PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Novatec Nabe mit 9mm Achse



Leixe
22.04.2007, 18:20
Hallo, ich suche nach einer neuen Hinterradnabe für meine Stadtschlampe :heulend:

Derzeit ist ne Deore Nabe ;) verbaut. Ich hab versucht den Konus einzustellen und hatte dabei das Problem, dass ich die Kontermutter auf der Seite des Freilaufs nicht mit einem Maulschlüssel greifen konnte, weil die Konusmutter unter der Aufnahme des Ritzelpaketes war. Das Einstellen war ein totales gefummel.

Aus diesem Grund scheidet eine konusgelagerte Nabe aus, es sei denn ihr könnt mich vom Gegenteil überzeugen.

Mein Händler hat mir Naben von Novatec empfohlen. Wir sind dann über folgendes Problem gestoßen:
In der Nabe ist ein 9mm Schnellspanner vorgesehen. Sowas hab ich noch nie gehört geschweige denn gesehen. Passt das in meinen stinknormalen Taiwan MTB-Rahmen?

Hier noch ein Link: http://s70054916.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=15462b8336c3103/shopdata/0197_Naben/0012_Nova+Tec/0220_Nova+Tec+TOP+MTB/product_details.shopscript?article=0030_Nova%2BTec %2BTop%2BMTB%2BNabe%2B%3D28948084%3D29

Was gibt es denn noch für Naben in diesem Segment?
Einsatz wird hauptsächlich der Weg zur Uni (2x20km) und sonstige Crosstrecken durch Städte bei Wind und Wetter sein.


Also, Vorschläge bitte! :)

Liebe Grüße

Leixe
22.04.2007, 23:56
hoch damit!

Ich weiß ja das das eigentlich das falsche Forum ist, aber viele von Euch haben doch auch ne Stadtgurke. :Angel:

Grüße

kampfgnom
23.04.2007, 00:11
Die ist eigentlich ganz gewitzt gemacht, da anstelle der Stahlachse plus Schnellspanner direkt ein 9mm dicker Schnellspanner verbaut ist. Die Kompatibilität bleibt voll erhalten, somit eigentlich kein Problem.

Zu beachten ist, dass das LR beim Ziehen des Schnellspanners quasi durchfällt, da dabei die Lagerung im Ausfallende wegfällt.
Auch ist Novatec ein wenig... na ja... entweder die Lager sind nach ein paar km hin oder sie laufen ewig, ist etwas Glückssache je nach Toleranzlage der Einzelteile...
Novatec hat übrigens auch klassisch gebaute Naben mit Hohlachse und Standard-Schnellspanner im Angebot, schau mal unter www.laufrad-shop.de nach.
Für Low-Budget auf jeden Fall eine gute Wahl, zu der es meiner Meinung nach keine reelle Alternative gibt (die Konkurrenz wäre in meinen Augen die Xtreme FreeJack von Rose oder eine Miché, aber beide sind ungleich teurer).

Leixe
23.04.2007, 19:39
Danke Kampfgnom für deine Antwort!



Novatec hat übrigens auch klassisch gebaute Naben mit Hohlachse und Standard-Schnellspanner im Angebot. [...]

Du meinst sicherlich diese Nabe hier:

Link (http://s70054916.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=15462cf0607b47a/shopdata/0197_Naben/0012_Nova+Tec/0210_Nova+Tec+MTB/product_details.shopscript?article=0060_Nova%2BTec %2BNabe%2B%3D28948093%3D29)

In der Beschreibung steht, das nur 2 Industrielager vorhanden sind. Wie ist denn dann der Freilauf gelagert? Nach meinem Verständnis müssen in einer HR-Nabe mindestens 4 Lager verbaut sein. Die beschreibung klingt für mich sehr zweifelhaft.

Weißt du oder wer anderes darüber bescheid?

Liebe Grüße

fossa
23.04.2007, 19:49
hier gibt es explosionszeichnungen:
http://www.novatec.com.tw/novatec/english/download.php?dir=file&filename=1174367557.pdf

und lagertausch ist sehr einfach bei der nabe, links ein 6200, rechts ein 6000 + gummihammer :)

kampfgnom
23.04.2007, 20:20
Es ist möglich, dass die Nabe eine Freilauflagerung ohne Rillenkugellager hat, was m.E. aber nicht schädlich ist. Meine Freundin fährt am MTB einen LRS mit den Novatec-Standardnaben vom Laufrad-Shop und die laufen wunderbar.

Leixe
23.04.2007, 20:21
Wie ist eigebtlich das Freilaufgeräusch bei den Novatecs?

kampfgnom
23.04.2007, 20:27
Leise, wie Shimano...