PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmen für kleine Leute



kandalf
22.04.2007, 12:37
Hallo zusammen,

ich möchte meiner Frau einen neuen Rahmen kaufen. Sie ist ca. 160 cm gross und hat eine SH von 76 cm. Ist also eher klein.
Bei der Suche nach einem Rahmen ist mir aufgefallen, dass viele Hersteller erst Rahmen ab 50 cm Rahmenhöhe (M-M gemessen) anbieten. Das ist aber definitiv zu gross da dann auch die Oberrohrlänge recht lang ist.

Gefunden habe ich bisher Cinelli und ich glaube auch Simplon hat was kleines im Angebot.

Habt ihr noch Tips für mich? Welcher Hersteller macht schöne, gute Rahmen auch in kleiner Grösse?

Tempelritter
22.04.2007, 13:04
Rein optisch finde ich das Stevens Impala sehr nett, das ist ein spezieller Damen-Alurahmen (entspricht technisch dem Izoard Lite), gibt es ab 484mm Oberrohrlänge (sloping, RH 440mm M-Oberkante Sitzrohr).

Ansonsten kann ich nichts dazu sagen, ich kenne den Rahmen nur von Bildern.

Rose/Red Bull hat auch spezielle Damen-Rahmen im Programm, so viel ich weiss.

Gruss,
Guido

kandalf
22.04.2007, 13:07
Werde mal im Internet nach dem Stevens suchen.

Tempelritter
22.04.2007, 13:21
Hier ist es:

http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=115&lang=de_DE

Guido

rider
22.04.2007, 13:41
Von Specialized gibt's auch kleine (Frauen-)Rahmen:

http://www.sportheute.ch/media/DIR_1274056/Sch$C3$B6naich_1.JPG
http://www.sportheute.ch/1256498/1289056.html?*session*id*key*=*session*id*val*

Die abgebildete Fahrerin (Emma Pooley) ist relativ klein, ich schätze mal 1.55 bis 1.60, hat aber ziemlich saft - v. a. die Berge hoch. ;)

kandalf
22.04.2007, 14:27
Hier ist es:

http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=115&lang=de_DE

Guido

Das ist wikrlich schon interessant und sieht auch noch gut aus finde ich.

Tempelritter
22.04.2007, 18:24
Cube hat auch zwei Damen-Modelle im Programm.

Gruss,
Guido

kandalf
22.04.2007, 20:44
Habe mir soweit heute mal ein wenig die ganzen Geometriedaten angeschaut. Mir scheint das mit den Damenmodellen so ein kleiner Marketinggag zu sein oder? Oft haben die Herrenrahmen in der gleichen Größe die identischen Masse oder sie weichen wirklich nur um Millimeter ab. Bis auf die Farbe tut sich da oft nichts.
Ich denke auch nicht dass es da wirklich was zu ändern gibt bei Frauen und Männern, es muss halt passen. Hängt ja von der Schritthöhe ab und ob man eher lange Beine oder einen langen Oberkörper hat!

Algera
22.04.2007, 20:45
Welcher Hersteller macht schöne, gute Rahmen auch in kleiner Grösse?

Colnago, Look, Time, um nur drei Beispiele zu nennen. :)

kandalf
22.04.2007, 20:46
Cube hat auch zwei Damen-Modelle im Programm.

Gruss,
Guido

Die beiden Cube Rahmen kann man aber anscheinend nicht als Framset kaufen sondern nur als komplettes Rad :(

kandalf
22.04.2007, 20:56
Colnago, Look, Time, um nur drei Beispiele zu nennen. :)

Ja die sind sehr schön aber auch nicht mehr preiswert. Ich denke so bis 700 Euro für das Frameset wäre ok, dafür bekommt man aber kein Look und auch kein Time :heulend:

Tempelritter
22.04.2007, 21:02
Für 800 bekommst Du bei Bikesport2000 einen Tommasini Racing Alloy, den gibt es sogar auf Mass und in Wunschlackierung.

Gruss,
Guido

Algera
22.04.2007, 21:04
Ja die sind sehr schön aber auch nicht mehr preiswert. Ich denke so bis 700 Euro für das Frameset wäre ok, dafür bekommt man aber kein Look und auch kein Time :heulend:


Ja, da hast Du allerdings Recht.

Mir ist aufgefallen, daß die Anbieter preisgünstigerer Rahmen oftmals erst mit 52er Rahmen beginnen (Canyon und wie sie alle heißen).

ALAN hat kleine und preisgünstige Rahmen im Programm (gehabt). :) Allerdings ist mir nicht bekannt, ob diese Firma überhaupt noch existiert. Jedenfalls sieht deren Internetauftritt seit Monaten so aus: http://www.alanbike.it/ :(

kandalf
23.04.2007, 11:50
Also der Cube Rahmen (WLS Axial COmp) scheint auch ganz interessant zu sein. Leider finde ich nirgends ein Angebot nur vom Rahmen.
Weiß jemand von Euch rein zufällig ob es den als Frameset gibt?

kandalf
24.04.2007, 11:14
Hatte Kontakt mit ilDiavolo. Super Beratung dort und die haben mir mehrere Rahmen angeboten.
Wilier Escape, Wilier Evasion Alu und ein Orbea Aqua Dama.
Vor allem das Orbea Aqua Dama ist echt interessant.

Ich denke die werden wir uns vor Ort einmal anschauen gehen.
Das Orbea gibt es in RH 49 mit OL 510mm. Das wäre schon ein gutes Maß.

Zweiradpool
24.04.2007, 12:21
Von Marcello gibt es den Mach4 mit schicker Design Lackierung (Venezia oder Italia blue). Die Oberrohrlänge beträgt nur 500mm bei 48,5 RH (Sitzrohrhöhe) gesloopt. Mit einer leichten Cabongabel dann ein hochwertiges italienisches Set möglich, welches je nach Gabelwahl weit unter dem Preisrahmen bleibt. Jedoch sollte man bei der Größe Deiner Freundin auch einen 26" Rahmen in Betracht ziehen. Das Problem mit der Fußfreiheit bzw. Geometrie ist nur allzu bekannt. Braucht man sich nur das Beispiel mit dem Stevens Impala anzuschauen. Sehr träger Lenkwinkel inklusive Multisportsitzwinkel ist notwendig, um noch 28"Laufräder aufnehmen zu können.

kandalf
24.04.2007, 12:31
Jedoch sollte man bei der Größe Deiner Freundin auch einen 26" Rahmen in Betracht ziehen. Das Problem mit der Fußfreiheit bzw. Geometrie ist nur allzu bekannt. Braucht man sich nur das Beispiel mit dem Stevens Impala anzuschauen. Sehr träger Lenkwinkel inklusive Multisportsitzwinkel ist notwendig, um noch 28"Laufräder aufnehmen zu können.

Ja das Problem ist bekannt aber da wir die vorhandenen Komponenten weiter verwenden wollen ist das mit den 28" einfacher. Das Problem ist auch, dass der 26" Bereich echt abstirbt, es werden immer weniger Hersteller die da was machen und wer weiß wie dass dann in 2 Jahren aussieht.

Grundsätzlich denke ich aber, lieber einen anderen Sitzwinkel und ein kurzes Oberrohr (50-52cm) als ein normaler Winkel und 54 OB. Das ist nämlich bei 162cm Körpergrösse einfach zu lang.