PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Günstiger Reifen für Stadt und Wald mit Reflexstreifen?



Rüganer
13.06.2007, 10:45
Hallo

Ich suche noch einen günstigen Reifen für das Crosstrekking meines Bruders. Er fährt so ziemlich alle Arten von Wegen damit. Ist halt ein Alltagsrad.

Was haltet ihr von dem?

http://bike-components.de/catalog/Trekking/Reifen/Marathon+Cross+Drahtreifen?osCsid=31ee2ad6391963ba da89ead811e628cf

Grüße
Rüganer

PS

Er hatte orginal an dem Rad die günstige Ritchey Cross Reifen Paarung drauf und der neue Reifen sollte den alten in den Eigenschaften recht nahe kommen.

holle
13.06.2007, 10:58
wie wärs mit dem conti contact.
gibt es auch mit reflex-streifen.

Rüganer
13.06.2007, 11:05
wie wärs mit dem conti contact.
gibt es auch mit reflex-streifen.


Hatte ich auch überlegt, dachte nur dass die Profilierung nicht ganz ausreichend wäre.

Was meinst du?

Kannst du mal Vor und Nachteile beider Reifen etwas erläutern?

(Ich fahre schon so lange nur Rennreifen, dass ich inzwischen keine Ahnung von Profilmaterie habe.)

holle
13.06.2007, 11:24
also meine freundin hat den http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/fahrrad/themen/reifen/city/contact/contact_de.html
an ihrem rad (in der 28er breite).
der reifen rollt gut und hat genügend profil für den wald.
ist super pannensicher, aber halt nicht der leichteste.

wo liegt den der schwerpunkt der nutzung und was muß man sich unter cross/trekking vorstellen?

wenn auf asphalt und im wald (also "waldautobahn" und normale radwege, leichtes trockenes gelände) gefahren wird ist der vittoria xn pro meine erste wahl.
ich glaube "bergschreck" (oder so ähnlich) hier aus dem forum hat schon einiges an reifen probiert.
kannst auch mal die sufu im crosser bereich probieren.
gruß H.

Diman
13.06.2007, 11:25
stadt=ohne profil (super moto, marathon supreme )
wald=profil (racing ralph, nobby nick)
stadt&wald=semislicks=schaisse (hurricane 2) :rolleyes:
http://www.bike24.net/p11006.html

Rüganer
13.06.2007, 11:36
Er fährt einen Mix aus Stadt Feld und Waldwegen. Diese Jahr in Norwegen sollen die Reifen auch ein paar Schotterpisten aushalten.

Schlammschlachten schlägt er eher nicht. Spielt also keine wilde Sau wenn es so richtig modrig ist.

Behaltet mal einen Preis von 15 € im Auge pro Reifen.

Diman
13.06.2007, 11:48
26er? 28er? :confused:

Schwalbe Silento II http://www.bike24.net/p11045.html

Rüganer
13.06.2007, 11:59
26er? 28er? :confused:

Schwalbe Silento II http://www.bike24.net/p11045.html

Mit Cross Trekking meine ich 28 Zoll. 26 Zoll ist MTB. :)

Somit 28 Zoll Reifen gesucht!

(Bist du deswegen durch einander gekommen weil das BC Beispiel sowohl 26 als auch für 28 Zoll war?)

Mal eine andere Frage:

Größe 1,5 (bei meinem Bespeil) entspricht das in etwa einem 40er Reifen. Könnte vielleicht Probleme mit der Breite geben oder?

elmar
13.06.2007, 12:30
Mit Cross Trekking meine ich 28 Zoll. 26 Zoll ist MTB. :)

Somit 28 Zoll Reifen gesucht!

(Bist du deswegen durch einander gekommen weil das BC Beispiel sowohl 26 als auch für 28 Zoll war?)

Mal eine andere Frage:

Größe 1,5 (bei meinem Bespeil) entspricht das in etwa einem 40er Reifen. Könnte vielleicht Probleme mit der Breite geben oder?

breite ?

lieber per mail.

radschraut@aol.com

Rüganer
13.06.2007, 12:42
breite ?

lieber per mail.

radschraut@aol.com

Sie haben Post :D

aegluke
13.06.2007, 12:47
den Schwalbe Smart Sam gibt es auch als Reflex.

Rüganer
13.06.2007, 12:51
den Schwalbe Smart Sam gibt es auch als Reflex.

Aber noch ein ziemlich unbeschriebenes Blatt oder gibt es außer in dem Fred wo ich Elmar gefragt habe noch Infos?

aegluke
13.06.2007, 13:19
Nein, aber laut Schwalbe-HP soll er ja vom Pannenschutz deutlich über Racing Ralph und CX Pro. Auch die Lebensdauer soll höher sein.

Ansonsten bleiben ja noch die Marathon-Reflex-Varianten. Für ohne Schlamm gehen die ja eigentlich.

Diman
13.06.2007, 14:54
http://www.bike24.net/images/products/p013714.jpg
Schon mal mit RR oder NN auf dem Asphalt gefahren?


Nein, aber laut Schwalbe-HP soll er ja vom Pannenschutz deutlich über Racing Ralph kein Wunder bei dem Gewicht. Und RR ist für CC und Marathon Rennen gemacht, nix Tour. :wink: RR-Cross für Cyclocross Rennen und nicht für Trekking/Cross. :D

the_brain_mave
13.06.2007, 15:19
Bei >1/3 der Nutzung Asphalt würde ich einen durchgehenden Mittellaufstreifen nehmen. Auf Waldautobahnen sollte man damit auch noch um die Kurven kommen und wenns nciht reicht kann man ja den Luftdruck etwas senken. Ich fahre am Stadtrad im Winter den Richty Speedmax Cross als Falteifen. Superleicht als Falrversion, in 2 Wintern keine Panne (ca. 40 km/Woche) und rollt für das Profil sehr leicht (ist eher grob diamantiert in der Mitte). Ich weiß allerdings nicht was der kostet. Ich habe den von meinem Radhändler für 12 Eur das Stück bekommen. Die sind auf den Stevens-rädern drauf und daher nach Kundenwünschen oft über.
Im Sommer fahr ich übrigens auch auf Schotter einen Slick (Conti City Contact) am Stadtrad.

Einen richtigen Mittellaufsteg hat der Landcruiser von Schwalbe. Bin ich auch mal gefahren. Absolut alltagstauglicher Reifen und zu empfehlen, wie ich finde.


http://ritcheylogic.com/web/Ritchey%7ELogic/Ritchey%7ESite/Templates/eproducts_single.aspx?id=23826&live=true

http://www.schwalbe.com/ger/de/fahrrad/on_tour/produktgruppe/produkt/?ID_Produktgruppe=2&ID_Produkt=71&ID_Land=1&ID_Sprache=1&ID_Einsatzbereich=2&tn_mainPoint=Fahrrad&tn_subPoint=On+Tour

aegluke
13.06.2007, 15:29
http://www.bike24.net/images/products/p013714.jpg
Schon mal mit RR oder NN auf dem Asphalt gefahren?

kein Wunder bei dem Gewicht. Und RR ist für CC und Marathon Rennen gemacht, nix Tour. :wink: RR-Cross für Cyclocross Rennen und nicht für Trekking/Cross. :D


Daher ja auch mein Hinweis, das man den Smart-Sam auf keinen Fall mit dem RR vergleichen darf :D - weil zum RR findet man hier im Forum ja ziemlich polarisierende Aussagen.

Diman
13.06.2007, 16:23
Daher ja auch mein Hinweis, das man den Smart-Sam auf keinen Fall mit dem RR vergleichen darf :D - weil zum RR findet man hier im Forum ja ziemlich polarisierende Aussagen.na gut. :D Bleibt immer noch die Frage, ob nicht weniger Profil besser wäre (semislicks).

aegluke
13.06.2007, 17:18
na gut. :D Bleibt immer noch die Frage, ob nicht weniger Profil besser wäre (semislicks).

Es bleiben ja noch die Marathons - da gibt es doch auch einige Reflexe. Das Profil sollte für den Jedentag-Allwetter-Stadt/Wald/Feld-Fahrer ausreichen.
Ich bin 'ne Weile am Cyclocrosser mit Vittoria XN Pro gefahren und bin mit dem Diamantprofil auch überall durchgekommen solange es keine Schlammstrecke war. Nasse Weinberge würde ich mir damit auch überlegen - aber ich glaube auf Rügen gibt es sowas nicht!?

DerBergschreck
18.06.2007, 09:41
Aber noch ein ziemlich unbeschriebenes Blatt oder gibt es außer in dem Fred wo ich Elmar gefragt habe noch Infos?

Hier! Reflex-Version ist nicht so toll, weil die Flanken dicker und schwerer sind un der Reifen nicht so gut dämpft und rollt. Black-Skin Version vom Smart Sam ist richtig gut. Fahre den in 42-622 auch in MTB-Terrain und bin sehr zufrieden.