PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : leichtes hüpfen auf ritzel



flo speedy
10.05.2007, 19:25
hallo wenn ich schalte hüpft manchmal die kette..bzw. schaltet nicht hoch etc..aber dieses problem kommt nicht immer vor sondern nur MANCHMAL, das ist das komische

rad ist ma umgekippt dann war schaltauge verbogen..es wurde wieder mit diesem spezialwerkzeug gerade gebogen, aber seitdem hab ich dieses problem...ist es evtl auch nur eine einstellungssache vom schaltwerk??

gruß
flo

brulp
10.05.2007, 19:26
jop - einstellungssache

messenger
10.05.2007, 19:26
Jau, nach dem Richten des Schaltwerks muß die Schaltung neu eingestellt werden, steht nie 100% so wie vorher.

Gruß messi

flo speedy
10.05.2007, 19:32
hab ich ja probiert alles schon mit einstellen etc geht aber leider nich mehr richtig...oder ist das schaltauge noch ganz ganz minimal verbogen??

gruß
flo

brulp
10.05.2007, 19:37
dann verstell nur mal die zugspannung

flo speedy
10.05.2007, 19:41
auch schon probiert..man kann es verstellen dass es geht aber dann schaltet er nicht mehr richtig aufs kleiner ritzel

Algera
10.05.2007, 19:55
Könnte auch an der Kette liegen. :)

Vielleicht läßt sich die Kette an einer Stelle an den Kettengliedern nur schwer bewegen. Abhilfe: Etwas hin- und herbewegen, bis es wieder spielend leicht funktioniert. :gut:

flo speedy
10.05.2007, 20:05
kette läuft gut

was evtl noch hinzuzufügen ist, ist dass es nur auftritt wenn ich zwei gänge gleichzeitig hochschalte z.B. von ritzel 14 auf 16..schaltet man einzeln geht es....

gruß
flo

Algera
10.05.2007, 20:09
Das läßt dann eher auf die Einstellung der Schaltung als Fehlerursache schließen.

Frage: Schaltungszug an der Schaltung richtig angeklemmt? Ein häufiger Fehler.

flo speedy
10.05.2007, 20:14
ja hat n händler eingebaut und ich dnek die wissen wie man des macht :D

sind die einstellschrauben dann verstellt oder wie?? weil die anschläge stimmen

Algera
10.05.2007, 20:21
ja hat n händler eingebaut und ich dnek die wissen wie man des macht :D

Na ja... ;) Sicher, manche schon. Aber Tatsache ist ja, daß an der Schaltung etwas nicht richtig funktioniert. War der Fehler von Anfang an vorhanden oder ist er erst nach dem Umfallen des Rades aufgetreten?


sind die einstellschrauben dann verstellt oder wie?? weil die anschläge stimmen

Ich meine die Stelle, wo der Schaltungszug festgeklemmt wird. Klemmst Du den Zug an der falschen Seite, funktioniert die Schaltung nicht einwandfrei.

Andere Frage: Wie alt sind die Züge? Ggf. hilft ein neuer Schaltungszug.

flo speedy
10.05.2007, 20:37
wurden gerade ausgetauscht..

der zug ist richtig rum drin war dabei als der eingebaut wurde

das komische ist..manchmal geht es und manchmal nicht also manchmal springt sie leicth..und manchmal läufts super

Algera
10.05.2007, 20:39
Um was für eine Schaltung handelt es sich?

flo speedy
11.05.2007, 16:28
shimano ultegra 10 fach

habe heute mal die schaltung mir neu einstellen lassen....der händler meinte is perfekt eingestellt..das problem is aber immer noch minimal da..........

manchmal gehts..manchmal macht sie diese geräusche als würd sie springen bzw. springt fast......


gru0
flo

Algera
11.05.2007, 19:06
Kannst Du das "Springen" der Kette auch auf dem Montageständer erreichen?

Dann nämlich könnte man sich den "Lauf" bzw. die Beweglichkeit der Kette ansehen.

Interessant wäre es aber auch, einfach einmal eine andere Kette zu montieren.

flo speedy
11.05.2007, 19:32
auf dem montageständer ist es genauso..

naja bin imme rschimano gefahren also von ketten ehr jetzt hab ich mal ne kmc kette drauf gemacht

kann es nich sein dass das schaltauge noch ganz minimal verbogen ist??

gruß
flo

Algera
11.05.2007, 19:38
Ich meine auch nicht, daß es am Fabrikat der Kette liegt, sondern an der Kette, die Du gerade montiert hast.

Schaltauge? Weiß ich nicht. Bin aber skeptisch, da das beschriebene Springen der Kette eher auf ein Kettenproblem hindeutet, insbesondere deshalb, weil die Schaltung neu eingestellt worden ist.

Ich würde einfach eine andere Kette probieren. :)

flo speedy
11.05.2007, 19:39
die is ja neu un bei der vorieen was am ende genauso....

Algera
11.05.2007, 19:41
Dann dürfte man die Kette als Ursache wohl aussortieren können.

Jetzt ist guter Rat gar nicht so billig... :(