PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mavic ksyrium lagerspiel plasikschlüssel



gradzfahrer
27.04.2007, 20:39
Hallo,

ich habe heute (erstmals) das Lagerspiel meiner Mavic Ksyrium Elite einstellen wollen (dazu gibts so einen Plastikschlüssel mit vier Nippeln), wobei das auf- und zudrehen zuerst eigentlich ganz gut ging.

Beim Vorderrad hat's sich beim aufdrehen(!) aber irgendwie gespießt und so sind drei der vier Nippel abgebrochen (inzwischen hab' ich sie aus dem Laufrad wieder entfernen können).

Ich hoffe, das Lagerspeil passt jetzt, morgen gibts nämlich eine lange Ausfahrt. :ü

Gibts dieses Werkzeug eigentlich auch in Metall, das Plastikzeugs ist ja nicht gerade sehr zuverlässig?

Danke
Robert

showdown
27.04.2007, 21:14
Wobei Du das Ding nicht wirklich brauchst.

Das Spiel kannste eh im ausgebauten Zustand feinfühliger einstellen, noch dazu, wenn Du die Scheibe von Hand verstellst.

Schon mal probiert ? :)

Papiertiger
27.04.2007, 21:16
Boah, wie hast du das denn geschafft.:eek:
Hatte die Teile schon vor 9 Jahren bei meinen Cosmic pro
und jetzt bei den Ksyrium ES.
Hatte aber NIE den Eindruck, das Plastik sei net stabil genug:confused:

zweigelt
27.04.2007, 21:22
Hallo Robert,

...wo rohe Kräfte walten......:Applaus: ;)
da musst aber ordentlich gedreht haben. Bei meinen Ksyriums war das Einstellen des Lagerspiels(eh kaum notwendig) ein sehr feinfühliger Eingriff.

Meiner Kenntnis nach gibts (für uns Wappler):ä keine "Profiausführung" des Schlüssels. Ist meiner Meinung auch nicht dringend notwendig.
Ich denk er könnte recht einfach "gebastelt" werden.

Die grobe Form des Schlüssels aus einem Alublech ausschneiden. 4 passende Löcher für "Splinte" bohren(die genau in die Lagereinstellmutter passen). Diese Splinte ins Alublech reinklopfen, und passend abschleifen.

....:wink:
Bernhard

gradzfahrer
27.04.2007, 21:29
Hm, keine Ahnung, wo's und wie's gebrochen sind. Zudem hab' ich nicht wirklich fest reingedreht, ich denk eher, die Nippel haben sich irgendwie verkantet und sind deswegen gebrochen.

@ showdown: Ganz versteh' ich das nicht, denn im ausgebauten Zustand dreht sich ja alles mit.

showdown
27.04.2007, 21:39
...
@ showdown: Ganz versteh' ich das nicht, denn im ausgebauten Zustand dreht sich ja alles mit.Nicht wenn Du die Achse (am besten auf der anderen Seite) festhältst. ;)

gradzfahrer
27.04.2007, 22:17
Nicht wenn Du die Achse (am besten auf der anderen Seite) festhältst. ;)
Ich hab's grad probiert, aber da tut sich nicht grad viel...

Egal, ich werd' morgen vor der Ausfahrt schnell zu einem Händler in der Nähe düsen, vielleicht hat der ja so ein Teil.

showdown
27.04.2007, 22:50
Ich hab's grad probiert, aber da tut sich nicht grad viel...Dann klemmt entweder die Justage per se, oder Du hast die Lager erheblich zu stramm eingestellt. :)

gradzfahrer
29.04.2007, 12:31
So, Problem gelöst. :)

Vor der Ausfahrt noch kurz beim Händler um's Eck gewesen, neuen Schlüssel besorgt und das Lagerspiel neu (und sanft :Angel: ) eingestellt.

Viele Dank für die Antworten hier!

Cubeteam
29.04.2007, 12:41
ausbauen, von der anderen seite nen 5er inbus in die achse stecken, und dann einstellen:D