PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen mit Delle (nach innen) - was kann das sein?



Rüganer
13.06.2007, 09:20
Hallo

Ich habe gestern ein Michelin P2R augezogen und festgestellt, dass dieser ein Eindellung sowohl auf der Lauffläche als auch an der Karkasse hat. (Sieht so aus wie ein PKW Reifen, der Kontakt mit einer Bordsteinkannte hatte.)

Bei einem Geweberiss beult der Reifen doch eher aus oder?

Was kann das sein, muss der Reifen runter?

Grüße
Rüganer

prince67
13.06.2007, 09:32
Reifen nicht richtig montiert. Die Reifenwulst liegt nicht richtig im Felgenhorn.
Abhilfe:
Bei Montage z.B. Schwalbe Easy Fit verwenden.
Reifen kurzfristig über max. Druck aufpumpen bis die Reifenwulst ins Felgenhorn rutscht, anschließend Druck wieder reduzieren.

bernhard67
13.06.2007, 09:39
... oder Produktionsfehler.

Rüganer
13.06.2007, 09:40
Du meinst aber keine Höhenschlag oder?

Edit

Werde trotzdem nochmal die Montage mit Talkum probieren.

Mir bleibt nicht viel anderes übrig. Morgen um 2 Uhr früh geht es los nach Schweden und als Ersatz habe ich nur eine P2Light für den P2R. Denke den P2Light bei dem möglichen Sche i ß Wetter am Sonnabend (was angesagt wurde) für 300 km drauf zu tuen ist es gewagt (bezüglich Pannenschutz).

Rüganer
13.06.2007, 09:45
... oder Produktionsfehler.


Ok hatte vergessen zu sagen,dass der Reifen bereits mal für 200 km montiert war. Da gab es das Problem nicht.

Rüganer
13.06.2007, 11:16
Habe den Reifen nochmal neu montiert mit ordentlich Talkum.

Das Problem besteht noch immer an der selben Stelle.

Die Sache ist mit bloßen Auge kaum zu erkennen. Nur beim Rüberstreichen beim Säubern des Reifens ist mir das aufgefallen.

Ich habe auch noch versucht die Stelle genau zu lokalisieren.


Reifenflanke ok - Delle an der Seite der Lauffläche - Laufflächenmitte ok - Delle an der anderen Seite der Lauffläche - andere Seite Reifenflanke ok

Die beiden Dellen liegen nicht genau sonder schräg über den Reifen gegenüber. In der Richtung verlaufen die Dellen gleich.

Was ich nur wissen will, kann man den Reifen noch fahren für 300 km oder sollte ich lieber gleich den P2light montieren?
Der Reifen sitz auf dem hinteren Rad. Vorne möchte ich lieber den griffigeren Krylion Carbon drauf lassen (wegen besseren Lenkeigenschaften bei Nässe).


Grüße
Rüganer