PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Plattfuß - Schlauch/Mantel wegwerfen ?



placid
30.07.2003, 22:29
Erstmal vorweg: Ich bin noch nicht lange beim Rennradsport.
Ich hatte eben meinen ersten Platten, nach ca. 1800 km. Der Mantel -Conti Ultra 3000- hat einen kleinen Riss, vermutlich war ein spitzer Stein die Ursache. Soll ich den Mantel wegwerfen, oder kann ich noch ein wenig damit fahren ohne gleich wieder einen Plattfuß zu bekommen ?
Das gleiche für den Schlauch: Lohnt sich flicken und wiederverwenden ? Wie sind eure Erfahrungen ?
Ich alten Threads gehen die Meinungen über den Conti GP 3000 sehr auseinander, ist der ähnlich wie der Ultra 3k, bzw., ist letzterer zu empfehlen ?
Welche Schläuche / Mäntel sind zu empfehlen, wenn es mir auf hohe Laufleistung/wenige Platten/wenig Geld ankommt ? Rennen werde ich so schnell nicht bestreiten!
Danke schonmal
Gruß
Christian

Zegger
30.07.2003, 22:37
Wenn das Loch nicht so groß ist wird geflickt.

Ich hatte in letzter Zeit einige Plattfüsse, das ist mir zu teuer immer den Schlauch wegzuwerfen.

Hedleg
30.07.2003, 22:41
Zum Thema Mantel, da würde ich prüfen, ob die Lauffläche beschädigt ist. Im Zweifel geht für mich Sicherheit vor Geldersparnis. Bevor Du mit nem unguten Gefühl die Berge runterfährst (und damit der Fahrspass leidet) würde ich den Mantel lieber austauschen.
Wer sichs leisten kann, tauscht auch den Schlauch aus. Ich persönlich jedoch fahre schon diese Saison rd. 6000 Km mit nem geflickten Schlauch ohne Probleme.
Ansonsten gilt für mich: 1 mal im Jahr Schläuche und Mäntel komplett austauschen, logischerweise vor Saisonbeginn.
So, nu mach mal
:)

placid
30.07.2003, 22:58
Der Riß ist auf der Lauffläche, ja. Wegschmeißen?

23x6
31.07.2003, 01:15
Besser ist es - vor allem weil die beschädigte Stelle durch die defekte Integrität der Lauffläche jetzt umso mehr störungsanfälliger ist. Ist verdammt ärgerlich, ich weiss, weil ein Mantel ja auch ein "paar Mark" kostet.

Aber sieh' es doch mal So: 'n Reifen am Auto würdest Du bei defekter Lauffläche ja auch nicht unbedingt weiterverwenden, oder? Ob Du bei 160 im Auto 'nen Abgang wegen Reifenschadens machst oder bei 60 auf dem Rennrad aus dem gleichen Grund ist Deinem Körper egal. Im Zweifelsfall bricht er.

Daher: Immer auf "Nummer Sicher" gehen, so halte ich es jedenfalls.

HTH!

placid
31.07.2003, 01:18
Ich würde nochmal gerne Infos zum Conti Ultra 3000 haben, wie sind eure Erfahrungen.

Welcher Mantel ist zu empfehlen, wenn es auf viel Laufleistung und wenige Plattfüße ankommt und nicht so auf die Renneigenschaften ?

Faustolino
31.07.2003, 10:37
Vittoria und Michelin sind mindestens genauso pannensicher, auf wenn das Fachblatt "Tour" immer wieder was anderes testet.
Dafür rollen sie besser bei günstigerem Preis.

hotwheel
31.07.2003, 11:39
Original geschrieben von placid
Der Riß ist auf der Lauffläche, ja. Wegschmeißen?

He, he,

das will ich aber nicht gelesen haben, Du Umweltverschmutzer! Heutzutage wird recycled!!!

Gruss hotwheel

placid
31.07.2003, 12:22
Ähhh, ja!
Wiederverwerten!!!!
Naja, ich kaufe dann wohl mal einen neuen Mantel...

placid
31.07.2003, 12:37
Wo bekommt man am günstigsten diese Antiplatt Einlagen (nicht das flüssige Zeug) her ?

TK aus BS
31.07.2003, 12:43
Schlauch flicken, Decke weiterfahren, wenn der Schlauch nicht heraushängt. Einen gut aufgetragenen Flicken spürt man eh nicht, die Decken wird auch noch eine Weile halten, wenn der Riss nicht zu groß ist und nicht in der Mitte der Lauffläche auseinanderklafft. P.S. Wo kann ich denn meinen defekten Decken recyceln lassen?
Cherio
TK

hotwheel
31.07.2003, 12:46
Original geschrieben von TK aus BS
Schlauch flicken, Decke weiterfahren, wenn der Schlauch nicht heraushängt. Einen gut aufgetragenen Flicken spürt man eh nicht, die Decken wird auch noch eine Weile halten, wenn der Riss nicht zu groß ist und nicht in der Mitte der Lauffläche auseinanderklafft. P.S. Wo kann ich denn meinen defekten Decken recyceln lassen?
Cherio
TK

Autoschrottplatz!!!!!

TK aus BS
31.07.2003, 12:48
muss ich dafür selber zahlen oder gibt es evetuell noch was raus? Wie groß ist die Gefahr, das die mein Rad gleich dabehalten wollen?
Cherio
TK