PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Achslänge



wolle
24.10.2002, 13:13
Hallo,

hat jemand Ahnung, ob es Campa Innenlanger mit unterschiedlich langen Achslängen gibt? Wenn ja welche?

Bis bald.
Wolle.

SF_
24.10.2002, 15:18
Eine Übersicht aktueller Achslängen von 102 bis 115,5 mm gibt es unter:

http://www.campagnolo.com/pdf/CRANKSET.pdf

ab Seite 26 des Katalogs. (Ist bei "doppelseitiger" Ansicht auf Seite 15 des Acrobat-Dokuments.)

lancer
25.10.2002, 13:39
Original geschrieben von SF_
Eine Übersicht aktueller Achslängen von 102 bis 115,5 mm gibt es unter:

http://www.campagnolo.com/pdf/CRANKSET.pdf

ab Seite 26 des Katalogs. (Ist bei "doppelseitiger" Ansicht auf Seite 15 des Acrobat-Dokuments.)

es ist eine welle und keine achse!!!

messenger
25.10.2002, 17:30
Original geschrieben von lancer


es ist eine welle und keine achse!!!

Hab mal nen Radfahrer getroffen, der hatte nur ein rechtes Bein.

Bei dem wars wirklich eine Achse, hat ja keine Kraft übertragen.

Gruß mess.

SF_
25.10.2002, 18:14
Original geschrieben von lancer


es ist eine welle und keine achse!!!

Nun ja, auch eine Welle hat im geometrischen Sinn eine Achse (gedachte Strecke oder Linie, um die eine Drehbewegung stattfindet. Ist mir eigentlich nur als Ausrede eingefallen.)

Allerdings ist deine Bemerkung technisch absolut korrekt!!!

Dann schreib das bitte Mal an Campagnolo, Brügelmann und alle anderen, die was mit Fahrradbau und -vertrieb zu tun haben, damit sie zukünftig ihre Wortwahl präzisieren. Kannst Ihnen auch gleich sagen, daß das Zollmaß abgeschafft ist und ... und ... und ...

Bis sich das durchgesetzt hat bleibe ich weiter bei dem Begriff "Achslänge" anstatt "Wellenlänge". (Bei Wellenlänge denke ich zunächst an was anderes.)

SF_
25.10.2002, 18:30
Original geschrieben von messenger


Hab mal nen Radfahrer getroffen, der hatte nur ein rechtes Bein.

Bei dem wars wirklich eine Achse, hat ja keine Kraft übertragen.

Gruß mess.

Eine besserwisserische Bemerkung:

Falls er mit dem rechten Bein (z. B. Fuß mit einem Klickpedal verbunden) ein Drehmoment auf das "Dingsda" überträgt, kann er dieses trotzdem als Welle benutzen

- würde jetzt Lancer wohl sagen.

lancer
25.10.2002, 23:11
Original geschrieben von SF_


Eine besserwisserische Bemerkung:

Falls er mit dem rechten Bein (z. B. Fuß mit einem Klickpedal verbunden) ein Drehmoment auf das "Dingsda" überträgt, kann er dieses trotzdem als Welle benutzen

- würde jetzt Lancer wohl sagen.

ich nenne es auch immer achse, ich wollte nur mal ein bischen angeben:D :cool: