PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattel Selle SLK gegen Sattelstützenklemme



Powerschnecke
21.05.2007, 14:39
Bei der Montage des Sattels passen die Streben eigentlich nicht wirklich in die Aufnahme der Sattelstütze . Es funktioniert nur, wenn ich die Sitzstreben richtig zusammendrücke :eek:
Da ich erst der Meinung war es liegt an der Sattelstütze, habe ich es mit anderen probiert. Aber da gibt es das gleiche Problem

Ist das ein Fehler vom Sattel oder kennt jemand das gleiche Problem und weiß Rat :ü

charliemike
21.05.2007, 15:07
Hi,
vielleicht hilft Dir das weiter (oder auch nicht ;) ):
http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=3616918&postcount=17

Gruß
charliemike

anaerob
21.05.2007, 15:16
Kenn ich, hatte das gleiche Problem bei meinem SLK am MTB und an dem eines freundes. DIe streben musste man zusammendrücken, Nachteil ist der, dass sich dann der Spalt verkleinert. Wobei ich eben zwei montiert hatte, bei meinem war die Passgenauigkeut besser.

Der SLK war übrigens eher eine eine Enttäuschung in Hinblick auf die Durchblutung der "Männerzone", werde auch am MTB auf den Toupe wechseln.

Powerschnecke
21.05.2007, 15:23
Nachteil ist der, dass sich dann der Spalt verkleinert.


Genau das ist es was mich stört, da dann die eigentliche Sattelbreite nicht mehr gegeben ist

@ charlymike

Danke dir :)

Maxe_Muc3
21.05.2007, 15:28
Der SLK war übrigens eher eine eine Enttäuschung in Hinblick auf die Durchblutung der "Männerzone", werde auch am MTB auf den Toupe wechseln.

das stimmt, ab und an schläft was ein, aber für mich der erste Sattel, bei dem ich keinen total schmerzenden Hintern habe....

ach ja, zusammenbiegen mußte ich ihn auch :(

Mike Stryder
21.05.2007, 15:53
....hatte auch das problem.

sowie auch beim lady slk meiner freundin !!!

Kantiran
21.05.2007, 17:34
Geht mir genauso mit'm SLK auf 'ner Thomson Masterpiece. War erst auch etwas überrascht :ü
Passt aber wie angegossen... :D