtens der Aufpreis nicht, zumal die Zondas von der Laufleistung ohne Fehl und Tadel sein sollen.
Nach Aussage meines Händlers sieht er bei der Robustheit kleine Vorteile bei den Zondas, da stabilere Felge und Speichen. Super LR sind es beide.

hätte die scirocco genommen. keine un-aero-aussparungen und massiv günstiger.

Brunolp12
12.04.2007, 20:00
hätte die scirocco genommen. keine un-aero-aussparungen und massiv günstiger.

dafür ham die 9 mal 3 Speichen, die Zonda und Eurus bloss 7 mal 3. Wahrscheinlich ist das dann wieder "mehr aero".

gumball
12.04.2007, 20:10
dafür ham die 9 mal 3 Speichen, die Zonda und Eurus bloss 7 mal 3. Wahrscheinlich ist das dann wieder "mehr aero".

kompensiert sich gerade :D

verrücktes Huhn
12.04.2007, 23:49
Ich habe je einen Satz Proton (2005), Neutron (2004), Eurus (2005) und Neutron Ultra (2007).

Gross sind die Unterschiede sowieso nicht. Hauptsächlich in der Optik. Laufen tun die Sätze alle wirklich sehr gut. Haben ja auch alle Naben auf Record Niveau.

Steifigkeit ist bei allen Sätzen mehr als ausreichend.

Beschleunigen lassen sich die Neutron am leichtesten. Ist mein Eindruck. Liegt evt daran, dass die Neutron die leichtesten Felgen von den Sätzen haben. Die Eurus rollen dafür am besten.

Durch die relativ dünnen Stahlspeichen sind die Laufräder kaum anfällig betreffend Seitenwind. Das war mit meinem Ksyrium SSC SL schon schlechter. Denke die neuen Eurus sind da auch eher ein Rückschritt.

Alles persönliche gefühlsmässige Eindrücke. Kann die nicht mit Messwerten "beweisen".


Und?????? Welche mache ich nun an mein Basso? Hab ja das gleiche Problem...Eurus oder Zonda :krabben: :krabben: :krabben: :krabben:
hatte mich schon gefreut, als ich diesen Thread gesehen habe...bin aber auch nicht schlauer. Das Gewicht spielt bei mir keine Rolle, nur die Seitenwindanfälligkeit.

Lion
12.04.2007, 23:53
Das Gewicht spielt bei mir keine Rolle, nur die Seitenwindanfälligkeit.

Dann Neutron Ultra!

Wenn´s denn unbedingt G3 sein muß, dann nimm die Zonda. Billiger und imho dünnere Speichen.

derflormann
12.04.2007, 23:54
Dann Neutron Ultra!

Wenn´s denn unbedingt G3 sein muß, dann nimm die Zonda. Billiger und imho dünnere Speichen, sowie VR und HR gleiche Felgenhöhe!


Das prangere ich an (die selbe Felgenhöhe)!!!

Lion
12.04.2007, 23:55
Das prangere ich an (die selbe Felgenhöhe)!!!

Soeben korrigiert! Hab ich mit den Neutron verwechselt!

derflormann
12.04.2007, 23:57
Was gefällt dir nicht an G3 -du Gründer der Stylepolice (ist es das?)???

verrücktes Huhn
12.04.2007, 23:58
Dann Neutron Ultra!

Wenn´s denn unbedingt G3 sein muß, dann nimm die Zonda. Billiger und imho dünnere Speichen.



Jau, mir gefallen die G 3. Die Frage ist aber, wie schauen sie tatsächlich an meinem Basso aus :rolleyes:

Freakazoid
12.04.2007, 23:59
Meine Eurus Carbon wiegen 1510g :)

Lion
13.04.2007, 00:05
Was gefällt dir nicht an G3 -du Gründer der Stylepolice (ist es das?)???

Garnix! Ich find die sogar klasse! (nur meine Freundin sagt immer "Bäh! Das schaut aus, als würdest du vorne und hinten völlig unterschiedliche Laufräder fahren") Nur wenn es auf Seitenwindunanfälligkeit ankommt, finde ich die niedrigen, dünnspeichigen Neutron Ultra besser...

derflormann
13.04.2007, 00:07
Jau, mir gefallen die G 3. Die Frage ist aber, wie schauen sie tatsächlich an meinem Basso aus :rolleyes:

Bei mir sollen sie an ein Principia (hoffentlich ist er bald da...), welche passten da besser, Neutron sind ja irgendwie "zeitloser" (aber teurer :heulend: )!?

df (ich werde langsam bekloppt, habe nur noch das sch.... Rad im Kopf :( )

verrücktes Huhn
13.04.2007, 00:13
Bei mir sollen sie an ein Principia (hoffentlich ist er bald da...), welche passten da besser, Neutron sind ja irgendwie "zeitloser" (aber teurer :heulend: )!?

df (ich werde langsam bekloppt, habe nur noch das sch.... Rad im Kopf :( )


Tröste dich, als ich mein Basso aufgebaut habe, da wurde ich gefragt, ob ich ein Flugzeug bauen will....zwecks dem Aufwand und im Radladen lagen 3 Männer und ich um meinen Rahmen am Boden und haben diverse Teile zwecks der Optik ausprobiert, bevor die Teile bestellt wurden :D :D
im Moment fahre ich die Proton, fahren sich super


und welche an dein Rad passen....meinst du die Neutron Ultra ? Die schauen wirklich gut aus. Was kosten die?

srix
13.04.2007, 00:32
muss jetzt auch mal in die Diskussion einsteigen: stehe vor ähnlichen Überlegungen, Neutron oder Eurus (bzw. Zonda). Eigentlich tendiere ich ja zu den Neutron (normal), aber an so einem dicken Alurahmen in RH 60 wie meinem Endorfin Speed III sehen die vielleicht ein bisserl dürr aus. Was meint ihr? Habt ihr mal Bilder von einem (großen) Rahmen mit Neutron bzw. Zonda?

Lion
13.04.2007, 00:40
muss jetzt auch mal in die Diskussion einsteigen: stehe vor ähnlichen Überlegungen, Neutron oder Eurus (bzw. Zonda). Eigentlich tendiere ich ja zu den Neutron (normal), aber an so einem dicken Alurahmen in RH 60 wie meinem Endorfin Speed III sehen die vielleicht ein bisserl dürr aus. Was meint ihr? Habt ihr mal Bilder von einem (großen) Rahmen mit Neutron bzw. Zonda?

Eurus

http://www.bronesbikeshop.com/Bianchi%20928%20Carbon%20Record%20Eurus.jpg

Neutron

http://www.leichtbau-konfigurator.de/files/pics/aufbau/rsl_3.jpg

Zonda

http://home.wtnet.de/~kbavendiek/CAAD5_Campa-Dateien/image001.jpg



Die Neutron kommen schon gut! ;)

verrücktes Huhn
13.04.2007, 00:55
Danke für die Bilder....wenn ich so überlege :krabben: dann passen die Neutron Ultra gut zu meinem Rad...ich hängs mal an (seh grad, da ist ja noch der alte Sattel dran, und die Spacer sind noch alle drauf)

srix
13.04.2007, 01:04
Meci!
Aber bei solchen Kinderrahmen :D sehe ich mit den Neutrons auch kein Problem (was ist denn das Bianchi für ne RH?). Und so wie es aussieht, stimmen meine Befürchtungen: die Zondas im Cannondale sehen besser aus als die Neutrons im Principia, das zudem noch recht klein ist.
Derweil sagen mir die Neutrons irgendwie besser zu. :heulend:

srix
13.04.2007, 01:11
Danke für die Bilder....wenn ich so überlege :krabben: dann passen die Neutron Ultra gut zu meinem Rad...ich hängs mal an (seh grad, da ist ja noch der alte Sattel dran, und die Spacer sind noch alle drauf)

wobei ich da bei der relativ massiv wirkenden Verbindung Sattelstreben - Oberrohr - Sitzrohr so meine Bedenken hätte. Da wirken in meinen Augen die Protons schon recht schmal.

nasenmann
13.04.2007, 06:10
Jau, mir gefallen die G 3. Die Frage ist aber, wie schauen sie tatsächlich an meinem Basso aus :rolleyes:

dann machen wir halt meine mal drauf auf den radl, dann siehst du es:D



im Moment fahre ich die Proton, fahren sich super


dann fahr sie noch ein jahr weiter, warum wechseln;)
lieber neue gefriertruhe kaufen, falls ich öfters vorbeischau:D

sch8mid
13.04.2007, 07:09
Danke für die Bilder....wenn ich so überlege :krabben: dann passen die Neutron Ultra gut zu meinem Rad...ich hängs mal an (seh grad, da ist ja noch der alte Sattel dran, und die Spacer sind noch alle drauf)


ich würde bei deinem rad auf ebay nach den eurus in der 2003/2004 version :

d.h. Hochprofil beim Vorder und Hinterrad suchen ...

(bis jetzt in der preis-qualitätsrelation der beste lrsatz , der mir untergekommen ist)

die werden in den usa schon gesucht und n.m.b.m. die einzigen würdigen modernen shamal nachfolger (allerdings um einiges leichter ca. 1590 gr. )

nette grüsse
s

Bonsai
13.04.2007, 08:34
Danke für die Bilder....wenn ich so überlege :krabben: dann passen die Neutron Ultra gut zu meinem Rad...ich hängs mal an (seh grad, da ist ja noch der alte Sattel dran, und die Spacer sind noch alle drauf)

Sieht doch toll aus :gut:
Ich finde die Proton haben ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Passen auch richtig gut zum Rahmen. Wenn sie halt nicht mehr gefallen, dann Eurus '05 ... :)

verrücktes Huhn
13.04.2007, 08:43
wobei ich da bei der relativ massiv wirkenden Verbindung Sattelstreben - Oberrohr - Sitzrohr so meine Bedenken hätte. Da wirken in meinen Augen die Protons schon recht schmal.


Was heißt das denn nun :rolleyes:


dann machen wir halt meine mal drauf auf den radl, dann siehst du es:D

Das hättest ja schon längst mal vorschlagen können....du du du ;)





dann fahr sie noch ein jahr weiter, warum wechseln;)
lieber neue gefriertruhe kaufen, falls ich öfters vorbeischau:D


Noch öfters :krabben: soll das eine Drohung sein :hidesbehi


ich würde bei deinem rad auf ebay nach den eurus in der 2003/2004 version :

d.h. Hochprofil beim Vorder und Hinterrad suchen ...

(bis jetzt in der preis-qualitätsrelation der beste lrsatz , der mir untergekommen ist)

die werden in den usa schon gesucht und n.m.b.m. die einzigen würdigen modernen shamal nachfolger (allerdings um einiges leichter )

nette grüsse
s

oje, es wird immer komplizierter...aber danke für die Info :Angel:


Sieht doch toll aus :gut:
Ich finde die Proton haben ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Passen auch richtig gut zum Rahmen. Wenn sie halt nicht mehr gefallen, dann Eurus '05 ... :)


und die soll es nur in Carbon geben :rolleyes: was stimmt denn nun :tekst-hel

gumball
13.04.2007, 08:50
Garnix! Ich find die sogar klasse! (nur meine Freundin sagt immer "Bäh! Das schaut aus, als würdest du vorne und hinten völlig unterschiedliche Laufräder fahren") Nur wenn es auf Seitenwindunanfälligkeit ankommt, finde ich die niedrigen, dünnspeichigen Neutron Ultra besser...

als ich vor jahren das erste mal g3 sah, hab ich auch gesagt bäh, da wie 2 nicht zusammenpassende laufräder...
das ist für den laien vor allem sehr irritiernd und er denkt: hä? hat der nicht genug geld für 2 gleiche laufräder ????????????

schon wieder ein argument pro neutron :D

verrücktes Huhn
13.04.2007, 09:02
Hier sieht man die Eurus 06 auf einem Basso :D



http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=98957



@ Record
leer mal bitte dein Postfach ;)

Brunolp12
13.04.2007, 09:20
sind nicht eigentlich (wenn einen das Gold nicht stört) die Shamals die besseren Eurus ?
Müsste somit die Alternative nicht heissen "vernünftiger Kompromiss" = Zonda oder gleich "richtig auf die Ka.cke haun" = Shamal ?

Lion
13.04.2007, 12:02
als ich vor jahren das erste mal g3 sah, hab ich auch gesagt bäh, da wie 2 nicht zusammenpassende laufräder...
das ist für den laien vor allem sehr irritiernd und er denkt: hä? hat der nicht genug geld für 2 gleiche laufräder ????????????

schon wieder ein argument pro neutron :D

Pssst. Insgeheim seh ich das auch so... an manche Räder passen sie perfekt, aber Laien gibt es mehr als Kundige! :rolleyes:

gumball
13.04.2007, 18:59
Pssst. Insgeheim seh ich das auch so... an manche Räder passen sie perfekt, aber Laien gibt es mehr als Kundige! :rolleyes:

Am fettesten kannste jetzt mit Carbon Hochprofilis auf der Strasse und der City posen gehen. Sogar mit Boras (obschon G3 hinten ;) )
Heut kamen wirklich alle aus den Löchern.. sogar die Frauen zogs hier in CH aufs Rennrad- eine fuhr so ein 6000 euro colnago :eek: puah voll durchgestylt, respekt:)

Bonsai
13.04.2007, 21:28
und die soll es nur in Carbon geben :rolleyes: was stimmt denn nun :tekst-hel

Eurus '05 gibt es doch nicht nur in Carbon. Wer sagt denn sowas :confused: Da gibt's auch die "normalen". Eurus '04 und Eurus '05 sind sowieso die gleichen. Also so schwierig sollte es nicht sein. Erst Eurus '06 sind anders. Haben andere Felgen und Alu-Speichen. Alles klar? :) :Angel:

verrücktes Huhn
13.04.2007, 21:41
Eurus '05 gibt es doch nicht nur in Carbon. Wer sagt denn sowas :confused: Da gibt's auch die "normalen". Eurus '04 und Eurus '05 sind sowieso die gleichen. Also so schwierig sollte es nicht sein. Erst Eurus '06 sind anders. Haben andere Felgen und Alu-Speichen. Alles klar? :) :Angel:



Die technische Seite habe ich kapiert :Applaus: aber nun weiß ich immer noch nicht, was ich nehmen soll *Kopfzerbrech* Zonda, Eurus, Neutron Ultra :krabben: :krabben: :krabben:

Rex500
13.04.2007, 21:49
Die technische Seite habe ich kapiert :Applaus: aber nun weiß ich immer noch nicht, was ich nehmen soll *Kopfzerbrech* Zonda, Eurus, Neutron Ultra :krabben: :krabben: :krabben:

Du weißt ja, auf was die Flandern-Rundfahrt gewonnen wurde?
-> auf Protons :D

Gruß,
Christian ;)

Bonsai
13.04.2007, 21:54
Die technische Seite habe ich kapiert :Applaus: aber nun weiß ich immer noch nicht, was ich nehmen soll *Kopfzerbrech* Zonda, Eurus, Neutron Ultra :krabben: :krabben: :krabben:

Wenn du die Optik verändern möchtest, dann musst du zwischen Eurus und Zonda entscheiden.

Neutron Ultra sind optisch nicht soooo viel anders als deine Proton.

Technisch gesehen finde ich die Neutron Ultra am besten. Habe diese Laufräder ja an meinem De Rosa. Gebe sie nicht mehr her :)

Eine weitere Möglichkeit wäre die Proton zu behalten :Angel:
Einen Satz Proton habe ich auch. Die sind am Viner und ich finde auch die sehr gut. Gebe sie auch nicht mehr her :)

verrücktes Huhn
13.04.2007, 22:00
Wenn du die Optik verändern möchtest, dann musst du zwischen Eurus und Zonda entscheiden.

Neutron Ultra sind optisch nicht soooo viel anders als deine Proton.

Technisch gesehen finde ich die Neutron Ultra am besten. Habe diese Laufräder ja an meinem De Rosa. Gebe sie nicht mehr her :)

Eine weitere Möglichkeit wäre die Proton zu behalten :Angel:
Einen Satz Proton habe ich auch. Die sind am Viner und ich finde auch die sehr gut. Gebe sie auch nicht mehr her :)


Schatzele, glaubst du nun tatsächlich, dass mir diese Antwort hilft....N E I N, sie hilft mir nicht.....jetzt hast mich völlig durcheinander gebracht....tztztzt...jetzt bringen mich Laufräder durcheinander....wie sich die Zeiten doch ändern :jaaaaaa: :new_silly

verrücktes Huhn
13.04.2007, 22:04
Du weißt ja, auf was die Flandern-Rundfahrt gewonnen wurde?
-> auf Protons :D

Gruß,
Christian ;)


Ach hallo, du auch hier :welcome: ...ja,ja, ja, macht nur weiter so....:heulend:




aber heißt das nun, wenn ich bei der Flandernrundfahrt mitfahr, dann gewinne ich mit meinen Protons das Rennen :Applaus: :Applaus: :Applaus: :D

Bonsai
13.04.2007, 22:07
Schatzele, glaubst du nun tatsächlich, dass mir diese Antwort hilft....N E I N, sie hilft mir nicht.....jetzt hast mich völlig durcheinander gebracht....tztztzt...jetzt bringen mich Laufräder durcheinander....wie sich die Zeiten doch ändern :jaaaaaa: :new_silly

Hier werden sie geholfen :D

Technisch gesehen gibt es keinen Grund den Proton untreu zu werden. Das sind sehr gut verarbeitete Laufräder mit super Naben! Laufen einfach sehr gut!

Ich würde sie behalten und mich weiterhin an den Proton erfreuen. Aus meiner Sicht passen die Proton auch optisch besser zu deinem Rad als die Eurus. Ganz einfach weil du halt einen eher kleinen Rahmen benötigst. Finde die Eurus würden nicht allzu gut passen. Ist halt Geschmacksache und meine Meinung! :zwaai007:

Jetzt besser Engelchen? :Angel: :)

verrücktes Huhn
13.04.2007, 22:15
Hier werden sie geholfen :D

Technisch gesehen gibt es keinen Grund den Proton untreu zu werden. Das sind sehr gut verarbeitete Laufräder mit super Naben! Laufen einfach sehr gut!

Ich würde sie behalten und mich weiterhin an den Proton erfreuen. Aus meiner Sicht passen die Proton auch optisch besser zu deinem Rad als die Eurus. Ganz einfach weil du halt einen eher kleinen Rahmen benötigst. Finde die Eurus würden nicht allzu gut passen. Ist halt Geschmacksache und meine Meinung! :zwaai007:

Jetzt besser Engelchen? :Angel: :)


Huch, er hat mich Engelchen genannt.... das finde ich aber sehr reizend von dir.:D
Im Moment werde ich die Protons weiterfahren, sie sind ja auch klasse. Einen Schnellkauf mache ich auf keinen Fall.

Meine Herren, ich danke euch für die ganzen technischen Infos und an den Thread Ersteller ein "Tschulligung" :Angel: (hast ja auch ein bissle von den Antworten profitiert, gelle :D )

Rex500
14.04.2007, 01:09
:welcome: :bloemetje

Wenn man sich einmal gute Campa-Teile kauft, kann man das Rad kaum noch verbessern! :D :D :D

Die Neutron Ultra sind noch leichter als die Protons, aber wie wir durch den Einsatz bei der Flandern-Rundfahrt gesehen haben, sind die Protons auch etwas stabiler. Das kann im Alltag nicht schaden.

Imho passen alle anderen Laufräder schlechter zu Deinem Rad, da Hochprofillaufräder den Rahmen kleiner wirken lassen.
Außerdem absorbieren Protons Fahrbahnunebenheiten besser.

Jetzt musst Du doch den Kühlschrank füllen! :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Grüßle nach Süden,
Chris

verrücktes Huhn
15.04.2007, 22:51
Jetzt musst Du doch den Kühlschrank füllen! :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Grüßle nach Süden,
Chris


:respekt: gut aufgepasst :Applaus: :D


Grüßle in den Norden
B.........:zwaai007: