PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ciclosport vs. Polar



Muelli73
17.04.2007, 09:49
MoinMoin,

nenne bisher einen HAC4Plus - also altes Modell mit Trittfrequenz - mein eigen. Am Sonntag beim Auslesen der Daten passierte es dann, dass meine Tochter am Interfacekabel zog. Das Ding fiel runter, der HAC sprang raus und eine Aufnahme der Befestigungstifte brach ab :eek: :( :confused:
Naja, was solls - war wohl meine Schuld. Ich glaube mal eher nicht, dass meine 9-monatige Tochter mich dazu bewegen wollte, nicht mehr soviel Rad zu fahren. Oder vielleicht doch :confused: :confused: :confused: Gut, zurück zum Ernst der Lage.

Habe das Teil zwar wieder angeklebt, Stift eingesetzt und bis jetzt hält es auch. Aber in die Halterung am Rad habe ich den HAC noch nicht wieder eingesetzt. Mein innerstes sagt mir aber, das hält nie und nimmer auf Dauer. Vielleicht spiegelt sich darin ja auch mein innerster Wunsch nach einem neuen Tacho wieder :ä :rolleyes: :confused: Vielleicht wollte ja auch meine Tochter Ihrem lieben Papa zu einem neuen Tacho verhelfen :confused: Das wirft nun ein ganz neues Licht auf das Tun meiner Kleinen... :Applaus:

Jedenfalls bin ich jetzt echt am überlegen: HAC4ProPlus (ca. 160€); HAC5 (ca. 230€) oder Polar CS400 mit zusätzlicher Trittfrequenz (zusammen ca. 210€). Ich weiß es wirklich nicht :confused:

Hat jemand kleine Tipps / Entscheidungshilfen für mich parat? Das Kabel für die Trittfrequenz stört mich nicht so sonderlich, also daran solls nicht liegen.


Muelli73


PS: Kleine Umfrage anhängig.

Rhöner
17.04.2007, 09:54
Ich hab selber den HAC5, war aber anfangs überhaupt nicht begeistert. Ich werd mir wohl demnächst eine Polar Uhr holen. Wenn ich nur Rad fahren würde, wäre mein klarer Favorit der CS400. Ich laufe aber auch noch und somit wirds bei mir die S725X.

J_B
17.04.2007, 11:02
Oder nur ein neues Gehäuse?

Ist günstiger und das Gesparte kann in eine Rassel für die Kleine investiert werden. Damit sie nicht mehr an Kabeln ziehen muß... :D


Allerdings kann ich den Wunsch nach einem neuen Gerät verstehen...



^^
J

Litening2004
17.04.2007, 11:25
Hatte mir auch einen HAC 5 gekauft, diesen aber jetzt gegen einen CS 600 eingetauscht. :Applaus:

Sicherlich hat jedes Gerät Vor- und Nachteile. Aber über die Summe der Funktionen Hinweg ist Polar mein deutlicher Favorit.

Muelli73
17.04.2007, 12:16
Oder nur ein neues Gehäuse?

Ist günstiger und das Gesparte kann in eine Rassel für die Kleine investiert werden. Damit sie nicht mehr an Kabeln ziehen muß... :D


Allerdings kann ich den Wunsch nach einem neuen Gerät verstehen...



^^
J

Hey - das ist ja echt klasse :Applaus: Wusste nicht, dass es die Gehäuse auch einzeln gibt. Habe ich gerade mal geschaut - kosten ca. 20€uronen. Dann werde ich das wohl so machen. Eigentlich bin ich ja auch zufrieden mit dem Teil. Hätte zwar auch gegen ein neues Spielzeug nichts einzuwenden, aber was solls. Im günstigsten Fall immer noch 140€ gespart - da kann ich dann meinen zwei Damen mal eine kleine Freude mit machen.

Muelli73


PS: Das Wechseln des Innenlebens wird wohl kein Problem sein, oder? Wie beim Batteriewechsel, ein wenig kniffelig mit den Federn und der Abdeckung. Einfach Deckel ab, HAC-Technik raus und ab damit ins neue Gehäuse. Liegt die "Technik" einfach nur im Gehäuse oder ist die da noch irgendwo befestigt.

J_B
17.04.2007, 13:32
@Muelli
Das Allergünstigste ist tatsächlich, das Ding zu kleben. Hatte das gleiche Problem, als mir mein HAC runterfiel - genau auf die Ecke. Hab' die abgebrochene Nase mit Sekundenkleber zusammengepappt und mit einem schmalen Streifen Klebeband gesichert - doppelt hält besser. Funzt.

Eleganter ist natürlich ein neues Gehäuse. Die Technik liegt nur drin, bin mir aber nicht sicher. Beim Ersatzgehäuse ist sicher eine Anleitung dabei.


Für ein neues Spielzeug sparend,
:D
J

Holgi68
17.04.2007, 16:15
Hallo

hatte angefangen mit dem HAC 4 Pro. Da aber die Trittfr. mit kabel war habe ich umgeschwenkt auf die POLAR S725X.
Schon was ganz anderes...
Das Sportscorner die CS 600 für 266,00 verkauft war es keine große Überlegung.
Die CS 600 ist einfach nur Top :Applaus: :Applaus:

http://google.sportscorner24.de/show.php?PID=6456&go=ins&K_ID=&SESS=24cb86d7b5c61c72283bb7d0769ad7d5&IDKAT=5&IDUKAT=123&IDKATA=5&IDUKATA=123&UKATA=Polar+-+Radfahren&GO=1&EIG_NAME=&RABATT=1&ANZAHL=1&imageField.x=25&imageField.y=6

EInfach oben auf dem Warenkorb klicken.Noch haben sie wieder welche..Bestimmt ende der Woche wieder ausverkauft.

Highp
17.04.2007, 16:19
PS: Das Wechseln des Innenlebens wird wohl kein Problem sein, oder? Wie beim Batteriewechsel, ein wenig kniffelig mit den Federn und der Abdeckung. Einfach Deckel ab, HAC-Technik raus und ab damit ins neue Gehäuse. Liegt die "Technik" einfach nur im Gehäuse oder ist die da noch irgendwo befestigt.

Nö, Deckel abschrauben, leicht klopfen, dann kommt Dir das ganze fast von selbst entgegen.