PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Empirische Marktstudie



Maxe_Muc3
02.04.2007, 16:42
Hallo zusammen,

nachdem ich als Rad-Technik-Junkie jedem entgegenkommendem Rennradler auf's Unterrohr schiele dachte ich gestern, daß es doch ne nette Idee wäre, zu sehen, ob wir ne Marktübersicht zusammenkriegen :)

Also, hier meine "Ausbeute" von gerstern:

3 X Canyon
3 x Müsing
2 x Trek (wohl Madones)
2 x Merkx
2 x Pinarello (ältere aus Stahl)
1 x Colnago (altes aus Stahl)
1 x Centurion
1 x Principia

jambo
02.04.2007, 16:55
2 x roter Bulle
2 x Cannondale
0 x Canyon
2 x 2Gefahr
1 x Storck

auf 60 km also nicht ein einziges richtiges Rennrad :)

und (wg. extra starkem Gegenwind gestern) etliche unerkannt wg. Desinteresse bzw. anderer Prio :D sehr unangenehm (optisch) waren die zig knallweiss nackten Fettschenkel in kurz/kurz... die sich den werten Arsh abfroren.

JB

Maxe_Muc3
15.04.2007, 14:33
heute mal wieder aufgepaßt:

3 x Look (!)
3 x Canyon (davon 1 x mit der neuen Schrift)
3 x Cube

2 x De Rosa
2 x Willier
2 x Basso (alt aus Stahl)

Wheeler
Centurion
Cervelo
Radon
Stevens
Cannondale
Isaac
Trek
Simplon
Klein

Brunolp12
15.04.2007, 14:46
die "gefühlte" Häufigkeitshitliste verteilt sich in meinem Revier etwa so:

Cube
Cannondale
Principia
Pinarello

(wohl auch abhängig davon, was die jeweiligen, örtlichen Händler für Marken propagieren)

Maxe_Muc3
15.04.2007, 16:19
(wohl auch abhängig davon, was die jeweiligen, örtlichen Händler für Marken propagieren)

das Gefühl habe ich auch: Merkx in Gilching, Look in Gauting, dazwischen war ich unterwegs

OCLV
15.04.2007, 17:15
Aufgrund von H&S und der Nähe von Koblenz sieht man hier (leider) viele Canyons und Radons...

Und dann natürlich das, was die anderen Händler noch so "propagieren" wie es so schön genannt wurde, also Marcello, Stevens, Trek Colnago, Cannondale, il diavolo usw...

Regengott
15.04.2007, 19:38
unzählige KettlerAlu und Baumarkträder

1 Canyon
1 Radon