PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrung mit Stevens Road Flyer



xLerate
03.05.2007, 13:25
Hallo,

ich frag mal einfach so in die wissende Runde, ob irgend jemand was über das "Road Flyer" von Stevens erzählen kann. Ich finde das Fahrrad ne sehr interessante Kombi. Wie siehts aus mit der Auslegung (kleinster und größter Gang) ? Wie siehts aus mit der Haltbarkeit und Schaltbarkeit der Schaltnarbe (unter Last etc.) ? Sollte man vielleicht warten bis die SRAM i-Motion 9 mit Freilauf raus ist ? Gewicht ist im übrigen für mich kein Thema, also die Diskussion kann aus vor bleiben. Was taugen die Scheibenbremsen ? usw.

Wäre super wenn hier mal jemand seine Erfahrung berichten kann, denn es gibt offenbar noch nicht viel dazu zu lesen. Und sei es nur gerüchteweise von jemanden, der einen kennt der jemand kennt, der erzählt ... usw.

Gruß

Ronald

xLerate
03.05.2007, 18:09
na dann antworte ich mir mal selbst ... :D

Nach Aussage eines lokalen Fahrrradhändlers ist bei Stevens fast schon wieder die gesamte 2007er Kollektion ausverkauft :heulend: , d.h. kurzfristig ist sowieso nichts zu machen. Das "Road Flyer" gibts nur noch mit 61er Rahmenhöhe ansonsten ist alles weg. Das gibt mir auf jeden Fall Zeit mich nochmal intensiv mit der Materie zu beschäftigen, vielleicht gibt es dann ja auch schon die ersten Räder mit der SRAM i-Motion 9 im Angebot...

Trotzdem würde mich interessieren was Ihr für Erfahrungen mit dem Fahrrad gemacht habt. Also wetzt die Finger und schreibt einen Beitrag !!!

Gruß

Ronald

moritzdog
03.05.2007, 18:23
das ist ein Rennrad-Forum!!!!

xLerate
03.05.2007, 18:50
:Applaus: Beitrag des Monats ! Was ist denn bitte ein Rennrad ? Ich hatte eher an konstruktive Beiträge gedacht - wenn du dazu nichts zu sagen hast dann lass es einfach !

Gruß

Ronald

Galibier-Fan
03.05.2007, 21:35
Wenn du was zum Heizen in der Stadt brauchst, dann hol dir am besten den City Flyer! Der hat auch eine starre Gabel und mit der Nabenschaltung legst du die besten Ampelstarts hin. :D