PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma Onyx Serie



rboncube
03.04.2007, 23:48
Hat scho jemand Erfahrungen mit den neuen Sigma Puls Uhren der Onyx Serie gemacht.Überlege mir gerade, ob ich mir die Onyx Fit für 56€ kaufen soll.
Funktioniert die codierte Übertragung. Wie ist die Optik, möchte sie auch im Alltag tragen.Meine Polar 710 war zu globig,hab ich verkauft.

Gruß Rene´

rantanplan
04.04.2007, 09:37
hab den Pro - gerät gefällt mir gut, auch optisch. funktioniert auch top. nicht einmal seltsame werte tauchen auf (> 220), kontakt der elektroden funktioniert IMMER, und zwar ohne gel, feuchtigkeit o.ä. Argument war für mich auch die beleuchtung, da ich im winter oft abends laufen geh. und die haben die sigma-vorgänger nicht.
ABER: es ist schon der zweite. bei meinem ersten gabs übertragungsprobleme, dann war er undicht. ging aber auf garantie.

JoMei
04.04.2007, 11:33
Ich habe die Onyx Fit, bin sowohl mit der Bedienung als auch mit der Optik sehr zufrieden.
Allerdings hat meine Uhr (ist auch schon die Zweite, weil die erste immer "Batterie leer" angezeigt hat) Probleme bei der Anzeige der Frequenz sobald ein Handymast, eine Bahnlinie oder eine Stromleitung in der Nähe sind.
Hatte vorher immer günstige Modelle (Carver), die hatten die Probleme nicht oder nicht in der Ausprägung..
Ich habe an Sigma geschrieben, ich sollte die Uhr einschicken .. habe es aber nicht getan, da das Problem nur bei einer meiner Trainingsstrecken ins Gewicht fällt.
Für mich wäre interessant, ob Deine Onyx Fit auch außergewöhnliche Probleme macht, wenn Sendemasten o. ä. in der Nähe sind. Dann wäre das ein grundsätzliches Problem und man müsste reklamieren ..
Wenn Du sie kaufst, sag doch mal Bescheid.
Übrigens, der Lenkerhalter ist SUPER!
Gruss JoMei

rboncube
04.04.2007, 14:11
Hört sich ja nicht so toll an. Wenn jede zweite Uhr reklamiert wird...naja. Muss ich mir nun erst mal überlegen.Aber viel Alternativen gibts eh nicht.Polar zu teuer und die Übertragung klappt auch oft nicht.
Bei Reklamationen ist Sigma sehr kulant, weis ich aus eigenen Erfahrungen.

Gruß Rene´

rantanplan
04.04.2007, 14:18
naja, jede zweite - besser als bei canyon-gabeln :D
und ja: reklamation war kein problem, in diesem fal zumindest nicht, hatte da auch schonmal ärger mit sigma, da gings aber um was ganz anderes. und vom preis-leistungsverhältnis fand ich sigma schon immer top.

finisher
04.04.2007, 19:54
Ich hatte in den letzten 2 Jahren

Sigma PC 15 gerade noch akzeptabel, aber in der Anzeige manchmal etwas langsam

Polar CS 200 laufend Aussetzer und über lange Strecken Puls 250

Ciclosport CP 19 absoluter Schrott

seit 3 Monaten fahre ich mit dem Sigma Onyx Fit umher. Absolute Spitzenklasse :jump:

black
04.04.2007, 19:56
Ich hab eine Sigma Onyx Easy, die es übrigens lt. Sigma in Dtl. nur mit schwarzen Knöpfen gibt, allerdings noch keine Langzeiterfahrung damit.

Aufgefallen ist mir bislang:


einfache Bedienung (außer Beleuchtung)
Uhr ist recht dick
kurzes Armband (habe rel. dünne Arme und nutze das vorletzte Loch)
Batteriewechsel an der Uhr nur mit (mitgeliefertem) Spezialwerkzeug möglich
Signaltöne auch auf höchster Stufe recht leise
angenehmer Brustgurt

triass
05.04.2007, 12:17
hatte die Sigma Onyx Pro und habe sie nach zwei austuschen entnervt zurückgegeben, die funktionen sind prinzipiell klasse, die uhr ist gut durchdacht, nur leider vermute ich, das sie in china einfach schlecht produziert wurde. schade drum, sah einfach klasse aus und war umwerfend leicht. sigma ist allerdings äußert kulant, schnell und flexibel, das ist schon klasse..

mit meiner polar RS200 bin ich allerdings deutlich glücklicher, wenn auch etwas ärmer... ;)

rboncube
05.04.2007, 22:31
Hab mir gestern den Onyx Fit für 56€ bestellt.
Wär wohl besser ich hätte gleich nen zweiten dazubestellt, dann wären die Chancen besser das ich einen funktionierenden bekomme.:D

Naja, schau mer mal. Sigma ist ja bei Reklamationen sehr kulant.

Gruß Rene´

Tschipollini
06.04.2007, 11:50
Wo gibt es die Sigmas eigentlich günstig? Hatte bisher Ciclo Pulsmesser von einfach bis HAC 3,mit allen Probleme,kauf ich mir nie wieder.Dgegen mit Sigma Tachos noch nie Probleme gehabt.

rboncube
06.04.2007, 12:21
http://www.bike-components.de/

Mein Onyx Fit hat inclusive Versand 58€ gekostet. empf.VP ca.80€
Da gibts z.B. den neuen Sigma Tacho BC 2006MHR für 75€ (empf. VP 100€
weiß zwar nicht wie die das machen,ist mir aber auch egal.

Gruß Rene´

Tschipollini
07.04.2007, 10:39
http://www.bike-components.de/

Mein Onyx Fit hat inclusive Versand 58€ gekostet. empf.VP ca.80€
Da gibts z.B. den neuen Sigma Tacho BC 2006MHR für 75€ (empf. VP 100€
weiß zwar nicht wie die das machen,ist mir aber auch egal.

Gruß Rene´

Danke!
Wo liegen eigentlich die Unterschiede zw. Fit und Pro?

triass
07.04.2007, 10:46
hatte meinen damals auch von bike-components.de.

sowohl sigma (haben das gerät ja immerhin 2 mal getauscht) als auch bike-comp.de (hab sofort mein geld zurück bekommen) waren super kulant.

Tschipollini
08.04.2007, 11:44
Danke!
Wo liegen eigentlich die Unterschiede zw. Fit und Pro?

Noch einmal:wo liegt der Unterschied zw. Pro und Fit?

finisher
08.04.2007, 16:24
Schon mal auf die Idee gekommen hier zu schauen ?http://www.sigmasport.com/de/produkte/pulscomputer/ Dafür gbts auch Google.

Tschipollini
08.04.2007, 18:26
Schon mal auf die Idee gekommen hier zu schauen ?http://www.sigmasport.com/de/produkte/pulscomputer/ Dafür gbts auch Google.


Danke für den Link!
Auf der anderen Seite:So lange es hier Leute gibt, die Fragen nach dem für Radsportler besten Klopapier fragen:D wird ja wohl meine Frage nicht zu viel sein,oder?

rboncube
28.04.2007, 07:31
Hallo,
habe mir den Onyx Fit gekauft. War eigentlich zuerst ganz zufrieden. Optik, Funktionen, Bedienung waren ok. Habe aber auch einige Dinge festgestellt die ich bemängele.
1. Das Armband finde ich etwas kurz (was bei mir nicht so entscheidend ist, da ich recht dünne Handgelenke habe). Außerdem empfinde ich es im Gegensatz zu Polar recht unbequem, da es etwas hart und spröde ist.

2. Die typischen Aussetzer an Starkstrommasten konnte ich viel seltener als bei meinen alten Polargeräten feststellen. Jedoch hat der Onyx öfters hohe Pulsfrequqnzen eingefrohren, soll heißen, das wenn ich nen Berg rauf gefahren bin und Puls ca. 185-190 hatte, er diesen Wert die gesamte Abfahrt angezeigt hat. Erst wenn´s dann flach weiterging stellte er schlagartig auf z.B. 135 um.
3. Nach einer Woche brach ein Teil der Abdeckung der Plustaste während dem fahren weg.

Das positive ist das ich sofort Ersatz zugesagt bekam, der hoffentlich heute mit der Post kommt. In dieser Beziehung ist Sigma sehr kulant.
Mal schauen ob dieses Gerät die selben Sympthome zeigt.

Gruß Rene´