PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmenfrage



Rosen
18.05.2007, 13:04
Im Colnago-Thread polieren wohl alle gerade ihre Rädchen.
Deswegen stelle ich die gleichen Fragen auch mal hier.

Klick mich, bitte. (http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1855168&postcount=273)

:Angel:
Rosen

pasta basta
18.05.2007, 13:28
Hi Rosen,

ein Kollege (kennst Du :D ) hatte* exakt diesen Rahmen, ich glaube in Größe 57. Ein besonderes Erlebnis hatte er bei einer längeren Abfahrt beim GP Schwarzwald: das Ding geriet bei ca. 65 km/h derart ins Flattern, dass mir schon beim Beobachten angst und bange wurde. Also besonders steif oder flattersicher ist er sicher nicht. Wenn mich nicht alles täuscht, hat der Rahmen sogar noch 1" Steuerrohr. Also eher etwas fürs gemütliche Sonntagnachmittagsründchen, erst recht in 61er Größe.


* er hat das Rad jetzt nicht mehr, weil es im Urlaub geklaut wurde, obwohl es an einen Baum gekettet war. Da wurde einfach der Baum abgesägt.

Rosen
18.05.2007, 13:31
Hi Rosen,

ein Kollege (kennst Du :D ) hatte* exakt diesen Rahmen, ich glaube in Größe 57. Ein besonderes Erlebnis hatte er bei einer längeren Abfahrt beim GP Schwarzwald: das Ding geriet bei ca. 65 km/h derart ins Flattern, dass mir schon beim Beobachten angst und bange wurde. Also besonders steif oder flattersicher ist er sicher nicht. Wenn mich nicht alles täuscht, hat der Rahmen sogar noch 1" Steuerrohr. Also eher etwas fürs gemütliche Sonntagnachmittagsründchen, erst recht in 61er Größe.


* er hat das Rad jetzt nicht mehr, weil es im Urlaub geklaut wurde, obwohl es an einen Baum gekettet war. Da wurde einfach der Baum abgesägt.

Läßt eher ein Problem mit dem Steuersatz vermuten. Von einer Flatteranfälligkeit hab' ich noch nie gehört. Armer Baum.

:Angel:
rosen

pasta basta
18.05.2007, 13:36
Läßt eher ein Problem mit dem Steuersatz vermuten. Von einer Flatteranfälligkeit hab' ich noch nie gehört. Armer Baum.

:Angel:
rosen

Ja, vielleicht. Jedenfalls haben bei ihm alle Colnagos geflattert. :D

Aber guck auf jeden Fall nach dem Steuerrohr, Colnago ist ja wohl sehr spät auf 1 1/8" umgestiegen (sind sie doch, oder?)!