PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AX- Daedalus mit Reduzierhülse??



trifex
05.05.2007, 14:26
Hallo zusammen,

ich habe vor, mir auf mein Cervelo R3 eine AX- Daedalus Sattelstütze zu bauen. Allerdings hab ich bedenken wegen der Haltbarkeit. Da ich beim R3 diese blöde Klemmung von 32,4 hab, brauch ich ja auch eine Reduzierhülse.
Mit meinen 74 Kilo müsste es doch möglich sein die zu fahren oder ??
Ich habe meinen Hobel im täglichen Gebrauch, die Stütze muss also absolut
alltagstauglich sein.
Meine Fragen an alle Daedalus Fahrer deshalb:

- welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? (Reduzierhülse?, welche?)
- ist jemandem schon mal eine gebrochen?
- wie viel Kilometer fahrt ihr damit?
- wie lange schon im Gebrauch?

Bin für jeden Tipp dankbar, evtl. auch Alternativen zur Daedalus.

Gruß vom Chiemsee

cirujano
05.05.2007, 15:01
Hallo zusammen,

......Da ich beim R3 diese blöde Klemmung von 32,4 hab, brauch ich ja auch eine Reduzierhülse.......


- welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? (Reduzierhülse?, welche?)........
.........................
Bin für jeden Tipp dankbar, evtl. auch Alternativen zur Daedalus.

Gruß vom Chiemsee

Servus,

mit den Reduzierhülsen für einen R3 Rahmen hab ich leider so meine negativen Erfahrungen gemacht.

Erster Versuch: BTB, passte zweimal bei mir nicht - Herr Langerbein hat dann zu Alu geraten.

Nächster Versuch mit USE- hab den Eindruck bei der Firma können die nicht rechnen oder Ihre Maschinen nicht richtig einstellen- zweimal Lieferung mit einer Wandstärke von 0,6 und 0,8 mm :eek: :eek: :eek:

Dann hab ich mich an Julian Lotz gewand: Hat mir eine wirklich gut passende geliefert. Sorry Julian kann Deine Reduzierhülse leider jetzt nicht uneingeschränkt empfehlen- durch die Flexibilität der Stütze ist oben der Überstand, der aus dem Rahmen hinausragt angebrochen- es knack immer wieder mal und ich schau schon nicht mehr hin- der Riss wird größer- muss da mal irgendwann was abschneiden oder das Ding bricht zirkulär ab.

Die beste Lösung für mich ist eine telefonische Bestellung bei Airwings: http://www.airwings-systems.de/.
Liefern sehr schnell und es passt, leider silber- werde da nochmals bestellen und schwarz eloxieren lassen.

Fahre auch eine Daedalus Stütze, jedoch noch nicht sehr lange- fummelige Montage und zwingende Verwendung von Schraubenkleber, sonst lockert sie sich und der Sattel fällt raus. Ax kennt das Problem und hat zu o.g. Lösung geraten.

Wenn Du nicht jedes Gramm sparen willst, gibt es in 31,6 viele Alternativen. IMHO die schönste- so wie auch von einigen im Forum gefahren- die Stütze von Simplon. Bei der solltest Du allerdings bedenken, dass sie nur 300 mm lang ist und nicht wie die FSA 350 mm, könnte u. U. knapp werden mit der Länge.

trifex
05.05.2007, 16:51
Danke für deine Antwort.
Die o.g. Hülse ist sicher sauschwer oder??
Grundsätzlich geht es mir schon ums Gewicht, würde aber für die Alltagstauglichkeit Abstriche machen.

Wieviel wiegt denn die Simplon Sattelstütze bzw. wo zu kaufen??

Oimrausch
05.05.2007, 18:06
Ich fahre das R3 mit WCS Carbon 31,6 Stütze und 0,4 mm USE-Shim - paßt perfekt, Gewicht waren glaub ich 9g. Die vom Julian hatte ich auch mal probiert, bei 0,4 mm ist mit CF nicht mehr viel dran, hat sich bei Montage mangels ausreichendem Faserverbund sozusagen aufgelöst. Sah der Julian auch so und wir haben die hauchdünne Sache aufgegeben.

Dass USE Probleme mit der Herstellgenauigkeit haben soll, ist wohl kaum anzunehmen, war halt die falsche Wandstärke in der Packung - unangenehm, aber kann vorkommen. Gruß!

C-FLEX
05.05.2007, 18:14
Ich fahre das R3 mit WCS Carbon 31,6 Stütze und 0,4 mm USE-Shim - paßt perfekt, Gewicht waren glaub ich 9g. Die vom Julian hatte ich auch mal probiert, bei 0,4 mm ist mit CF nicht mehr viel dran, hat sich bei Montage mangels ausreichendem Faserverbund sozusagen aufgelöst. Sah der Julian auch so und wir haben die hauchdünne Sache aufgegeben.

Dass USE Probleme mit der Herstellgenauigkeit haben soll, ist wohl kaum anzunehmen, war halt die falsche Wandstärke in der Packung - unangenehm, aber kann vorkommen. Gruß!

seh ich auch so. hab zwar kein cervelat, aber meine use reduzierhülse passt super. ist aber eine aus alublech. anscheinend sind die aktuellen aus plastik.

Oimrausch
05.05.2007, 18:22
seh ich auch so. hab zwar kein cervelat, aber meine use reduzierhülse passt super. ist aber eine aus alublech. anscheinend sind die aktuellen aus plastik.

Die dickeren Shims sind aus Kunststoff, meine 0,4er ist auch Alu. Gruß!

cirujano
05.05.2007, 20:22
Ich fahre das R3 mit WCS Carbon 31,6 Stütze und 0,4 mm USE-Shim - paßt perfekt, Gewicht waren glaub ich 9g. Die vom Julian hatte ich auch mal probiert, bei 0,4 mm ist mit CF nicht mehr viel dran, hat sich bei Montage mangels ausreichendem Faserverbund sozusagen aufgelöst. Sah der Julian auch so und wir haben die hauchdünne Sache aufgegeben.

Dass USE Probleme mit der Herstellgenauigkeit haben soll, ist wohl kaum anzunehmen, war halt die falsche Wandstärke in der Packung - unangenehm, aber kann vorkommen. Gruß!

Hallo Oimrausch,

hab des unguade Gfühl die Burschen von USE ham zwoa Moi vorm Verpacka oder Fräsn zlang im Hirschgartn gsessn. Zwei Anläufe die richtige Hülse sich zuschicken zu lassen sind zu viel- einen dritten mache ich nicht.

Bei meiner Bestellung bei Airwings hat man mir erklärt, dass die 0,4 mm die untere Grenze des machbaren sind. An der Airwingshülse gefällt mir auch besser, dass sie anders als die USE kaum einen "Überstand" hat, ggf. eine normale Sattelklemme drüber geschoben werden kann und nochmals leichter ist als die USE- aber diese Gramm spielen eigentlich keine Rolle.

Mit ein wenig mehr Geduld gibt es bei Airwings sicher auch eine schwarz eloxierte.

@triflex Die Simplon Stütze kann dir jeder Simplon Händler bestellen, Gewicht weiß ich nicht mehr so genau, meine wiegt zwischen 170 und 180 gr. Mit der SuFu findest Du sicher noch einige Fotos und Gewichtsangaben.

Oimrausch
05.05.2007, 20:52
Hallo Oimrausch,

hab des unguade Gfühl die Burschen von USE ham zwoa Moi vorm Verpacka oder Fräsn zlang im Hirschgartn gsessn.

Bayrisch mit Franz Beckenbauer :Bluesbrot Wenn sie für eine dünne Aluhülse die Fräse angeworfen hätten, wären die Burschen besser im Hirschgarten geblieben. Ich hätte selbst nach der vierten Maß noch zur Walze gegriffen, da wäre das ein oder andere Zehntel dann in der Tat der Grobmotorik zum Opfer gefallen :D Gruß!

trifex
05.05.2007, 20:52
auf dem R3 Rahmen ist meines Wissens nach eine lebenslange Garantie.
Ich habe gehört, dass diese erlischt wenn man sich solche Dinge wie Reduzierhülsen einbaut, weil der Rahmen nicht dafür ausgelegt ist.

Habt ihr sowas auch schon mal gehört??

cirujano
05.05.2007, 21:06
Hallo Oimrausch,

das wichtigste Argument für die Airwings Hülse hab ich glatt vergessen- an so eine Chinesen- Japsen/ Spagetti Karre gehört wenigstens ein Stück Bayern - auch wenn es nur so ein kleines Blechteil ist. :D :D :D

Mr.Hyde
06.05.2007, 14:26
Dann hab ich mich an Julian Lotz gewand: Hat mir eine wirklich gut passende geliefert. Sorry Julian kann Deine Reduzierhülse leider jetzt nicht uneingeschränkt empfehlen- durch die Flexibilität der Stütze ist oben der Überstand, der aus dem Rahmen hinausragt angebrochen- es knack immer wieder mal und ich schau schon nicht mehr hin- der Riss wird größer- muss da mal irgendwann was abschneiden oder das Ding bricht zirkulär ab.


hoppala, so sehr flext die stütze? was vergleichbares hab ich noch nicht gehört bisher, aber ist kein problem, ich kan dir auch eine machen mit krempe wie auf meiner hp abgebildet, die oben nicht an der stütze anliegt. damit sollte sich das problem erledigt haben, schicke ich dir dann zu im laufe der woche.

cirujano
07.05.2007, 00:32
Hallo Julian,


vielen Dank für das Angebot. Wird gerne angenommen. War eine sehr lange Zeit sehr happy, dass wenigstens irgendeine Hülse passt- super Arbeit!!!! Wenn Carbon, nur aus Deinen Händen. Hätte gerne weitere Teile vom Alchemisten- PM kommt. Grüsse Gunter.