PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen noch fahrbar ?



Driver
11.05.2007, 11:50
Ich habe anfang des Jahres einen neuen Conti Competition aufgeklebt. Nach kurzer Zeit, war der Reifen rissig und spröde. Letzte Woche endeckte ich einen ca 1cm langen Riss im Übergang von Lauffläche und Flanke(siehe Foto).
Ich habe mich anschließend an Conti gewandt und nur mal nachgefragt, ob man da evtl. was machen könnte. Ich bekam auch prompt eine Antwort, mit dem Hinweis,dass man Reifen mit dieser Farbgebung schon seit 5 Jahren nicht mehr fabriziert. Der Reifen wäre also einfach nur zu alt. Gestern bekam ich einen neuen zugeschickt.
:Applaus: Super Service.
Ich muss allerdings sagen, dass ich den Reifen ca 2 Jahre gelagert habe,
in der Annahme, dass die Reifen durch die Lagerung eher härter werden.
Ich habe den Riss mit Sekundenkleber gefüllt und auch schon einige Kilometer mit dem Reifen zurückgelegt, bin mir aber nicht sicher, ob das dauerhaft hält.
Kann man den Reifen noch fahren, oder ab in den Müll ?

DerBergschreck
11.05.2007, 11:54
Kann man den Reifen noch fahren, oder ab in den Müll ?

Schon mal was von "Sicherheit" gehört? So ein Reifen gehört in den Müll - Zahnersatz ist teuer.

windows97
11.05.2007, 11:58
Japp, ab in die Tonne damit!

Gruß Daniel

Kadauz
11.05.2007, 11:59
Kann man den Reifen noch fahren, oder ab in den Müll ?
:ligtdubbe :jumpingsi

rumplex
11.05.2007, 12:04
Ich habe anfang des Jahres einen neuen Conti Competition aufgeklebt. Nach kurzer Zeit, war der Reifen rissig und spröde. Letzte Woche endeckte ich einen ca 1cm langen Riss im Übergang von Lauffläche und Flanke(siehe Foto).
Ich habe mich anschließend an Conti gewandt und nur mal nachgefragt, ob man da evtl. was machen könnte. Ich bekam auch prompt eine Antwort, mit dem Hinweis,dass man Reifen mit dieser Farbgebung schon seit 5 Jahren nicht mehr fabriziert. Der Reifen wäre also einfach nur zu alt. Gestern bekam ich einen neuen zugeschickt.
:Applaus: Super Service.
Ich muss allerdings sagen, dass ich den Reifen ca 2 Jahre gelagert habe,
in der Annahme, dass die Reifen durch die Lagerung eher härter werden.
Ich habe den Riss mit Sekundenkleber gefüllt und auch schon einige Kilometer mit dem Reifen zurückgelegt, bin mir aber nicht sicher, ob das dauerhaft hält.
Kann man den Reifen noch fahren, oder ab in den Müll ?

Weiss ja nicht, wie Du zum Leben im Allgemeinen und zu Deinem im Besonderen stehst :Angel:

Naja, mal nicht übertreiben.....aber wech mit dem Explosionspotenzial.

faggin10
11.05.2007, 12:51
2 jahre?wie hast du den denn gelagert?
faggin10

medias
11.05.2007, 13:07
Heutige Reifen müssen nicht mehr gelagert werden.
Die Abriebfestigkeit verbessert sich nicht mehr.

Vollprofi
11.05.2007, 13:12
Heutige Reifen müssen nicht mehr gelagert werden.
Die Abriebfestigkeit verbessert sich nicht mehr.

ach so

JulianAY
11.05.2007, 13:13
Wolltest es wie der Lance machen, oder wie?
Kein Plan, wie der seinen Reifen lagern ließ, aber ich denke, damit der nicht spröde wird, müssen besondere Bedingungen im Raum herrschen.

Ich würde sagen: Hoecker, sie sind raus!

JAy

faggin10
11.05.2007, 14:12
Heutige Reifen müssen nicht mehr gelagert werden.
Die Abriebfestigkeit verbessert sich nicht mehr.

da steht aber bei altmeister smolik, www.smolik-velotech.de , etwas anderes.:D aber auf die idee, heutzutage nen reifen abzulagern, würde ich wohl auch nicht mehr kommen. bei bahnreifen, u.u. sogar seidenreifen, wäre das vielleicht etwas anderes.
faggin10

medias
11.05.2007, 14:17
Altmeister ist da angebracht,früher war es nötig.