PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuersatz ist immer fettig... darf das sein???



Reese22
21.04.2007, 20:50
Hallo Leute,

seit ein paar Tagen fällt mir auf dass ich ständig dreckige Knie/Oberschenkel bekomme wenn ich beim fahen mal an den Steuersatz bzw. das Steuerrohr komme. Beim genauern untersuchen fiel mir auf dass da ziemlich fettig ist am Übergang der oberen Steuersatzabdeckung und dem Steuerrohr bzw. dem kleinen Spalt. Wegwischen bringt nur kurz was da das Fett wieder kommt beim fahren.

Darf das sein???

Grüße Reese

Algera
21.04.2007, 20:55
Ein wenig Fett kann dort, vorwiegend nach dem Einbau, schon mal austreten.

Das, was Du beschreibst, ist aber eher atypisch.

Reese22
21.04.2007, 21:00
Ich meine das Rad ist neu und hat jetzt ca. 1200 km runter seit ich es gekauft habe... kann es daran liegen?

Algera
21.04.2007, 21:03
Wie schnell kommt das Fett denn wieder, wenn Du es abwischst?

Reese22
21.04.2007, 21:06
mmhh... gute Frage, wärend der Fahrt halt aber nicht so dass es raus drückt oder so, denke eher es kommt halt von den Lenkbewegungen raus.

Hochpass
21.04.2007, 21:07
Was ist denn da für ein Fett drin? Muss ja dünnflüssig sein.
Normal kann man da gar nicht zu viel Fett drin haben, da es bei integrierten Steuersätzen da gerna mal gammelt.
Aber dünnflüssiges Fett ist doof.

Reese22
21.04.2007, 21:10
dat Fett is relativ dünnflüssig... hast recht!

Hochpass
21.04.2007, 21:23
dat Fett is relativ dünnflüssig... hast recht!

Keine Ahnung was dein Mechaniker da reingemacht hat.
Ich hab da kein dünnflüssiges Fett drin. Dann läuft auch nichts raus.
Aber wenn es wirklich Fett ist und kein Wasser würde ich es als unkritisch betrachten. Nur wenn es stört, bau es auseinander, mach es sauber und fette neu.

zwanzich
22.04.2007, 09:54
dat Fett is relativ dünnflüssig... hast recht!

Falsches Fett. Was hat dein Mechaniker denn da reingemacht?
Steuerlager-Fett muß etrem druckstabil/"klebrig" sein.
Gut und günstig: "Autol Top 2000" ... gibt's nicht nur im Fahrradladen ;)

Lone Wolf
22.04.2007, 17:39
Solange noch Fett austritt ist es nicht so schlimm, wenn kein Fett mehr kommt solltest Du dir Gedanken machen, denn dann könnte das Lager trocken sein. Bei einem Kugellagerring böse. Ein Industrielager ist dauerhaft geschmiert und gedichtet, aber wenn es schön "im Fett steht" kommt auch kein Schmutz und Wasser rein. Der Tipp mit Autol Top 2000 ist gut. Da ein Steuersatzlager sich im Gegensatz zu Naben- und Pedallagern nur wenige Grade und langsam dreht, sollte das Fett steif und druckstabil sein. Das vom User OCLV (und inzwischen auch von mir) immer wieder empfohlene Castrol LMX ist auch allererste Wahl.

Reese22
23.04.2007, 13:13
Hab den Rand am Lager jetzt gestern mal richtig sauber gemacht vor dem Training und es ist jetzt auch nicht mehr viel gekommen und fast nicht der Rede wert. Wäre also gut möglich das nur dass Fett ausgetreten ist das zuviel da drin war.

Danke euch trotzdem.

Z2!
23.04.2007, 13:47
Dass das Fett erst jetzt rauskommt, obwohl du ja schon 1500 km hast, dürfte z.T. auch Temperaturabhängig sein. Sprich, solange es kalt/kühl war, blieb es drin, jetzt bei Wärme wird's schon flüssiger. Was passiert, wenn wir erst Hochsommer haben? Klingt auf jeden Fall nach Fett-Wechsel, auch wenn jetzt fast nix mehr nachkommt.
P.S. Schönes Rad hast du.