PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist von diesem Angebot zu halten?



ratiopharm
20.04.2007, 13:11
Null Erfahrungen mit Trek.
34 Bewertungen.
56 Sitzrohr = 56 Oberrohr

bretthart, der Rahmen oder doch ein wenig Komfort.

Preis zu hoch?
Teil ist immerhin 2 Jahre alt, schreiben kann der viel.

Und den Passus unten mit Rechtsanwalt und so finde ich immer sehr abschreckend. Was soll sowas? So ein Ton macht unsympathisch....

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=220103247874&ru=http%3A%2F%2Fsearch.ebay.de%3A80%2Fsearch%2Fsea rch.dll%3Ffrom%3DR40%26satitle%3D%2B220103247874%2 509%26fvi%3D1

cluso
20.04.2007, 13:33
Null Erfahrungen mit Trek.
34 Bewertungen.
56 Sitzrohr = 56 Oberrohr

bretthart, der Rahmen oder doch ein wenig Komfort.

Preis zu hoch?
Teil ist immerhin 2 Jahre alt, schreiben kann der viel.

Und den Passus unten mit Rechtsanwalt und so finde ich immer sehr abschreckend. Was soll sowas? So ein Ton macht unsympathisch....

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=220103247874&ru=http%3A%2F%2Fsearch.ebay.de%3A80%2Fsearch%2Fsea rch.dll%3Ffrom%3DR40%26satitle%3D%2B220103247874%2 509%26fvi%3D1


Würde mich an den zu kleinen Bildern stören und größere per Email anfordern.

Wenn der Verkäufer auf Emails auch so "unterkühlt" reagiert wie die Beschreibung ist, dann ist ja alles klar, oder?

Zum Angebot selbst kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

bergfloh
20.04.2007, 13:37
In den Bewertungen findet sich eine positive vom Käufer des Ax-Lightness Sattels - das Angebot ist in diesem Sinn also zumindestens schlüssig, was ich eher positiv finde. Mir gefallen allerdings Angebote besser, bei denen eine persönliche Abholung angeboten wird - da habe ich eher das Gefühl, das alles in Ordnung ist. Beim Abholen können eventuelle Mängel noch festgestellt werden, die nicht angegeben waren.

Den Preis finde ich zu teuer - einen neuen Madone 5,2-Rahmen gibt es schon um 1200 Euro.

andi79
20.04.2007, 13:41
Der Rahmen ist sehr gut. Nicht der aktuelle Stand, aber immernoch super. Steif, aber nicht zu hart. Ich fahre selbst TREK - sehr empfehlenswert.

Die Angabe "habe ich Ende 2005 gekauft" ist geschickt formuliert, denn es läßt sich somit nicht auf das Baujahr schließen. Meiner Meinung nach ist diese Lackierung nämlich nicht aus 2005.

Den Exkurs über Raumfahrtstandards kann er sich sparen. Mein Lenker ist aus Alu und das wird auch in U-Booten der Navy eingesetzt. Huiii

Den Passus bezüglich Recht und Unrecht... naja, er hat es halt aufgeschrieben was sowieso jeder so machen würde. Vielleicht ist es ein übereifriger BWL-Student der "Recht" als Lieblingsfach hat. Ich würde mich da nicht heiß machen.

Wenn du Interesse hast würde ich mir ein paar Bilder mehr schicken lassen in repräsentativer Auflösung. Das ist hier ist Müll. Der Preis klingt hoch, ist aber in der Tat für ein kaum oder nicht gefahrenen Rahmen m.M. nach ok. Sicher gibt es aber billigere Rahmensets

Grüße
A79

andi79
20.04.2007, 13:44
Den Preis finde ich zu teuer - einen neuen Madone 5,2-Rahmen gibt es schon um 1200 Euro.

Der 5.2 ist auch nur aus 120 OCLV und optisch nur etwas verändert (Aero). Die Geo ist auch die selbe.

moskito
20.04.2007, 13:50
...
...
Und den Passus unten mit Rechtsanwalt und so finde ich immer sehr abschreckend. Was soll sowas? So ein Ton macht unsympathisch....

Ich find das noch völlig ok. Sagt halt, was Sache ist. Es laufen - auch bei ebay - genug Spinner durch die Welt. Und ansonsten: Knapp drei Dutzend Bewertungen in knapp drei Jahren - alle positiv. ist wohl eher keiner, der auf Abzocke aus ist.

Brunolp12
20.04.2007, 13:57
man sollte sich trotzdem bewusst sein:

Dies ist "nur" ein OCLV Rahmen, aber kein Madone.

Als Komplettrad NEU UVP 1779,00 (wenns vergleichbar ist, afaik aber durchaus)

ratiopharm
20.04.2007, 13:58
Der 5.2 ist auch nur aus 120 OCLV und optisch nur etwas verändert (Aero). Die Geo ist auch die selbe.

und das heißt?

ratiopharm
20.04.2007, 14:00
man sollte sich trotzdem bewusst sein:

Dies ist "nur" ein OCLV Rahmen, aber kein Madone.

Als Komplettrad NEU UVP 1779,00 (wenns vergleichbar ist, afaik aber durchaus)

also ist der Preis zu hoch?

Brunolp12
20.04.2007, 14:09
also ist der Preis zu hoch?

das kann ich dir nicht sagen, aber ich wollte eben drauf hinweisen, dass das möglich wäre. Er behauptet ja, er hätte mal 1700,- gekostet. Ich würd einfach mal 700 (oder 750) vorschlagen und schauen, wie er reagiert.

andi79
20.04.2007, 14:29
und das heißt?

...dass der Madone 5.2 mit 1.200 EURO nicht so wesentlich besser ist und deshalb dieser hier so viel günstiger sein müßte...

ratiopharm
20.04.2007, 14:36
...dass der Madone 5.2 mit 1.200 EURO nicht so wesentlich besser ist und deshalb dieser hier so viel günstiger sein müßte...

gecheckt :)

OCLV
20.04.2007, 15:00
Wenn ich mal kurz nachhelfen darf bei den ganzen Fragen:

Der Rahmen ist aus dem Jahr 2004, also aber der EB 2003 erhältlich gewesen! Es ist noch die alte "5000er" Bauform (5000 steht für die Modelle 5000, 5200,5500 und 5900 ie alle gleich aufgebaut sind), besteht also aus 11 Teilen plus Ausfallenden. Die Madones bestehen aus 7 Teilen plus Ausfallenden! Der angebotene Rahmen hat in der RH ein Gewicht von etwa 1200 Gramm (+ 25). Die Gabel gab es in dem Jahrgang auch schon zum Rahmen dazu, die ist sehr hochwertig und leicht und wird heute noch bei den Madones eingesetzt! Der Rahmen hat damals wirklich UVP 1699 EUR gekostet, die meisten gaben ihn aber schon für 1400-1500 EUR her, später im Jahr auch für 1200. Den Preis von 999 EUR ist er aber def. nicht mehr wert! Eher 600-700, viel mehr springt nicht bei raus! Selbst Madones in schlecht zu verkaufenden Farben bekommt man schon für unter 1000 EUR!

Wo ich auf jeden Fall ein Bild von anfordern würde wäre die Gabel! Es sieht nämlich so aus, als ob das nicht die mit den Serienaufklebern wäre, was auf einen Austausch (aus welchen Gründen auch immer!) hindeutet!

Von dem Passus zum geltenden Recht von dem er Gebrauch machen kann, würde ich mich nicht irritieren lassen. Vielleicht ist der nur vorsichtig oder wurde schonmal über den Tisch gezogen!

Nun zum Fahrverhalten. Bin da ja "vorbelastet" da ich sowohl ein 5500 (das aus dem Jahr davor) als auch nun 2 Madones habe: beide Rahmenformen sind sehr gut, aber das Madone fühlt sich am vorderen Ende einfach besser an, was mehrere Gründe haben kann: Steuerrohr und Oberrohr sind ein Stück statt 2. Oder es liegt an der veränderten Form des Oberrohrs! Das des 5500 ist rund, das vom Madone ist eher dreieckig mit der flachen Seite nach oben. Dadurch wird die Geschichte seitensteifer.

OK, das Tretlager ist subjektiv vielleicht auch ein µ stabiler, aber das macht keinen Unterschied aus, denn steif genug sind sie beide! Der Komfort ist ebenso bei beiden Rahmen sehr gut, wobei das 5500 wohl noch etwas sanfter ist, weil es wie schon beschrieben etwas "weicher" (nicht labberig!) ist und einen Monostay Hinterbau hat, der auch eher nachgibt als das A-Stay Design.

Bei der angebotenen Version handelt es sich außerdem um die "nude carbon" Version, d.h. man sieht das Carbon, welches aber nicht das typische 0°/90° Muster hat. Das muss man mögen oder eben nicht! Sieht halt aus wie die Campa Kurbeln! Außerdem ist der Lack bei der Version im Gegensatz zu den farbig lackierten Ausführungen etwas spröder und bekommt eher die typischen dünnen Mikrorisse an den Muffenübergängen, die man aber nur aus bestimmten Blickwinkeln sieht und die nicht richtig aufreißen!


So, das wärs erstmal, was mir dazu einfällt! Wenn du noch Fragen hast, immer her damit!

Gruß Thomas

P.S.: den Steuersatz würde ich aber unbedingt austauschen, der IMO ist Mist!

cone-A
20.04.2007, 15:08
Wenn ich das richtig verstanden habe, sieht man einem Carbonteil, also auch einem Rahmen, eine innere Beschädigung der Faserstruktur von außen nicht an.

Du kaufst also bei einem gebrauchten Carbonrahmen grundsätzlich die Katze im Sack. Abgesehen davon, daß man auf diese Weise mit seinem Leben spielen kann, sollte sich dieser Umstand genauso wie der Gewährleistungsausschluß ganz gewaltig auf den Preis auswirken.

Ein Stahlrahmen hätte halt einen anderen Wiederverkaufswert...

Gruß cone-A

ratiopharm
20.04.2007, 15:25
Wenn ich das richtig verstanden habe, sieht man einem Carbonteil, also auch einem Rahmen, eine innere Beschädigung der Faserstruktur von außen nicht an.

Du kaufst also bei einem gebrauchten Carbonrahmen grundsätzlich die Katze im Sack. Abgesehen davon, daß man auf diese Weise mit seinem Leben spielen kann, sollte sich dieser Umstand genauso wie der Gewährleistungsausschluß ganz gewaltig auf den Preis auswirken.

Ein Stahlrahmen hätte halt einen anderen Wiederverkaufswert...

Gruß cone-A

Natürlich, da hast du Recht.
Das bedeutet aber, dass man deiner Meinung nach keine gebrauchten Carbon-Rahmen mehr kaufen darf, auch nicht hier im Forum, es sei denn, man kennt den Verkäufer sehr, sehr gut (was auch keine Garantie für nichts ist).
Also deiner M.n. immer Neukauf?

Sollte man so misstrauisch sein?

JulianAY
20.04.2007, 15:40
Also Hergarden haut gerade unter die TREKs vom letzen Jahr für HAMMERPREISE raus. Da steht gerade ein komplette Trek 5000 mit 105/Ultegra Mix für etwas über 1000€ drin. Der Preis is also LÄCHERLICH.
Ich ärger mich gerade nur, was ich damals für meine Madone 5.2 gegeben habe, nämlich fast so viel wie dort gerade ein Madone 5.9 SL drin steht.

JAy

ronny1977
20.04.2007, 15:48
Sehr, sehr schön :Applaus: - dem kann ich nicht hinzufügen außer, Preis wie von OCLV vorgeschlagen an den Verkäufer übermitteln und auf jeden Fall vor Kauf vor Ort besichtigen und dann kaufen!:D

Grüße

Ronny


Wenn ich mal kurz nachhelfen darf bei den ganzen Fragen:

Der Rahmen ist aus dem Jahr 2004, also aber der EB 2003 erhältlich gewesen! Es ist noch die alte "5000er" Bauform (5000 steht für die Modelle 5000, 5200,5500 und 5900 ie alle gleich aufgebaut sind), besteht also aus 11 Teilen plus Ausfallenden. Die Madones bestehen aus 7 Teilen plus Ausfallenden! Der angebotene Rahmen hat in der RH ein Gewicht von etwa 1200 Gramm (+ 25). Die Gabel gab es in dem Jahrgang auch schon zum Rahmen dazu, die ist sehr hochwertig und leicht und wird heute noch bei den Madones eingesetzt! Der Rahmen hat damals wirklich UVP 1699 EUR gekostet, die meisten gaben ihn aber schon für 1400-1500 EUR her, später im Jahr auch für 1200. Den Preis von 999 EUR ist er aber def. nicht mehr wert! Eher 600-700, viel mehr springt nicht bei raus! Selbst Madones in schlecht zu verkaufenden Farben bekommt man schon für unter 1000 EUR!

Wo ich auf jeden Fall ein Bild von anfordern würde wäre die Gabel! Es sieht nämlich so aus, als ob das nicht die mit den Serienaufklebern wäre, was auf einen Austausch (aus welchen Gründen auch immer!) hindeutet!

Von dem Passus zum geltenden Recht von dem er Gebrauch machen kann, würde ich mich nicht irritieren lassen. Vielleicht ist der nur vorsichtig oder wurde schonmal über den Tisch gezogen!

Nun zum Fahrverhalten. Bin da ja "vorbelastet" da ich sowohl ein 5500 (das aus dem Jahr davor) als auch nun 2 Madones habe: beide Rahmenformen sind sehr gut, aber das Madone fühlt sich am vorderen Ende einfach besser an, was mehrere Gründe haben kann: Steuerrohr und Oberrohr sind ein Stück statt 2. Oder es liegt an der veränderten Form des Oberrohrs! Das des 5500 ist rund, das vom Madone ist eher dreieckig mit der flachen Seite nach oben. Dadurch wird die Geschichte seitensteifer.

OK, das Tretlager ist subjektiv vielleicht auch ein µ stabiler, aber das macht keinen Unterschied aus, denn steif genug sind sie beide! Der Komfort ist ebenso bei beiden Rahmen sehr gut, wobei das 5500 wohl noch etwas sanfter ist, weil es wie schon beschrieben etwas "weicher" (nicht labberig!) ist und einen Monostay Hinterbau hat, der auch eher nachgibt als das A-Stay Design.

Bei der angebotenen Version handelt es sich außerdem um die "nude carbon" Version, d.h. man sieht das Carbon, welches aber nicht das typische 0°/90° Muster hat. Das muss man mögen oder eben nicht! Sieht halt aus wie die Campa Kurbeln! Außerdem ist der Lack bei der Version im Gegensatz zu den farbig lackierten Ausführungen etwas spröder und bekommt eher die typischen dünnen Mikrorisse an den Muffenübergängen, die man aber nur aus bestimmten Blickwinkeln sieht und die nicht richtig aufreißen!


So, das wärs erstmal, was mir dazu einfällt! Wenn du noch Fragen hast, immer her damit!

Gruß Thomas

P.S.: den Steuersatz würde ich aber unbedingt austauschen, der IMO ist Mist!

ronny1977
20.04.2007, 15:55
Hui, da bin ich aber platt :eek: :eek: :eek: ein 6.9SSL inkl. Campagnolo Record 2007 für knapp 3899,- , da fällt mir ja ein Ei aus der Hose :ü - doch für mich steht ja das nächste Top Model auf der to do Liste, aber trotzdem - maximum Respekt!:Applaus:

R.



Also Hergarden haut gerade unter die TREKs vom letzen Jahr für HAMMERPREISE raus. Da steht gerade ein komplette Trek 5000 mit 105/Ultegra Mix für etwas über 1000€ drin. Der Preis is also LÄCHERLICH.
Ich ärger mich gerade nur, was ich damals für meine Madone 5.2 gegeben habe, nämlich fast so viel wie dort gerade ein Madone 5.9 SL drin steht.

JAy

OCLV
20.04.2007, 16:29
Hui, da bin ich aber platt :eek: :eek: :eek: ein 6.9SSL inkl. Campagnolo Record 2007 für knapp 3899,- , da fällt mir ja ein Ei aus der Hose :ü - doch für mich steht ja das nächste Top Model auf der to do Liste, aber trotzdem - maximum Respekt!:Applaus:

R.

Naja, der Preis ist schon gut, aber viel mehr als die Record und der Rahmen sind auch nicht dran! Der Rest (besonders LR und Sattel) müssten erstmal so variiert werden, dass sie dem Rahmen angemessen sind! :) Trotzdem ein guter Preis!


Was deine Pläne für das nächste Topmodell von Trek angeht: nächstes Jahr könnte das schon kein Madone mehr sein!:


Trek will be announcing something new in June(at a charity ride), and it should be available about that time as well.... I'm not allowed to say much, so all I will say is that there are so many changes it had to be given a new name. The Madone series will be going away. (Zitat macow von den ww)

Hoffentlich wird das nicht dieser komische Prototyp den Ekimov mal gefahren ist...

brodie
20.04.2007, 17:53
also ist der Preis zu hoch?

Er ist auf jeden Fall für einen Kauf bei ebay zu hoch.

JulianAY
21.04.2007, 02:34
Hui, da bin ich aber platt :eek: :eek: :eek: ein 6.9SSL inkl. Campagnolo Record 2007 für knapp 3899,- , da fällt mir ja ein Ei aus der Hose :ü - doch für mich steht ja das nächste Top Model auf der to do Liste, aber trotzdem - maximum Respekt!:Applaus:

R.

Das Ding hab ich auch gesehen und schon gewundert ob die sich da vertan haben. Find den Preis HAMMER!!!

JAy

cone-A
21.04.2007, 13:29
Natürlich, da hast du Recht.
Das bedeutet aber, dass man deiner Meinung nach keine gebrauchten Carbon-Rahmen mehr kaufen darf, auch nicht hier im Forum, es sei denn, man kennt den Verkäufer sehr, sehr gut (was auch keine Garantie für nichts ist).
Also deiner M.n. immer Neukauf?

Sollte man so misstrauisch sein?

Ja.

Gruß cone-A

SPIRITS
21.04.2007, 16:32
Madone-Rahmensets gibt's seit der vorletzten Tour-Ausgabe für 999 Euronen.
Neu & mit voller Hersteller/Händlergarantie + die daraus resultierenden Vorteile bei besagtem Händler.

Für ein gebrauchtes 5000er den gleichen Preis zu zahlen ist völlig überzogen.

Mehr als 500 würd' ich dem auf gar keinen Fall in den Rachen schmeißen - und auch das nur bei Lieferung einwandfreier Bilder.