PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche leichten/steifen Carbon Laufradsatz! Wer hat ein Tip?



XTR_Chris_XTR
18.04.2007, 18:04
Hallo,

Ich will mir für mein RR nen Carbon Lrs zulegen. Nun bin ich am suchen, welcher es werden soll. Ich setz meine Budgetgrenze bei 1500,- incl. Schlauchreifen.
Die Auswahl ist ja ziemlich groß! Ich frag mich auch ob ich Hochprofil oder Eher eine flachere Felge nehmen soll!

Das ist mein Rad: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=104254&highlight=RDR

der LRS soll auch zum Gesamtbild passen...

immoment fahr ich den Dura Ace WH 7801 SL,

Da ich ne Dura Ace Gruppe drauf hab, hab ich mir schonmal den hier:

--> http://www.bike24.de/1.php?content=8;product=4056;group=20;page=1;ID=e5 56abafd03156c769a5674d4570c006 angeschaut. 1300g ist ein guter Wert. Die Naben sind haltbar, ich glaub da hat man länger seine Freude dran...

-->
der hier hat Hochprofil: http://cgi.ebay.de/Dura-Ace-Carbon-50-Laufradset-WH-7801-carbon50-NEU_W0QQitemZ270024569708QQihZ017QQcategoryZ81670Q QrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

ist aber genau so schwer wie mein jetztiger, ich würde nur ein paar gramm aufgrund der Schlauchreifen rausholen, und bisschen Gewicht sollte die investion schon bringen!

-->
den hab ich noch gefunden. mit 1090g ziemlich leicht, aber die naben halt...

http://cgi.ebay.de/Dura-Ace-Carbon-50-Laufradset-WH-7801-carbon50-NEU_W0QQitemZ270024569708QQihZ017QQcategoryZ81670Q QrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

-->
oder gleich ein Tune olympic gold: http://www.sub-4.de/1534448.htm 1070g, mit silbernen naben passt der auch zum Bike

Habt ihr noch Alternativen Bzw. Erfahrungen? Das Gewicht spiel schon ne Rolle, Will mein Rad mit dem neuen LRS schon unter 7kg bringen. Aber wenns 7,1, weil der Dura Ace der bringer ist, ist es auch nicht schlimm...:rolleyes:

Danke für die Hilfe

Gruß Chris

Fabi89
18.04.2007, 18:09
Ich wäre für die von ebay. Dein Carbonrahmen is wuchtig, da sollten keine filigranen zerbrechlichen Laufräder hin. Oder vielleicht Zipp?

XTR_Chris_XTR
18.04.2007, 18:11
Zipp liegen über meiner Grenze zumindest hab ich noch keinen in der Preisspanne gefunden! und das Rot auf den Felgen passt nicht so finde ich!

BMC
18.04.2007, 18:13
Aeolus LRS?

Sind schön und steif.

Wenns dich interessiert sende ich dir mal bilder per mail.

MfG

Fabi89
18.04.2007, 18:15
Du bekommste doch schon für 1099€. Was mir noch eingefallen ist: Vuelta Carbon oder Cosmic Carbon (gibts auch mit weißen Aufklebern)

XTR_Chris_XTR
18.04.2007, 18:21
Die Cosmic sind bisschen schwer mit 1800g. Vuela werd ich mir nochmal anschauen!
Und wo bekommt man Zipp für 1099,-?da bekommt man 2 felgen für...

cone-A
18.04.2007, 18:29
Corima Aero oder Easton Tempest Carbon?

http://bike-palast.com/enid/e90411d39470c9770115336467ae1ab3,efc99c617274696b6 56c5f6964092d09333632/Rennradteile/Laufraeder/Easton_Tempest_II_Carbon__362_50.html

Gruß cone-A

Fabi89
18.04.2007, 18:31
Hier gibts Vueltas:
http://www.minibarista.de/

oder hier: http://www.delta-bike.de/laufrad_felge.asp

Zipps hier:

http://www.hergarden.de/enid/f62ce55b82eea0579a1ade3b1a83e1a1,e587967375626b617 465676f726965092d093437/3k.html

Fabi89
18.04.2007, 18:32
Oder das da:
http://bike-palast.com/enid/e90411d39470c9770115336467ae1ab3,0/Rennradteile/Laufraeder_50.html

robelz
18.04.2007, 18:45
www.speedcomposites.com sollten genau das sein, was Du suchst!

Review #1 (http://www.light-bikes.de/website/new/2007/01/06/speedcomposites-sinus)
Review #2 (http://www.rouesartisanales.com/article-4740462.html)

Le Gabarit
18.04.2007, 18:50
Bontrager XXX Lite :D

Geben guten Kontrast

1150gramm

Oimrausch
18.04.2007, 19:07
Die bereits erwähnten Tempest Carbon kann ich nur wärmstens empfehlen: relativ leicht (1.350g), sehr stabil auch bei +80 kg, gute Aerodynamik, gute Bremseigenschaften und z.b. bei BP noch in Deiner Budgetgrenze. Würden mir 58mm HP sicher gut zu Deinem Rad passen. Gruß!

XTR_Chris_XTR
18.04.2007, 19:16
Also die oben genannten speedcomposite sind ja vom Gewicht her der hammer.1000g...:eek: Nur weiß man nicht welche naben da verbaut sind... nicht das sie dann da gespart haben!

Die Easton find ich auch nicht schlecht, da ist das rot aber bisschen störend find ich...

achja ich wieg 68kg, also dürften die meisten Laufräder von der steifigkeit noch ausreichen für mich sein.

Bontrager XXX lite hab ich noch keinen shop gefunden, der die verkauft.

ach ja, und wenn schon carbonfelgen, dann auch mit carbonbremsflanke und nicht mit alu!

Lightweight
18.04.2007, 19:21
Moin,

meine Empfehlung, da superschnell und supersteif.
mit weißen Auklebern o. ohne , top zum Rahmen passend und
dazu noch erschwinglich.
Gewicht: nicht superleicht, um die 1600 Gramm...

Gruß, LW

Fabi89
18.04.2007, 19:27
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=77553&d=1176906846

robelz
18.04.2007, 19:29
Also die oben genannten speedcomposite sind ja vom Gewicht her der hammer.1000g...:eek: Nur weiß man nicht welche naben da verbaut sind... nicht das sie dann da gespart haben!

Bontrager XXX lite hab ich noch keinen shop gefunden, der die verkauft.

Zu den SC: Sie sind auch von Speedcomposites und wenn Du Review #2 liest, dann bekommst Du etwas zu lesen wie "eine Fertigungsgenauigkeit, die es heutzutage eigentlich nicht mehr gibt". Lars (Entwicklung, Fertigung und Vertrieb in Personalunion) verkauft die Naben auch einzeln. Ausserdem beantwortet der Deine Fragen schnell per Email. Er versteht deutsch, antwortet aber lieber auf englisch (ist Holländer). Besonderheit an dem LRS ist ausserdem, dass er der erste Hersteller ist, der eine Felge aus einem Stück gebaut hat. Auf Wunsch gibt es den LRS auch nur mit dem "SC" Schriftzug ohne das grüne "Sinus", wenn es besser zur Optik passt. Ich selbst werde zuschlagen, wenn er seine HochprofilLR rausbringt (für September etwa angekündigt) und Geld da ist.

Zu den Bontrager: www.fun-corner.de!

g-force
18.04.2007, 19:30
Bontrager XXX Lite hatte Fun-Corner.de vor kurzem für ca. 700 EUR, vielleicht hat Rainer noch welche... Einfach mal anrufen, sonst hat der bestimmt 'ne Alternative...

Lightweight
18.04.2007, 19:32
Bontrager XXX Lite hatte Fun-Corner.de vor kurzem für ca. 700 EUR, vielleicht hat Rainer noch welche... Einfach mal anrufen, sonst hat der bestimmt 'ne Alternative...

Nein, hat er nicht mehr....:D aber ....unser luxemburgischer Freund,
Le Gabarit, verkauft doch ein Paar...

Außerdem hätten die roten Speichen nicht zum Rad gepaßt !;)

g-force
18.04.2007, 19:43
@ Lightweight: Ihr kennt Euch? :D

Okay, an die roten Speichen habe ich nicht gedacht, aber er hat da ja so viel rumliegen - ich glaube er verkauft davon auch was :Applaus:

Ein schöner Laden - ich konnte am Montag ein SSL 6.9 streicheln - nett....

Lightweight
18.04.2007, 19:52
@ Lightweight: Ihr kennt Euch? :D

Okay, an die roten Speichen habe ich nicht gedacht, aber er hat da ja so viel rumliegen - ich glaube er verkauft davon auch was :Applaus:

Ein schöner Laden - ich konnte am Montag ein SSL 6.9 streicheln - nett....

Gräßlich > TREK !!:D

Das sind die, die die besten Marken platt gemacht haben, um jetzt
ihren eingen Ranz verkaufen.
Von denen würde ich noch nicht mal was geschenkt nehmen...:D

Dann lieber zwei Canyon F 10;) ;)

XTR_Chris_XTR
18.04.2007, 20:01
Ich selbst werde zuschlagen, wenn er seine HochprofilLR rausbringt (für September etwa angekündigt) und Geld da ist.

Zu den Bontrager: www.fun-corner.de!

Sehr intressant, werd nochmal überlegen! Wenn die in Hochprofiil und auch so ein geringes Gewicht haben, sind die auch noch ne Alternative. ungefähren Preise für den weißt du noch nicht oder?

g-force
18.04.2007, 20:04
@ Lightweight:

Also, das tut mir jetzt auch ein bisschen weh...

Jetzt weiß ich auch dass es eine richtige Entscheidung war mein RR hier bisher nicht zu posten... :D

BTW: das SSL 6.9 ist wirklich nett, aber ob 8000 EUR nicht ein bisschen viel ist? Da bekommt man ja schon ein richtiges Rad... (wieviel ist das in Canyons...?)

Lightweight
18.04.2007, 20:09
Sehr intressant, werd nochmal überlegen! Wenn die in Hochprofiil und auch so ein geringes Gewicht haben, sind die auch noch ne Alternative. ungefähren Preise für den weißt du noch nicht oder?

Alternativen gibt es als Bontrager Aero X Light Carbon, die bei ungefähren
1420 Gramm liegen oder die neuen Aeolus LR von Bonti, die von HED ge-
fertight werden und gewichtsmäßig auf dem Niveau von Mavic Cosmic Pro
liegen...

OCLV
18.04.2007, 20:20
@ Lightweight:

Also, das tut mir jetzt auch ein bisschen weh...

Jetzt weiß ich auch dass es eine richtige Entscheidung war mein RR hier bisher nicht zu posten... :D

BTW: das SSL 6.9 ist wirklich nett, aber ob 8000 EUR nicht ein bisschen viel ist? Da bekommt man ja schon ein richtiges Rad... (wieviel ist das in Canyons...?)

Naja, man muss ja nicht das Komplettrad kaufen! Das ist immer teurer als die Summe der Einzelteile...

Das Rahmenset kostet UVP 3000 EUR, aber den bekommt man schon billiger! ;)

Und außerdem bekommt man das Trek nicht vom Postmann geliefert, sondern im Laden. :)
Hat eigentlich schonmal jemand als Lieferadresse bei Canyon einen Schrottplatz angegeben? :Angel: :D Es muss ja schließlich seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt werden :D


zur Eröffungsfrage: ja wenn du was hochprofiliges willst dann nimm die Race X Lite Carbon Aero (recht preiswert) oder die Aeolus 5.0. Die Race XXX Lite (hab ich! :) ) haben 24mm hohe Felgen. Die würden auch gut passen! Allerdings nur mit silbernen Speichen!

Wenn du was von Shimano willst würde ich noch warten, weil die gerade die LR überarbeiten (momentane Prototypen haben rote Nippel) Offenbar hat man bei Shimano endlich eingesehen, dass sich das besser zentrieren lässt als an der Nabe rumzufummeln! :rolleyes:

Kletterkönig
18.04.2007, 21:06
Obwohl ich die Cosmic Carbon Pro als alter Mavic Fan richtig schick finde und die Corimas vor allem vom Preis Leistungsverhältnis her als unschlagbar erachte, würde ich zu deinem Rad ganz klar einen der beiden Shimano Laufradsätze wählen, da diese noch nicht so verbreitet sind und auch richtig gut aussehen.

Eigentlich würde ich zu dem Modell mit niedrigem Profil tendieren, da sie für mich edler aussehen. Da du aber schon so ähnliche Laufräder dein Eigen nennst, würde ich an deiner Stelle die Hochprofilvariante nehmen

robelz
18.04.2007, 23:13
Sehr intressant, werd nochmal überlegen! Wenn die in Hochprofiil und auch so ein geringes Gewicht haben, sind die auch noch ne Alternative. ungefähren Preise für den weißt du noch nicht oder?

Preislich soll sich nicht viel tun, vom Gewicht konnte er nix sagen. Verlgichen mit Zipp würde ich mal ca. 200g mehr einplanen!


Wenn du was von Shimano willst würde ich noch warten, weil die gerade die LR überarbeiten (momentane Prototypen haben rote Nippel) Offenbar hat man bei Shimano endlich eingesehen, dass sich das besser zentrieren lässt als an der Nabe rumzufummeln! :rolleyes:

Thomas Fothen sagte, dass die mit den roten Nippeln mit den Carbon50 nix zu tun haben, also dass es beide nebeneinander geben soll. Die mit den roten Nippeln sollen deutlich leichter sein, also wohl eher auf Zipp abzielen, während er die Carbon50 für "sehr steif" und "voll renntauglich" befand!

sch8mid
19.04.2007, 06:01
Zu den SC: Sie sind auch von Speedcomposites und wenn Du Review #2 liest, dann bekommst Du etwas zu lesen wie "eine Fertigungsgenauigkeit, die es heutzutage eigentlich nicht mehr gibt". Lars (Entwicklung, Fertigung und Vertrieb in Personalunion) verkauft die Naben auch einzeln. Ausserdem beantwortet der Deine Fragen schnell per Email. Er versteht deutsch, antwortet aber lieber auf englisch (ist Holländer). Besonderheit an dem LRS ist ausserdem, dass er der erste Hersteller ist, der eine Felge aus einem Stück gebaut hat. Auf Wunsch gibt es den LRS auch nur mit dem "SC" Schriftzug ohne das grüne "Sinus", wenn es besser zur Optik passt. Ich selbst werde zuschlagen, wenn er seine HochprofilLR rausbringt (für September etwa angekündigt) und Geld da ist.

Zu den Bontrager: www.fun-corner.de!

interessant..danke für den link


.... und die Corimas vor allem vom Preis Leistungsverhältnis her als unschlagbar erachte

nicht so laut ..bitte :)

XTR_Chris_XTR
19.04.2007, 08:22
Ich seh schon wenn ich noch ein bisschen warte ist glaub ich nicht schlecht! Dann kann auch noch ein bisschen gespart werden! Wenn shimano noch was neues bringt und speedcomposites auch, mal schauen!

jedenfalls danke für die Tips!

FrankP
19.04.2007, 08:57
Zu den SC: Sie sind auch von Speedcomposites und wenn Du Review #2 liest, dann bekommst Du etwas zu lesen wie "eine Fertigungsgenauigkeit, die es heutzutage eigentlich nicht mehr gibt". Lars (Entwicklung, Fertigung und Vertrieb in Personalunion) verkauft die Naben auch einzeln. Ausserdem beantwortet der Deine Fragen schnell per Email. Er versteht deutsch, antwortet aber lieber auf englisch (ist Holländer). Besonderheit an dem LRS ist ausserdem, dass er der erste Hersteller ist, der eine Felge aus einem Stück gebaut hat. Auf Wunsch gibt es den LRS auch nur mit dem "SC" Schriftzug ohne das grüne "Sinus", wenn es besser zur Optik passt. Ich selbst werde zuschlagen, wenn er seine HochprofilLR rausbringt (für September etwa angekündigt) und Geld da ist.


und auf genau den Hochprofil LRS von SC werde ich warten, er wird wohl etwas schwerer werden als der jetzt erhältliche, macht aber nix.
Mag das UD Finish und die Naben, außerdem ist er leicht und scheint trotzdem ausreichend stabil zu sein, Preis ist auch ok :Applaus:

robelz
19.04.2007, 09:29
und auf genau den Hochprofil LRS von SC werde ich warten, er wird wohl etwas schwerer werden als der jetzt erhältliche, macht aber nix.
Mag das UD Finish und die Naben, außerdem ist er leicht und scheint trotzdem ausreichend stabil zu sein, Preis ist auch ok :Applaus:

Ich hielt mich schon für den einzigen Fan.... :Applaus:

Wenn er unter 1300g bleibt und den Preis weitgehend hält, dann ist es ein absoluter Hammer! Wenn er dabei noch durch die steifere Felge ein wenig die Speichenzahl reduziert (12/16 zB), dann wäre es ein Traum!

Daddy yo yo
19.04.2007, 09:52
:hmm: naja, als fan von speedcomposites würde ich mich nicht bezeichnen, eher als interessierten beobachter! aussehen ist spitze, die funktion müsste man mal testen, gewicht und preis sind sensationell.

hätt ich nicht schon nen satz neutron carbon und nen zipp-lrs, dann würde ich hier wohl schwach werden (oder bspw. auch bei o.g. fun-corner-angebot der xxx lite mit roten speichen um 700 euro, die würden sich gut machen an meinem rad! reynolds würde mich auch noch reizen).

medias
19.04.2007, 09:55
Der Preis ist natürlich höchst interessant.
Wobei ich mit meinen Kom mehr als glücklich bin.

Daddy yo yo
19.04.2007, 10:00
die aktuellen kom (oder auch die alten, aber dafür mit nem satz neuer decals) wären auch richtig lecker! preislich aber nicht mehr ganz so interessant. :ü

medias
19.04.2007, 10:04
Alle Dacals entfernt,passen nicht zum Time.
Sind die Neuen.
In der Galerie zum angucken.

Daddy yo yo
19.04.2007, 10:28
Alle Dacals entfernt,passen nicht zum Time.
Sind die Neuen.
In der Galerie zum angucken.weiß ich doch! :knipoog: eines der top-5 räder in der galerie (zumindest für mich), richtig lecker, auch der lrs!

Burschi
19.04.2007, 10:28
... mit silbernen oder schwarzen Tune-Naben halt! 1.015 Gramm wie abgebildet und sehr, sehr steif (ich sag' nur 1.100 N vorne und ca. 1.400 N hinten bei den gekreuzten. Im Vgl. dazu Zipp: 700 N :( )

Daddy yo yo
19.04.2007, 10:36
... mit silbernen oder schwarzen Tune-Naben halt! 1.015 Gramm wie abgebildet und sehr, sehr steif (ich sag' nur 1.100 N vorne und ca. 1.400 N hinten bei den gekreuzten. Im Vgl. dazu Zipp: 700 N :( )ui, jetzt kommst du wieder und machst mir den mund wässrig... aber den lrs will ich dann auch am c. sehen!!! :knipoog:

robelz
19.04.2007, 10:37
... mit silbernen oder schwarzen Tune-Naben halt! 1.015 Gramm wie abgebildet und sehr, sehr steif (ich sag' nur 1.100 N vorne und ca. 1.400 N hinten bei den gekreuzten. Im Vgl. dazu Zipp: 700 N :( )

Und ein Preis, dem "jenseits von gut und Böse" noch schmeichelt... :5bike: :5bike: :)

Burschi
19.04.2007, 10:39
Und ein Preis, dem "jenseits von gut und Böse" noch schmeichelt... :5bike: :5bike: :)

Individualität hat ihren Preis - da kannst Du einen drauf lassen ;)

Light-Bikes
19.04.2007, 11:13
... mit silbernen oder schwarzen Tune-Naben halt! 1.015 Gramm wie abgebildet und sehr, sehr steif (ich sag' nur 1.100 N vorne und ca. 1.400 N hinten bei den gekreuzten. Im Vgl. dazu Zipp: 700 N :( )

übrigens: ist der lrs bei tune eingespeicht worden? die sprechen doch immer von rund 1000N maximal!? :confused:

Burschi
19.04.2007, 11:19
übrigens: ist der lrs bei tune eingespeicht worden? die sprechen doch immer von rund 1000N maximal!? :confused:

Ich weiß, der Ulli ist da vorsichtig. Der Daniel (Biber) hat die Laufräder eingespeicht und hat vorher ausgiebig mit Dummert über die empfohlene bzw. maximal zulässige Speichenspannung diskutiert. Dummert meinte, gekreuzt gingen maximal 1.600 N, radial sind 1.100 N kein Thema. Das gilt wohl für die Mid-V und DV46, die Cirro KOM dürften etwas sensibler sein.

Gruß
Martin

Light-Bikes
19.04.2007, 11:25
1600?!?! uuih :eek:
und ich hab mit meinen ~1250 schon immer auf den knall gewartet :D

medias
19.04.2007, 12:12
Ich weiß, der Ulli ist da vorsichtig. Der Daniel (Biber) hat die Laufräder eingespeicht und hat vorher ausgiebig mit Dummert über die empfohlene bzw. maximal zulässige Speichenspannung diskutiert. Dummert meinte, gekreuzt gingen maximal 1.600 N, radial sind 1.100 N kein Thema. Das gilt wohl für die Mid-V und DV46, die Cirro KOM dürften etwas sensibler sein.

Gruß
Martin

Kom 1400.

Oimrausch
19.04.2007, 13:48
Ich habe bei meinen Easton auch so gewaltige Speichenspannungen. Wie ist denn das, wenns mal knallt? Kann man da selbst noch Hand anlagen, geht da überhaupt noch was mit klassischer Zentierlehre oder gibts da Spezialnippes für? Sollte man dann gleich alles neu einspeichen? Wenn bei so hohen Spannungen bei Bruch die peripheren Speichen zusätzlich belastet werden, kann es doch mit Nur-Austausch der gebrochenen Speiche nicht mehr getan sein, oder?! Gruß!

medias
19.04.2007, 13:51
Da würde ich nur einen mit Erfahrung ranlassen.
Bei Kom Satz sind die Nippel ja verkehrt rum und brauchen einen speziellen Schlüssel.

kante
19.04.2007, 16:33
Wie wäre es denn mit den Ritchey WCS Carbon?
Ich weiß nicht ob die was taugen, aber Gewicht und Preis sind schon mal ganz gut.

http://bike-palast.com/enid/e4b8f80916a9e6f9b3ed53e9087b4624,50bc17617274696b6 56c5f6964092d09333630/Rennradteile/Laufraeder/Ritchey_WCS_Tubular__360_50.html

cone-A
19.04.2007, 17:53
Wie wäre es denn mit den Ritchey WCS Carbon?
Ich weiß nicht ob die was taugen, aber Gewicht und Preis sind schon mal ganz gut.

http://bike-palast.com/enid/e4b8f80916a9e6f9b3ed53e9087b4624,50bc17617274696b6 56c5f6964092d09333630/Rennradteile/Laufraeder/Ritchey_WCS_Tubular__360_50.html

Die Naben sind wohl Novatec, Felge weiß ich nicht. Da doch besser Corima Aero.

Gruß cone-A

XTR_Chris_XTR
19.04.2007, 19:06
Das Gewicht von dem WCS Carbon kann keiner bestätigen oder`?

Oimrausch
19.04.2007, 20:02
Das Gewicht von dem WCS Carbon kann keiner bestätigen oder`?


Waren in einem Tour Test sogar mit nur 1.295g angegeben, paßt also. Aerodynamik auch sehr gut, allerdings ist es mit der Steifigkeit nicht weit her (VR: 37, HR: 32 N/mm), gehören damit mit zum wabbeligsten, was so rumrollt. Gruß!

FrankP
19.04.2007, 20:26
Ich hielt mich schon für den einzigen Fan.... :Applaus:

Wenn er unter 1300g bleibt und den Preis weitgehend hält, dann ist es ein absoluter Hammer! Wenn er dabei noch durch die steifere Felge ein wenig die Speichenzahl reduziert (12/16 zB), dann wäre es ein Traum!

Bin ja auch durch ein Posting von Dir vor ein paar Wochen erst auf den Laufradsatz aufmerksam geworden, hätte mir beinahe schon den 25mm
Satz bestellt, aber ich warte lieber noch :D

Gruß Frank

g-force
20.04.2007, 19:07
... mag ja sein, dass ich nerve und die roten Speichen vielleicht wirklich nicht so toll aussehen, aber...

... bei Fun-corner gibt es wieder die XXX-Lite auf der HP, für 700 - 750 EUR...

Vielleicht doch interessant?:Angel:

Orchid
20.04.2007, 20:20
FERVOR Laufräder mit Tune Naben.
Relativ leicht und gute Preise!!!

robelz
26.04.2007, 14:35
Habe ein paar News zu den hohen Speedcomposites:

Start verzögert sich auf MINDESTENS 6 Monate.
40 oder 45mm ist noch nicht entscheiden, Gewicht wird 300-350g mehr sein.
Preis wird gleich bleiben oder max. 100€ mehr.

XTR_Chris_XTR
02.06.2007, 18:03
So, hab den Thread nochmal rausgekramt. HAb jetzt zwei Laufradsätz in die engere Auswahl genommen. Was mein ihr welcher besser ist bzw. besser zum Rad http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=104254&highlight=RDR passt!?

1. Shimano Dura Ace WH-7801 Carbon Laufradsatz (kein Hochprofil ca. 1310g)
http://www.bike24.de/1.php?content=8;product=4056;group=20;page=1;ID=87 b711c9ebbbe5a512aa90cc47213f9f

2. Corima Aero+ LRS (Hochprofil ca.1360g) passt klaub ich auch gut zum Rad mit den silbernen Speichen und den Carbon Naben...

Was meint ihr? Hochprofil oder nicht. beide Kosten so um 1000,-
erstern könnte ich über einen Händler hier kaufen, den zweiten im Internet. bzw. müsste mich erkundigen welcher Händler bei mir in der Nähe Corima hat.

Gruß Chris

npk
02.06.2007, 18:44
Also, die erste Frage ist doch wirklich ob Hochprofil oder nicht.

Wenn nicht Hochprofil, dann warum Carbon? Kannste jeden
anderen Alu-Laufradsatz nehmen.

Hochprofil bringt ja nur was wegen der Aerodynamik. Also hängt
es vom Einsatzgebiet ab. In Kriterien oder kurzen Rundstrecken bringt
dir das ganze nicht viel. Je mehr u im Feld fährst, je weniger nutzt
Aerodynamik. Auch sind Hochprofillaufräder wesentlich anfälliger gegen
Seitenwind. Enge Radien bei Hohengeschwindigkeiten mögen die auch
nicht besoders. Wenn du dann noch leicher Fahrer bis mit 65kg ist das
nix.

Wenn es denn Carbon sein soll, und Hochprofil, würde ich wirklich mal nach
den Fervor gucken. Tune Naben, Aerolite-Speichen von DT, und bei Tune
eingespeicht. Für Lizenzfahrer gibt es auch einen guten Preis. www.fervor.de

tom37
02.06.2007, 20:41
@ all mit den (angegebenen ;) ) extremen Speichenspannungen: also mein Reynolds LRS dürfte kaum mit den vom Händler angegebenen Spannungen geliefert worden sein, hatte Anfangs noch kein Tensiometer, glaube aber kaum, daß die Spannung der Speichen in so kurzer Zeit nachgelassen hatte.

Meine Erfahrung: einfach mal eine selbe betreffende Speiche mit z.B. 100Kg belasten und das Tensiometer daran kalibrieren (die verschieden Geräte arbeiten ja alle mit Vergleichstabellen) :rolleyes: Würde mich ehrlich Interessieren, ob da dann wirklich 1400N herauskommen.
Außerdem, was soll jetzt beim Nachspannen/Zentrieren an Reynolds Felgen so kompliziert sein?

medias
02.06.2007, 20:46
Meine sind auch nicht von Reynolds,sondern von einem absoluten Pro aufgebaut.

tom37
02.06.2007, 21:01
Meine sind auch nicht von Reynolds,sondern von einem absoluten Pro aufgebaut.

stell´ Dir vor, meine auch :ä (DV-UL mit gewogen 1046Gramm gibt/gab es nicht von Reynolds)

Trotzdem: NACHMESSEN nicht GLAUBEN (und das Tensio selber kalibrieren, aber unbedingt an einer mit definierter Masse belasteten Speiche; beim Kalibrieren an z.B. einem Referenz-LRS kommt ja wieder der gleiche Schei.. raus.

medias
02.06.2007, 21:04
Mir eigentlich egal ob 1400 oder 1299.
Für mich passts.

tom37
02.06.2007, 21:35
Entschuldigung, hätte von Anfang an ergänzen müssen, daß die Differenz bei mir schon etwas größer war, zu den angegebenen 1100 N fehlten ca. 20%. Habe ich dann auf echte 1100N korrigiert, eben deshalb scheinen mir 1400 bis 1600N einfach unmöglich.


Mir eigentlich egal ob 1400 oder 1299.
Für mich passts.

Bei nur minus ~ 7% gibt´s nix zu mäkeln :Angel: außer nachmessen

Möchte meine Kritik damit beenden, m.M.n. bräuchte ein solches Topprodukt keinen künstlichen Hype (Versprechen unrealistischer Speichenspannung).

XTR_Chris_XTR
29.10.2007, 20:27
So hab meinen Thread nochmal rausgekramt!

Da die Anschaffung jetzt immer näher rückt, hab ich eine Vorauswahl getroffen. HAb folgende 4 Laufräder genommen. Alle bekomm ich bei einem Händler bei mir in der Nähe und für einen annehmbaren Preis!

1. Shimano Dura Ace WH 7850 C24 TU (1250g)
2. Easton EC90 Aero (1370g)
3. Corima Aero, Tune Mig45/Mag190 18/24 Speichen (1200g)
4. American Classic T38 (1150g)

Welche würdet ihr nehmen, bitte mit Gründen.

Da ich ja auch ein paar Gramm gutmachen will zu meinen jetztigen Laufrädern, find ich die Easton bisschen schwer mit fast 1400g...
Bei den Corimas bin ich mir mit der Steifigkeit nicht sicher! (--> werden von tune eingespeicht)
Bin das alte Modell von den Shimano probe gefahren und die teile sind sehr steif!
Zu den AMC kann ich nicht viel sagen. Nachteil find ich da, dass sie runde Speichen haben in der Version, die ich bekommen würde...

Gruß chris

Jan1993
29.10.2007, 22:10
Hol die Shimano :D