PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rapid Fire am Oberlenker-geht das?



mhermann
05.08.2003, 09:14
Hi Gemeinde,
ich habe für einen Anfänger (12 Jahre) ein kleines RR aufgebaut.
Leider hatte ich nur Unterrohr-Schalthebel zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen wäre natürlich ein Bremsschalthebel optimal. Nur sind die neu und auch gebraucht äußerst teuer.
Um die Sicherheit dennoch zu erhöhen und die Hände zum Schalten am Lenker zu belassen, kam mir folgende Idee:
Warum nicht die relativ preisgünstigen MTB-Rapid-Fire-Hebel am Oberlenker montieren? Ist zwar stilistisch bedenklich, aber wenns um Sicherheit geht ... Ausserdem fahren z.B. die Crosser auch zusätzl. Bremshebel am Oberlenker.
Hat jemand schon mal diese Kombination in natura ausprobiert?
Was sagen die Theoretiker?
Mfg
Mani

AndreasIllesch
05.08.2003, 09:33
der theoretiker sagt:
der rohrdurchmesser von standardmäßigen rennradlenkern ist zu gross für die schelle von standardmäßigen mtb-bremsschalthebeln.
die crosserteile sind speziell.

Corynebacterium
05.08.2003, 10:21
Hallo mhermann,

deine Gründe für dein Vorhaben sind ja mehr als plausibel und machen durchaus Sinn.

...Gandalf hat Recht, denn die MTB Einheiten benötigen einen Durchmesser von ca. 23 mm.

...aber warum machst du es nicht so:

Du besorgst dir einen Ritchey Comp Lenker (gerade Stange) für 20,-.
Dazu kaufst du ein paar Tiagra Bremsgriffe für zusammen 20,- Euro.
...und montierst dazu am Lenker die Rapid Fire Komponenten; da gibt es sogar spezielle, die bei mir am Stadtflitzer - in Verbindung mit den o.g. Teilen - eine Dura Ace bedienen.

Funktioniert genial gut und fährt sich sehr sicher.

Denke, auch für Kids eine gute Alternative.

Coryne

Veloce
05.08.2003, 10:29
Ich würde versuchen gebrauchte STI`s aufzutreiben.

Kunibert
05.08.2003, 10:50
...oder Suntour Command - gab's mal für 3 Eurolein bei fabial.de...:D

Bild hier...

http://www.mtb-news.de/forum/t67462.html

Würden nicht auch olle MTB-Daumenschalthebel gehen. Gibt's bei F. auch gerade für 1,00...

Cadence
05.08.2003, 14:48
Es gibt auch von Modolo Bremsschalthebel, die relativ günstig sind und dabei sehr gut aussehen:
Modolo Morphos:
http://shop.bicycles.de/bilder/6161.jpg

Die kosten bei www.bycicles.de 79 € und passen auf alles ! von 6-9 fach, 2fach und triple, shimano oder campa. Dabei wiegen sie nur 380g pro Paar.

Ich denke die wären nicht schlecht !

Veloce
05.08.2003, 15:53
Original geschrieben von Kunibert
...oder Suntour Command - gab's mal für 3 Eurolein bei fabial.de...:D

Bild hier...

http://www.mtb-news.de/forum/t67462.html

Würden nicht auch olle MTB-Daumenschalthebel gehen. Gibt's bei F. auch gerade für 1,00...

Die Idee mit den Daumenschalthebeln ist gut.
Preiswert und einfach zu montieren .
Allerdings sind sie nur bis 7- fach schnell und
problemlos zu kriegen ( Shimano oder Point ).
Alte XT Daumenschalter für 8- fach sind evtl
noch bei Ebäh oder einem Händler mit alten
Lagerbeständen zu kriegen .

Esco
05.08.2003, 16:41
naja ich denk modolo kannse auvch vergessen wenn er sagt das gebrauchte STIs zu teuer sind, aber was ist mit lenkerendschalthebeln?
naja und rapidfire: wenn man ned ganz doof ist kann man sich da ja noch n stueck blech zurechtbiegen und des unterlegen oder aehnliches. :D (was dann auch fuer die alten daumenhebel gelten wuerde, die ja auch auf MTB-durchmesser zugeschnitten waeren... ;) )

Esco

Cadence
05.08.2003, 17:07
Original geschrieben von Esco

naja und rapidfire: wenn man ned ganz doof ist kann man sich da ja noch n stueck blech zurechtbiegen und des unterlegen oder aehnliches. :D (was dann auch fuer die alten daumenhebel gelten wuerde, die ja auch auf MTB-durchmesser zugeschnitten waeren...

MTB-Lenker haben aber einen kleineren Durchmesser als Rennrad-lenker. Wenn man dann ganz doof ist, versucht man, den Lenker noch dicker zu machen ;) (nicht persönlich gemeint)

Veloce
05.08.2003, 20:53
Original geschrieben von Cadence


MTB-Lenker haben aber einen kleineren Durchmesser als Rennrad-lenker. Wenn man dann ganz doof ist, versucht man, den Lenker noch dicker zu machen ;) (nicht persönlich gemeint)

Klasse ! Genau die richtige coole Antwort auf das
supercoole Posting.

Mit den Modolo Griffen war , wenn ich mich recht
erinnere ,mal ein Forumsmitglied nicht so zufrieden.
Fall für die Suchfunktion.

Esco
05.08.2003, 23:25
aber man kanns auch ein bisschen mit gefuerhl aufbiegen, und eine laengere schraube einsetzen.

es tut mir schrecklich leid, dass ich mich vertan hab dass der mtb-lenker ja der duennere ist:

ich bitte nocheinmal vielmals um verzeihung!

das geht vielleicht bei den rapidfire nicht, wohl aber bei den alten daumenschalthebeln, da es dort noch duennes blech ist, notfalls muss man halt ne neue schelle ansetzen

Esco

AndreasIllesch
06.08.2003, 00:17
Original geschrieben von Veloce
Allerdings sind sie nur bis 7- fach schnell und
problemlos zu kriegen ( Shimano oder Point ).
Alte XT Daumenschalter für 8- fach sind evtl
noch bei Ebäh oder einem Händler mit alten
Lagerbeständen zu kriegen .

suntour command sollen auch für 8fach gehen, wenn man den begrenzer am schaltwerk entsprechend aufmacht.
ich hab auch gehört (ich kannte mal einen, der einen kannte, der mal was erzählte...), dass man da die rasterung abstellen kann, um dann alles mögliche zu schalten.

ich bin ziemlich sicher, dass man mit 9fach mtb schaltern auch 8fach bedienen kann, wenn man am schaltwerk umklemmt.
beim rr klappts so jedenfalls.