PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was haltet ihr von Maxx Rennrädern?



Flo H.
02.04.2007, 15:13
Hallo,
ich habe nochmal bei Ebay weiter nach Rennrädern geschaut und dabei dieses gefunden.

http://cgi.ebay.de/Rennrad-Maxx-28-Alu-komp-105-STI-27-G-Stevens-Scott_W0QQitemZ110110062161QQcategoryZ9194QQrdZ1QQ cmdZViewItem

Mir ist diese Marke ziemlich unbekannt, könnt ihr was dazu sagen?? Wie ist die Quätiät vom Rahmen bzw. vom gesamten Rad??

Ich habe auch schon beurteilungen gefunden!!

Das Rad hat sicherlich schon mehr als 5 Jahre auf dem Buckel (schau Dir die Schweißnähte an...oder sagen wir Schweißraupen). Maxx selbst sitzt in Oberbayern in bzw bei Rosenheim (nähe Corratec :-) ) und ist solide - machen sehr auf Custommade ohne irgendwo zu glänzen oder zu versagen (weder Preis-leistungs noch sonst auffällig).
Allerdings glaube ich, dass Du bei dem Rad gut über 10kg bist und das ganze Teilchen ein bisserl betagt ist.

Klingt jetzt so, als wäre der anbeiter mein Feind - ich will nur, dass Du Dir überlegst worauf Du Dich da einläßt - wenn Dir ein schwerer, alter Hobel ohne sonderlich viel KM gefällt - greif zu, bleib aber bei vernünftigen Preisen...ich glaube, da würde ich 300 Euro schon zu viel finden - hier aber bitte auch andere Meinungen !!

Der Verkäufer selber sagt:
Hallo,der Rahmen ist 1 A verarbeitet und lackiert hält locker mit Scott und Stevens mit!!
A-Head system ist das Vorbau System,der NP war 1699

Gruß Flo!!

rantanplan
02.04.2007, 16:32
mh, gefällt mir optisch sogar... cool v.a. die bösen schwarzen speichen - voll evil :Applaus:
ansonsten nix besonderes halt...

cone-A
02.04.2007, 16:36
Halt ein Standardkinsesisrahmen...

Nicht schlecht, aber absolute Brot-und-Butter-Ware. Wenn er paßt, warum nicht?

Gruß cone-A

RazzFazz3HT
02.04.2007, 16:38
A-Head system ist das Vorbau System,der NP war 1699


Vermutlich waren das aber DM!
Beim KaffeeRöster bekommt man ja schon ein UltegraBike für 1000€

Flo H.
02.04.2007, 18:06
Nicht schlecht, aber absolute Brot-und-Butter-Ware.

Was soll ich darunter verstehen, dass es billiges Material ist??

Kann der Rahmen echt mit Stevens und Scott Rahmen mithalten oder auch sogar mit Red Bulls (habe ich heute erst wieder erfahren, dass dies Top Räder sein sollen)??

cone-A
02.04.2007, 18:21
Was soll ich darunter verstehen, dass es billiges Material ist??

Genau. Ein Cannondale-Rahmen (oder ein alter Principia oder ein ganz alter Klein) ist ein Stück Handarbeit und technisch meistens seiner Zeit weit voraus.

Ein Kinesis-Rahmen kommt irgendwo in Asien aus einem Schweißroboter herausgeplumpst. Das ist auch auf der Höhe der Zeit, aber halt nicht der Stand der Technik. Das soll nicht heißen, daß man damit keinen Spaß haben kann!

Gruß cone-A

Flo H.
02.04.2007, 18:48
Genau. Ein Cannondale-Rahmen (oder ein alter Principia oder ein ganz alter Klein) ist ein Stück Handarbeit und technisch meistens seiner Zeit weit voraus.

Ein Kinesis-Rahmen kommt irgendwo in Asien aus einem Schweißroboter herausgeplumpst. Das ist auch auf der Höhe der Zeit, aber halt nicht der Stand der Technik. Das soll nicht heißen, daß man damit keinen Spaß haben kann!

Ich kenne mich nicht wirklich aus mit Rahmen! Einmal soll das ein Kinesis-Rahmen sein (wie oben beschrieben) und dann ist auf einmal die Rede von Cannonadale-Rahmen(...) :confused:

Eder Franz
02.04.2007, 19:35
die Räder sind solide, neu allerdings hoffnungslos überteuert...

kein High End Material, aber solide eben

Flo H.
02.04.2007, 20:43
Würd ich als Anfänder auch schon nach 100km einen Unterschied merken, wenn ich mir statt dem Maxx nun ein Red Bulls (rose-versandt) hole??

Eder Franz
02.04.2007, 20:47
Würd ich als Anfänder auch schon nach 100km einen Unterschied merken, wenn ich mir statt dem Maxx nun ein Red Bulls (rose-versandt) hole??

nein, nach 1000 auch nicht.:D

principia1
02.04.2007, 20:52
Würd ich als Anfänder auch schon nach 100km einen Unterschied merken, wenn ich mir statt dem Maxx nun ein Red Bulls (rose-versandt) hole??

ich glaub nicht. kommt drauf an in welchem terrain du rumfährst.

Flo H.
02.04.2007, 22:19
Ich hab mal mit dem Verkäufer telefoniert. Er meint, dass es ein top Rad ist und der Rahmen besser sei als von z.B. Red Bull oder Stevens (Stelvio)!!
Ihr behauptet hier ja das Gegenteil, aber woher wisst ihr es denn. Immerhin sind die Fahrräder ziemlich unbekannt!!

principia1
02.04.2007, 22:45
Immerhin sind die Fahrräder ziemlich unbekannt!!

na genau deswegen halt :Angel:

LinkerWinkel
02.04.2007, 22:53
Würd ich als Anfänder auch schon nach 100km einen Unterschied merken, wenn ich mir statt dem Maxx nun ein Red Bulls (rose-versandt) hole??
Wenn du keinen Vergleich hast, merkste das nie ;)
Würde dir davon abraten. Wenn du wirklich anfangen willst, Rennrad zu fahren dann fährste dieses Rad vielleicht 1-2 Jahre und kaufst dir danach eins auf Ultegra-Niveau. Also schau dich gleich nach was ordentlichem um!
Wie schon o.g. gibts ja bekanntlich beim Kaffee-Röster ein Ultegra-Rad für 1000 Euro.
Also ist zumindest meine Meinung und Empfehlung.

Flo H.
02.04.2007, 22:54
ja hmm..:Applaus: aber die andern behaupten ja, es wären einfach nur solide Rennräder und der Rahmen ist schwer etc...
Ich würd nun aber gern wissen, woher sie ihre Informationen haben!!?? Ihr könnt ja nicht einach behaupten: Kenn ich nicht = Müll!! So nu auch nicht gemeint aber ihr wisst schon wie ich mein;)

LinkerWinkel
02.04.2007, 22:58
Da kann ich dir genauso die Gegenfrage stellen, woher du wissen willst, dass es möglw. gut ist?
Der Verkäufer will seine Ware loswerden. Okay, kann ja sein, dass es gute Qualität ist. Aber ich würde trotzdem in dem Fall nicht auf Hörensagen vertrauen.

Flo H.
02.04.2007, 23:03
Das stimmt natürlich, aber er machte einen wirklich netten Eindruck, was natürlich nichts sagt. Er hat auch schon so einige Räder gefahren und hat halt aus Erfahrung gesprochen. Aber mich hat auch etwas verwirrt und zwar als ich nach dem Gewicht fragte hab. Er sagte, es wiege laut Herstellerinfos 9,9kg. Vorher behauptete er, dass es super leicht sei, aber das ist ja seine eingene Meinung. Das Gewicht stimmt ja nicht immer, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Händler das Rad schwere macht, als es ist!!

Flo H.
02.04.2007, 23:09
Ich hab auch nochmal nach dem Preis gefragt. Er meint es hätte 1700Euro im Jahre 2003 gekostet. Wie schon erwähnt ist der Preis wohl maßlos übertrieben, aber irgendwo muss es ja einen Grund für diesen Preis geben. Zwar wollen diese kleinen Läden auch existieren, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er "ganz" um sonst so hoch angesetzt wurde!!

Eder Franz
02.04.2007, 23:11
ich hab so ein Teil schon gefahren und wie gesagt: gut, aber nicht mehr! Allerdings wür ich Red Bull auch nicht als Referenz heranziehen:rolleyes: :D

LinkerWinkel
02.04.2007, 23:13
Ich hab auch nochmal nach dem Preis gefragt. Er meint es hätte 1700Euro im Jahre 2003 gekostet. Wie schon erwähnt ist der Preis wohl maßlos übertrieben, aber irgendwo muss es ja einen Grund für diesen Preis geben. Zwar wollen diese kleinen Läden auch existieren, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er "ganz" um sonst so hoch angesetzt wurde!!

Also ich hätt ihn dafür glaub am Telefon ausgelacht. Ich find, der Preis ist absolut exorbitant maßlos übertrieben.
Wie viel Geld würdest du denn für ein Rad ausgeben wollen?

Flo H.
02.04.2007, 23:17
ich hab so ein Teil schon gefahren und wie gesagt: gut, aber nicht mehr! Allerdings wür ich Red Bull auch nicht als Referenz heranziehen:rolleyes: :D

und aus welcher Begründung. Ich hab nur positives von denen gehört.

Aber ich merk auch schon, man kann von einem Rad überzeugt sein und bekommt nächsten Tag wieder zu hören, dass das Rad wohl doch nicht so gut ist...
Ich wird mich jetzt demnächst einfach entscheiden, denn einiges an Infos habe ich mir ja schon einholen können und schlecht wird wohl kein Rennrad sein (zumindest fast nicht;) )!!

LinkerWinkel
02.04.2007, 23:19
und aus welcher Begründung. Ich hab nur positives von denen gehört.

Aber ich merk auch schon, man kann von einem Rad überzeugt sein und bekommt nächsten Tag wieder zu hören, dass das Rad wohl doch nicht so gut ist...
Ich wird mich jetzt demnächst einfach entscheiden, denn einiges an Infos habe ich mir ja schon einholen können und schlecht sind alle Rennräder nicht (zumindest fast nicht;) )

Kuckuck, bin auch noch da ;)
Wie viel Geld willst du denn ausgeben?

Flo H.
02.04.2007, 23:23
jaja, so schnell kann ich nicht, wenn man nebenbei noch icq geöffnet hat:D
Mir ist auch klar, dass der Preis extrem hoch ist, ganz bescheuert bin ich nun auch nicht;) Also für ein gebrauchtes gebe ich max. mit 105 Gruppe 500 aus. Kommt drauf an.
Für ein neues mit 105 wohl so um die 1000 Euro. Ich tendiere jetzt wohl zum Bulls oder viel. auch zum Stevens Stelvio. Würd auch gern eins von Canyon nehmen, aber von der Optik ist das auch nciht so berauschen und die Lieferzeit ist auch beachtenswert:Applaus: :eek:

Flo H.
02.04.2007, 23:26
schickes Rad hast du da;) Bist wohl ein sehr ambitionierter Fahrer.

rboncube
04.04.2007, 00:13
Ich finde das Postfahrrad übel. (ist aber meine Meinung über Geschmack lässt sich streiten)
Zu Maxx: Schließe mich meinen Vorrednern an. Standartware,langweilig,überteuert.
Mein Freund hat nen kleinen Radshop und auch Maxx im Programm.Der will mir schon seit Jahren ein Maxx aufs Auge drücken (MTB+RR), ohne Erfolg:nanananaa
Erstens gefallen sie mir nicht und zweitens rechtfertigt der angeblich so gute Lack und die Custommöglichkeit nicht diese Preise:nietgoed:
Überleg dir´s noch mal. Welche Rahmengröße brauchst du denn? Falls du an einem Stevens Izoard in 54 mit Ultegra interessiert bist kannst du dich ja melden.

Gruß Rene´

Oimrausch
04.04.2007, 00:31
Warum willst du Dir als Anfänger das Leben schwer machen? 500 Flocken ist die Mühle sicher nicht mehr Wert, der Lenker sackt nach dem ersten Bogen steil nach unten ab, das fährt sich unbequem, der wird schonmal ersetzt, wer weiss, ob der Vorbau passt, Sattel, Lenker und Stütze sehen nach Billigware aus, da läppert sich für Tauschteile gleich was zusammen.

Ich würde z.B. ein Radon Boa LTD Compact 2007 FCR 700 von H+S für 999,- Euro in Erwägung ziehen, komplette Ultegra, keine No-Name Teile (alles Syntace und Ritchey), schwarze Eloxierung für ein Rahmenleben, da gibts kein Risiko und Du mußt nicht mit Sonnenbrille in den Keller gehen :D Aber wenn Du bei der Post bist und gern schraubst: unbedingt kaufen :Bluesbrot Gruß!

Flo H.
04.04.2007, 14:54
Welche Rahmengröße brauchst du denn? Falls du an einem Stevens Izoard in 54 mit Ultegra interessiert bist kannst du dich ja melden.

Gruß Rene´

Ne, leider nicht, muss ein 56 oder 57 haben.
Jetzt habt ihr mich auch überzeugt, das Rad nicht zu kaufen:Applaus: ;) .
Von der Farbe muss ich aber sage, dass es eig. ganz gut aus schaut!!
Also ich werde mir jetzt wohl das Red Bull pro-2000, ganz viel. das Steven Stelvio, das Canyon Roadlite 5.0 (weil der Versandt mir bei dem 4.0(blau) zu lange dauert) oder ein Radon holen. Ich denke, mit diesen Rädern mache ich absolut nichts falsch. Allerdings finde ich es schade das Canyon keine Carbon Gabel hat!